Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs)

Diskutiere Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hm, schwierig zu beurteilen. Der Bub ist ja vom Gehweg auf die Straße gefahren und hat wohl das Auto wegen der Unübersichtlichkeit nicht gesehen...
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.381
psee1961

psee1961

Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
394
Reaktionspunkte
185
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Q128C CST 36V500W Rear, S06S Sine Wave, LCD8H
Hm, schwierig zu beurteilen. Der Bub ist ja vom Gehweg auf die Straße gefahren und hat wohl das Auto wegen der Unübersichtlichkeit nicht gesehen. Der Autofahrer hat den Bub wahrscheinlich deswegen auch nicht gesehen. Nun hier könnte es sein, dass der Autofahrer, wegen nicht angepasster Fahrweise in einer unübersichtlichen Situation, zumindest mit einer Teilschuld belangt werden kann. So würde ich das dem Bericht entnehmen. Man kann nicht genug aufpassen. :unsure:
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.382
Callamon

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
822
Reaktionspunkte
1.110
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
Wieso Einfahrt? Ich lese das so, dass das KFZ auf der Straße fuhr und der Junge seitlich dagegen, als er vom Bürgersteig auf die Fahrbahn gefahren ist. Dazu muss das Auto nicht schnell gewesen sein. Ist hier in der Stadt in der letzten Woche gleich 3x passiert.
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.383
1

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
1.587
Reaktionspunkte
1.409
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
.... , wegen nicht angepasster Fahrweise ....
Hatte der Kleine mit hoher Wahrsscheinlichkeit auch. Den wenigsten Eltern und damit ihren Kindern ist bewusst, dass die zwar auf dem Gehweg radeln dürfen, aber halt nur mit "Schrittgeschwindigkeit". Da Gehwege oft auch von der Übersichtlichkeit her nicht für schnelleren Verkehr geeignet sind, sind dann Gefahrsituationen vorprogrammiert.
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.384
RobM

RobM

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
747
Reaktionspunkte
2.047
Ort
München
Quelle: nh24.de

Zitat:

E -Bike Fahrer verstirbt nach Alleinunfall

HELSA. Nach einem Unfall im Landkreis Kassel ist ein 69 Jahre alter Fahrradfahrer in einem Krankenhaus gestorben. Der Mann war mit einem E-Bike am Freitagmittag in Helsa-Eschenstruth in der Straße „An der Langen Wiese“ unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen ohne Fremdeinwirkung stürzte und sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Augenzeugen alarmierten Rettungskräfte, die den Mann aus Helsa dann in ein Krankenhaus brachten. Ärzte des Krankenhauses informierten die Polizei dann kurze Zeit später darüber, dass dort ein Mann verstorben sei. Das Fahrrad wurde sichergestellt.


Zitat Ende
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.385
RobM

RobM

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
747
Reaktionspunkte
2.047
Ort
München
Quelle: presseportal.de

Zitat:

POL-SE: Wedel - Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Pkw

Am Morgen des vergangenen Donnerstags, den 22.09.2022, ist es im Einmündungsbereich Breiter Weg / Autal in Wedel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Mercedes gekommen, die sich beide vom Unfallort entfernt haben.
Eine Zeugin beobachtete um 07:55 Uhr, wie der Mercedes vom Breiten Weg nach rechts in das Autal abbog und hier mit einem Radfahrer kollidierte, der auf dem rechten Radweg rechts des Breiten Weges in Richtung Moorweg unterwegs war und die Fahrbahn des Autal überqueren wollte.
Der junge Fahrradfahrer sprang vor oder während der Kollision vom Fahrrad ab und wirkte geschockt. Das Vorderrad wurde verbogen.
Der Mercedes soll unmittelbar weitergefahren sein. Während die Zeugin den Notruf absetzte, entfernte sich auch der Radfahrer.
Der Mercedesfahrer konnte zwischenzeitlich ermittelt werden.


Zitat Ende
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.386
W

W4rl0ck

Dabei seit
24.09.2022
Beiträge
91
Reaktionspunkte
73
Dooring Unfall

Autofahrer öffnet Tür – Radfahrer fährt dagegen und stirbt

Zitat:

Nach einem Zusammenstoß mit einer plötzlich geöffneten Autotür ist ein 84-jähriger Radfahrer in Hönow (Märkisch-Oderland) gestorben.
Der Mann sei am Dienstagvormittag mit seinem Rad auf der Fahrbahn einer Straße in Hönow unterwegs gewesen, als ein 53-jähriger Fahrer die Tür seines Kleintransporters geöffnet habe, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Radfahrer sei gegen die Tür geprallt und vom Fahrrad gefallen.

