Unheimliche Begegnungen mit unbeleuchteten Rädern

Diskutiere Unheimliche Begegnungen mit unbeleuchteten Rädern im Plauderecke Forum im Bereich Community; Das hält sich mit denen, deren "Scheinwerfer" zu hoch eingestellt sind ungefähr die Waage.
DieterWilke

DieterWilke

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
431
Ort
ADFC Ratingen
Details E-Antrieb
Orbea Gain F40 M. 2019, Focus Paralane 6.6 Commute
Das hält sich mit denen, deren "Scheinwerfer" zu hoch eingestellt sind ungefähr die Waage.
 
O

oberheizer

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
103
Ort
Nähe Winterthur
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line Speed G4 (MY2020)
Ich sehe täglich Fahrradfahrer ohne Licht. Egal, ob Sommer oder im Herbst bei völliger Dunkelheit.
Ich kann es einfach nicht verstehen, warum das so schwierig ist, sein Fahrzeug sicherheitsrelevant verkehrstüchtig zu halten.

Meiner Meinung nach gehört das viel strenger kontrolliert und bestraft!
 
J

Janne

Dabei seit
18.10.2018
Beiträge
103
Ich denke, eigentlich sollte der Selbsterhaltungstrieb das schon regeln.
Hier im Haushalt gab es auch mal jmd (ich nenne keine Namen, sonst hängt nacher noch der Haussegen schief ;-) ) mit solchen Tendenzen, da hab ich aber ausreichend gemeckert, daß es einfacher war, das Licht einzupacken,, als sich immer nen blöden Spruch einzufangen...
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.301
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Wenn wir schon dabei sind: Ich wäre für eine Vorschrift, dass jedes mit einem Nabenmotor verkaufte Rad ab Werk Licht haben muss, dass sich bei Dunkelheit automatisch aktiviert.
Es sollten andere Räder ohne Licht überhaupt nicht mehr verkauft werden dürfen.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.748
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Genau diese "unterbelichteten" Radler oder Fussgänger waren der Grund weshalb ich mir ne Piko R als Fernlicht auf den Helm geschraubt habe.
Seither hatte ich keine "Überraschungsmomente" mehr auf dunklen Wegen :cool:.
toll...

dort wo dir andere Radfahrer begegnen hast du mit einer Piko R meiner MEinung nach nix zu suchen..
das ist ne Blendgranate mit 1800, 1900 oder noch mehr Lumen
keine Abblendkante

und komm mir nicht mit: "wenn ich jemanden entgegenkommen sehe, dreh ich den Kopf auf die Seite"
oder "ich dimme dann runter"

diese Lampen blenden auf extreme Entfernungen noch
und runtergedimmt ist sie
a) immer noch blendend
oder aber
b) wenn nicht, so schwach dass du damit nix mehr siehst

also solche Lampen sind was für die Fahrt im Wald in der Nacht - wenn man das Wild aufscheuchen will -
aber nicht für den Straßenverkehr

mindestens genauso schlimm bzw. noch schlimmer als unbeleuchtete Radfahrer
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.748
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Es sollten andere Räder ohne Licht überhaupt nicht mehr verkauft werden dürfen.
da sollten eher mal diese Blendgranaten nicht mehr verkauft werden dürfen..

ich treffe fast jeden Tag auf Radler die ohne Licht unterwegs sind...

aber wirklich ärgern tu ich mich über jene die mit ner Blendgranate daherkommen..
mich für Sekunden fast blind machen und Sterne sehen lassen..
und mit ihrem rücksichtslosen Flutlicht ne Gefahr darstellen, weil sie hinter ihnen fahrende Radler - selbst wenn die Licht haben - auch noch unsichtbar machen
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.301
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
da sollten eher mal diese Blendgranaten nicht mehr verkauft werden dürfen..
Welcher Hersteller oder Fahrradhändler in D verkauft denn Räder mit Blendgranate?
Die Kunden, die das anbauen, tun dies im Bereich der deutschen StVO illegal. Müsste nur mal mehr kontrolliert werden.
Wären an allen Rädern ab Werk ordentliche Beleuchtungen montiert, würden sicherlich weniger Leute illegale Chinalampen montieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leichtfahrer

