Unplausible Werte zu Motorbetriebsstunden und Kilometerstand

Diskutiere Unplausible Werte zu Motorbetriebsstunden und Kilometerstand im BionX Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Moin in die Runde! Ich habe mal meine Motoren anhand meines Tiny Can ausgelesen. Die Betriebsstunden (Parameter "Operating time") und...
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Moin in die Runde!

Ich habe mal meine Motoren anhand meines Tiny Can ausgelesen. Die Betriebsstunden (Parameter "Operating time") und Kilometerstand ("Odometer") passen eigentlich bei allen nicht zusammen. Durchschnittsgeschwindigkeit wäre dann 10 km/h oder sogar noch weniger.

Zudem zeigt der km-Stand bei den Motoren wo ich es genau weiß auch weniger an als ich gefahren bin. Radumfang stimmt. Manipuliert habe ich nichts.

Ein Motor zeigt 0 und zählt auch nicht, obwohl er gefahren wird.

Was ist da los? So sind die Werte doch unbrauchbar. Vor allem kann bei Verkauf oder Kauf gar nicht nachweisen bzw. kontrollieren, wieviel der Motor wirklich gefahren ist.

Dass es wohl möglich ist, Werte zu resetten, ist mir klar. Versucht habe ich das aber nicht...

Wer hat Erfahrung mit solchen Dingen? Gibt es Erklärungen für das Verhalten oder sollte man die Werte direkt als "sinnlos" vergessen?

Besten Dank für Feedback! (y)

btw. Noch eine interessante Sache: habe 2 Motoren 500HS, welche am exakt selben Tag gebaut wurden. Und dieselbe OEM Kennung haben. Seriennummer ist >200 auseinander. Vermutlich beide Bestandteil einer größeren Lieferung an R&M damals.
 
S

segler44

Dabei seit
22.05.2017
Beiträge
367
Moin @trifi70

Tiny Can ausgelesen
Beim BBI/BIB werden die Werte angezeigt in der neuen Software, ohne Fehler. Habe hier einen neuen P Motor. Da sagt die Software 3 KM ist wohl auf dem Prüfstand gelaufen.

Aber auch beim D-Motor stimmen wie Werte mit RC3 zur Software (auslesen) überein
Gruß Jens
 
K

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
447
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
Hi Zusammen,
mit bbi2 lassen sich die Werte auslesen ... leider die meisten aber auch ändern.
Das Betrifft den Motor ... aber auch G2 und AKKU`s.
Also ... Vorsicht beim Kauf von Komponenten .........
 
J

Jomar59

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
526
Also mal so angemerkt, ich würde keinen gebrauchten Motor unter 2.000km kaufen, hab im Keller 7 kaputte liegen, der mit der höchsten Laufleistung hat ca 1.700km, der mit geringster Laufleistung knapp 500km. Wenn ich nun mal die Motoren im Bekanntenkreis ansehe, ich war heuer ein wenig schludrig, werde aber nächstes Jahr sicher die 50.000km mit meinen alten pl schaffen, meine Freundin hat auf den sl 12.000km, die Tochter pl 16.000km, unsere Bekannten haben D Motoren er mit 35.000km und seine Frau mit 23.000km.
 
K

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
447
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
@Jomar59 irgendwann bin Rentner ... dann mache ich auch so 10000/Jahr freue mich schon drauf ...
Meine Bemerkung bezieht sich auf "Schnäpschen im EBAY" oder Kleinanzeigen ...
VG
 
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Interessanter Ansatz. "Wer 2000 durchhält hat keine Kinderkrankheiten und wird alt" 😁 (y)

Dann kann ich ja Hoffnung haben, dass der 500HS noch lange lebt :cool:

Und den neuen von Rose sollte ich innerhalb der Garantie (Gewährleistung/Kulanz) noch etwas quälen...

Inzwischen habe ich alte Motor-Firmware (runter bis 84 im Rose-Motor) im Verdacht. Alle Motoren wo ich sicher weiß, dass die ausgelesen Laufleistung nicht stimmt, haben ältere FW drauf. Schon komisch, dass ein solches Basis-Feature erst in reiferen Versionen funktionieren soll :unsure:

