Unterstützung vom Elektroantrieb durch Gasgriff ,,verlängern,,

Diskutiere Unterstützung vom Elektroantrieb durch Gasgriff ,,verlängern,, im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich habe mehrere E-Fahrräder darunter ein altes Yamaha XPC 26. Damit fahre ich jeden Tag fast 40 Kilometer zur Arbeit und habe es...
F

Fahrrad Thorste

Mitglied seit
17.06.2019
Beiträge
2
Hallo,

ich habe mehrere E-Fahrräder darunter ein altes Yamaha XPC 26. Damit fahre ich jeden Tag fast 40 Kilometer zur Arbeit und habe es dementsprechend auch ein bisschen aufgerüstet mit Akku Kapazität und Endgeschwindigkeit.

Mir gefällt aktuell die Unterstützung am Berg aber nicht besonders, da der Elektromotor nur beim treten kurzzeitig funktioniert und man teilweise bis auf 15 Km/h runter muss weil man sonst einfach nicht weiterkommt und das Fahrrad alleine echt schwer ist. Der Drehmomentsensor im Motor ist nur ein einfaches Potentiometer. Wenn man nun in die Pedale tritt, wird auf die Steuerleitung vom Controller kurzzeitig 5V angelegt und anschließend steuert der Controller den Motor kurz an.

Ich habe mir Probeweise einen Drehgriff auf Ebay besorgt und diesen Parallel am Drehmomentsensor angeschlossen. Wenn ich den Drehgriff betätige dreht der Motor mit voller Kraft und am Berg kann ich die 25 Kmh ohne Probleme halten. So wäre es schon fast perfekt.

Weil das mit dem Gasgriff nicht legal ist muss eine andere Lösung her. Ich habe leider von Elektronik nicht so wirklich viel Ahnung und wäre dankbar für jedes Hilfreiche Kommentar.

Im Grunde genommen wird am Fahrrad der 3 Polige Drehmomentsensor mit 5 Volt und Minus versorgt. Die dritte Leitung steuert den Motor beim treten und es wäre ausreichend wenn auf dieser Leitung für eine oder zwei Sekunden die Steuerspannung anliegen bleibt und der Motor ein bisschen länger unterstützt.
 
Thema:

Unterstützung vom Elektroantrieb durch Gasgriff ,,verlängern,,

Werbepartner

Oben