Unfall mit Umbau-Pedelec: Schadensermittlung für die Versicherung

Diskutiere Unfall mit Umbau-Pedelec: Schadensermittlung für die Versicherung im Plauderecke Forum im Bereich Community; Nicht Jedermann bekommt einen Termin bei Dr. Müller-Wohlfahrt.
Frank71

Frank71

Dabei seit
24.10.2016
Beiträge
642
Punkte Reaktionen
341
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BBS01/02 / 2x Q100C CST
Ob mit oder ohne OP den arm sollte ich 6 Wochen ruhigstellen, war im Wesentlichen auch nur der Oberarm fixiert.
Ich dachte zuerst auch das ich die schulter nach einer OP in z.B. zwei Wochen wieder bewegen kann, dem war aber nicht so.
Eine OP hätte mir nichts gebracht.
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
6.052
Punkte Reaktionen
3.922
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
Eine OP hätte mir nichts gebracht.
Vielleicht bei dir, oder du warst entweder im falschen Krankenhaus und/oder beim falschen Arzt.
Ein Sport-Orthopäde, der Belegarzt in der Chirurgie einer Klinik ist, operiert mit ganz Methoden, als die Stationsärzte.
Und das zahlt die Krankenkasse, wenn du es wegen deiner sportlichen Aktivitäten brauchst.
Ein paar Beispiele aus meiner Krankengeschichte. Wadenbeinbruch im Urlaub. Der Oberarzt sagte 6 Wochen Gips. Mein Sport-Orthopäde meinte nach dem Röntgen, dass auch ein stützender klebriger Zinkleimverband nur um die Wade langt, da es ja "nur" das Waden- und nicht das tragende Schienbein wäre und das auch keine 6, sondern maximal nur 4 Wochen lang.
Oder mein Schlüsselbeinbruch bei einem Wettbewerb. Im Krankenhaus vor Ort meinten die, das heilt in 2-3 Monaten von selbst. Ich sollte mich aber schonen. Mein Sport-Orthopäde verschraubte mir aber das Schlüsselbein und ich konnte schon 4 Wochen später wieder MotoCross fahren. Und im darauffolgenden Winter wurden dann die Stütze und die Schrauben ambulant wieder entfernt.
 
Frank71

Frank71

Dabei seit
24.10.2016
Beiträge
642
Punkte Reaktionen
341
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BBS01/02 / 2x Q100C CST
Ich bin kein Sportler, so wie es verheilt ist bin ich schon zufrieden.
Die Bruchstellen sind natürlich etwas dicker, je nach Bewegung merkt man teilweise noch das Bänder Sehnen was auch immer daran vorbeirutscht.

Nach 6 Wochen hatte ich das Rad repariert und nach 8 bin ich wieder gefahren.
Autofahren war ohnehin möglich.

Der größte Albtraum war, ich konnte ungefähr 5 Wochen nur auf dem Rücken schlafen und das mit einer gebrochenen Rippe.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hansmeier2018

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.852
Punkte Reaktionen
1.016
Gab eine gütliche Einigung.
Bekomme 250 Euro.
Das passt mir sehr.
Der Betrag reicht aus um alles Beschädigte mit neuen Sachen auszutauschen.
Ich kann jetzt direkt starten und es kostet mich die wenigste Zeit.

Ich danke euch trotzdem!
 
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
3.014
Punkte Reaktionen
3.036
Ort
Berlin
Zum Thema Arztbesuch…Jule unsere ukrainische Mitbewohnerin ist bzw. war Ärztin in Kharkiv.
Wenn ein Patient zu ihr kam und Medikament wollte (obwohl nicht notwendig war) hat sie ihm / ihr gesagt, dass mit Medikament die Krankheit nach 7 Tagen weg ist…und ohne Medikament nach einer Woche
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.489
Punkte Reaktionen
10.381
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Das erinnert mich an meinen Schwiegervater, kinderarzt
Auf die Frage von Eltern ob sie ihre Kinder impfen lassen sollen, sagt er oft:
"Das Kind dass sie behalten wollen, das sollten sie impfen lassen"
(Das ganze war bereits vor der Corona Zeit, mit Corona hat das ganze ja noch mal ein andere Dynamik bekommen)
 
robat1

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.279
Punkte Reaktionen
901
Ort
München
Details E-Antrieb
1. Gazelle ; 2. Bafang G311 Front ; 3. add-e neXt;
Nehme ich UVP oder Günstigsten Preis?
Wie mache ich das mit den Arbeitstunden? Kann ich den Satz und Zeitaufwand schätzen?

Im Endeffekt will und vorallem muss ich es selbst reparieren.

Folgende Schäden:

- Griffe
- Sattel
- Gepäckträger mit Gepäckträgersystem

Schäden die kaum Sachwert aber Arbeitstunden kosten:
- verdrehter Lenker
- Magnet für Bremsabschalter verloren
- Bremssattel vorne neu zentrieren
- Achse vorne neue befestigen
- Nachzentrieren des Vorderrads
Dann auch noch mein Senf,

Ich würde nicht die günstigsten Preise nehmen sonder einfach von einem zuverlässigen Amazon-Händler mit Link dazu.
Für 15€ die Stunde würe ich auch nichts machen, sondern 40€ (ohne MwSt)
Wenn du damit auf 250-350€ kommst wird sich ein Gutachter für die Versicherung sicher nicht rentieren und sie werden einfach zahlen. Die betrachten das rein Kaufmännisch.

Pass auf dass du nichts übersiehst.
Angerissene Bremsleitungen nach solch einem Aufprall hate ich mal übersehen.