Der Mann habe schwere Verletzungen erlitten und sei bewusstlos ins Unfallkrankenhaus transportiert worden, wo er trotz Behandlung gestorben sei, sagte ein Sprecher.
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.387
RobM

RobM

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
747
Reaktionspunkte
2.047
Ort
München
Quelle: tz.de

Zitat:

München: Tödlicher Fahrrad-Unfall mit Fußgängerin ‒ Radfahrer stirbt im Krankenhaus

Ein Unfall zwischen einer Fußgängerin und einem E-Bike-Fahrer in Neuhausen ist tragisch geendet. Der 62-Jährige ist an seinen Verletzungen gestorben.
Montagmittag stießen ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin auf dem Fahrradweg zusammen. Dabei ging die 39-jährige Frau auf der Nymphenburger Straße auf dem Gehweg stadtauswärts. Hinter ihr fuhr auf dem Radweg ein 62-Jähriger auf einem E-Bike in die gleiche Richtung.
Aus Unachtsamkeit soll die Frau den Polizei-Angaben zufolge nach links auf den Fahrradweg getreten sein. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß.
Die 39-jährige Fußgängerin wurde leicht verletzt. Der 62-Jährige stürzte auf dem Fahrradweg und erlitt schwere Kopfverletzungen. Am gestrigen Mittwoch erlag der Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen.


Zitat Ende
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.391
RobM

RobM

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
747
Reaktionspunkte
2.047
Ort
München
Quelle: polizei.bayern.de

Zitat:

1633. Pedelecfahrer stößt mit Fußgängerin zusammen, verletzt diese schwer und flüchtet vom Unfallort – Schwabing-West

Am Freitag, 14.10.2022, gegen 16:45 Uhr, wollte eine 88-jährige Fußgängerin (mit Wohnsitz in München) einen Radweg an der Schleißheimer Straße überqueren.
Dabei kam es aus bislang unbekannten Gründen zum Zusammenstoß mit einem Pedelec-Fahrer, der zum gleichen Zeitpunkt auf dem Radweg fuhr.
Die Fußgängerin stürzte durch den Zusammenstoß, zog sich schwere Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
Der Pedelec-Fahrer stürzte ebenfalls und wurde vermutlich im Gesicht verletzt. Er entfernte sich jedoch vor Eintreffen der Einsatzkräfte unerkannt vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Pedelec-Fahrer war ca. 50 bis 60 Jahre alt, männlich, und nutzte ein weißes Pedelec mit Seitentaschen.
Die Ermittlungen in dieser Sache führt die Münchner Verkehrspolizei.


Zitat Ende
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.392
Tinduck

Tinduck

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
741
Reaktionspunkte
1.259
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4 an R&M Roadster
Unfallflucht bei Personenschaden - der kann sich warm anziehen, wenn sie ihn erwischen...
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.393
Callamon

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
822
Reaktionspunkte
1.110
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
Andererseits liegt dem kurzen Bericht nach die Schuld ja eher bei der Fußgängerin, wenn diese einen Radweg überqueren wollte und es dabei zum Zusammenstoß kam. Soweit ich weiß müssen dabei Fußgänger auf den Radverkehr achten und nicht umgekehrt. Aber natürlich ist es ein No-Go, sich bei einem Unfall zu verdrücken.
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.394
Tinduck

Tinduck

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
741
Reaktionspunkte
1.259
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4 an R&M Roadster
Andererseits liegt dem kurzen Bericht nach die Schuld ja eher bei der Fußgängerin, wenn diese einen Radweg überqueren wollte und es dabei zum Zusammenstoß kam. Soweit ich weiß müssen dabei Fußgänger auf den Radverkehr achten und nicht umgekehrt. Aber natürlich ist es ein No-Go, sich bei einem Unfall zu verdrücken.
Die Schuldfrage ist bei Unfallflucht völlig egal. Das Verlassen der Unfallstelle - und im vorliegenden Fall auch noch die unterlassene Hilfeleistung bei der Fussgängerin - da kann kein Richter drüber lachen.
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.395
M

