Versicherungen für 25 km/h Pedelecs, auch Umbauten (HIER NICHT S-Pedelecs): Privathaftpflicht, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe

Diskutiere Versicherungen für 25 km/h Pedelecs, auch Umbauten (HIER NICHT S-Pedelecs): Privathaftpflicht, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe im Plauderecke Forum im Bereich Community; Darum geht es doch gar nicht. Ich habe mein Rad auch inkl. Verschleiß und Unfall bei der Ammerländer versichert. Aber das hat mich nicht gehindert...
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
3.041
Punkte Reaktionen
2.834
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - R&M Packster 40 - Hase Kettwiesel
Wieso muss man in Foren immer den Teufel an die Wand malen, dieser geringe Prozentsatz sollte keinen vor dem Abschliessen einer solchen Versicherung hindern
Darum geht es doch gar nicht. Ich habe mein Rad auch inkl. Verschleiß und Unfall bei der Ammerländer versichert. Aber das hat mich nicht gehindert die Vertragsbedingungen zu lesen und eine individuelle Risikobewertung zu machen ... nur damit ich mich nachher nicht wundere.
Ich finde weiterhin: Wer einen Vertrag unterzeichnet sollte wissen was drin steht.
 
Gente

Gente

Dabei seit
24.04.2022
Beiträge
269
Punkte Reaktionen
295
Dann streich mal das positive raus und nicht immer so negativ denken. Jede Versicherungsart kann dir bei Schaden kündigen und umgekehrt, deswegen wird trotzdem alles versichert, brauch also nicht explizit darauf hingewiesen werden. Ok du wirst aus Angst wahrscheinlich keine Verschleissteile ersetzen lassen und so die Versicherungsfälle mitfinanzieren.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.668
Punkte Reaktionen
14.174
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Was denkst du, wer deinen Verschleiß bezahlt?
 
öcher

öcher

Dabei seit
19.11.2017
Beiträge
700
Punkte Reaktionen
1.413
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
Bosch performance line
Versicherer haben den Leitsatz nur so viel an Regulierung zu bezahlen, was
an Deinen Beiträgen eingenommen (wurde) werden kann.
Nur mal so aus der Realität.
Weiß ja nicht wie Realitäts-nah oder auch -fern Du Deine Erfahrung mit Versicherungen gemacht hast. Aber habe gerade von meiner Versicherung die Nachricht bekommen das sie ca. € 550,- an meinen Händler überwiesen haben für Reparatur und Ersatzteile überwiesen haben. Zusätzlich weitere Beträge in den vergangenen knapp 5 Jahren über ca. € 350,- - . Die Versicherung hat damals über die ZEG € 385,- für 5 Jahre zusätzlichen Schutz gekostet, damit ist deine pauschale Feststellung klar widerlegt.

OT: Familien Mitglied seit 35 Jahren eine Priv. Zusatzversicherung für kleines Geld, für Chefarzt und Privatstation, wird leider immer wieder beansprucht,
Locker 25 - 30Tsd. schon übernommen worden.
Freund bekommt seit 3 Jahren jeden Monat 5000,- aus einer Unfallversicherung.
Alles ohne Stress.
Denke Du solltest Deine Versicherungen mal überprüfen.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.668
Punkte Reaktionen
14.174
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Spendierhose? Ich glaube nicht.


Sie werden trotz der zahlreichen Zahlungen Gewinne erwirtschaften wollen. Woher sollen die denn kommen, wenn nicht von den Beitragszahlern?
 
EMS

EMS

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
1.566
Punkte Reaktionen
2.747
Ort
Zollern-Alb-Kreis
Details E-Antrieb
Bionx 45km/h; GSD Pinion 45km/h, Klever X Pinion45
@öcher
Schon mal daran gedacht, dass eine Versicherung den Tarif und die damit verbundenen Versicherungsleistungen auf alle Beitragszahler umrechnet.
Es gibt bei jeder Versicherung genügend Versicherte, die keine Versicherungsleistung in Anspruch nehmen.
Unterm Strich funktioniert das System eben nur, wenn mehr Versicherungsbeiträge reinkommen, wie Schadensregulierung ausbezahlt wird.
Auch jede Lotterie funktionier nach diesem System.
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
3.041
Punkte Reaktionen
2.834
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - R&M Packster 40 - Hase Kettwiesel
Dann streich mal das positive raus und nicht immer so negativ denken.
Ich denke positiv! Ich habe den Vertrag gelesen und bin auf alle Eventualitäten eingestellt. Sollte mich die Versicherung überraschenderweise kündigen sag ich: Ist halt so! und eröffne nicht gleich einen Thread hier im Forum:
Ich kann nur vor der Versicherung XYZ warnen! Die kündigen einfach wenn man zuviel Verschleiß abrchnet!
Ok du wirst aus Angst wahrscheinlich keine Verschleissteile ersetzen lassen und so die Versicherungsfälle mitfinanzieren.
Woher kennst du mich? Ntürlich werde ich Verschleißteile ersetzen lassen. Wäre doch lebensmüde mit abgefahrenen Bremsbelägn durch die Gegend zu fahren. Ich werde nur jedes Mal überlegen ob ich jede 20€ Rechnung einreiche oder nur die höheren.
 
