VESC - Sensorloser FOC-Controller Open Source

Diskutiere VESC - Sensorloser FOC-Controller Open Source im ForumsController Forum im Bereich Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik; An dieser Anbindung werde ich in der nächsten Zeit arbeiten, bei mir ist aber die zeitliche Frage immer sehr ungewiss. Mit einem Arduino oder...
Hiasi

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
564
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
An dieser Anbindung werde ich in der nächsten Zeit arbeiten, bei mir ist aber die zeitliche Frage immer sehr ungewiss. Mit einem Arduino oder ähnlichem Gerätchen kann man ihn wohl über die serielle Schnittstelle sehr gut ansteuern. Genau das werde ich in den nächsten Tagen mal probieren. Meine bisherigen Experimente liefen darauf hinaus, dass es zwar geht, aber nicht richtig. Es ist wohl so, dasssich n der Firmware d s VESC immer wieder was verändert, so dass die verfügbaren opensource Libraries nicht mehr passen. Oder, dass die gar nicht so richtig gut sind. Genau das werde ich rausfinden müssen. Die letzten Tests, die ich vor circa einem halben Jahr gemacht habe, haben zwar funktioniert, aber doch immer wieder keine oder falsche Daten geliefert. Das liegt aber sicher nicht an dem VESC. Damals habe ich eine kurze Testfahrt gemacht, mit VESC und Puma, meine Varianten hatten anscheinend so gute Mosfets, das Teil wurde nicht mal handwarm. Also wirklich vielversprechend. Stecken noch einige möglichen fallen drin, wir werden sehen. Ich bin zumindest optimistisch. Wenn der Baserunner Open Source wäre, dann wäre er mein Ding..

Ach ja: Der Forums Controller steuert ja über den Gaseingang jegliche Kontroller. Also kann der auch in seiner vollen Funktionalität jeden Vesc steuern. Und zwar sehr einfach, über den Gaseingang eben. Das wäre ein erster, leichter Schritt. Wenn ich meinen FC nur finden würde, 😬
 
P.S. der FC hat ja eigentlich alles, was man braucht. Zum Beispiel auch ein Lichtausgang und einen Ein/Ausschalter. Displayanschüsse und so... Muss man schon überlegen , ob das nicht doch der praktikablere Weg wäre. Man muss halt zum Messen der Stromstärke durch den FC gehen, was der VESC eben auch selber kann und was der FC mit Reku kann, weiss ich momentan nicht. Trotzdem, sicher ein richtiger Weg. Ich weiß allerdings nicht, ob @jenkie schon wieder Kontroller liefern kann. Im Herbst hatte ich ihn mal gefragt, da hatte er keine Zeit und nichts auf Lager.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hiasi

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
564
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
@triton-mole
Servus, du schreibst weiter oben, dass Puma und der Vesc sehr geschmeidig miteinander laufen. Das tun sie bei mir jetzt auch mit dem neuen GMac, aber irgendwie fehlt mir der bumms am Berg, wie mit dem EBS Controller und meinem BMC. Also die pure Kraft. Irgendwas hab ich wohl falsch eingestellt? Habe sogar 30A Batterie, 70 A Phase.
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
18.772
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
aber irgendwie fehlt mir der bumms am Berg, wie mit dem EBS Controller und meinem BMC. Also die pure Kraft. Irgendwas hab ich wohl falsch eingestellt? Habe sogar 30A Batterie, 70 A Phase.
Der gute alte parametrierbare EBS 12 FET Controller wird zwar standardmäßig von dem Parametrierprogramm auf 70A Motorphasenstrom eingestellt, fährt sich aber i.V.m. dem 10T Puma etwa wie der Phaserunner mit 90A Motorphasenstrom, den Eindruck hatte ich jedenfalls im direkten Vergleich.
 
Hiasi

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
564
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
Danke!
Was ich bis heute nicht so richtig verstehe: wenn ich z.B. 90A Phasenstrom haben will, dann brauche ich auch 45A von der Batterie? Ist das so einfach? Oder nicht?
 
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.541
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
Danke!
Was ich bis heute nicht so richtig verstehe: wenn ich z.B. 90A Phasenstrom haben will, dann brauche ich auch 45A von der Batterie? Ist das so einfach? Oder nicht?
Ist es nicht. Pi-mal-Daumen kommt es auf den Faktor 'Leerlaufdrehzah/aktuelle Drehzahl' an.
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
18.772
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Was ich bis heute nicht so richtig verstehe: wenn ich z.B. 90A Phasenstrom haben will, dann brauche ich auch 45A von der Batterie?
Der maximal mögliche Motorphasenstrom bei Langsamfahrt hängt von der Hardware des jeweiligen Controllers und von der Parametrierbarkeit ab. Z.B. von Lishui haben wir bei EBS Files, die bis zu dem dreifachen des Akkustroms als Motorstrom zulassen, also bei z.B. bei 15A Akkustrom dann 45A Motorphasenstrom.

