VanMoof VANMOOF S3 / X3: Technische Details / Review / Tutorial

Diskutiere VANMOOF S3 / X3: Technische Details / Review / Tutorial im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; nun gut, seit update auf FW 1.7.2 bin ich fehlerfrei ca. 200 km pedaliert, mit 1.6.8 und davor bin ich dreieinhalbtausend Kilometer ohne Probleme...
G3421fünf

G3421fünf

Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
690
Punkte Reaktionen
257
Ort
nun gut, seit update auf FW 1.7.2 bin ich fehlerfrei ca. 200 km pedaliert, mit 1.6.8 und davor bin ich dreieinhalbtausend Kilometer ohne Probleme gefahren, der Akku hat jetzt 34 volle Ladezyklen.... ist ein Versuch...
...allerdings schreibt vM soeben im Chat zurück, dass man nicht auf eine Vorgängerversion zurückgehen kann und eine Neuinstallation der 1.7.2 ebenfalls nicht möglich sei. Empfohlen ist eine Reparatur durch Bike Docs...
 
Mychymychy

Mychymychy

Dabei seit
09.11.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
55
So eine Kacke, das tut mir so sehr leid für Dich Roland!!😔
 
Neuse

Neuse

Dabei seit
28.01.2021
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
6
Das Ganze ist ja wirklich nicht mehr komisch…da bekommen die Bike Docs aber Arbeit ohne Ende, wenn das alles mit den Firmwareversionen zu tun hat…bin ja gespannt, was sie bei mir machen…Bike ist nach wie vor komplett tot…habe FW 1.7.1 drauf…wenn die es mal wieder zum Laufen bringen und ich es abhole, habe ich jetzt schon die Befürchtung, daß nach ein paar Tagen wieder irgendwas neues im A… ist…
Überlege auch schon, das Bike nach der Reparatur zu verkaufen…aber mal ehrlich…der arme Käufer…da habe ich ja jetzt schon ein schlechtes Gewissen…
Wenn ich es da so stehen sehe, will ich es ja schon behalten, aber man kann sich halt überhaupt nicht drauf verlassen…
 
H

HMeder

Dabei seit
24.02.2021
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
9
Ich glaube ehrlich, dass VM mit der Firmware 1.7.1 grössere Probleme hat. Wie vorher geschrieben, habe ich gelesen, dass es durch VM aktuell nicht verteilt wird und auch bei mir ist es nicht installierbar, obwohl es vor einiger Zeit kurz als Update angezeigt wurde.
 
T

Thomas_B

Dabei seit
11.09.2021
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
5
Das Ganze ist ja wirklich nicht mehr komisch…da bekommen die Bike Docs aber Arbeit ohne Ende, wenn das alles mit den Firmwareversionen zu tun hat…bin ja gespannt, was sie bei mir machen…Bike ist nach wie vor komplett tot…habe FW 1.7.1 drauf…wenn die es mal wieder zum Laufen bringen und ich es abhole, habe ich jetzt schon die Befürchtung, daß nach ein paar Tagen wieder irgendwas neues im A… ist…
Überlege auch schon, das Bike nach der Reparatur zu verkaufen…aber mal ehrlich…der arme Käufer…da habe ich ja jetzt schon ein schlechtes Gewissen…
Wenn ich es da so stehen sehe, will ich es ja schon behalten, aber man kann sich halt überhaupt nicht drauf verlassen…
Dein letzter Satz beschreibt für mich genau das Problem. Dabei ist das ja keine Mondrakete, sondern nur ein Fahrrad. Ich glaube, das das echt gute Konzept und das für mich gelungene Design letztlich am Detailpfusch in der Umsetzung scheitert. E-Shifter: gut, Plastikzahnräder dumm. Firmware nicht im Griff, aber erforderliche Rechenleistung nur ungefähr ein Arduino. Elektronische Komponenten unzuverlässig (Verbindungen, Wasserdichtigkeit, BMS). Stabilität des Gesamtsystems: Desaster.
 
Kralli

Kralli

Dabei seit
16.11.2020
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
45
Ort
Senden
Details E-Antrieb
Vanmoof S3
Wenn sie denn dort auch jemand liest... von antworten will ich ja gar nicht sprechen.
 
