Versicherungen für 25 km/h Pedelecs (HIER NICHT S-Pedelecs): Privathaftpflicht, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe

Diskutiere Versicherungen für 25 km/h Pedelecs (HIER NICHT S-Pedelecs): Privathaftpflicht, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe im Plauderecke Forum im Bereich Community; Keine Reaktionen??? Habe mir grade mal die Versicherungsleistungen der Ammerländer Versicherung durchgelesen. " Keine Versicherung für Schäden...

ranos

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
300
Ort
Nähe Freiburg...Schwarzwald
Details E-Antrieb
Spezialized Turbo Levo Expert 2019
Keine Reaktionen???

Habe mir grade mal die Versicherungsleistungen der Ammerländer Versicherung durchgelesen.

" Keine Versicherung für Schäden an Carbonrahmen"... Habe ich das richtig verstanden?... wenn ja dann sinnlos
 

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
6.374
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Oh, das wusste ich nicht.
Stand ja auch nicht in der Zeitung. Spässle. Ja, ich hatte die „Machenschaften“ und „sonstigen Veränderungen“ sowie die „Zielsetzungen“ leid. Und Unterstützung im Vertrieb sieht für mich auch anders aus. Jetzt fahre ich Tram. Und nebenbei helfe ich Menschen bei Versicherungsangelegenheiten unentgeltlich.
 
Keine Reaktionen???
Naja, ich arbeite halt (wie oben beschrieben) als Tram Fahrer im Schichtdienst. Da kann ich nicht immer sofort reagieren.
 

ranos

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
300
Ort
Nähe Freiburg...Schwarzwald
Details E-Antrieb
Spezialized Turbo Levo Expert 2019
Stand ja auch nicht in der Zeitung. Spässle. Ja, ich hatte die „Machenschaften“ und „sonstigen Veränderungen“ sowie die „Zielsetzungen“ leid. Und Unterstützung im Vertrieb sieht für mich auch anders aus. Jetzt fahre ich Tram. Und nebenbei helfe ich Menschen bei Versicherungsangelegenheiten unentgeltlich.
 

Naja, ich arbeite halt (wie oben beschrieben) als Tram Fahrer im Schichtdienst. Da kann ich nicht immer sofort reagieren.
Na ja. man tut was man kann... bist aber doch nicht der einzige hier der ebike fährt, und eventuell versichert hat.

Muß da morgen wohl mal bei diversen Versicherern anläuten...eine Versicherung die mir nach einem Sturzschaden den Carbonrahmen nicht ersetzt, brauche ich jedenfalls nicht.
 

ranos

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
300
Ort
Nähe Freiburg...Schwarzwald
Details E-Antrieb
Spezialized Turbo Levo Expert 2019
Danke ...Mach ich
So bin bei der Enra fündig geworden... das Risiko bei einem Sturz den Rahmen zu beschädigen ist einfach zu groß. Hab einen 3. Jahresvertrag gemacht.
Ist beim Levo halt nicht ganz billig, das Rahmenset aber auch nicht, und ein Abflug kann immer passieren, wäre nicht das erste Mal.
Und Verschleiß gibt es im Gelände und bei den Kilometern die ich fahre auch genug.

Danke noch mal
 

Ascended

Dabei seit
14.02.2020
Beiträge
6
Wertgarantie sinnvoll? Ab wann? Bedingungen für Garantie?


Moin,

ich möchte mir demnächst auch ein Pedelec kaufen und würde mal gern hören was ihr von so einer Versicherung wie "Wertgarantie" haltet und für Erfahrungen mit gemacht habt.
Ist sowas von Kauf beginn an schon zu empfehlen oder erst nach 1-2 Jahren? Denn Verschleißteile sollten bei meiner eher geringen Nutzung von vielleicht 2-3 hundert km pro Monat erstmal nicht so schnell kommen, oder? Auf Akku, Motor und andere Dinge die so kaputt gehen könnten sind doch erstmal 2 Jahre Garantie?!

