Versicherungen: Haftpfl, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe (NICHT Tuning- und S-Pedelecs)

Diskutiere Versicherungen: Haftpfl, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe (NICHT Tuning- und S-Pedelecs) im Plauderecke Forum im Bereich Community; das sage ich ja auch. Bei jenseits von 4000 € müßte entweder die Hausratsumme erhöht werden oder die %-Punkte des Anteils & lohnt sich kaum. Bei...
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
524
Ort
Bielefeld
das sage ich ja auch. Bei jenseits von 4000 € müßte entweder die Hausratsumme erhöht werden oder die %-Punkte des Anteils & lohnt sich kaum. Bei 5800 € sind bei 100 € SB & Neuwert die 185 € pro Jahr nicht so viel

Dazu kommt noch das Versicherungskennzeichen + deren Teilkasko mit Fahrer > 25 Jahre (günstiger) bei manchen ab 23 Jahren
 
P

polent

Dabei seit
05.06.2020
Beiträge
45
Also wenn man im Eigenheim mit Garten wohnt, dann sind 10000€ Deckungssumme in der Hausrat viel zu wenig. Aber egal.

Bisher überzeugt mich nichts. Wenn ich einen Platten habe, wechsele ich selbst, wenn der Akku - bei meiner Laufleistung vielleicht in 3-4 Jahren - kaputt geht, dann habe ich ihn schon bezahlt. Einzig der Neuwert nach zwei Jahren scheint ein Argument zu sein.

Aber habe die AGB nochmals angeschaut, da der Vertrag >10 Jahre alt ist, ersetzt er immer den Neuwert bei Pedelecs. Denke die werden danach Kündigen, falls Mal was passiert.

Danke euch aber für die Tipps.
 
H

horst1

Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
136
Viel schöner und viel besser wäre es natürlich wenn wir alle in einer Welt leben würden wo man das alles gar nicht braucht wie eine Versicherung gegen Diebstahl. :)
Habe einen Film gesehen über einer Ortschaft in Alaska wo die Eisbären auch schon mal durchlaufen. Da sind weder Häuser noch Autos abgeschlossen alles ist offen für jeden. Die brauchen mit Sicherheit keine Versicherung gegen Diebstahl. Das sind echt paradiesische Zustände. Davon sind wir hier in Deutschland und anderswo meilenweit entfernt. Dafür haben wir unsere Versicherung die uns glauben machen lassen dass alles in bester Ordnung ist.:)
 
T

Toms Hütte

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
1
Versicherung Fahrrad-Vollkasko


Hallo zusammen,
es gibt immer wieder Fragen wie man ein Fahrrad / Pedalec oder E-Bike richtig versichert.
Oft ist ein Fahrrad in der Hausratversicherung mit einer Versicherungssumme zwischen 1000 € - 3000 € versichert.
Hierbei ist jedoch nur der Diebstahl je nach Anbieter auch nur in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr versichert.
Es gibt die Möglichkeit eine Fahrrad-Vollkaskoversicherung ab zu schließen.
Sie decken folgende Schäden ab:
- Bedienungsfehler
- Eindringende Flüssigkeit
- Überstrom
- Brand
- Fall, Sturz, Unfall
- Einbruch, Diebstahl

Die Prämien liegen hier zwischen 6 € und 21 € pro Monat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.641
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Viel schöner und viel besser wäre es natürlich wenn wir alle in einer Welt leben würden wo man das alles gar nicht braucht wie eine Versicherung gegen Diebstahl. :)
Habe einen Film gesehen über einer Ortschaft in Alaska wo die Eisbären auch schon mal durchlaufen. Da sind weder Häuser noch Autos abgeschlossen alles ist offen für jeden. Die brauchen mit Sicherheit keine Versicherung gegen Diebstahl. Das sind echt paradiesische Zustände. Davon sind wir hier in Deutschland und anderswo meilenweit entfernt. Dafür haben wir unsere Versicherung die uns glauben machen lassen dass alles in bester Ordnung ist.:)
Total paradisisch wenn man jederzeit damit rechnen muss von einem Eisbären in Stücke gerissen zu werden. Das ist der einzige Grund warum alles offen steht. Und klar kann man Autos offen lassen. Da wohnen kaum Menschen, wenn einer dein Auto klaut, wo soll er es dann bitte fahren ohne das dus mitbekommst? Zumal er ohne Schlüssel ja nicht weg kommt.

Da wo viele Menschen leben wird es immer Diebstähle geben.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
5.512
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
P

polent

Dabei seit
05.06.2020
Beiträge
45
Gerne wiederhole ich es gebetsmühlenartig. Du bekommst in der Hausratversicherung den Kaufpreis gemäß Quittung erstattet. Da gibt es keine Abzüge.
Ich habe es später revidiert. Hatte mir dann doch mal die Bedingungen durchgelesen. Sehe also gar keinen Grund mehr für eine Versicherung. Aber danke für die Bestätigung. :)
 
P

Pettter

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
110
Hat jemand Erfahrung mit Hepster ?