G3421fünf

G3421fünf

Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
690
Punkte Reaktionen
257
Ort
Diese E-Mail wird bestimmt schnell weitergereicht...
 
R

Robert87

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
12
Also G4321fünf, das klingt ja ähnlich wie bei mir, nur das bei mir leider nichts mehr machbar war. Ich muss nun das Fahrrad vollends zusammen packen und Vanmoof morgen zurücksenden damit die es checken können,

Frontgepäckträger abmontieren, den hinteren auch
Alles wieder Ordnungsgemäss verpacken.

Was Vanmoof hier macht ist in meinen Augen eine Schikane, nur weil der Akku nicht versendet werden darf.

Ebenfalls Err 17, 20.

Seit 1.7.1 drauf war haben dies Probleme angefangen. Also Vanmoof hat wohl mit den Programmieren ein Teil der Fahrräder einfach mal lahmgelegt. Dafür kann ich jetzt wieder täglich mit den wunderbar pünktlichen ÖV Verkehr zu Arbeit fahren.

Die Freude an diesem Fahrrad ist wohl definitiv vorbei. Das wird sich leider auch nicht mehr ändern...
 
R

Robert87

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
12
JA bei Vanmoof ist es gut wenn mal mit denen per Email geschrieben hat dann kann man da immer schön antworten und dann wird auch relativ zügig innerhalb 1-2 Tage geantwortet im Normalfall.
 
T

Thomas_B

Dabei seit
11.09.2021
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
5
Also G4321fünf, das klingt ja ähnlich wie bei mir, nur das bei mir leider nichts mehr machbar war. Ich muss nun das Fahrrad vollends zusammen packen und Vanmoof morgen zurücksenden damit die es checken können,

Frontgepäckträger abmontieren, den hinteren auch
Alles wieder Ordnungsgemäss verpacken.

Was Vanmoof hier macht ist in meinen Augen eine Schikane, nur weil der Akku nicht versendet werden darf.

Ebenfalls Err 17, 20.

Seit 1.7.1 drauf war haben dies Probleme angefangen. Also Vanmoof hat wohl mit den Programmieren ein Teil der Fahrräder einfach mal lahmgelegt. Dafür kann ich jetzt wieder täglich mit den wunderbar pünktlichen ÖV Verkehr zu Arbeit fahren.

Die Freude an diesem Fahrrad ist wohl definitiv vorbei. Das wird sich leider auch nicht mehr ändern...
was soll eigentlich dieses 'Akku darf nicht versendet werden'?? Natürlich darf und kann er er auf dem Landweg (NL-DE) versendet werden, das ist doch genauso ein Unsinn wie 'ältere Firmware installieren ist nicht möglich'. Klar geht das, wenn man das will. Beides.
 
T

Thomas_B

Dabei seit
11.09.2021
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
5
.....und sorry, falls ich hier gerade etwas aggressiv rüberkomme, ich hoffe, das stört niemanden. Aber wenn ich zum Kaufentscheid gewusst hätte, was ich heute (auch und gerade dank dieses Forums) weiß und gerade selber erfahre, dann hätte ich mir ein anderes Bike bestellt. Und diese Ausreden- und Entschuldigungsarie sowie die Kommunikationsstrategie (wenn man das dann so nennen möchte) vom Hersteller finde ich extrem unverschämt.
 
SRC

SRC

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
31
...allerdings schreibt vM soeben im Chat zurück, dass man nicht auf eine Vorgängerversion zurückgehen kann
das ist nicht richtig. Wie Thomas_B schon schreibt, das geht. Wurde bei mir Anfangs auch von Version 1.26 auf 1.24 downgegradet. Nichts ist unmöglich....außer man sucht eine Ausrede
Gruß
Andreas
 
R

Robert87

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
12
was soll eigentlich dieses 'Akku darf nicht versendet werden'?? Natürlich darf und kann er er auf dem Landweg (NL-DE) versendet werden, das ist doch genauso ein Unsinn wie 'ältere Firmware installieren ist nicht möglich'. Klar geht das, wenn man das will. Beides.
Tja das Frage mal Vanmoof, ich bin jetzt fertig mit einpacken das war das 1. und letzte mal das ich das gemacht habe.