Muss man für Erhalt der Hersteller-Garantie und/oder Versicherung denn sowas wie ein Scheckheft pflegen? Und falls ja, wie oft muss man dann in eine Werkstatt?

Gibt es noch gute alterativen ,vielleicht sogar mit noch besserer Preis/Leistung als Wertgarantie?

Hab auch Fischer im Blick. Für deren Vorort-Service ist es egal wo man das Pedelec gekauft hat, oder? Wo liegen denn da so die Wartezeiten für einen Termin?

Vielen Dank!

Dominic
 

Ostsee

Dabei seit
18.02.2020
Beiträge
2
So ich brauche eine Versicherung für mein eBike.

Entweder nehme ich die Enra oder die Ammerländer.

Die Enra gibt es mit einer Lauftzeit mit 5 Jahren und die Ammerländer mit 3.

Was passiert bei Laufzeitende? Verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr?
Und wie oft funktioniert das?
Also was ist die maximale Laufzeit einer Versicherung und hoch ist dann noch die Versicherungssumme?
 

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
6.374
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Gibt es noch gute alterativen ,vielleicht sogar mit noch besserer Preis/Leistung als Wertgarantie?
Hallo, ja die gibt es z. B. ENRA und Ammerländer. Einfach mal auf deren Pages stöbern und rechnen.
 
Ist sowas von Kauf beginn an schon zu empfehlen oder erst nach 1-2 Jahren?
Manche dieser Versicherungen versichern nur neue Bikes.
 
Muss man für Erhalt der Hersteller-Garantie und/oder Versicherung denn sowas wie ein Scheckheft pflegen?
Das muss man in den jeweiligen Bedingungen nachlesen. Die Gewährleistung ist dann noch mal etwas anderes.
 
Was passiert bei Laufzeitende? Verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr?
Nach meinem Kenntnisstand ja. Immer für ein weiteres Jahr wenn man nicht vorher fristgerecht gekündigt hat.
 
Und wie oft funktioniert das?
Also was ist die maximale Laufzeit einer Versicherung und hoch ist dann noch die Versicherungssumme?
Tut mir leid. Aber auch hier gilt, bitte nachlesen in den jeweiligen Bedingungen. Die findet man heutzutage immer auf der Homepage des jeweiligen Anbieters.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sack84

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
1.241
Ort
55425 Waldalgesheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 500Wh
Hi,
heute kam endlich der ganze Papierkram.
Ich hatte ja noch nie was mit einer Versicherung zu tun, zum Glück schätze ich.
Hoffentlich nur eine theoretische Frage, aber wie gehe ich nun im schlimmsten Fall (Diebstahl) vor?

Ich komme nach drei Stunden aus dem Schwimmbad und das Rad ist weg: Was nun?

Gibt es da eine allgemein gültige Checkliste die man abarbeiten kann?

- Polizei rufen?
- Dann die Versicherung informieren?

Ich frag das mal lieber hier (natürlich unverbindlich), als mich bei ner Service Hotline zu "blamieren". 😅
 

devil

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
596
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BH ATOM-X 27.5" Plus Pro RC mit Brose
Bevor du die Versicherung kontaktierst, sollte eine Anzeige bei der Polizei erstattet worden sein. Dazu brauchst du die Rahmennummer und am besten auch die Rechnung als Besitznachweis. Oft kann man die Meldung über den Diebstahl an die Versicherung dann auch online machen. Da muss dann neben der Rechnung die Bestätigung der Anzeige als Kopie mit rein.
 

