unbefriedigende Leistungsabstufung VLCD-5 und TSDZ2 500w

Diskutiere unbefriedigende Leistungsabstufung VLCD-5 und TSDZ2 500w im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, Ich habe bisher nur fertige Pedelecs gefahren. Das ist mein erster Umbau. in der derzeitigen Konfiguration ist die Unterstützung in den...
F

fliegerlenker

Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe bisher nur fertige Pedelecs gefahren. Das ist mein erster Umbau.

in der derzeitigen Konfiguration ist die Unterstützung in den verschiedenen Leistungsstufen sehr unbefriedigend:
1. Stufe : leichte Unterstützung...ist okay
2. Stufe: wow, gefühleter Turbo modus
3. und weitere Stufen: keine wesentliche Unterstützungsänderung spürbar

Meine Frage:
Welche Möglichkeit gibt es, die Leistungsabgaben der einzelnen Stufen zu konfigurieren.
 
Franz_x

Franz_x

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
31
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Tongsheng TSDZ2, 250W, 36V
Hallo,
ich habe die Unterstützung mit VLCD5 eigentlich als gut abgestuft empfunden. Meistens habe ich die Stufe 2 benutzt und die Feinanpassung über die Schaltung bewerkstelligt. Allerdings kam es hin und wieder mal vor, dass der Geschwindigkeits-Impulsgeber offensichtlich geprellt hat. Dadurch passten dann die gefahrenen Kilometerstände mit dem Vergleichstacho und separater Messung nicht. Auf dem VLCD5 standen sporadisch mehr Km. Eine Verbesserung konnte ich durch einen anderen Speichenmagneten erzielen. Ein weiteres Manko war die abweichende Anzeige des Akkustands. Das VLCD5 zeigte immer eine geringere Spannung an, als der Akku tatsächlich hatte.
Aber abgesehen davon war mir das Display zu wuchtig und prollig. Deshalb habe ich es gegen das unauffälligere TFT 500S-U getauscht. Hier stehen auch 5 Stufen zur Verfügung, wobei die Unterstützung in der 1. Stufe höher ist, als in der 2ten. Die restlichen Stufen sind gleichmäßig und aufsteigend aufgeteilt. Meine Vermutung: Stufe 1 und 2 sind vertauscht.
Meistens fahre ich deshalb nun in der Stufe 1. Höhere Stufen brauche ich bei meinen Strecken nicht.
Ansonsten stimmen mit dem TFT 500S-U nun auch die Kilometerstände und Akkuanzeige.
 
Zuletzt bearbeitet:
RF48

RF48

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
206
Ort
Großefehn/Ostfriesland
Details E-Antrieb
Binova Flow
Das VLCD5 hat doch gar keine Spannungsanzeige, nur die Balkenanzeige.

Dass die zweite Stufe zu stark unterstützt, ist auch mein Problem. Ich fahre aber fast nur in Stufe 1, und da passt es gut. Bei uns ist alles flach, und Stufe 2 brauche ich nur bei heftigem Wind.

Ich hatte aber ursprünglich das TFT 560C Display bestellt, und das hatte auch die Stufen 1 und 2 vertauscht. Es liegt noch in Berlin, A. Rutzky versucht das zu kären.
 
Franz_x

Franz_x

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
31
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Tongsheng TSDZ2, 250W, 36V
Schon klar, ich meine natürlich die Balkenanzeigen sowohl am VLCD5 und am Akku;-)
 
F

fliegerlenker

Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antworten.
Das Rad wird in der Schweiz (und nicht nur um den See ;)) mit Kinderanhänger gefahren. Da ist eine vernünftige/korrekte Abstufung unerlässlich.

Mit Herrn Rutzki habe ich diesbezüglich auch schon Kontakt gehabt. Offensichtlich wusste er von diesem Verhalten, hat mich aber die Steckverbindungen kontrollieren lassen??!!
Auf meine Frage, ob das TFT 560 auch am TSDZ2 geht (bis dahin hatte ich beim Stöbern im shop immer nur BAFANG gelesen und nicht bemerkt, dass es auch eine Tongsheng Variante gibt) kam kurz und knapp ein "ja" zurück. Kein Wort über die vertauschten Stufen 1 und 2.
Schon etwas enttäuschend finde ich.

Ich verstehe nicht ganz, warum diese Probleme nicht behoben sind. Motor und Displays gibt es doch nicht erst seit gestern.

So wie es ist, kann es nicht bleiben. Ein anderes Display mit einem anderen Fehler einkaufen, kann ja auch nicht die Lösung sein.

Hat jemand ein Display am TSDZ2 das ganz normal funktionert?

Vielleicht sollte ich mich einmal in der OpenSource Ecke umsehen.
 
RF48

RF48

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
206
Ort
Großefehn/Ostfriesland
Details E-Antrieb
Binova Flow
@fliegerlenker
Das TFT 560 gibt es erst seit kurzem für den Tongsheng. Es wurde wegen dem Wunsch nach kleineren, moderneren Displays ins Programm aufgenommen und muss für den TSDZ2 umprogrammiert werden. Ich hatte das genommen, weil das VLCD5 zu dem Zeitpunkt ausverkauft war. Rutzky will die Probleme mit den Chinesen abklären, aber das könnte etwas dauern, hat er gesagt.
Ich hatte andere Probleme, und der Kontakt zu A. Rutzky war sehr gut. Habe mir dann noch ein VLCD5 gekauft und warte auf das verbesserte TF560.
Kinderkrankheiten gibt es bei neuen Sachen ja immer. Wenn er das hinkriegt, ist das ein schönes Display.
Das VLCD5 funktioniert einwandfrei. Mir ist aber der Schritt zwischen Stufe 1 und 2 etwas zu heftig. Bei uns im flachen Land brauche ich Stufe 3 und 4 gar nicht.
 