Dabei seit
28.06.2020
Beiträge
6
Ich stelle nicht nur fest das viele ohne Licht fahren. Viele haben ein hochwertiges teueres Fahrrad aber die
5 Euro für eine Fahrradklingel waren auch nicht mehr drin. Es sind immer mehr Leite unterwegs und es
wird oft überholt ohne sich bemerkbar zu machen.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.748
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Ich stelle nicht nur fest das viele ohne Licht fahren. Viele haben ein hochwertiges teueres Fahrrad aber die
5 Euro für eine Fahrradklingel waren auch nicht mehr drin. Es sind immer mehr Leite unterwegs und es
wird oft überholt ohne sich bemerkbar zu machen.
ich hab auf keinem meiner Räder eine Klingel und steh dazu..
(doch.. ich glaub am Trike ist eine irgendwo unten verbaut.. bin mir nicht sicher)

ich finde diese Klingelei nervtötend, unnötig und oft kommts auch noch arrogant rüber
auch schafft es oft mehr Probleme als es löst, merk ich wenn ich mit anderen RAdlern gemeinsam fahre die ständig rumklingeln müssen und dann Fussgänger etc. durch das Klingeln zu einer Handlungs-Änderung zwingen, die dann meist anders ausfällt als man es sich erwartet hat...

wer beim RAdfahren ne Klingel BRAUCHT (oder gar mit so ner Kinder-Luft-Hupe (Airzound) rumfährt), der macht was falsch..

ich kann auch mit dem Auto fahren ohne ständig hupen zu müssen
 
heli_jupp

heli_jupp

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
274
Ort
Ruchheim (muss mann nicht kennen)
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH (legal), Intuvia, Enviolo
Ich sehe täglich Fahrradfahrer ohne Licht. Egal, ob Sommer oder im Herbst bei völliger Dunkelheit.
Ich kann es einfach nicht verstehen, warum das so schwierig ist, sein Fahrzeug sicherheitsrelevant verkehrstüchtig zu halten.
Ich kann es schon verstehen: Viele Radfahrer sind inzwischen nicht einmal mehr in der Lage, einen Reifenschaden zu beheben. "Licht" hat irgendwie was mit Strom zu tun -also äußerst kompliziert! Zumal Physikunterricht in der Schule als Zumutung und Belästigung empfunden wird. Zumindest bei zukünftigen BWLern, Bankern, Influencern, Bachelors etc. pp. Will heißen, die würden Licht schon einschalten -wenn es denn funktionieren würde. Reparatur beim halsabschneidenden FH viel zu teuer!
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.418
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Es sollten andere Räder ohne Licht überhaupt nicht mehr verkauft werden dürfen.
Warum denn so eine Gängelung und Bevormundung? Geschätzt 80% aller Räder werden niemals bei Dunkelheit bewegt, wozu sollen die dann eine nutzlose Funzel dranhaben?

Wenn Fahrradlampen bezahlbar sind, optisch und gewichtsmäßig nicht auffallen und für den Fahrer selbst hilfreich sind ohne ihn signifikant Kraft zu kosten oder mit dynamogekreische zu nerven werden sie schon benutzt werden - die Realität zeigt ja ganz deutlich dass das auch funktioniert. Während vor 20 Jahren noch gefühlt die Hälfte aller Radfahrer unbeleuchtet unterwegs waren, weil gute Lampen illegal und unerschwinglich waren und das erhältliche legale völlig untauglich war und für den Fahrer selbst praktisch keinen Nutzen hatte ist es heute vielleicht noch ein halbes Prozent der Radfahrer die im Dunkeln unbeleuchtet unterwegs sind. Die wirst Du auch mit Zwangsmaßnahmen nicht erreichen.