Ostsee

Dabei seit
18.02.2020
Beiträge
2
Infos zur Ammerländer laut Hotline:
Der Vertrag geht 3 Jahre und wird dann jährlich um 1 Jahr verlängert. Eine maximale Laufzeit, laut Hotline gibt es nicht.
Hat jemand Erfahrung mit der Ammerländer Exclusive? Dort ist bei Verschleiß Bremsen und Reifen inklusive. Wie sieht das in der Praxis aus? Kann mir nicht vorstellen, dass die Versicherung regelmäßig meine abgefahrenen Reifen und abgenutzten Reifen zahlt!? Das führt eher zur Kündigung der Versicherung.
 

devil

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
596
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BH ATOM-X 27.5" Plus Pro RC mit Brose
Ich kann zur Ammerländer nur generell sagen, dass ich bereits 2 Diebstähle von Bio-Bikes im Bereich je um die 1.500 € prpblemlos und schnell abgewickelt habe. Die Versicherung der Räder ist in der Hausrat inkludiert. Eine Freundin, die in der Branche arbeitet, warnte beim zweiten Mal, ich müsse damit rechnen, rauszufliegen. War aber nicht der Fall. Lediglich der Hinweis, sollte das Ersatzrad teurer sein, müsse ich den Wert anpassen lassen. Endlich mal zufrieden mit einer Versicherung. Für das Pedelec bin ich bei ENRA, die ich noch nicht beurteilen kann.
 

Nofras

Dabei seit
09.02.2020
Beiträge
60
Moin zusammen, ich lasse mein Rennstahl zum Pedelec von der Herstellerfirma umbauen, möchte dafür eine Versicherung abschließen.
Hat jemand hier zufälligerweise Erfahrungen mit der #Hepster gemacht? Hört sich erstmal gut an was die bieten.
Danke schonmal für Rückmeldungen.
 

Achined

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
644
Ort
Asturias Spanien
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
Ich habe nun hier in Spanien eine von AXA, leider bei weitem nicht mit dem Umfang wie die Versicherungen bei Euch, eine Anfrage bei Ammerland, ob ich auch mit Wohnsitz außerhalb versichert werden könnte, blieb bis jetzt ohne Antwort, bei ENRA steht ja direkt "Nur mit Wohnsitz in Deutschland".

Mir ging es hauptsächlich um Haftpflicht, der Rest ist ein Witz "Ersatzleistung bei Schaden oder Diebstahl 600 Euro". Ammerland bietet da ja enorm viel Auswahlmöglichkeiten 😩
Aber ok, 56 Euro pro Jahr tut nicht weh....
 
Thema:

Versicherungen für 25 km/h Pedelecs (HIER NICHT S-Pedelecs): Privathaftpflicht, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe

Versicherungen für 25 km/h Pedelecs (HIER NICHT S-Pedelecs): Privathaftpflicht, Diebstahl, Defekte, Verschleiß, Pannenhilfe - Ähnliche Themen

S-Pedelec auf 250W umbauen ?: Schönen guten Tag, ich habe ein tolles S-Pedelec (45 km/h) angeboten bekommen. Da ich kein S-Pedelec haben möchte, frage ich mich, ob der 350W...
Smide – E-Bike-Verleih in Zürich «pick and ride»: Also mir geht es ja nicht darum, gross Werbung zu machen, aber Smide ist soweit ich weiss weltweit die erste E-Bike-Verleih-App ihrer Art und ich...
erledigt 3 Stück BionX D500 DVD EU 25 bis 45 Km/h, neu, originalverpackt zu 15% unter Ladenpreis = 1900 €: Hallo! Wegen Fehlkauf und nicht ausreichender Kommunikation innerhalb der Familie verkaufe ich 3 Stück Bionx Nachrüstkits der D-Serie (10/2017)...
sonstige(s) S-Pedelec mittels individueller Fahrmodi im Nyon auf 25 km/h begrenzt: Seit dem Update fürs iPhone kann ich meine individuellen Fahrmodi nun endlich auch benutzen. Ich habe mir hier vier Modi für ein langsames (auf 25...
Unterstützung Pedelec bis 25 km/h vs. HS-Modelle: Entspricht die Motorunterstützung der 36V HS-Modelle bis 25 km/h der Unterstützung der "normalen" Pedelecs bis 25 km/h oder gibt es hier...
Oben