Franz_x

Franz_x

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
31
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Tongsheng TSDZ2, 250W, 36V
Hallo, ich habe Hr. Rutzki auch schon vor einiger Zeit in Zusammenhang mit der nicht stimmigen Bedienungsanleitung des TFT 500S auch über die vertauschten Stufen informiert. Er hat dies an den Hersteller weiter gegeben und die Chinesen haben dann mit einer editierten (aber leider immer noch fehlerhaften) Variante des Manuals reagiert.
Wegen der vertauschten Stufen gab es aber wohl noch noch keine Reaktion.
Zumindest habe ich bis dato nichts davon gehört.
Abgesehen von diesem Problem bin ich aber insgesamt schon mit dem Wechsel vom VLCD5 auf das TFT 500 zufrieden.
Bei der Gelegenheit habe ich die Stromversorgungsleitung auf die notwendigste Länge gekürzt, um Verluste zu vermeiden und habe durchaus den Eindruck, dass dies sinnvoll war.
Insgesamt bin ich mittlerweile ca. 2000km mit dem Tongsheng-Motor gefahren. Über lange Strecken habe ich mich über Quitsch- und Knarzgeräuschen geärgert und als Quelle dann die große Mutter am Tretlager identifiziert ( ist hier im Forum auch schon an anbderer Stelle aufgefallen). Ordentlich angezogen und das Geknarze war weg! Mit einem einfachen konstruktiven Trick hätte dies Problem übrigens Herstellerseitig vermieden werden können. Zur Zeit höre ich im Bereich kurz vor 25kmh, bevor der Motor inaktiv wird, ein leichtes "eierndes" Schleifgeräusch, ohne eine Ahnung von der Ursache zu haben. Aber egal....
Was sich auch positiv auf das Fahren ausgewirkt hat, war der Wechsel der 9-teiligen Zahnkranzkassette von 11-32 auf 11-25. Durch die breitere Streung werden nun nicht mehr nur die kleinsten Ritzel beansprucht.
 
F

fliegerlenker

Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die Erfahrungsberichte,
ich werde wohl auf erst einmal auf entweder das TT 500 oder TFT 560 umsteigen, in der Hoffnung das Hr Rutzki in absehbarer Zeit Abhilfe schaffen kann.

Ist zwar jetzt etwas OffTopic.....
Bei der Kassette bin ich den umgekehrten Weg gegangen. Es ist eine 11 Gang 10-50 verbaut. Damit verhindere ich, dass die ersten beiden Gänge mit der entsetzlichen Kettenlage nur in absoluten Notfällen gefahren werden. Die gröbere Abstufung ist verschmerzbar.
 
F

fliegerlenker

Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
@Franz_x
stimmt die Aussage über die 9 Unterstützungsstufen beim TFT500S.
Wenn 1 und 2 vertauscht sind und der Rest stimmt, wäre das ja verschmerzbar
 
Franz_x

Franz_x

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
31
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Tongsheng TSDZ2, 250W, 36V
Laut Bedienungsanleitung wären 3 Modi möglich: 3, 5 und 9-stufig. Tatsächlich gibt es nur die fest vorgegebenen 5 Unterstützungsstufen. Natürlich gewöhnt man sich daran, dass 1 und 2 vertauscht sind. Ich komme mittlerweile damit ganz gut zurecht.
Hat auf der anderen Seite ja auch den Vorteil, dass man beim Anfahren gleich in der "richtigen" Stufe losfährt;-)
 
Thema:

unbefriedigende Leistungsabstufung VLCD-5 und TSDZ2 500w

unbefriedigende Leistungsabstufung VLCD-5 und TSDZ2 500w - Ähnliche Themen

Tongsheng tsdz2- keine tretunterstützung: Moin! Ich habe mir ein Tongsheng tsdz2 Motor in mein Mountainbike gebaut. Leider läuft der Motor nicht wie erhofft. Verbaut: - Tongsheng tsdz2...
tongsheng tsdz2 - unterschiedliche Leistung/ Unterstützung - defekt oder Einstellungssache?: Moin, hab einen Tongsheng 48V 750W mit VLCD 5 frisch in meinem Fahrrad verbaut. Nachdem der Motor bei den ersten Testfahrten in den...
ALDI-Prophete e-Novation 2019 Programmiermenü?: Hallo, Im Vergleich zu unserem anderen Pedelec (mit Drehmomentsensor) ist die Steuerung vom Aldi-Pedelec (Mittelmotor Tiefeinsteiger 2019)...
freeMax für E8000 (alle 3 Unterstützungsstufen frei einstellbar): Hier geht es um "freeMax" zur freien Einstellung aller 3 Unterstützungsstufen. Die maximale Power von 70Nm kann man damit auch in jeder Stufe ggf...
Umbau eines Velotraum Speedster: Hallo liebes Forum, wie einige von Euch sich vielleicht noch erinnern, begann ich Ende Januar damit, mich nach einem „leichten Allround-Pedelec...
Oben