sonstige(s) Victoria Monaco (Speed): Kette springt => welcher Zahnkranz als Ersatz?

Diskutiere Victoria Monaco (Speed): Kette springt => welcher Zahnkranz als Ersatz? im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Forum, ich habe mir ein gebrauchtes S-Pedelec Victoria Monaco gekauft mit einer Bosch DU Speed Modelljahr 2013 (Classic Plus) mit ca. 7000...

nospam2000

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
6
Hallo Forum,

ich habe mir ein gebrauchtes S-Pedelec Victoria Monaco gekauft mit einer Bosch DU Speed Modelljahr 2013 (Classic Plus) mit ca. 7000 km. Leider springt die Kette vorne immer wieder über bzw. sogar ganz ab, ca. alle 20km. Der Vorbesitzer meinte er hätte die Kette und die Kassette hinten getauscht aber nicht den vorderen Zahnkranz. Die Kette ist wohl auch etwas zu lang. Meine Vermutung ist, dass zusätzlich der Zahnkranz vorne abgenutzt ist.

Nun bin ich auf der Suche nach einem Ersatz für den vorderen Zahnkranz. Ohne komplettes Zerlegen weiß ich nicht einmal wie viele Zähne der Original Zahnkranz hat und zum Zerlegen muss ich erst mal das Spider Tool bestellen. Nach Möglichkeit wollte ich gleich alles zusammen bestellen: den Zahnkranz, Spider Tool, Kettenführung und neue Kette, daher hier die Fragen.

Kann mir jemand sagen, wie viele Zähne der Original Zahnkranz hat?
Welchen Zahnkranz nimmt man am besten als Ersatz?

Im Forum habe ich was von narrow-wide Kettenblättern gelesen, sind die zu empfehlen oder bringt das eher mehr Probleme/höheren Verschleiß?

Als Kettenblatt hätte ich folgendes mit 44 Zähnen rausgesucht, passt das?
Zweirad Heilenmann GmbH - 73235 Weilheim | Fahrrad | Fahrräder | Bikes | Fahrradangebote | Cycle | Fahrradhändler | Fahrradkauf | Angebote | MTB | Rennrad | E-Bike

Bei der Suche bin ich über die heilenmann Kettenführung gestolpert und wollte diese bei der Gelegenheit auch gleich bestellen, ist die zu empfehlen?
Zweirad Heilenmann GmbH - 73235 Weilheim | Fahrrad | Fahrräder | Bikes | Fahrradangebote | Cycle | Fahrradhändler | Fahrradkauf | Angebote | MTB | Rennrad | E-Bike

Michael

/Edit: "Spider" durch "Spider Tool" ersetzt
 
Zuletzt bearbeitet:

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
1.605
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Als erstes Ketten länge optimieren kostet nur etwas Zeit.
Warum Spider erneuern ?
Und zur Zahnzahl, wieso "komplett zerlegen" ?

Kettenschutz ab und zählen , am besten Bilder machen und hochladen.
Auch vom Schaltwerk im höchsten und niedrigsten Gang ,wegen der Kettenlänge.
 

nospam2000

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
6
Hallo @goofy1968,

Als erstes Ketten länge optimieren kostet nur etwas Zeit.
Ja, das ist der erste Schritt, damit ich weiß wie lang eine neue Kette sein muss. So wie die Kette mehrfach eingeklemmt war, traue ich der sowieso nicht mehr dauerhaft, d.h. ich würde sie gleich mit tauschen. Ich bin mir auch nicht sicher ob die aktuelle Kette von der Breite her passt für die 10-fach Kassette.

Warum Spider erneuern ?
Sorry, das habe ich falsch geschrieben, ich meinte ich benötige das Bosch Spider Tool zum Ausbauen des Spiders:
Zweirad Heilenmann GmbH - 73235 Weilheim | Fahrrad | Fahrräder | Bikes | Fahrradangebote | Cycle | Fahrradhändler | Fahrradkauf | Angebote | MTB | Rennrad | E-Bike

Und zur Zahnzahl, wieso "komplett zerlegen" ?
Kettenschutz ab und zählen , am besten Bilder machen und hochladen.

Das ist genau das Problem: ohne Spider Tool kann ich den Kettenschutz nicht demontieren und sehe die Zähne nicht. Ich habe jetzt mal ein Bild mit Gliedermaßstab gemacht, damit müsste man es ausrechnen können:
20200523_120126.jpg
Sind ca. 17,8 cm von Kettenmitte bis Kettenmitte.

Auch vom Schaltwerk im höchsten und niedrigsten Gang ,wegen der Kettenlänge.

Kleinster Gang:
20200523_114348.jpg

Größter Gang:
20200523_114433.jpg

Die Kette ist wohl ein bis zwei Doppelglieder zu lang?

Michael
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
1.605
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Sieht nicht nach viel zu lang aus würde wenn überhaupt nur um 1 kürzen.

Das Kettenblatt würde ich versuchen mit den 4 Schrauben zu demontieren ,
hat bei mir immer geklappt.
Inbus von aussen und innen mit einem großen Schlitzschraubendreher leicht klemmen,
Versuch macht klug.
Und zum zählen Kette ab und ein Zahn mit Farbe markieren und dann im Keis zählen.
 

nospam2000

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
6
Sieht nicht nach viel zu lang aus würde wenn überhaupt nur um 1 kürzen.

Danke, werde ich mal probieren, mit Kettenschloss lässt sich das einfach ausprobieren.

Das Kettenblatt würde ich versuchen mit den 4 Schrauben zu demontieren, hat bei mir immer geklappt.
Inbus von aussen und innen mit einem großen Schlitzschraubendreher leicht klemmen,

Auf bekomme ich das schon, zu wird schwieriger :cool:

Und zum zählen Kette ab und ein Zahn mit Farbe markieren und dann im Keis zählen.

Meine eingestaubten Geometrie Kenntnisse haben bei 44 Zähnen und 0,5 Zoll pro Glied einen Durchmesser von 17,78 cm ergeben. Das ist recht nahe an den gemessenen 17,8 cm.

Die Zählmethode mit einer Klebestreifen Markierung auf dem Kettenschutz hat auch 44 Zähne ergeben, das geht auch ohne den Kettenschutz zu demontieren. Auf die einfachsten Dinge kommt man nicht selbst.

Gibt es vom Kettenblatt Typ noch was zu beachten? 4-fach Spider, Lochkreis 104 mm, 44 Zähne ist jetzt klar.

Michael
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
1.605
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Victoria Monaco (Speed): Kette springt => welcher Zahnkranz als Ersatz?

Oben