@kepreis: die 10T per anno mache ich lieber jetzt als auf "später" zu verschieben, wo ich nicht weiß was dann ist, ob ich das überhaupt erlebe, noch Bock habe oder überhaupt noch kann. Getreu dem Motto "Was Du heute kannst besorgen..." (y) Habe aber auch festgestellt, dass ich die Bewegung unabdingbar brauche fürs Wohlbefinden und dementsprechend die Rahmenbedingungen geschaffen, das im Tag unterzubringen.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.487
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
nteressanter Ansatz. "Wer 2000 durchhält hat keine Kinderkrankheiten und wird alt" 😁 (y)
Ja, da ist schon was dran. Siehe Badewannenkurve.
Bei meinem BBS01 war auch schon nach 50 km gelegentlich ein ganz leises ticken zu vernehmen. Nach 1500 waren es dann recht plötzlich Hamemrschläge geworden und es stellte sich heraus, dass die Rotorachse wohl je nach Charge und Toleranz eine mehr oder weniger schnell versagende Fehlkonstruktion ist.
Also ein Motor, der nach 2000 km keinerlei Symptome zeigt, hat gute Chancen, keinen groben Mangel in der Fertigung zu haben.

Ausfallverteilung – Wikipedia
 
J

Jomar59

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
526
Irgendwann bin auch ich mal Rentner, musste aber krankheitsbedingt mal für 2 Jahre mit der Arbeit aussetzen und bin eigentlich durch die vielen km mit dem Fahrrad wieder fast voll arbeitsfähig, daher schludere ich halt ein wenig. Schade finde ich das BionX aus ist, ich habe noch einiges auf Ersatzteillager, aber irgendwann ist es damit auch vorbei.
 
K

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
447
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
Das mit Rentner sein ... bezog sich auf freie Zeit ... also momentan nur am WE.
In die Arbeit rund 52km einfach und 600hm durch den Schwarzwald ... dauert zu lange, auch mit dem S-Pedelec.
Schon mit dem Auto dauert `ne Stunde.
@trifi70 richtig so ... "Bewegung unabdingbar ... fürs Wohlbefinden" bin auf dem Weg dahin ...
 
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Ich kenn das Problem mit den Entfernungen, sicher regional verschieden. Das größte was ich hatte waren 92 km je Richtung. Da war dann rasch ein Umzug fällig, 40000 per anno im Auto geht einfach gar nicht. Egal aus welcher Perspektive betrachtet...

Die 32 momentan sind auch nicht ideal, aber ich mach das Beste draus und hab extra das S angeschafft. Schön, dass es solche Optionen inzwischen gibt (y)
Am Wochenende fahre ich jetzt viel weniger als früher, einfach weil die Woche schon ordentlich fordert. Hat auch was Gutes, entspannter zu Hause und Zeit für die Familie. :)

Wegen den Motor-km habe ich vorhin etwas festgestellt... das muss ich noch genauer untersuchen. Ev. sind die km doch richtig gespeichert, ich lese nur falsch aus...
 
J

Jomar59

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
526
Man könnte die km im Motor auch einfach nachkontrollieren, gibt etwas das vernachlässigt wird wenn die km umgestellt werden. Im Motor sind auch die gesamten Umdrehungen gespeichert, mal den Radumfang hat man auch die gelaufen gesamt km.
 
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Ich habe Bikeinfo 0.90, nix neueres gefunden. Starte mit -x für Expertmodus. Sehe ich das damit? Bisher nicht gefunden. Die Betriebsstunden am Delite HS könnten aber passen. 242h auf 7800 km ergäben einen 32er Schnitt und das passt zu meinen Fahrzeiten sehr gut.

btw. habe eine G1 Konsole FW 4.3, die verweigert den Slave-Modus, an die komme ich also überhaupt nicht ran.

Spannungsumschaltung Lichtausgang geht nur 6/12V bei den 37V Akkus. Da gaukelt die Software Zwischenwerte vor, das geht wohl nur an den 48V Akkus. Naja, positiver "Nebeneffekt": da ich dem BUMM Flat S keine 12V zumuten möchte... und also nun ein neues Rücklicht brauche... und das M99 Tail Light mit Bremslicht gerade im Angebot war... hab ich was zum Basteln über Silvester 😁
 
J

Jomar59

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
526
Bikeinfo ist nicht das maß aller Dinge, genau sowenig BBI2 und BIB2, aber mit Beiden kommt man doch fast ran.
 
S

sgulond

Dabei seit
31.05.2018
Beiträge
357
Ort
CH-8355 Aadorf
Details E-Antrieb
BionX D Wheeler e-Protron
btw. habe eine G1 Konsole FW 4.3, die verweigert den Slave-Modus, an die komme ich also überhaupt nicht ran.
Ich hatte zu dem Thema mal einen Austausch mit Bitschubser im anderen Forum, es liess sich aber nie ganz lösen. Irgendwelche Register scheinen bei G1 an anderen Positionen zu liegen.
Bei den G1 Konsolen muss ich zu Beginn öfters connect / disconnect durchführen bis die Verbindung zu stehen kommt.
Auslesen der Konsole bricht dann immer beim selben Register ab aber die anderen Komponeneten wie Motor und Akku werden problemlos bearbeitet.
Wenn ich mich recht erinnere war da die Version 38 drauf und ich habe dann mal den Update auf 64 gemacht, Das Abbrechen beim auslesen besteht immer noch.
 
trifi70

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Habe eine G1 mit 6.2, die tut. Dass ich mehrmals Connect versuchen muss, habe ich bei allen Konsolen. Das wundert aber nicht und liegt am CanBus, wenn da gerade zeitgleich jemand anders sendet, kann es Kollision geben. Sobald die Konsole erstmal im Slave-Modus ist, sollte das nicht mehr passieren.

