Haibike Upgrade Downhill 8.0 mit Reverb Stealth

Diskutiere Upgrade Downhill 8.0 mit Reverb Stealth im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, das 2017er Haibike Downhill 8.0 hat keine versenkbare Sattelstütze. Die Geometrie schreit aber danach. Ich möchte das Bike mit...
Haiho

Haiho

Mitglied seit
29.06.2014
Beiträge
451
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Diverse Bosch
Hallo zusammen, das 2017er Haibike Downhill 8.0 hat keine versenkbare Sattelstütze. Die Geometrie schreit aber danach. Ich möchte das Bike mit einer Reverb Stealth nachrüsten. Die Sattelstütze hat auf Höhe des Oberrohrs eine winzige Öffnung. Hat da schon einmal jemand mit Erfolg eine Leitung einziehen können? Alternativ müsse ich durch das Sattelrohr am Dämpfer vorbei. Das ist recht eng und ist irgendwie von der Führung auch nicht so sexy. Hat jemand Erfahrung mit dem Umbau und kann einen Tipp geben?
 
Hasefritz

Hasefritz

Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
240
Schon mal an eine Magura Vyron gedacht ?

Die kann man an jedem Rad verwenden falls man mehrere hat und keine Strippenzieherei.
Hab ich mir aus diesem Grund damals beim Downhill eingebaut :)
 
Peko

Peko

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
748
Ort
Rhön
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo 2017; C161
Die Frage ging zwar um die Stealth und die kann ich nicht beantworten, will aber trotzdem mal meinen Senf dazu geben...

Schon mal an eine Magura Vyron gedacht
Einfach zu verbauen ist sie, aber ich würde sie trotzdem nicht mehr kaufen. Die Reaktions-Gedenksekunde geht mir inzwischen tierisch auf den Keks und der Akku war wegen eines Wasserschadens auch schon defekt.

Eine Funk-Alternative könnte auch die AXS Reverb sein. Ob die mehr taugt... keine Ahnung.
 
Haiho

Haiho

Mitglied seit
29.06.2014
Beiträge
451
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Diverse Bosch
Die Vyron klingt gut, das Rad ist für meine Frau, die hat Geduld und wird die Sekunde überleben. Alternativ überlege ich eine mechanisch bediente zu montieren. bei meinem Nduro von 2015 geht das eigentlich ganz gut.
 
Hasefritz

Hasefritz

Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
240
die hat Geduld und wird die Sekunde überleben.
Ich hatte noch die alte Version die am langsamsten war und auch damit konnte man sich arrangieren ;)
Kurz danach wurde die Stütze überarbeitet und auch etwas schneller, Rakete ist es aber immer noch nicht.

Warum nicht die originalen einbauen die Haibike verwendet ?
Ich benutze die Dinger schon seit Jahren und noch nie was dran.
 
Hasefritz

Hasefritz

Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
240
Die neuen Stützen haben ja jetzt einen horizontalen Hebel der sich viel besser auslösen lässt als früher.
Gibt bestimmt qualitativ besseres, hab aber jetzt am Allmountain 7.5 auch wieder eine dran und solange die funktioniert bleibt die dran. :)
 
Thema:

Upgrade Downhill 8.0 mit Reverb Stealth

Werbepartner

Oben