Verständnisprobleme: Geschwindigkeitsstufen, Stromstufen, Drehmomentsteuerung

Diskutiere Verständnisprobleme: Geschwindigkeitsstufen, Stromstufen, Drehmomentsteuerung im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Es muss ja einen Sinn machen, verschiedene Drehzahlen bei den Motoren anzubieten. Sonst könnte man ja immer die schnellen nehmen und die...
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.060
Es muss ja einen Sinn machen, verschiedene Drehzahlen bei den Motoren anzubieten.
Sonst könnte man ja immer die schnellen nehmen und die Geschwindigkeit über den Controller einstellen.
Am effizientesten und kräftigsten am Berg wird es sein den langsamsten zu nehmen und den ohne Begrenzung frei laufen zu lassen, denke ich.

Nur dann hat man eben keine gleichbleibende Geschwindigkeit sondern je nach Akku Stand mal etwas mehr und mal etwas weniger.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.060
Ich sagte ja sonst, wenn es nicht besser wäre, immer den möglichst langsamsten zu nehmen.
 
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.479
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
Die Verlustleistung des 300-er Motors ist immer um den Faktor 2.25 grösser als beim 200-er Motor,
Nein.
Man muss beim Vergleichen alles gleich lassen bis auf die Änderung, welche man untersuchen will.
In meinem Gedankenexperiment ist es der gleiche Lastpunkt (bergauf) mit gleicher Geschwindigkeit und dem gleichem Drehmoment. Es ist der gleiche Motor mit den selben Drahtschleifen nur deren Verschaltung ist einmal parallel und einmal hintereinander. Er hat auch das selbe Getriebe.

Im übrigen kenne ich keine einziges Nabenmotor-Modell mit unterschiedlichem Getriebefaktor. Unterschiedlich ist immer nur die Windungszahl !
 
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.479
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
Sonst könnte man (...)

Nur dann hat man eben keine gleichbleibende Geschwindigkeit sondern je nach Akku Stand mal etwas mehr und mal etwas weniger.
Das ist ein ganz anderes Thema und hat bei leerer werdendem Akku in beiden Fällen Bedeutung.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.060
Nö,
das trifft nur zu wenn der Motor bei leerem Akku die 25 KM/h nicht mehr bringen kann. Normaler Weise nimmt man ja eine Drehzahl die bei leerem Akku auch noch reicht und begrenzt das dann mit dem Controller.

Was ich meinte war, die Drehzahl so gering wählen, das man für die vorgeschriebene Max Geschwindigkeit nicht abriegeln muss. Ich habe das mal ausprobiert mit einem ca. 1 Zoll Reifen auf meiner 20 Zoll Felge. War eigentlich super. Viel Kraft und wenig Geschwindigkeit ohne ständiges Abregeln. Hatte nur den Haken das der Reifen Null Federung hatte. Also müsste man einfach eine Drehzahl nehmen die niedriger ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.060
mit unterschiedlichem Getriebefaktor
Ich habe auch überlegt was da gemeint sein soll, weil ja normaler Weise die Getriebe immer gleich sind.
Vielleicht war der Getriebefaktor inklusive unterschiedlicher Laufradgröße gemeint.
 