mumpel

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
482
Reaktionspunkte
233
Ort
Lindau
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Andererseits liegt dem kurzen Bericht nach die Schuld ja eher bei der Fußgängerin, wenn diese einen Radweg überqueren wollte und es dabei zum Zusammenstoß kam.
Der Radfahrer ist der Stärkere. Er hätte trotzdem aufpassen müssen, vorausschauend fahren. Es hätte auch ein kleines Kind sein können, welches schnell über den Radweg springen wollte. Er ist auf jeden Fall mitschuldig.
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.396
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
4.997
Reaktionspunkte
3.935
Details E-Antrieb
Panasonic 26V (250W NUA028D, 300W NUA021AL)
88-jährige Fußgängerin
Kommt diese Altersklasse ins Spiel, sollte man als Radfahrer damit rechnen, dass das intuitive Unterscheiden von Rad- und Fußweg gelegentlich misslingt oder überhaupt nicht daran gedacht wird.
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.397
uwe1904

uwe1904

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
210
Reaktionspunkte
3.060
Ort
Gelsenkirchen
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen. 4 Cube Kathmandu SLT
Hallo,

Kommt diese Altersklasse ins Spiel, sollte man als Radfahrer damit rechnen, dass das ...
Ja, aber da gibt es noch andere "Klassen".
Das von @mumpel erwähnte Kind, Smombies, in der Gruppe unaufmerksame Jugendliche, ...

Ich versuche grundsätzlich, aufmerksam zu fahren.
Wahrscheinlich hat mich (Jahrgang 57) die früher wöchentlich ausgestrahlte Verkehrstipp-Kurzsendung "Der 7. Sinn" geprägt, deren abschließender Satz, eindringlich gesprochen von Alfred Zerban, lautete:

"Fahren Sie bitte vorsichtig - IMMER!"

Gruß
Uwe aus GE
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.399
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
4.997
Reaktionspunkte
3.935
Details E-Antrieb
Panasonic 26V (250W NUA028D, 300W NUA021AL)
"Fahren Sie bitte vorsichtig - IMMER!"
Ganz besonders auf Radwegen in Deutschland. :cool:
Es existiert noch viel Schrott aus alten Zeiten und die aktuellen Regeln zum Bau von Radverkehrsanlagen bleiben verbesserungsfähig.
Genau das gehört in jeden Unfallbericht.
Nein, das "x trug (k)einen Helm" gehört nicht in jeden Unfallbericht. Zumal wenn es in einer dürren Polizeimeldung gebracht wird, ohne die Unfallursachen nachvollziehbar zu analysieren. Ansonsten führt das beim gelegentlichen Leser schnell zur Meinung, dass die Radfahrer an ihren Verletzungen selber schuld sind, egal wie ihre Unfallgegner unterwegs waren.
 
  • Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) Beitrag #2.400
G

Gast71676

@Pöhlmann
Das kann man so oder so sehen. Ich fände es gut.
 
Thema:

Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs)

Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs (hier NICHT S-Pedelecs) - Ähnliche Themen

Pedelecs (und E-Roller) in Israel: Ich bin 14 Tage in Israel gewesen und wollte von der dortigen Pedelec Szene berichten: (die deutlich von uns abweicht) Dort werden...
s-pedelec Verkehrskontrolle (mit netten Polizeibeamten): Hallo, ich fahre ein Flyer Goroc4 HS 6.50 und bin diese Woche das erste Mal in eine Verkehrskontrolle gekommen. Befuhr morgens gegen 7.00 auf...
Unterschiedliche Leistungsgrenzen für Pedelecs innerhalb der EU-Länder?! 1000W in Belgien und Portugal?!: In einer Diskussion hat @casainho erwähnt, daß es in Portugal ein neues Limit für Pedelecs gibt. Es sind jetzt 1000W bei 25km/h erlaubt. O que...
Kaufberatung: S-Pedelec gesucht, hauptsächlich zum Pendeln: Hallo liebes Forum Ich überlege mir ein S-Pedelec zu kaufen, um damit schneller zur Arbeit zu kommen. Strecke einfach: 22km, ca. 50 Höhenmeter...
NDR Fernsehen: Vorfahrt fürs Fahrrad?: Sendungstitel 45 Min - Vorfahrt fürs Fahrrad? Montag, 08. November 2021, 22:00 bis 22:45 Uhr oder schon jetzt hier online beim NDR Zitat...
Oben