Verschleissteile Lieferzeiten

Diskutiere Verschleissteile Lieferzeiten im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo - kommt es nur mir so vor, oder gibt es momentan nicht sehr viele Ersatzteile auf Lager. Sehr schwer bis gar nicht zu bekommen ist ein SRAM...

mikjoel

Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
167
Hallo - kommt es nur mir so vor, oder gibt es momentan nicht sehr viele Ersatzteile auf Lager.
Sehr schwer bis gar nicht zu bekommen ist ein SRAM Kettenblatt für Bosch Gen 4:
X-Sync 2 Eagle Kettenblatt Direct Mount 12-fach für Bosch schwarz 34T
oder eine PG1230 / 1210 Kassette.
Bestimmte Fahrradketten sind auch Mangelware.
In der Schweiz bin ich fündig geworden, aber da sprechen die Versandkosten dagegen.

Von bestimmten Bremsbelägen ganz zu Schweigen, aber das Thema bzgl. Bremsbelägen hatte ich schon mal ! - Es ist aber nicht besser geworden !
( ich weiss nicht, ob Corona da immer noch als Ausrede herhalten muss !)

 

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.734
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Vor 4 Wochen war es noch fast unmöglich, mittel- oder hochwertige 9x oder 10x Kassetten zu kaufen.

Jetzt geht es allerdings wieder, aber idR zur UVP.

Ich hab zum Glück immer ein kleines Lager, falls ich mal spontan was brauche.
 
Zuletzt bearbeitet:

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
23.878
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Hallo - kommt es nur mir so vor, oder gibt es momentan nicht sehr viele Ersatzteile auf Lager.
Willkommen! Aus dem Wald zurück?
Wird hier schon seit ca. einem Jahr diskutiert und selbst die Zeitungen sind voll mit teils halbseitigen Artikeln über die Lieferprobleme in der Fahrradbranche.
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.436
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Habe heute eine andere Feder für die NCX bestellt. Soll noch diese Woche geliefert werden
 

VirtualClone

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
3
Hallo Mikjoel,

Meine gelesen zu haben, daß die Fahrradhändler momentan Priorität(bevorzugt behandelt werden) bei Bestellung von Verschleißteilen . Also versuche es doch mal über deinen Fahrradhändler :)
Bremsbeläge habe ich noch über eine Internetseite bekommen die nur Bremsbeläge vertreiben.

Gruss,André
 

Achined

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
679
Ort
Asturias Spanien
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
12er Shimano Kassette hier bei einem spanischen Shop "Lieferung 16. Januar 2022"
Rose usw. auch 12 Wochen +/-
 

mikjoel

Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
167
Willkommen! Aus dem Wald zurück?
Wird hier schon seit ca. einem Jahr diskutiert und selbst die Zeitungen sind voll mit teils halbseitigen Artikeln über die Lieferprobleme in der Fahrradbranche.
aus dem Wald wäre ich schon raus, aber so krass wie momentan hätte ich mir die Lieferzeiten doch nicht erwartet ! Zum Glück habe ich aktuell alles, aber ich lege mir gerne die kritischen Verschleissteile auf Vorrat an.
 

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
23.878
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
aber ich lege mir gerne die kritischen Verschleissteile auf Vorrat an.
Ich überlege auch, was ich machen soll. Problem: Bem letzten Radwechsel habe ich ein Laufrad mit defektem Lager erwischt und kann es nicht reklamieren.
Also was tun? Auseinander nehmen auf die Gefahr, dass das eine Ewigkeit dauert oder danach nicht mehr geht? Eine Saison weiter fahren in der Gefahr, dass es verschleißt oder gar blockiert?
Oder ausgerechnet jetzt, wo alles rar und teuer ist, auf Vorrat etwas neues kaufen?
Die Bremsbeläge sollte man vielleicht auch mal erneuern.
Der Rest wäre wirklich nur auf Verdacht und Vorrat: Kette habe ich vor geschätzt 2000 km getauscht und die letzte hielt 6000 km. Hm, das passt nicht, denn ich habe jetzt fast 10.000 km drauf. Also vielleicht doch eine Kette auf Vorrat kaufen? Und ein Kettenblatt und eine Kassette? Das Kettenblatt ist noch recht neu, aber aus Alu.
 

Achined

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
679
Ort
Asturias Spanien
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
Meine bestellten und scheinbar auch lieferbaren Brakestuff Bremsbeläge machen gerade eine EU Tour, Deutschland---->Nordfrankreich---> 1500 km von meinem Wohnort entfernt, ich hoffe, die finden noch hierhin.
Ansonsten gibt es selbst bei solchen eigentlich lächerlich "normalen" Ersatzteilen wohl momentan auch nur leere Regale.
 

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
1.737
Die Krise ist doch hausgemacht, weil alle, vor allem die Händler selbst, horten. Denn bisher war ja eigentlich auch bescheidenes Wetter, so viel wurde diese Saison doch noch gar nicht verschlissen...
 