Ich finde, es gibt da heutzutage überhaupt keinen Handlungsbedarf mehr. Wenn Du einen unbeleuchteten Radfahrer siehst, sprich ihn einfach an, das hilft warscheinlich am ehesten. Viel mehr nerven da wie @Kraeuterbutter schon schreibt die mit den Blendgranaten. Die werden aber zum Glück auch weniger.
 
e-bike-technologies

e-bike-technologies

gewerblich
Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
694
Ort
50670 Köln
Details E-Antrieb
Crystalyte und MAC
was für Lichter habt ihr eigentlich auf euren Rädern, dass ihr so panische Angst habt vor unbeleuchteten Radfahrern ?
ich muss doch am Rad fahrend auch einen unbeleuchteten Jogger, Fussgänger, Hund, Igel, Hasen, Schlagloch, abgebrochenen Ast usw. sehen
Es ist die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls, die bei Abwesenheit der Beleuchtung einfach sehr viel höher liegt.
 
DieterWilke

DieterWilke

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
431
Ort
ADFC Ratingen
Details E-Antrieb
Orbea Gain F40 M. 2019, Focus Paralane 6.6 Commute
Wenn Du einen unbeleuchteten Radfahrer siehst, sprich ihn einfach an, das hilft warscheinlich am ehesten. Viel mehr nerven da wie @Kraeuterbutter schon schreibt die mit den Blendgranaten. Die werden aber zum Glück auch weniger.
Weder die Einen noch die Anderen bemerken das selbst.
Hast Du das mal gemacht: sie angesprochen?
Viel "Spaß" bei der Reaktion!
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.418
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Es ist die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls, die bei Abwesenheit der Beleuchtung einfach sehr viel höher liegt.
Um wieviel liegt sie denn höher und wie hast Du das ermittelt? Unfälle mit unbeleuchteten Radfahrern sind extrem selten und das waren sie schon als noch viele ohne Licht rumgefahren sind. Ganz nüchtern betrachtet ist das eine von 1.000 völlig unbedeutenden Unfallursachen "unter ferner liefen". Ungeübte Rentner die dank Pedelec mit für sie wahnwitzigen Geschwindigkeiten herumdüsen verunfallen deutlich häufiger.

Hat denn einer von Euch eigentlich schonmal gezählt wie hoch der Anteil der unbeleuchteten ist? Ich habe das mal vor etwa 15 Jahren in der Dunkelradlerhauptstadt Berlin gemacht, wo gefühlt 80% ohne Licht rumgefahren sind. Real gezählt kam ich IIRC auf unter 30%. Heute habe ich Schwierigkeiten überhaupt noch jemand ohne Licht zu sehen in der Masse der Radler.
 
Fripon

Fripon

Dabei seit
29.03.2010
Beiträge
1.661
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
@schmadde

Bei euch Bayern leuchten wohl die Heiligenscheine.
Oder andersrum alle Münchner Lichtverweigerer gurken jetzt durch Berlin.
Es gibt ja Lösungen z. B. In Frohnau (Berliner Stadtteil) fahren kaum Räder ohne Licht rum, einfach weil die Straßenbeleuchtung im wahrsten Sinne finster ist.

Gruß Fripon
 
e-bike-technologies

e-bike-technologies

gewerblich
Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
694
Ort
50670 Köln
Details E-Antrieb
Crystalyte und MAC
Um wieviel liegt sie denn höher und wie hast Du das ermittelt?
Das interessiert so genau keinen, aber common sense hilft da schon. Wenn's andersrum wäre, würden wir doch alle ohne Licht fahren. Denn, wie du sagst:
Unfälle mit unbeleuchteten Radfahrern sind extrem selten und das waren sie schon als noch viele ohne Licht rumgefahren sind. Ganz nüchtern betrachtet ist das eine von 1.000 völlig unbedeutenden Unfallursachen "unter ferner liefen".

Ungeübte Rentner die dank Pedelec mit für sie wahnwitzigen Geschwindigkeiten herumdüsen verunfallen deutlich häufiger.
Ageism pur. Pfui.
 