K

kfs

Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
408
Wenn du einen Motor hast, für den es eine 20 Zoll und eine 26 Zoll Version gibt und diese unterscheiden sich nur durch die Windungszahl, dann drehen sie in meinem Sprachgebrauch gleich schnell.
Die Motorachse der 20 Zoll Version, eingebaut in einem 20 Zoll Rad, dreht 26/28 = 1.3 mal schneller und hat deswegen ein kleinere ohmsche Verlustleistung als die 26 Zoll Version, eingebaut in einem 26 Zoll Rad.
Wenn du nun die 20 Zoll Version in ein 26 Zoll Rad einbaust, dann verlierst du diesen Vorteil gegenüber der 26 Zoll Version eingebaut in einem 26 Zoll Rad. Weil aber die 20-Zoll Version weniger, dafür aber dickere Windungen aufweist, kannst du schneller als 25km/h fahren (ohne die Spannung erhöhen zu müssen). Das wäre wahrscheinlich illegal.
Ich habe einen KT Controller und ein einfaches LED Display, das auf Stromstufen läuft. Aber ich könnte ein LCD Display nachrüsten und dann auch Geschwindigkeitsstufen einstellen.
Ich glaube nicht, dass du Stromstufen hast. Du hast Geschwindigkeitsstufen, nur ist Stufe 2 bereits bei 25km/h und du kannst das nicht ändern. Wenn sich dein Controller parametrisieren lässt, dann muss du ein LCD Display nachrüsten, damit du deinen Controller parametrisieren kannst.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.060
Ich glaube nicht, dass du Stromstufen hast.
Du glaubst es nicht?
Ich weis es!

Das hat scheinbar mein Händler so eingestellt. Der Controller ist mit LCD einstellbar. Nur ich kann es mit meinem LED Display nicht ändern.

Der Beweis ist die gleiche Drehzahl bei allen Stufen wenn das Rad auf dem Kopf steht. Aber wesentlich mehr Kraft am Berg bei Stufe 3.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.060
schneller als 25km/h fahren (ohne die Spannung erhöhen zu müssen). Das wäre wahrscheinlich illegal.
Die Max Geschwindigkeit kann man ja begrenzen mit einem LCD Display.

Mache ich ja jetzt schon mit meiner Arduino Schubabschaltung. Sonst wäre ich auch bei 20 Zoll und vollem Akku zu schnell.
 
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.479
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
das trifft nur zu wenn der Motor bei leerem Akku die 25 KM/h nicht mehr bringen kann.
Der Motor erzeugt wenn er sich dreht eine Gegenspannung - um so höher, je schneller er dreht.
Der Strom vom Akku muss diese überwinden. Wenn die Motorgegenspannung aktuell 20V hat und die Akkuspannung 40V ist, können bei einem Ohm Wicklungswiderstand 20A in den Motor fließen, wenn er nur mehr 32V hat sind es nur noch 12A.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.060
Und wenn der Controller gar nicht 20A
liefern kann?
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.060
Das wird mir zu kompliziert.
Ich glaube ich lasse den schnell Läufer
im BMX und nehme für den geplanten Cruiser was anderes.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kfs
K

kfs

Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
408
Und wenn der Controller gar nicht 20A
liefern kann?
Wenn die PWM den Strom einschaltet, dann fliessen nicht augenblicklich 20A, weil der rasant sich erhöhende Strom ein rasant sich erhöhendes Magnetfeld verursacht und dieses verursacht eine zusätzliche Gegenspannung. Im Magnetfeld steckt Energie wie im elektrischen Feld eines Kondensators. Der Controller stellt lange vor die 20A erreicht sind ab, z.B. bei 5A. Der Strom fliesst aber weiter im Kreis herum, angetrieben von der Energie, die im Magnetfeld steckt. Noch bevor der Strom sich nennenswert unter 5A abgeschwächt hat, kommt der nächste Schubs von der PWM. Der Controller muss gar nicht 20A liefern können. Der durchschnittliche Strom von der PWM ist kleiner als der Strom durch die Spulen (step down).
Ich glaube ich lasse den schnell Läufer
im BMX
Sehr gut!
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.078
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.479
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.078
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Nein, in diesem Fall bedeutet das Teeth. Da ist ein 2stufiges Getriebe drin. Beim Q100 ist der Unterschied noch grösser.
Das sind sehr schnell drehende Motoren, die langsam untersetzt sind, und das funktioniert.
 
