Vom Norden in den Süden, dabei durch die Wüste und vorbei an Moskau!

Diskutiere Vom Norden in den Süden, dabei durch die Wüste und vorbei an Moskau! im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Moin tosoamen, da ich schon länger und wieder dabei bin, möchte ich hier die Gelegenheit nutzen, um mich vorzustellen! Zuerst zum Titel: Wer...

forero

Dabei seit
02.05.2020
Beiträge
19
Moin tosoamen,
da ich schon länger und wieder dabei bin, möchte ich hier die Gelegenheit nutzen, um mich vorzustellen!
Zuerst zum Titel: Wer Osnabrück kennt, weiß, dass es großartiger klingt als es ist. Er beschreibt meinen Arbeitsweg, der mich vom Nordkreis in den Südkreis führt, an der Altstadt vorbei, durch den Stadtteil Wüste mit dem städtischen Bad Moskau.
Fast täglich pendel ich mit meinen DIY Pedelecs hin und zurück 36 Km in 1½ Std.
Meine Räder sind vorwiegend von mir selber aus alten gebrauchten neu aufgebaute Pedelecs. Z.Zt. fahre ich zwei, eins mit TSDZ2 Mittelmotor ( als Winter- und Schlechtwetter Rad ) eins mit Yosepower HR Nabenmotor als Spaßbike. An einem dritten arbeite ich noch. Es wird, wenn es fertig ist einen VR Nabenmotor und eine S&A 3*8 HR Antrieb haben.
Für alle drei Räder habe ich einen DeHawk Akku mit 36V und 468Ah.
 

forero

Dabei seit
02.05.2020
Beiträge
19
Also hier noch ein Foto von meinem Pendler Pedelec. Fantasy_2020-06-12.jpg
Stahlrahmen, Nexus 7 Gang, Tszd2 250 W, 36 V,
 
Thema:

Vom Norden in den Süden, dabei durch die Wüste und vorbei an Moskau!

Oben