Robert
 
Delphis1982

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
1.358
Punkte Reaktionen
1.805
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Das mit dem übersehen kann ich bestätigen, das geht echt schnell.
Bei meinem Unfall damals habe ich in der Werkstatt alles reparieren lassen, was ich vom Boden aufgesammelt habe. Die gegnerische Versicherung hat ohne Fragebogen oder sonstige Mätzchen gezahlt, waren knapp 800,-€.
Kein Gutachten, kein Anwalt, direktes Telefonat mit der Generali und alles kurz geschildert.
Im Nachhinein muss ich gestehen, das war riskant, das im Alleingang zu klären.
Hier mein Beitrag dazu von damals.
Danach war alles tutti... Dachte ich zumindest.
Beim Gas geben war auf einmal der Motor aus, bzw... ALLES war aus. Akku OK, Motor OK, Display OK.
Irgendwann habe ich die Leitungen durchgemessen, kein Durchgang. Kabelbruch innerhalb der Isolierung, von außen nicht zu erkennen. War übrigens ein Eigenbau.
Durch den Unfall hat der Akku offenbar die Leitungen stark gedehnt und FAST abgerissen.
Bei der nächsten höheren Belastung ist das letzte bisschen Litze dann endgültig durchgebrannt.
Überprüf also nochmals ALLES, auch die Elektrik.
 
Zuletzt bearbeitet:
Barrista

Barrista

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
756
Punkte Reaktionen
610
Ort
Mülheim an der Ruhr
Details E-Antrieb
EBS Climber
Bei meinen Unfall (Fußgänger lief mir ins Rad auf einen Rad/Fußweg) gab es neulich ein Urteil eines ähnlichen Falles ...danach hätte ich den Fußgänger garnicht überholen dürfen weil ich wie ein PKW Fahrer nicht die 1,5 Meter Abstand halten kann....ein Witz dann müßten die mal die Radwege so breit fahren das man solche Abstände einhalten könnte .Naja egal ich habe den Unfallgegener nicht verklagt weil mein Grundsatz ist "Als Radfaher bekommst du in diesen Staat eh kein Recht"....ich hab eine Unfall Versicherung dort habe ich den Unfall gemeldet und ohne Schuldfrage und fahrens ohne Helm alles und bezahlt bekommen .
Bei geteiltem Rad/Fußweg ist man verpflichtet den zu benutzen.

Andererseits darf man nicht schneller Fahren wie Fußgänger gehen.


Wenn man dann trotzdem jemanden überholt ist besondere Vorsicht vorgeschrieben.

Ich benutze diese nicht mehr.
 
E

Emboliefree

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
2.002
Punkte Reaktionen
1.357
Ort
Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
Details E-Antrieb
Haibike Sduro 2016 Cross
Nicht schneller als ein Fußgänger???also muß ich auf solchen Rad/Fußwegen 3 Km/h fahren ???Wenn ein Fußgänger am Strassenrand läuft müßen da Autos auch 3 Km/h fahren ???
Warum hat ein Fußgänger der am Strassenrand läuft und einfach wie ein Blitz die Strassenseite wechselt keine Schuld aber macht er das selbe auf einen RAD/Fußweg ist immer der Radler Schuld???Fußgänger laufen wie (sorry) besoffene Schweine sind völlig unberechenbar wie Tiere ......früher gab es solche Wege nicht hat man sich dann getraut auf den Fußweg mit den Rad zu fahren ist man von Fußgängern umgeschubst wurden und diese Denkweise(he du dummer Radfahrer hast hier nichts zu suchen) ist hier im deutschen Raum wohl immer noch drin .
Na isja auch Wurscht ,defekt waren Winterhandschuhe(beheizbare) Barends Pedale Radjacke Tachokabel und der Kopf(schädelbasisbruch)......bezahlt habe ich alles selbst aus den Geld meiner Versicherung ....
 
Callamon

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
660
Punkte Reaktionen
867
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
früher gab es solche Wege nicht hat man sich dann getraut auf den Fußweg mit den Rad zu fahren ist man von Fußgängern umgeschubst wurden
Wo wohnst du denn? Hier hat man das früher nicht gemacht. Da nahm man einfach Rücksicht aufeinander.
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
6.052
Punkte Reaktionen
3.922
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
Wenn man von anderen verlangt, dass sie Kettenblatt und nicht vorderes Ritzel schreiben, sollte man Müller Wohlfahrt kennen..
Ich kenne den schon, aber der wird doch wohl nur noch ausgesuchte Privatpatienten behandeln, also ein Grund mehr, den nicht zu kennen, aber was hat technisches Wissen mit Starkult zu tun?
 
A

Andreas_X

Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
337
Bei -
- verdrehter Lenker
- Bremssattel vorne neu zentrieren
- Achse vorne neue befestigen
- Nachzentrieren des Vorderrads

würde ich aber auch noch eine neue Gabel einfordern.
Zumindest sollte die Gabel geprüft werden. Die vordere Felge würde ich nicht weiter nutzen wollen. Eine verbogene Felge über die Speichen hinzuziehen halte ich nicht für eine gute Idee. Den Winkel des Steuerrohrs nachmessen kann auch nicht schaden.

Ich würde die ganze Sache einem Anwalt und einem Gutachter überlassen. Wenn Felge oder Gabel später versagen, gibt es richtig Aua.
 
Thema:

Unfall mit Umbau-Pedelec: Schadensermittlung für die Versicherung

Unfall mit Umbau-Pedelec: Schadensermittlung für die Versicherung - Ähnliche Themen

Überlegungen zum pedelec-Aufbau: Hallöchen ! Vor 2 Jahren war ich schon mal kurz hier aktiv – ich habe ein Klapp-pedelec geschenkt bekommen, das mich für‘s ebike „angefixt“ hat...
Oben