Richtig, die G1 4.3 lässt sich in den ersten Werten auslesen, dann stoppt es. Motor und Akku gehen komplett. Was aber egal ist, da könnte ich ja auch einfach zum Zwecke eine andere Konsole dranhängen.

Ich glaube die Quellen für Bikeinfo sind offen? Jedenfalls fand ich was im Netz was danach aussah. Wenn ich mal Zeit finden sollte, könnte ich da drüber schauen, ob das Problem mit der G1 lösbar ist. Drängt aber nicht, die Konsole taugt mir ohnehin nur am Spikerad wo eine fixe Fahrstufe gewählt wird. Für die anderen Räder gehen mir die Folien-Tasten zu schwer und ein Satellit mit +/- Tasten lässt sich bei der G1 leider nicht anschließen...
 
Thema:

Unplausible Werte zu Motorbetriebsstunden und Kilometerstand

Unplausible Werte zu Motorbetriebsstunden und Kilometerstand - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Classic: Unplausible Diagnose Daten (Ladezyklen, abgeg. Ah) vom Akku

    sonstige(s) Classic: Unplausible Diagnose Daten (Ladezyklen, abgeg. Ah) vom Akku: Hi zusammen, ich war heute mal bei meinem Händler um an meinem P-1000 S-Pedelec mit Bosch Classic Antrieb (+ Intuvia + 400Wh Akku) mal eine...
  • Wow bin ich schnell oder wie genau ist das Bosch Intuvia Unplausible Geschwindigkeit in der Anzeige

    Wow bin ich schnell oder wie genau ist das Bosch Intuvia Unplausible Geschwindigkeit in der Anzeige: Klicke ich gestern mal das Intuvia Display durch und siehe da: Meine Maximalgeschwindigkeit betrug 103.9km/h :eek: Also das ist das Hai eQ Xduro...
  • Fischer EM1726: Bafang Heckmotor, Standart Werte Grundeinstellung

    Fischer EM1726: Bafang Heckmotor, Standart Werte Grundeinstellung: Hallo ich habe ein Fischer EM1726 und brauche die Standardwerte der Grundeinstellung. Ich wäre euch sehr Dankbar. LG Rick
  • kV-Wert eines Motors selbst bestimmen ?

    kV-Wert eines Motors selbst bestimmen ?: Hallo zusammen, ich hab soweit nichts per Forensuche gefunden, aber vielleicht kann ja einer seinen Senf zu meinen Überlegungen geben. In meiner...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Classic: Unplausible Diagnose Daten (Ladezyklen, abgeg. Ah) vom Akku

    sonstige(s) Classic: Unplausible Diagnose Daten (Ladezyklen, abgeg. Ah) vom Akku: Hi zusammen, ich war heute mal bei meinem Händler um an meinem P-1000 S-Pedelec mit Bosch Classic Antrieb (+ Intuvia + 400Wh Akku) mal eine...
  • Wow bin ich schnell oder wie genau ist das Bosch Intuvia Unplausible Geschwindigkeit in der Anzeige

    Wow bin ich schnell oder wie genau ist das Bosch Intuvia Unplausible Geschwindigkeit in der Anzeige: Klicke ich gestern mal das Intuvia Display durch und siehe da: Meine Maximalgeschwindigkeit betrug 103.9km/h :eek: Also das ist das Hai eQ Xduro...
  • Fischer EM1726: Bafang Heckmotor, Standart Werte Grundeinstellung

    Fischer EM1726: Bafang Heckmotor, Standart Werte Grundeinstellung: Hallo ich habe ein Fischer EM1726 und brauche die Standardwerte der Grundeinstellung. Ich wäre euch sehr Dankbar. LG Rick
  • kV-Wert eines Motors selbst bestimmen ?

    kV-Wert eines Motors selbst bestimmen ?: Hallo zusammen, ich hab soweit nichts per Forensuche gefunden, aber vielleicht kann ja einer seinen Senf zu meinen Überlegungen geben. In meiner...
  • Oben