Unterschiedliche Ladestecker-Durchmesser bei AEG Sideklick Akkus - Ladegerät mit Adapter?

Diskutiere Unterschiedliche Ladestecker-Durchmesser bei AEG Sideklick Akkus - Ladegerät mit Adapter? im Akkus, Batteriemanagement (BMS) und Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich muss mal eine Laien-Frage stellen: Kann ich einen 36V Akku mit einem 4A-Ladegerät laden, der seitens des Herstellers eigentlich nur...
E

edition82

Themenstarter
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
16
Hallo,

ich muss mal eine Laien-Frage stellen:

Kann ich einen 36V Akku mit einem 4A-Ladegerät laden, der seitens des Herstellers eigentlich nur mittels 2A-3A-Ladegerät geladen wird?

Hintergrund:
AEG Sideklick Akku, an meinem Bike serienmäßig 460,8Wh mit einem 4A-"Schnell"ladegerät.

Ersatzakku für längere Touren gekauft: AEG Sideklick 374 Wh, jedoch mit einer kleineren Ladebuchse.

Beide Akkus brauchen einen 1-poligen Stecker, jedoch ist der Stecker meines vorhandenen 4A-Ladegeräts des 461er Akkus für den neuen 374er Akku etwas zu groß.

Reicht mir da jetzt ein Adapter von meinem Ladegerät auf die benötigten 5,5/2,1mm, um damit den 374er Akku zu laden? Oder nimmt es mir der 374Wh-Akku evtl. krumm, wenn er mit "zu vielen" Ampere geladen wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
1.387
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Mit Gewissheit kann man das sagen, wenn man das Datenblatt der Zellen hat.
Bei einigen Akkus ist der Zelltyp irgendwo aufgedruckt, typischerweise eine Zahlenbuchstabenfolge mit 18650 drin .

Was für ein Ladegerät war denn vorgesehen 2 oder 3 Ampere?
Typischerweise gehen die Hersteller beim Standardladegerät nicht bis an den maximale Ladestrom der Zellen, aber wieviel Puffer du hast weiss man nur über die verbauten Zellen.

Da du mit 4A ja immer noch unterhalb von 0,5C bleibst, also weniger als die Hälfte der Kapazität je Stunde nachlädst dürfte es wahrscheinlich passen.

Es gibt aber Zellen die wollen noch langsamer geladen werden.
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.563
Punkte Reaktionen
7.236
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
Die Zellen sollten mit 4 A Ladestrom bei Deinem ca. 10 Ah Ersatzakku nicht das Problem sein, der Flaschenhals könnte aber die maximale Strombelastbarkeit des Ladesteckers oder des BMS sein.
 
E

edition82

Themenstarter
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
16
Ich danke euch beiden für eure Antworten!

Leider hat der erworbene Akku keinerlei Aufkleber mehr. Das scheint irgendwie in Mode zu kommen, die Aufkleber zu entfernen... Naja

Das passende Ladegerät hat der Verkäufer nicht mehr. Ich kann mich daher nur an anderen AEG-Akkus mit 374Wh orientieren, die inseriert werden. Dort ist meist ein "ST Lithium Ionen Battery Charger" dabei, der mit 2 oder 3 Ampere lädt.

Was ich bzgl. BMS sagen kann, ist nur, dass bei diesem Akku im Untermenü meines Fahrrads keinerlei Akku-Daten auslesen kann. Also weder die aktuelle Ladung in Prozent, noch die Anzahl der Ladezyklen (die mich brennend interessieren würde).

Ist mein 461Wh Akku montiert, kann ich all diese Daten abrufen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220626_224621_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    Screenshot_20220626_224621_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    71,8 KB · Aufrufe: 7
  • Screenshot_20220626_224627_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    Screenshot_20220626_224627_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    72,5 KB · Aufrufe: 8
  • Screenshot_20220626_224632_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    Screenshot_20220626_224632_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    77,8 KB · Aufrufe: 7
  • Screenshot_20220626_224638_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    Screenshot_20220626_224638_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 7
E

Ehespons

Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
571
Punkte Reaktionen
242
Details E-Antrieb
TranzX 24V, 8fun 24V, Bafang FM G311
Beide Akkus brauchen einen 1-poligen Stecker
Wie kann man mittels eines einpoligen Steckers eine Spannungsdifferenz aufbauen (?) dafür braucht es zwei Pole. Im Falle von Gleichstrom einen + und einen - Pol.
Strom fließt, und damit wird ein Akku geladen, mit Hilfe einer Spannungsdifferenz, ohne Spannungsdifferenz kein Stromfluß.
Als "Laie" weisst Du das vielleicht nicht, oder besser hast Dein Schulwissen verdrängt.. Als Pedelecfahrer sollte man es wissen, damit man nicht unwissentlich Kurzschlüsse herbei führt... nicht das am Ende die Bude abbrennt ;-)
... so wie man als Verbrennerfahrer wissen sollte, ob man Diesel oder Benzin in den Tank kippt...

meint der Ehespons
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unterschiedliche Ladestecker-Durchmesser bei AEG Sideklick Akkus - Ladegerät mit Adapter?

Unterschiedliche Ladestecker-Durchmesser bei AEG Sideklick Akkus - Ladegerät mit Adapter? - Ähnliche Themen

Gibt es passende Adapter für diesen Ladestecker: Hallo zusammen, ich bin recht neu in dem Thema, daher bitte entschuldigt, wenn ich Anfänger Fragen stelle. Ich habe ein einfaches, aber für...
Ladegeräte für SMP-Akkus (YT Decoy / Merida 575) mit max 130W Leistungsaufnahme?: Hallo zusammen, ich fahre ein YT Decoy, die bessere Hälfte ein Merida 575. Wir wollen dieses Jahr die Bikes nach Schweden mit nehmen - das...
Vorstellung: "Akku-Schon-Ladegerät": Laden nur bis 80%: Hallo miteinander, ich möchte euch kurz mein "Nebenbei-Bastelprojekt" vorstellen: Pedelec Ladegerät mit wählbarem "80%" Modus zum Akkuschonen...
Schafft es mein Ladegerät nicht den Akku vollständig zu laden?: Hallo, ich hatte von einem Bekannten ein von ihm umgebautes eBike zum testen da. Er hat mir den Akku den er unter den Sattel montiert hat...
"SR-Suntour" 36V-Ladegerät mit "120W" lädt mit 94-100W: 1. Schneller möglich? / 2. Ladegerät für 12V?: Hallo. EDIT: Ist der Bereich falsch? Es geht NICHT speziell um Technik vom Hersteller. 1. Wenn der Akku leer ist, lädt das Netzladegerät mit...
Oben