Verbogene Bremsscheibe

Diskutiere Verbogene Bremsscheibe im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo - mir ist heute etwas bei meiner Bremsscheibe aufgefallen, das mich etwas beunruhigt - ich habe vorne eine Shimano RT64-L mit 203 cm und...
M

mikjoel

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
188
Punkte Reaktionen
112
Hallo - mir ist heute etwas bei meiner Bremsscheibe aufgefallen, das mich etwas beunruhigt - ich habe vorne eine Shimano RT64-L mit 203 cm und diese Bremscheibe hat es heute beim bergabfahren ordentlich verbogen - zuerst dachte ich eine optische Täuschung, aber es waren sicher um die 5 mm die sie geeiert hat. Ich merkte es auch, da sie natürlich bei jeder Umdrehung an den Bremsbelägen gestreift hat. Nach dem Abkühlen war sie wieder gerade. Ich finde das aber nicht gerade vertrauenserwekend. Das ganze ist auch schon früher passiert, aber da dachte ich es ist wirklich eine optische Täuschung - jetzt weiss ich, dass es keine Täuschung ist. ( damals hatte ich andere Bremsbeläge ) Ich habe jetzt die Scheibe gegen eine Magure MDR-C CL getauscht - diese macht schon mal einen stabileren Eindruck - mal schauen wie die sich verhält - weiss jemand, obe die Magura auch für metallische Beläge zugelassen ist - das konnte ich nirgends finden.
 
psee1961

psee1961

Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
117
Details E-Antrieb
Q128C CST 36V500W Rear, S06S Sine Wave, LCD8H
Hallo - mir ist heute etwas bei meiner Bremsscheibe aufgefallen, das mich etwas beunruhigt - ich habe vorne eine Shimano RT64-L mit 203 cm und diese Bremscheibe hat es heute beim bergabfahren ordentlich verbogen - zuerst dachte ich eine optische Täuschung, aber es waren sicher um die 5 mm die sie geeiert hat. Ich merkte es auch, da sie natürlich bei jeder Umdrehung an den Bremsbelägen gestreift hat. Nach dem Abkühlen war sie wieder gerade. Ich finde das aber nicht gerade vertrauenserwekend. Das ganze ist auch schon früher passiert, aber da dachte ich es ist wirklich eine optische Täuschung - jetzt weiss ich, dass es keine Täuschung ist. ( damals hatte ich andere Bremsbeläge ) Ich habe jetzt die Scheibe gegen eine Magure MDR-C CL getauscht - diese macht schon mal einen stabileren Eindruck - mal schauen wie die sich verhält - weiss jemand, obe die Magura auch für metallische Beläge zugelassen ist - das konnte ich nirgends finden.
Jep müsste gehen. Schau mal hier:
Magura stellt auf Sinterbeläge um
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
1.389
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Datum beim Artikel im Link beachtet?

1.April

;)
 
1

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
1.355
Punkte Reaktionen
1.203
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
t - weiss jemand, obe die Magura auch für metallische Beläge zugelassen ist - das konnte ich nirgends finden.
Nein, ist sie nicht. Magura lässt nur Orginalersatzteile zu und da die keine metallischen Beläge anbieten ...
Das ändert aber nichts daran, dass viele dies ohne Probleme tun.
 
Gente

Gente

Dabei seit
24.04.2022
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
201
Hab heute die gleiche Bremsscheibe Vorne mit Aussenring CL selber gekillt, verbogen. Kleiner Rempler mit Baumstamm. Konnte sie mit der Hand kaum biegen um wenigstens Nach Hause zu fahren. Daheim dann mit Ausrichtwerkzeug einigermassen gerade gebogen. Streift aber immer noch ganz leicht an einem Punkt. Hab mir trotzdem gleich eine Neue bestellt. Was ich damit sagen will leicht verformen lässt die RT64 sich bestimmt nicht. War bis jetzt eigentlich zufrieden null Probleme, bis auf anfängliches Klickern durch die Kanten an den Öffnungen. Nach Einfahrzeit wieder gut. Deswegen hab ich mir die gleiche für 22 Euro wieder bestellt.

LG Thomas
 
Thema:

Verbogene Bremsscheibe

Verbogene Bremsscheibe - Ähnliche Themen

Winora Yakun (Tour) - Erfahrungsaustausch: Hallo zusammen, ich habe gerade lange über die Suchfunktion gesucht ob es einen passenden Thread bereits gibt, aber nichts gefunden! Sollte ich...
Oben