öcher

öcher

Dabei seit
19.11.2017
Beiträge
700
Punkte Reaktionen
1.413
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
Bosch performance line
@öcher
Schon mal daran gedacht, dass eine Versicherung den Tarif und die damit verbundenen Versicherungsleistungen auf alle Beitragszahler umrechnet.
Es gibt bei jeder Versicherung genügend Versicherte, die keine Versicherungsleistung in Anspruch nehmen.
Unterm Strich funktioniert das System eben nur, wenn mehr Versicherungsbeiträge reinkommen, wie Schadensregulierung ausbezahlt wird.
Auch jede Lotterie funktionier nach diesem System.
Ach Gott, habe ich geschrieben das Versicherungen Soziale Einrichtungen sind?
Wenn Ihr richtig gelesen hättet, müsstet ihr doch verstanden haben das ich einzig auf den Beitrag @Eicher geantwortet habe.

Versicherer haben den Leitsatz nur so viel an Regulierung zu bezahlen, was
an Deinen Beiträgen eingenommen (wurde)


Wenn Ihr so eure Versicherungsverträge lest wundert mich nix mehr. :rolleyes: ;)
 
H

halt-nicht-an

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
14
Die Versicherungen beschäftigen doch Finanzmathematiker zur Produktentwicklung. Ggf. wird halt auch nachjustiert bei den Beiträgen. Offen legen werden sie Ihre Grundlagen nicht.
 
Maurer

Maurer

Dabei seit
12.08.2021
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
40
Ort
Ramstein Miesenbach
Details E-Antrieb
Yamha Sync Drive Sport Any Tour E+0 LDS
Es nun mal so daß alle Versicherungen mit einer Überschrift werben was sie im Fall Fahrrad/Pedelc alles versichern, was die Versicherungen auch bezahlen nur in welcher Höhe der Schaden übernommen wird steht eben in den Vertragsbedingungen sprich kleingedrucktem. Genau da unterscheiden sich die Versicherungen.
 
Gente

Gente

Dabei seit
24.04.2022
Beiträge
269
Punkte Reaktionen
295
Es nun mal so daß alle Versicherungen mit einer Überschrift werben was sie im Fall Fahrrad/Pedelc alles versichern, was die Versicherungen auch bezahlen nur in welcher Höhe der Schaden übernommen wird steht eben in den Vertragsbedingungen sprich kleingedrucktem. Genau da unterscheiden sich die Versicherungen.
Und was hat das wieder mit der Kündigung Versicherungseits zu tun. Kenn jetzt auch keine speziellen Fahrradversicherungen die einen Höchstbetrag ausloten, da gehts nur um den Kaufpreis und das was versichert ist und wie bei z.B. Diebstahl gesichert gewesen sein muss. Bei vielen ist sogar die Selbstbeschädigung am Fahrrad versichert. Vergleichbare Verschleissteile müssen es sein, Kaufwert des Rades und Zubehörs, bei manchen sogar mehr um den Neubeschaffungswert auszugleichen. Akkuversicherung ist mit kleinen Unterschieden auch dabei. Die Besten sind Ammerländer und Fahrsicher mit kleinen Unterschieden je nachdem was einem wichtiger erscheint.
 
Gente

Gente

Dabei seit
24.04.2022
Beiträge
269
Punkte Reaktionen
295
…dann zähl mir mal ein paar Fälle auf wo das passiert ist, wie schon gesagt kenne aus unserem Club 46 Mitglieder da war nie was. Also hör mal mit hätte, wäre, könnte auf. Da dürfte man ja gar nix mehr tun, geh nicht mehr aus dem Haus könnte ja theoretisch überfahren werden. Alles Panikmache, es gibt diese Versicherungen schauen welche Konditionen und Preise passen abschließen und nicht gleich an Kündigung denken. Das einzige was die tun ist bei grossen Verlusten die Beiträge für Alle erhöhen.
 
E

Eicher

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
521
Punkte Reaktionen
315
Das einzige was die tun ist bei grossen Verlusten die Beiträge für Alle erhöhen.
Das gilt bei gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen.
Bei Anderen das Kleingedruckte lesen! Wie schon geschrieben!
Vor was hast Du Angst? Was ist so schlimm, das Kleingedruckte zu lesen?
Was hat das mit Panikmache zu tun? Du kommst mir vor, wie ein
Versicherungsvertreter, der nicht mag, dass man das Kleingedruckte
Deiner Versicherungsangebote liest!
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
3.041
Punkte Reaktionen
2.834
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - R&M Packster 40 - Hase Kettwiesel
Die Ammerländer hat eine Preisanpassungsklausel ...
Welche Fahrradversicherung ohne Preisanpassungsklausel kennst du @Eicher
 
E

Eicher

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
521
Punkte Reaktionen
315
Ich kenne keine, weil ich gleichzeitig mit meinem Versicherungsvertreter in Rente gegangen bin.
Und Der kannte das Kleingedruckte!
52 Jahre Vertrauen und Tipps und Erfahrung.
Was wir allerdings beide nicht verstehen, dass Pedelec nicht dem Mofa vergangener
Zeit gleichgestellt ist! Besonders aus Versicherungstechnischer Sicht hin.
Würde vieles vereinfachen! So kocht wieder jeder Sein eigenes Süppchen
und die Beilagen schwimmen im Topf.
 