So wird Vanmoof sicher nicht allzu lang am Markt bleiben.

Kann ja net sein 1200 km runter und der Akku ist schon Angeblich defekt?! Dann müsste man die Luft aus dem Hinterrad raus machen die 3 Schrauben lösen Akku raus und neuen Rein. Zeitaufwand maximal 30-45 Min.

Den was man mit dem Verpacken und allem drum und dran hat 3-4 Stunden.

Danke vanmoof
 
W

Wall-E

Dabei seit
01.09.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
zunächst zur FW: 1.7.1 läuft bei mir problemlos. Seither mache ich Moofer nur noch beim Laden für die Erinnerung auf.
1.7.2 wird noch nicht angezeigt. Darauf werde ich erstmal verzichten, nach dem, was ich hier lese.
Festgestellt habe ich lediglich , dass die "Motor assistance setting" manchmal zurückgesetzt ist, wird also vor jeder Fahrt kurz gecheckt, um beim Fahren die Untetstützung wechseln zu können.

Probleme habe ich fast seit Anfang mit der Schaltung, erst hatte ich nur noch Gang 2 & 3, mittlerweile nur noch den 3. Mit Boost lässt sich das beim Anfahren und bei Steigungen bis 8% einigermaßen überbrücken, drüber oder auf Schotter wird's schon sehr mühsam bis zum Schieben.
VM per E-Mail ist eine Katastrophe, der Chat funktioniert ganz gut. Nach 5 Wochen ist der Ersatz-E-Shifter jetzt da, der aber das Problem nicht behebt. Bereits gestestet mit dem funktionierenden E-Shifter vom Schwiegersohn. Das Ersatz-Hinterrad ist für Ende Sep. angekündigt. Termin im Hub Ffm. zum Einbau und kompletten Checkup Mitte Oktober (gebucht Anfang Sep!).
Ich bin gespannt, ob danach alle Probleme weg sind (Kicklock klemmt gelegentlich, Kette macht Geräusche, Bremsen müssen häufig nachjustiert werden) und wrfee dann berichten.

Im Chat übrigens sehr freundlicher und kompetenter Kontakt, 2 Satteltaschen gabs auf Nachfrage als Goodie für die Mühen.
Die Ersatzteilprobleme haben derzeit alle Hersteller wg. Lieferkettenengpässen.
 
Mychymychy

Mychymychy

Dabei seit
09.11.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
55
Hi, ich habe da mal eine blöde Frage was ist denn der Unterschied zwischen E-Mail Kontakt und dem Chat Kontakt und wie komme ich an den Chat Kontakt??
 
Neuse

Neuse

Dabei seit
28.01.2021
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
6
Hi, ich habe da mal eine blöde Frage was ist denn der Unterschied zwischen E-Mail Kontakt und dem Chat Kontakt und wie komme ich an den Chat Kontakt??
In der Zeit von 10 - 17 Uhr erscheint rechts auf dem Display ein gelbes Symbol für den Chat, wenn man sich in MY VANMOOF einloggt. Da einfach draufklicken und den Anweisungen folgen. Dauert meist so 15 - 30 min. bis dort jemand antwortet. Klappt aber sehr gut….
 
Sonntagsnie

Sonntagsnie

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
44
Ort
Lübeck
Eins unser S3 ist auch komplett lahmgelegt seit FW 1.7.1. Error 17,20,21. Kein Laden mehr möglich, die Elektronik spinnt komplett-inklusive Kick Lock, das teilweise nicht mehr reagiert. Sind heute bei VanMoof in HH, wo das Bike vor 2 Wochen einen neuen Boost Button und eine Inspektion bekommen hat. Mal sehen, was die sagen. Werde berichten.
 
Thema:

VANMOOF S3 / X3: Technische Details / Review / Tutorial

VANMOOF S3 / X3: Technische Details / Review / Tutorial - Ähnliche Themen

VanMoof VanMoof Electrified S 2 / X 2 : Technische Details / Review / Tutorial: Da ich dieses geile e-Bike neu habe und als Early-Bird in den Genuss als einer der ersten Nutzer alles auszuprobieren, habe ich meine Erfahrungen...
Oben