Versicherungen: Haftpfl, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe (NICHT Tuning- und S-Pedelecs)

Diskutiere Versicherungen: Haftpfl, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe (NICHT Tuning- und S-Pedelecs) im Plauderecke Forum im Bereich Community; wie wärs mit ein wenig Eigeniniative...? Einfach mal auf der seite bei Kaufpreis 3000,00 eingeben,Jahresbeitrag mal 5 Jahre errechnen und dann...
01.10

01.10

Mitglied seit
10.03.2019
Beiträge
97
Ort
aus dem schönen Brookmerland
Details E-Antrieb
Impulse Evo RS
wie wärs mit ein wenig Eigeniniative...? Einfach mal auf der seite bei Kaufpreis 3000,00 eingeben,Jahresbeitrag mal 5 Jahre errechnen und dann eigene Meinung bilden.......:oops:
 
F

Fritti

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
106
Das habe ich schon alles gemacht, mir ging es eher um Erfahrungen, zB wie verhält sich die Versicherung im Schadensfall, Pannenfall oder bei Diebstahl. Da gibt es ja schon gewisse Unterschiede, die man besser vorher weiß und nicht nach dem Abschluss der Versicherung.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2014
Beiträge
4.818
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 2014 und Bafang HR
Zu der Sparkassenversicherung kann ich nichts sagen. Ich persönlich hatte jetzt selber einen Schaden. Versichert bei der Ammerländer. Nach einem Sturz war meine XTR Schaltung hinten defekt. Hatte es nicht gleich gemerkt und gesehen. Beim schalten in einen kleinen Gang sprang die Kette ab und ich hab mir die Schaltung richtig verbogen, Speichen beschädigt, Kette verdreht, etc. Schaden knapp 400 Euro. Schaden wurde innerhalb von fünf Werktagen anstandslos geregelt und Geld direkt an meinen Händler überwiesen.
 
R

rbeeck

Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
9
Hallo Zusammen,

also ich habe auch die ZEG Versicherung für E-Bikes für 5 Jahre, dort steht aber in den Versicherungsbedingungen nichts von jährlicher Inspektion. 385,-€ für 5 Jahre Komplettschutz finde ich persönlich nicht zu viel.

VG
 
K

KielerToto

Mitglied seit
21.07.2019
Beiträge
4
Wertgarantie Verschleiß


Hallo liebe Gemeinde, wie funktioniert das mit dr Wertgarantie bezüglich Verschleiß?
Ich habe gelesen das erst nach 7 Monaten für verschleiß bezahlt wird ist das do korrekt?
Und kümmert sich dort der Händler bei dem ich mein Raymon 7.0 gekauft habe um die Versicherung oder muss ich diese zwecks Verschleiß kontaktieren?
Freue mich auf Antworten.
Gruß Toto
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2014
Beiträge
4.818
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 2014 und Bafang HR
Auszug aus den Bedingungen:

§ 4 Obliegenheiten im Versicherungsfall
(1) Der Versicherungsnehmer hat dem Versicherer einen Versicherungsfall unverzüglich, spätestens innerhalb 1 Monats nach Eintritt in Textform anzuzeigen. Bei einem E-Bike-/Pedelec-Defekt ist zusätzlich ein Kostenvoran- schlag einer Fachwerkstatt einzureichen. Daraus müssen Ursache, Art und Umfang der notwendigen Reparatur im Einzelnen ersichtlich sein. Bei Diebstahl, Teilediebstahl oder Vandalismus ist innerhalb dieses Zeitraums zusätz- lich der Nachweis über die Stellung der Strafanzeige bei der Polizei sowie bei Diebstahl/Teilediebstahl zusätzlich der vom Versicherer vorgegebene Diebstahlbericht und bei Unfall Unfallbericht einzureichen. In den zuvor benannten Nachweisen bzw. Berichten ist jeweils die Rah- mennummer des versicherten E-Bikes/Pedelecs und gege- benenfalls die Akku-Seriennummer anzugeben. Der Versi- cherer kann vom Versicherungsnehmer Händlerbelege (wie Anschaffungsrechnung, Zeitwertbeurteilungen etc.) sowie Fotos vom Schaden am E-Bike/Pedelec bzw. Scha- denort verlangen. Darüber hinaus kann der Versicherer vom Versicherungsnehmer verlangen, sich beim örtlichen Fundbüro zu erkundigen, ob das gestohlene E-Bike/Pede- lec wieder aufgefunden wurde und einen entsprechenden Beleg vorzulegen.
(2) Der Versicherer wird unmittelbar nach Eingang der vorbenannten Unterlagen die notwendigen Prüfungen vornehmen und bei vorhandenem Leistungsanspruch des Versicherungsnehmers binnen weniger Tage die jeweilige Entschädigungsleistung zusagen. Der Versi- cherer kann ohne vorhergegangene Einreichung eines Kostenvoranschlages entscheiden und eine Leistung erbringen.
.....

(4) Nach durchgeführter Reparatur ist die Reparaturrech- nung, aus der die ausgeführten Arbeiten und die Ersatz- teilpreise im Einzelnen zu ersehen sind, innerhalb von 1 Monat seit Rechnungsdatum einzureichen. Die Sache ist jeweils zur Besichtigung durch einen Sachverständigen auf die Dauer von 1 Monat ab Einreichung der Rechnung zur Verfügung zu halten.
 
K

KielerToto

Mitglied seit
21.07.2019
Beiträge
4
Danke dir, aber mehrere Punkte stimmen da nicht überein.
Hat jemand selbst Erfahrungen sammeln können?
 
Vito

Vito

Mitglied seit
15.07.2018
Beiträge
1.134
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX
Was bitte stimmt denn nicht, Deiner Meinung nach?

Ist doch alles klar und nachvollziehbar aufgeführt.
 
K

KielerToto

Mitglied seit
21.07.2019
Beiträge
4
Na erst heißt es Kostenvoranschlag dann heißt es die Rechnung einreichen. Danke euch
 
Vito

Vito

Mitglied seit
15.07.2018
Beiträge
1.134
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX
Vor Auslösen des Auftrages Kostenvoranschlag. Bezahlung dann anhand einer einzureichenden Rechnung.
 
K

KielerToto

Mitglied seit
21.07.2019
Beiträge
4
Dann muss man ja schon ein paar Tage auf sein bike warten. 🙄
Danke dir
 
Thema:

Versicherungen: Haftpfl, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe (NICHT Tuning- und S-Pedelecs)

Werbepartner

Oben