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
4.050
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Der liegt beim Thema "Unfallrisiko durch Radfahren ohne Beleuchtung" deutlich daneben, d.h. es ist in der Unfallstatistik nachrangig. Anders als z.B. die beliebte Nutzung von Radwegen usw. in der "falschen" Richtung. Natürlich kann man das Geisterfahren auch ohne Beleuchtung betreiben ...
Hier hat der ADFC mal (2016) Fahrradmythen analysiert.

Treffen sich 2 Radfahrer
Naja, die haben sich nicht nur deshalb getroffen, weil sie ohne Beleuchtung fuhren. Wenn auf einem Fahrradgepäckträger eine 16-jährige von einer 18-Jährigen transportiert wird, sollte man das auf etliche Meter gut hören können. Aber der Kurs ist nicht immer berechenbar. :p
Um den Unfall genauer zu analysieren, fehlen wesentliche Infos im Artikel. Straßenbeleuchtung, Fahrradfurt, usw. ?

Da ich gerne auch mal Nachts über Land fahre und auch dunkel gekleidete Jogger streßfrei erkennen möchte, habe ich aber schon immer auf eine überdurchschnittlich gute Beleuchtung geachtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.418
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Das interessiert so genau keinen,
Doch, genau das ist Thema in diesem Thread. Und wer kühne Behauptungen aufstellt, sollte sie auch belegen oder wenigstens schlüssig erklären können, sonst macht er sich lächerlich.

aber common sense hilft da schon.
Sorry ,aber "common sense" ist eins der bescheuertsten Argumente überhaupt. Damit kann man so ziemlich jeden Quatsch versuchen zu begründen incl. der Behauptung die Erde sei eine Scheibe :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unheimliche Begegnungen mit unbeleuchteten Rädern

Unheimliche Begegnungen mit unbeleuchteten Rädern - Ähnliche Themen

  • Heinzmann e-bike unheimlich günstig

    Heinzmann e-bike unheimlich günstig: hallo zusammen möchte euch das nicht vorenthalten, ich habe mir und meiner Frau eins gegönnt. Das bike fährt sich super. Wir haben das mit...
  • Ungewollte Begegnungen mit Hunden - wie damit richtig umgehen?

    Ungewollte Begegnungen mit Hunden - wie damit richtig umgehen?: Ich weiß, dass dieses Thema immer sehr polarisiert, aber es ist wohl für viele - egal auf welcher „Seite“ sie unterwegs sind - ein Alltägliches...
  • Nette Begegnung mit der Exekutive

    Nette Begegnung mit der Exekutive: Vorhin bin ich ob meines S mit Nummernschild (in AT ein unbekanntes Wesen) von der Exekutive angesprochen worden. Nein, keine Polizeikontrolle...
  • Radfahrer leben gefährlich ... (Begegnung mit Wildschwein)

    Radfahrer leben gefährlich ... (Begegnung mit Wildschwein): :eek:
  • Ähnliche Themen
  • Heinzmann e-bike unheimlich günstig

    Heinzmann e-bike unheimlich günstig: hallo zusammen möchte euch das nicht vorenthalten, ich habe mir und meiner Frau eins gegönnt. Das bike fährt sich super. Wir haben das mit...
  • Ungewollte Begegnungen mit Hunden - wie damit richtig umgehen?

    Ungewollte Begegnungen mit Hunden - wie damit richtig umgehen?: Ich weiß, dass dieses Thema immer sehr polarisiert, aber es ist wohl für viele - egal auf welcher „Seite“ sie unterwegs sind - ein Alltägliches...
  • Nette Begegnung mit der Exekutive

    Nette Begegnung mit der Exekutive: Vorhin bin ich ob meines S mit Nummernschild (in AT ein unbekanntes Wesen) von der Exekutive angesprochen worden. Nein, keine Polizeikontrolle...
  • Radfahrer leben gefährlich ... (Begegnung mit Wildschwein)

    Radfahrer leben gefährlich ... (Begegnung mit Wildschwein): :eek:
  • Oben