RobM

RobM

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
680
Punkte Reaktionen
1.920
Ort
München
Ich kenne keine, weil ich gleichzeitig mit meinem Versicherungsvertreter in Rente gegangen bin.
Und Der kannte das Kleingedruckte!
Vor was hast Du Angst? Was ist so schlimm, das Kleingedruckte zu lesen?
Was hat das mit Panikmache zu tun? Du kommst mir vor, wie ein
Versicherungsvertreter, der nicht mag, dass man das Kleingedruckte
Deiner Versicherungsangebote liest!

:X3:
 
Gente

Gente

Dabei seit
24.04.2022
Beiträge
269
Punkte Reaktionen
295
Das gilt bei gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen.
Bei Anderen das Kleingedruckte lesen! Wie schon geschrieben!
Vor was hast Du Angst? Was ist so schlimm, das Kleingedruckte zu lesen?
Was hat das mit Panikmache zu tun? Du kommst mir vor, wie ein
Versicherungsvertreter, der nicht mag, dass man das Kleingedruckte
Deiner Versicherungsangebote liest!
Was hat das mit Kleingedrucktem zu tun, das ist doch eh allgemein bekannt und allen gängigen Versicherungen so. Ob Auto, Hausrat, Haftpflicht die hat Jeder und deswegen muss das auch nicht explizit so aufgebauscht werden.
 
S

schnein8

Dabei seit
27.12.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
3

Pedelecdiebstahlversicherung​


Ich habe keine Hausratversicherung und möchte auch keine. Überhaupt bin ich der Meinung, dass man sich nur gegen Dinge versichern sollte, die die finanzielle Existenz bedrohen. Bei meinem neuen 25km/h Pedelec möchte ich eine Ausnahme machen. Unversichert, hätte ich Bauchschmerzen es unbeaufsichtigt anzuketten und könnte das Rad nicht genießen.
Als erstes musste ich erfahren, dass bei reinen Diebstahlversicherungen zwischen Fahrrädern und E-Bikes/Pedelecs unterschieden wird.
Neupreis meines Rades: 7200€ Versicherungen sind da recht teuer, auch weil sie meist in einem Luxus-Rundum-Sorglos-Paket mit Reparaturen durch Unfall und Verschleiß, Abholservice etc. angeboten. Um die Kosten gering zu halten suche ich eine reine Diebstahlversicherung für Pedelecs. Schön wäre auch wenn sie EU-weit gelten würde.
Für Hinweise wäre ich dankbar.
 
Thema:

Versicherungen für 25 km/h Pedelecs, auch Umbauten (HIER NICHT S-Pedelecs): Privathaftpflicht, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe

Versicherungen für 25 km/h Pedelecs, auch Umbauten (HIER NICHT S-Pedelecs): Privathaftpflicht, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe - Ähnliche Themen

Erfahrungen mit Herstellerfreigaben - Leitfaden für Bauteiletausch bei E-Bikes / Pedelecs (nicht S-Pedelec): Bin gerade dabei mein Rad zu verbessern und ich weiß dass der Leitfaden mich als Privatmann nur mittelbar betrifft. Dazu gibt es ja auch seit 2015...
S-Pedelec (45 km/h, 350 W) auf normales Pedelec (25 km/h, 250 W) umbauen rechtlich möglich?: Schönen guten Tag, ich habe ein tolles S-Pedelec (45 km/h) angeboten bekommen. Da ich kein S-Pedelec haben möchte, frage ich mich, ob der 350W...
erledigt 3 Stück BionX D500 DVD EU 25 bis 45 Km/h, neu, originalverpackt zu 15% unter Ladenpreis = 1900 €: Hallo! Wegen Fehlkauf und nicht ausreichender Kommunikation innerhalb der Familie verkaufe ich 3 Stück Bionx Nachrüstkits der D-Serie (10/2017)...
sonstige(s) S-Pedelec mittels individueller Fahrmodi im Nyon auf 25 km/h begrenzt: Seit dem Update fürs iPhone kann ich meine individuellen Fahrmodi nun endlich auch benutzen. Ich habe mir hier vier Modi für ein langsames (auf 25...
Unterstützung Pedelec bis 25 km/h vs. HS-Modelle: Entspricht die Motorunterstützung der 36V HS-Modelle bis 25 km/h der Unterstützung der "normalen" Pedelecs bis 25 km/h oder gibt es hier...
Oben