VANMOOF S3 / X3: Technische Details / Review / Tutorial

Diskutiere VANMOOF S3 / X3: Technische Details / Review / Tutorial im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Sigschdu , sag I... ;)
Jakobaushaltern

Jakobaushaltern

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
190
@G3421fünf, die geänderte Foren Struktur, kommt dem das nache, was du dir damals vorgestellt hast?
 
Jakobaushaltern

Jakobaushaltern

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
190
@trallafitti, 110km. mit einer Akku ladung in Stufe 4?
Respekt!
Aber nicht einmal boost oder?
Ich kam in Stufe 4 und ordentlich boost auf 60km. :)
Wenn du deine neue Elektronik eingebaut hast, berichte bitte ob der Motor aus koppelt.
 
Sonntagsnie

Sonntagsnie

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
34
Ich lese es so, dass trallafitti auf halber Strecke nachgeladen hat, es aber nicht hätte müssen. Insofern ist er nicht 110km mit einer Ladung gefahren und hat es auch nicht geschrieben.

Zum Sattel/Stütze: Ich habe mir eine gefederte Sattelstützte Typ XLC Po SP505 gekauft und bei Amazon eine Reduktionshülse von 33,9mm auf 31,6mm bestellt.
bei der Hülse habe ich dann mit einer Eisensäge die obere Auffaltung abgesägt, damit sie ganz in die Öffnung des S3 passt. Auf der Sattelstütze befindet sich nun mein alter gefederter Brooks B67 Sattel. Das Fahren ist mit dieser Kombination saubequem. Leider leidet das klare Design des S3 dadurch, zumal mein Sattel antikbraun ist und zusammen mit den Federn so gar nicht zum Fahrrad passt. Somit wechsle ich halt ab und zu mal den Sattel je nach Bedarf.
Im übrigen ist mir aufgefallen, dass die Schraube zum fixieren der Sattelstütze keine normale Torx T30 ist. Die verwendete hat nicht 6 sondern nur 5 Sternstrahlen sieht aber auch nicht aus wie ein Pentalobe (gerundete Strahlen). Durch das häufige Wechseln ist mein mitgelieferter Winkelschlüssel schon ziemlich "vergnaddelt" und ich bin auf der Suche nach einem passenden Bit o.ä. Für Tipps wäre ich dankbar.
 
ThoDai

ThoDai

Dabei seit
25.06.2020
Beiträge
63
Die Schraube hat ein metrisches Gewinde. Mach doch einfach eine Schraube mit deinem "Wunsch"kopf rein.
So wie ich das über die letzten Monate gelesen habe, sind die S3 von Anfang an mit der TR-Schraube, da dadurch diebstahlsicher(er), ausgeliefert worden.

20201014_175848.jpg
 
trallafitti

trallafitti

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
164
Ich lese es so, dass trallafitti auf halber Strecke nachgeladen hat, es aber nicht hätte müssen. Insofern ist er nicht 110km mit einer Ladung gefahren und hat es auch nicht geschrieben.
So stimmt das, aber die Statistik in der Vanmoof App gibt mir auch die verbrauchten Akkuprozent an. Dort komme ich in Summe auf 76% für die 110km. ;)
 
G3421fünf

G3421fünf

Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
94
@G3421fünf, die geänderte Foren Struktur, kommt dem das nache, was du dir damals vorgestellt hast?
Ist mir, ehrlich gesagt, mittlerweile wurscht, da man ohnehin von außen keinen Einfluss darauf hat. Ich bewege mich auch nicht soooo intensiv durch dieses Forum, so dass mir eine Änderung, so es diese gibt, aufgefallen wäre.
Status: „Abgehakt„
 
G3421fünf

G3421fünf

Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
94
Also meiner ist definitiv ohne „whole“. Ich mache morgen mal ein Foto.
Ooooh jeeh, vM muss jetzt offenbar sparen und fängt bei der Anzahl der Torx Schraubenflanken an. Von ehemals sechs auf nun neu fünf... Auch der Dorn ist weg?
Ich folgere daraus: Zurück zu den Wurzeln. Bald wird nicht mehr geschraubt, sondern genagelt. Oder gar wie ganz früher: HOLZDÜBEL!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sonntagsnie

Sonntagsnie

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
34
Entschuldigung für meinen Irrtum, ich brauche definitive eine neue Gleitsichtbrille. Auch mein Schlüssel ist nicht whole sondern hat ein hole und 6 Strahlen. Vielen Dank für Eure Hinweise. Der entsprechende Bit wird gekauft!
 
M

mistersixt

Dabei seit
15.10.2020
Beiträge
5
Hallo VanMoof-Kollegen ;-) ,

ich habe mein Fahrrad nach 3 Monaten Wartezeit Ende letzer Woche bekommen. Der Zusammenbau war okay, bis auf den Stecker vom Antriebsmotor, der partout nicht in die Gabel will (das scheint ja fast alle beschäftigt zu haben), und die Lenkrand-"Verlängerungen", die nur schwer um Lenkstange zusammen zu basteln gingen.

Dann erste Ausfahrt: der E-Shifter tat von Anfang an nicht wie er sollte, teilweise ist er im ersten Gang geblieben, teilweise schaltete er hoch so wie man es erwarten würde, dann blieb er dafür im höchsten Gang und schaltete nicht mehr runter. Das war alles etwas seltsam/nicht-deterministisch. Nach ~15 Km dann plötzlich komische Geräusche beim E-Shifter, eine Art Knacken, und das Gefühl, dass er schalten will, es aber nicht klappte, und dann kam nach kurzer Zeit "Err 44" im Display. Das wars: der Gang steckt jetzt im 4. Gang fest, Reset vom Fahrrad bringt keine Abhilfe, Firmware ist 1.1.8, eine neuere wurde bisher in der App nicht angeboten (es soll ja schon 1.2.7 geben, ob das aber eine Änderung mit sich bringt... keine Ahnung).