Dort soll man bei Abschluss den unrabattierten Kaufpreis angeben, also den UVP Preis und nicht den Preis den man bezahlt hat.
Die Versicherung wird dadurch natürlich teurer, aber bekommt man dann auch wirklich z.b. 5000€ UVP wenn man tatsächlich nur sagen wir mal 3200€ bezahlt hat.
Da muss doch irgendwo ein Haken sein?
P.s. und der UVP Preis muss auf der Rechnung stehen. Das steht z.b. bei meiner Rechnung nicht.
Wie soll das dann gehandhabt werden?
Zur Sicherheit lieber den tatsächlichen Kaufpreis angeben um später Probleme zu vermeiden und auch für ein günstigeren versicherungsbeitrag pro monat
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
524
Ort
Bielefeld
Neupreisentschädigung ist wohl möglich, aber zum UVP, wenn man Rabatte bekommen hat, kommt mir das komisch vor.
 
P

Pettter

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
110
Neupreisentschädigung ist wohl möglich, aber zum UVP, wenn man Rabatte bekommen hat, kommt mir das komisch vor.
Ja finde ich auch komisch. Die schreiben das dies ein Alleinstellungsmerkmal ihrerseits ist.
In denn Google Rezensionen hat das jemand genau so gemacht für sein Laptop und hat dann am ende trotzdem nur das bekommen was er tatsächlich gezahlt hat.
Hat umsonst mehr Versicherungsbeiträge bezahlt für nichts.
Auch erläutert Helster gar nicht was sie tatsächlich zahlen, UVP oder was man laut Rechnung gezahlt hat.
 
H

horst1

Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
136
Das ist doch wieder so eine art Bauernfängerei. Eine Versicherung zahlt bestenfalls das, was auf der Rechnung steht.
 
P

Pettter

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
110
Hmmm das steht in den AVB von Hepster.
Kann das jemand erläutern ?

Kaufpreis
Als Kaufpreis im Sinne dieser Versicherungsbedingungen gilt
immer der zum Zeitpunkt des Kaufs des Fahrrades oder E-Bike
marktübliche, unsubventionierte Kaufpreis, auch wenn
tatsächlich ein geringerer, subventionierter Kaufpreis gezahlt
wurde.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
2.669
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Bei subventioniert denke ich an eine Förderung durch die Stadt, das Land oder durch wen auch immer.

Beispielsweise kostet ein Rad 3000€ und wird mit 600€ gefördert, so dass ich selbst noch 2400€ zahle, was vermutlich auch so auf der Rechnung steht. Bei Diebstahl habe ich aber einen Schaden von 3000€.
Ich weiß es aber nicht, es sind nur meine Gedanken dazu.
 
P

Pettter

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
110
Hier 2 Screenshots was Hepster auf der Hauptseite schreibt.
IMG_20200704_175827.jpg
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
5.512
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Das ist doch wieder so eine art ...
... Versicherungsmakler der mit einem Alleinstellungsmerkmal versucht Kunden zu generieren. Dabei ist das Alleinstellungsmerkmal finanziell überschaubar. Schließlich zahle ich einen für die höhere Entschädigung auch entsprechend höheren Beitrag. Ob man es braucht? Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Zur Zeit würde ich meinen eher nicht. Zumindest bei den aktuellen Modellen gibt es meist wenig bis keinen Nachlass. Wie immer gilt. Es braucht ein jeder seine eigene individuelle Lösung. Unseriöses kann ich zumindest bisher daran nicht finden.
 
Y

YMDriver

Dabei seit
30.08.2018
Beiträge
44
Hat jemand Erfahrung mit Hepster ?

Dort soll man bei Abschluss den unrabattierten Kaufpreis angeben, also den UVP Preis und nicht den Preis den man bezahlt hat.
Die Versicherung wird dadurch natürlich teurer, aber bekommt man dann auch wirklich z.b. 5000€ UVP wenn man tatsächlich nur sagen wir mal 3200€ bezahlt hat.
Da muss doch irgendwo ein Haken sein?
P.s. und der UVP Preis muss auf der Rechnung stehen. Das steht z.b. bei meiner Rechnung nicht.
Wie soll das dann gehandhabt werden?
Zur Sicherheit lieber den tatsächlichen Kaufpreis angeben um später Probleme zu vermeiden und auch für ein günstigeren versicherungsbeitrag pro monat
Das ist doch wieder so eine art Bauernfängerei. Eine Versicherung zahlt bestenfalls das, was auf der Rechnung steht.
AVB Hepster Punkt 8.1 Auszug:
Die Entschädigung ist je Versicherungsfall insgesamt auf den Wiederbeschaffungswert von Sachen gleicher Art und Güte im neuwertigen Zustand maximal auf die vereinbarte Versicherungssumme begrenzt.

