Unterschiedliche Rosenbergerstecker

Diskutiere Unterschiedliche Rosenbergerstecker im Controller/Regler, Fahrerinformation & Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe ein Bulls Green Mover E45 mit BMZ Ladegerät. Das System hat 36V. Seit neuestem hab ich ein Stromer ST2S mit einem eigenen Ladegerät...
jm1374

jm1374

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.862
Punkte Reaktionen
15.214
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 25000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Ich habe ein Bulls Green Mover E45 mit BMZ Ladegerät. Das System hat 36V.
Seit neuestem hab ich ein Stromer ST2S mit einem eigenen Ladegerät. Dieses System hat 48V.

Beide Ladegeräte werden mit den Akkus über einen Rosenberger Stecker verbunden. Gibt es für die unterschiedlichen Spannungen unterschiedliche Steckerkonfigurationen? Beide sind nämlich nicht kompatibel. Habe keine Informationen im Netz gefunden. Scheinbar braut Stromer sein eigenes Süppchen um sich abzugrenzen und den Kunden an sich zu binden.

A651D8CD-2CF3-42E3-97E6-567D41DA4AAE.jpeg
Rechts Stromer, links BMZ. Der Abstand der beiden Stromkontakte ist beim rechten Stecker grösser.

Ich möchte versuchen an den Ladeanschluss des Stromerakkus einen Extenderakku anzuschliessen und wollte das alte Kabelequipment vom Bulls benutzen. Der Versuch ist gleich mal gescheitert.
 
jm1374

jm1374

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.862
Punkte Reaktionen
15.214
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 25000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Meine rechts/links Schwäche.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
6.718
Punkte Reaktionen
12.464
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Wenn das wirklich ein Spezialstecker ist, wird es wohl schwierig ihn aufzutreiben. Ich stehe mit meinem Klever vor dem selben Problem.
Der Tüftler aus dem Klever-Forum hat das Kabel des Ladegerätes gekappt und zum Anschluss verwendet. Diesen Weg werde ich auch wohl gehen.

Aber bei einem neuen Gerät das Kabel abschneiden.... :unsure:

@jm1374 ich bin gespannt, ob sich ein Extender anschließen lässt. Hast du schon mit dem Ladegerät probiert ob es funktionieren könnte?
 
jm1374

jm1374

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
8.862
Punkte Reaktionen
15.214
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 25000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Ja, mit Ladegerät habe ich es schon probiert. So einfach funktioniert es nicht, da beim Laden keine Unterstützung kommt und nur die Ladeanzeige im Display leuchtet.
Ich bekomme noch das grosse Reiseladegerät und werde wahrscheinlich an einem der beiden Ladegeräte das Kabel kappen um mit verschiedenen Setups der Datenkabel eine Verbindung herzustellen. Wenn es nicht klappt, werde ich erstmal mit dem einen Akku fahren. 1kWh sind ja nun nicht so wenig.
 
Thema:

Unterschiedliche Rosenbergerstecker

Unterschiedliche Rosenbergerstecker - Ähnliche Themen

BionX-Antrieb mit Fremdakku und 37V-Platine betreiben: Hallo, Im Pedelecforum stieß ich auf den Hinweis von Jomar59, dass die 37V-Platine an jeden beliebigen Akku mit geeigneter Spannung...
Umbau BMZ Akku für Anwendung mit 36 V Aikema Q100: Hallo ich möchte einen Umbau zur Diskussion stellen, den ich begonnen habe um einen BMZ Akku in einem Umrüstrad zu nutzen. Der Akku war...
GoSwiss Range Extender mit BMZ Unterrohr Akku V4: Hallo zusammen, ich habe seit 2016 ein Pedelec mit GoSwiss Antrieb (Akku 36V 15.5 Ah, Motor G25s mit 0,25Kw und das farbige EVO Display). Da ich...
Aldi-Pedelec 2011: Akku-Neuaufbau in 2 Varianten: Allmählich wird mein Akku Frührentner. Im Neuzustand waren 70 km drin, nach einem Jahr noch 50 km, nach 18 Monaten noch 40 km. Jetzt in der 3...
Test E-BIKE VISION 18Ah Akku für 26V PANASONIC Pedelecs 454Wh für Kalkhoff, Flyer &Co: > Die Frage nach der Reichweite von Elektrofahrrädern beschäftigt viele Neueinsteiger, welche ahnen, dass idealtypische Herstellerangaben in der...
Oben