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.479
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
Nein, in diesem Fall bedeutet das Teeth. Da ist ein 2stufiges Getriebe drin.
Bitte um einen weiteren Beleg.
Eine Übersetzung mit einer einzigen Zähnezahl anzugeben macht keinen Sinn und bei 33T+42T wäre Getriebefaktor so nahe an eins, dass man es sich auch sparen könnte.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.078
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ebike Gear set for Q128 / AKM-128 36V 800W gear set for replacement [AKM-128CST gear set] - $15.00 : Zen Cart!, The Art of E-commerce
Ebike Gear set for Q100 motor / AKM-100 36V 250W gear set for replacement [AKM-100 gear set] - $13.00 : Zen Cart!, The Art of E-commerce
Ich nehme mal an, die Getriebe sind unterschiedlich um den Verschleiss zu minimieren.
Aber interessant in dem Zusammenhang ist eigentlich, dass es unterschiedliche Strategien der Untersetzung gibt, zB. 1:5 klassisch vs. 1:10.5 oder 1:12,5 bei AKM. Die AKM Motoren sind dadurch besonders klein und leicht für ihre Leistung.
 
Thema:

Verständnisprobleme: Geschwindigkeitsstufen, Stromstufen, Drehmomentsteuerung

Verständnisprobleme: Geschwindigkeitsstufen, Stromstufen, Drehmomentsteuerung - Ähnliche Themen

  • verkaufe Verkaufe Lishui Controller mit Geschwindigkeitsstufen und Lichtausgang und KM529 Display, sensorlos

    verkaufe Verkaufe Lishui Controller mit Geschwindigkeitsstufen und Lichtausgang und KM529 Display, sensorlos: Verkaufe hier einen Fehlgriff, habe den Controller für mein OpenSource Projekt gekauft, leider werkeln in dem Controller Cypress Prozessoren, so...
  • Frage zur Energieeffizienz von Steuersystemen mit 3 Geschwindigkeitsstufen

    Frage zur Energieeffizienz von Steuersystemen mit 3 Geschwindigkeitsstufen: Hallo, ich weiß garnicht wie ich die Frage am besten formulieren soll aber ich probiers mal. Ich habe ein billiges pedelec mit...
  • Geschwindigkeitsstufen im Display anpassen?

    Geschwindigkeitsstufen im Display anpassen?: Ich verwende an meinem Pedelec ein drei Stufen Display. In Stufe 1 unterstützt der Motor bis 18 km/h, in Stufe 2 bis 22 km/h und in Stufe 3 bis...
  • Controller mit Leistungsstufen ipo Geschwindigkeitsstufen

    Controller mit Leistungsstufen ipo Geschwindigkeitsstufen: Ich will mein Rad umbauen, bisher Varioline Controller mit Gasgriff auf einen Controller mit Leistungsregelung, z.B. den Groetech Controller 250...
  • Ähnliche Themen
  • verkaufe Verkaufe Lishui Controller mit Geschwindigkeitsstufen und Lichtausgang und KM529 Display, sensorlos

    verkaufe Verkaufe Lishui Controller mit Geschwindigkeitsstufen und Lichtausgang und KM529 Display, sensorlos: Verkaufe hier einen Fehlgriff, habe den Controller für mein OpenSource Projekt gekauft, leider werkeln in dem Controller Cypress Prozessoren, so...
  • Frage zur Energieeffizienz von Steuersystemen mit 3 Geschwindigkeitsstufen

    Frage zur Energieeffizienz von Steuersystemen mit 3 Geschwindigkeitsstufen: Hallo, ich weiß garnicht wie ich die Frage am besten formulieren soll aber ich probiers mal. Ich habe ein billiges pedelec mit...
  • Geschwindigkeitsstufen im Display anpassen?

    Geschwindigkeitsstufen im Display anpassen?: Ich verwende an meinem Pedelec ein drei Stufen Display. In Stufe 1 unterstützt der Motor bis 18 km/h, in Stufe 2 bis 22 km/h und in Stufe 3 bis...
  • Controller mit Leistungsstufen ipo Geschwindigkeitsstufen

    Controller mit Leistungsstufen ipo Geschwindigkeitsstufen: Ich will mein Rad umbauen, bisher Varioline Controller mit Gasgriff auf einen Controller mit Leistungsregelung, z.B. den Groetech Controller 250...
  • Oben