Bei einer Beschädigung oder Zerstörung des versicherten Fahrrades oder E-Bike leistet das vom Versicherungsnehmer beauftragte Unternehmen im Falle

• eines Totalschadens oder bei Abhandenkommen durch eine versicherte Gefahr die Kosten, für ein gleichwertiges neuwertiges Fahrrad oder E-Bike gleicher Art und Güte. Ist das betroffene Fahrrad oder EBike nicht mehr erhältlich, wird stattdessen ein Fahrrad oder E-Bike jeden anderen Typs/Modells mit vergleichbaren technischen Merkmalen im Rahmen des Kaufpreises des versicherten Fahrrades oder E-Bike zum Zeitpunkt des Schadenfalls entschädigt.

#ich verstehe das so, dass man ein gleichwertiges E-Bike kauft und max. die im Vertrag angegebene Versicherungssumme erhält.
Wird das Bike teurer muss man die Differenz drauf legen.
<Ich frage mich, ob im Vertrag die Rechnungssumme oder die Pauschale, die man beim Abschluß auswählt z.B. 4001-4500€ angegeben ist.
weiß das jemand?

unter 10. b steht:
"Für Elektronikschäden ist ergänzend ein Nachweis zur Schadenursache zu erbringen"
wei soll man dass umsetzen? I.d.R. werden Komponenten ausgetauscht und man erhält keine konkrete FehlersBeschreibung.
 
H

horst1

Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
136
Warte doch einfach bis man es dir geklaut hat dann weißt du es zu 100 % ganz genau was sie bezahlen werden. :)
 
Thema:

Versicherungen: Haftpfl, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe (NICHT Tuning- und S-Pedelecs)

Versicherungen: Haftpfl, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe (NICHT Tuning- und S-Pedelecs) - Ähnliche Themen

  • Kann ich mein S-Pedelec mit der Versicherung verkaufen?

    Kann ich mein S-Pedelec mit der Versicherung verkaufen?: Da ich es nicht mehr wirklich brauche und ich gerade einen neuen Austauschmotor bekommen habe überlege ich mein S-Pedelec zu verkaufen. Nun habe...
  • sonstige(s) Nevo GT Touring - Welches Schloss? Welche Versicherung?

    sonstige(s) Nevo GT Touring - Welches Schloss? Welche Versicherung?: Nach langem Überlegen habe ich mich nun für das Nevo GT Touring entschieden. Damit es auch meins bleibt, brauche ich natürlich auch ein gescheites...
  • Erfahrung mit Versicherung bei Unfall

    Erfahrung mit Versicherung bei Unfall: Wer kann mir helfen? Ich wurde mit meinem neuen 2-Tage alten E-Bike Haibike SDURO Trekking 8.0 - 4‘000.-Euro Neupreis von einem Auto angefahren...
  • Bike im Internet gekauft/Versicherung/Händler

    Bike im Internet gekauft/Versicherung/Händler: Hallo Leute, ich habe mich entschlossen mir das AllMtn 5.0 zu kaufen - gesagt getan - auf der Seite von Bike-Angebote (keine Werbung!) hab ich das...
  • Ähnliche Themen
  • Kann ich mein S-Pedelec mit der Versicherung verkaufen?

    Kann ich mein S-Pedelec mit der Versicherung verkaufen?: Da ich es nicht mehr wirklich brauche und ich gerade einen neuen Austauschmotor bekommen habe überlege ich mein S-Pedelec zu verkaufen. Nun habe...
  • sonstige(s) Nevo GT Touring - Welches Schloss? Welche Versicherung?

    sonstige(s) Nevo GT Touring - Welches Schloss? Welche Versicherung?: Nach langem Überlegen habe ich mich nun für das Nevo GT Touring entschieden. Damit es auch meins bleibt, brauche ich natürlich auch ein gescheites...
  • Erfahrung mit Versicherung bei Unfall

    Erfahrung mit Versicherung bei Unfall: Wer kann mir helfen? Ich wurde mit meinem neuen 2-Tage alten E-Bike Haibike SDURO Trekking 8.0 - 4‘000.-Euro Neupreis von einem Auto angefahren...
  • Bike im Internet gekauft/Versicherung/Händler

    Bike im Internet gekauft/Versicherung/Händler: Hallo Leute, ich habe mich entschlossen mir das AllMtn 5.0 zu kaufen - gesagt getan - auf der Seite von Bike-Angebote (keine Werbung!) hab ich das...
  • Oben