Bei dem parametrierbaren 12 FET Controller halte ich bei 30A Akkustrom bis zu 90Amax Motorphasenstrom für möglich, wie auch beim Phaserunner.
 
th7

th7

Dabei seit
27.09.2013
Beiträge
38
Ort
Kaiserslautern
Details E-Antrieb
Q100 VR, 24V, 15A, FC. 8S-LIPO
Hallo, ich habe erfolgreich den VESC eingerichtet. Funktioniert soweit gut. Will jetzt noch die Bluetooth Schnittstelle nutzen. Habe hierzu ein hm-10 eingerichtet. Baud 115200. Die VESC Tools App auf mein Android geladen. Habe nun folgendes Problem. Ich kann den hm-10 am Handy pairen. Wenn ich dies tue erscheint er aber nicht in der App. Wenn ich das pairen aufhebe, wird er beim Scan auf der App angezeigt. Das connecten schlägt aber dann fehl.
 
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.541
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
Mittlerweile gibt es ja schon Supercaps, welche die doppelte Menge aufnehmen auf dem Volumen, aber real sind die mit hohen Ri verbunden, wodurch der ideale Speicher auch noch weit entfernt ist,
Was hältst du von den Teilen dieser Firma - wenn es die noch gibt:
JSR Micro N.V. - Lithium Ion Capacitor

14Wh pro Kilo. Wenn man die jeweils mit einer LiFePO-Zelle betreibt, könnte man doch die hohen Reku-Ströme wegpuffern.
 
Thema:

VESC - Sensorloser FOC-Controller Open Source

VESC - Sensorloser FOC-Controller Open Source - Ähnliche Themen

  • VESC für Ausbildungsprojekt

    VESC für Ausbildungsprojekt: Hallo ich entwickle Ausbildungsmaterial für KFZ-Mechatroniker für Entwicklungsländer. In der Mongolei fahren über 50% Hybridautos, also muss die...
  • erledigt wer hat noch VESC 4.12 Controller übrig?

    erledigt wer hat noch VESC 4.12 Controller übrig?: Hallo an die Forengemeinde, wie der Titel besagt, bin ich auf der Suche nach den Vedder Controllern. Bevor ich neu bestelle, greife ich gerne zu...
  • Tretlager / Torquesensor "Thun X-CELL RT" mit einem VESC 4.12 Controller bereiben

    Tretlager / Torquesensor "Thun X-CELL RT" mit einem VESC 4.12 Controller bereiben: Hallo Zusammen, bin neu hier und würde gerne mein nächstes pedelec gerne um einen Torquesensor erweitern. Interessiert bin ich an einem Thun...
  • Bürstenbehaftete DC-Motoren mit VESC 4.12 ansteuern

    Bürstenbehaftete DC-Motoren mit VESC 4.12 ansteuern: Hallo Leute, ich habe im Moment ein Segway-Projekt am Laufen. Ich möchte gerne zwei bürstenbehaftete Gleichstrommotoren (450 Watt und 9,7 Nm) mit...
  • Ähnliche Themen
  • VESC für Ausbildungsprojekt

    VESC für Ausbildungsprojekt: Hallo ich entwickle Ausbildungsmaterial für KFZ-Mechatroniker für Entwicklungsländer. In der Mongolei fahren über 50% Hybridautos, also muss die...
  • erledigt wer hat noch VESC 4.12 Controller übrig?

    erledigt wer hat noch VESC 4.12 Controller übrig?: Hallo an die Forengemeinde, wie der Titel besagt, bin ich auf der Suche nach den Vedder Controllern. Bevor ich neu bestelle, greife ich gerne zu...
  • Tretlager / Torquesensor "Thun X-CELL RT" mit einem VESC 4.12 Controller bereiben

    Tretlager / Torquesensor "Thun X-CELL RT" mit einem VESC 4.12 Controller bereiben: Hallo Zusammen, bin neu hier und würde gerne mein nächstes pedelec gerne um einen Torquesensor erweitern. Interessiert bin ich an einem Thun...
  • Bürstenbehaftete DC-Motoren mit VESC 4.12 ansteuern

    Bürstenbehaftete DC-Motoren mit VESC 4.12 ansteuern: Hallo Leute, ich habe im Moment ein Segway-Projekt am Laufen. Ich möchte gerne zwei bürstenbehaftete Gleichstrommotoren (450 Watt und 9,7 Nm) mit...
  • Oben