Fb68

Dabei seit
11.08.2019
Beiträge
77
Ort
Ostfriesland
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line mit Enviolo Infinity
Als ich vor zwei Wochen mal rumtelefoniert habe wegen B01S Resin-Belägen für Shimano-Bremsen waren die bei zwei Händlern auf absehbare Zeit nicht erhältlich. Ein anderer wollte sich seine letzten zwei Sätze wohl vergolden lassen mit 23€ pro Satz (2 Beläge) und der, bei dem ich dann die letzten vier Sätze für zusammen 40€ gekauft habe, meinte beim Blick in den Computer das vor Dezember wohl nicht mit Nachschub zu rechnen sein.
Naja, zum Glück wohnen wir hier in Ostfriesland, da sind Bremsen am Rad sowieso fast überflüssig. Aber so ab und zu braucht man sie doch.
 

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.712
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Was machen denn die Leute die ihr Rad zum Händler bringen weil die Bremse gemacht werden muss wenn es keine Teile gibt?
 

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
12.734
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
..., aber ich lege mir gerne die kritischen Verschleissteile auf Vorrat an.
Das ist halt jetzt nicht der beste Zeitraum dafür, besser wäre das gewesen, sich den Vorrat vorher anzulegen, z.B. vor eiinem jahr. Da gab es noch alles und auch billig.

Ein bissl wie mit den Klopapier. Vermutlich ist die Knappheit selbst erzeugt, weil zu viee meinen, wenn etwas schwer verfügbar ist, dann müssten sie noch extra mehr kaufen.

Wie beim Klopapier wird sich das Problem auch wieder ganz von selber lösen.

Mich ärgert eher die Situatin mit den 18650er Zellen. Hier ist der Markt teilwiese komplett tot, außer man bezahlt den 3-fachen Preis von vor 1 Jahr, was bei einem großen Akku dann halt mal mehrere hundert Euro ausmachen würde und man weiß nicht wie alt die Zellen schon sind.

Akkuzellen sind halt was, was man sich in großen Mengen eher nicht für 5 Jahre auf Vorrat kauft, aber ein bissl was hab ich zum Glück noch.
 

mikjoel

Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
167
Als ich vor zwei Wochen mal rumtelefoniert habe wegen B01S Resin-Belägen für Shimano-Bremsen waren die bei zwei Händlern auf absehbare Zeit nicht erhältlich. Ein anderer wollte sich seine letzten zwei Sätze wohl vergolden lassen mit 23€ pro Satz (2 Beläge) und der, bei dem ich dann die letzten vier Sätze für zusammen 40€ gekauft habe, meinte beim Blick in den Computer das vor Dezember wohl nicht mit Nachschub zu rechnen sein.
Naja, zum Glück wohnen wir hier in Ostfriesland, da sind Bremsen am Rad sowieso fast überflüssig. Aber so ab und zu braucht man sie doch.
Kann ich hier in Tirol nicht sagen - die letzten Trickstuff Power haben vorne gerade mal 300km gehalten ! Da kann ich beim runterfahren zusehen wie sie weniger werden ! ( wobei ich jetzt nicht unbedingt als "Bremser" verschrien bin !)
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
5.607
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Was machen denn die Leute die ihr Rad zum Händler bringen weil die Bremse gemacht werden muss wenn es keine Teile gibt?

Die gucken onallhart in die Röhre.

Bin froh 3 fahrbereite Räder zu besitzen, denn ein Leben ohne Rad ist möglich aber sinnlos. :)

Hab selbst schimano Resin Beläge bei rose bestellt. Lieferzeit ca 30 Wochen. Hab aber noch gut Zeit...kein Problem. :)
 

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
4.297
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Ich verstehe Eure Ersatzteilprobleme nicht.
Man könnte einfach mal zum nächsten Händler um die Ecke gehen, mit Sicherheit hat der zu 95 % alles was dringend benötigt wird.
Natürlich ein paar Euro teurer aber er hat es.
Einer meiner Bikerfreunde suchte jetzt schon länger nach einem ganz bestimmten Squlab-Sattel im Netz, selbst vom Hersteller selber war dieser nicht lieferbar.
Ich zu XXL um die Ecke, und siehe da, alles was das Herz begehrt, die Regale voll, auch bei den Ersatzteilen, Stand 04.05.2021.
Die Homepage des Händlers ergab dagegen "null Treffer" für Fahrradsättel.

IMG_20210504_105237257.jpgIMG_20210504_105243468.jpgIMG_20210504_105257533.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
23.878
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
So unterschiedlich können Erfahrungen sein. Als ich etztes mal bei XXL war, gab es da nur Schrott, aber nicht die von mir benötigten Teile. Und das war sogar noch vor Corona.

Edit: Als ich dort das erste und einzige mal zum E-Bike-Kauf war, wollten die mir doch tatsächlich einen BionX PL oder SL verkaufen. Wegen der Reku und so. In Deizisau! Guter Witz!
Dabei hatte ich denen noch gesagt, dass ich körperlich eingeschränkt bin. Zum Glück war mir der Dreck dann eh zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

linzlover

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
3.821
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
Ich hab mich bei Verschleißteilen jetzt auch darauf verlegt, die lokalen kleinen Händler abzuklappern. Die haben keinen Webshop und bedienen nur regionale Klientel, die den Weg in die Ladenlokale findet. Bisher habe ich noch alles bekommen was ich wollte - außer dem SQ Lab 612.
 
Thema:

Verschleissteile Lieferzeiten

Oben