Also direkt Ticket aufgemacht: 5 Tage später die erste Anwort, dass der E-Shifter ausgetauscht werden muss, mit der Frage, ob ich mir das selbst zutraue, oder die Reperatur lieber eine Fachwerkstatt machen solle. Da das Fahrrad quasi brand-neu ist, willl ich da nicht selber dran, und eine Werkstatt zu finden, die das übernimmt, könnte schwierig werden, weil die meisten nur die E-Bikes zuer Reperatur annehmen, die sie auch selbst verkaufen haben.

Nun nun? Was würdet ihr machen?

Gruss, mistersixt.
 
ThoDai

ThoDai

Dabei seit
25.06.2020
Beiträge
63
Ich würde das selbst austauschen, wenn:
  • vM mir eine entsprechende Aufwandsentschädigung nicht unter 100 Euro anbietet und
  • die Garantie unter dem Selbstversuch nicht leidet
 
M

mistersixt

Dabei seit
15.10.2020
Beiträge
5
Ich würde das selbst austauschen, wenn:
  • vM mir eine entsprechende Aufwandsentschädigung nicht unter 100 Euro anbietet und
  • die Garantie unter dem Selbstversuch nicht leidet
Ich hatte neulich mal gelesen, dass die Umbauanleitung 3 ganze PDF-Seiten lang und der Umbau ansich auch nicht trivial sei, kann dazu vielleicht Jemand etwas sagen?

Auf jeden Fall schon mal Danke für Deine Antwort.
 
ThoDai

ThoDai

Dabei seit
25.06.2020
Beiträge
63
Das ist ein Fahrrad, kein Flugzeug ;)

In der App wird bei Error44 das Überprüfen der Steckverbindung des Shifters als erste Maßnahme beschrieben. Stecker raus, Stecker rein hilft manchmal...
 
M

mistersixt

Dabei seit
15.10.2020
Beiträge
5
Das ist ein Fahrrad, kein Flugzeug ;)

In der App wird bei Error44 das Überprüfen der Steckverbindung des Shifters als erste Maßnahme beschrieben. Stecker raus, Stecker rein hilft manchmal...
Ich habe heute zuerst ein Update auf die Firmware 1.2.4 bekommen, das hatte keine Veränderung gebracht.

Dann habe ich den Stecker vom E-Shifter gesucht: sobald ich nur leicht an das Gehäuse komme, sprühen hinten am Ritzel die Funken und es fängt an zu stinken. Das finde ich äusserst beunruhigend, das passiert auch bei ausgeschaltetem Bike. Da ich nicht weiss, ob eventuell andere Komponeten in Mitleidenschaft gezogen wurden, habe ich VM nun geschrieben, dass ich vom Rückgaberecht Gebrauch machen will, sie sollen das Fahrrad abholen und ich will mein Geld zurück. Sowas darf meiner Meinung nach einfach nicht passieren.

Sollte wohl einfach nicht sein :( !

Gruss, mistersixt.
 
Thema:

VANMOOF S3 / X3: Technische Details / Review / Tutorial

VANMOOF S3 / X3: Technische Details / Review / Tutorial - Ähnliche Themen

  • VanMoof Electrified S 2 / X 2 : Technische Details / Review / Tutorial

    VanMoof Electrified S 2 / X 2 : Technische Details / Review / Tutorial: Da ich dieses geile e-Bike neu habe und als Early-Bird in den Genuss als einer der ersten Nutzer alles auszuprobieren, habe ich meine Erfahrungen...
  • vanMoof s3 für tubeless geeignet?

    vanMoof s3 für tubeless geeignet?: Hallo mal ein technische Frage: Hat jemand Erfahrung damit, ob die Felgen des S3 für Tubeless geeignet sind. Ich würde am Rad gerne ein paar...
  • VanMoof-App rechtswidrig

    VanMoof-App rechtswidrig: Hallo Leute! In den vergangenen Tagen geistern ja allerlei Horrormeldungen durch die Gazetten. die VanMoof-App sei in Deutschland nicht...
  • VanMoof S3 - Alternatives Ladegerät

    VanMoof S3 - Alternatives Ladegerät: Hallo zusammen, hat sich vielleicht schon jemand von Euch zu einem alternativen Ladegerät Gedanken gemacht? Ich frage mich, oben es günstigere...
  • Ähnliche Themen
  • VanMoof Electrified S 2 / X 2 : Technische Details / Review / Tutorial

    VanMoof Electrified S 2 / X 2 : Technische Details / Review / Tutorial: Da ich dieses geile e-Bike neu habe und als Early-Bird in den Genuss als einer der ersten Nutzer alles auszuprobieren, habe ich meine Erfahrungen...
  • vanMoof s3 für tubeless geeignet?

    vanMoof s3 für tubeless geeignet?: Hallo mal ein technische Frage: Hat jemand Erfahrung damit, ob die Felgen des S3 für Tubeless geeignet sind. Ich würde am Rad gerne ein paar...
  • VanMoof-App rechtswidrig

    VanMoof-App rechtswidrig: Hallo Leute! In den vergangenen Tagen geistern ja allerlei Horrormeldungen durch die Gazetten. die VanMoof-App sei in Deutschland nicht...
  • VanMoof S3 - Alternatives Ladegerät

    VanMoof S3 - Alternatives Ladegerät: Hallo zusammen, hat sich vielleicht schon jemand von Euch zu einem alternativen Ladegerät Gedanken gemacht? Ich frage mich, oben es günstigere...
  • Oben