Umweltfreundliche Öle und Fette

Diskutiere Umweltfreundliche Öle und Fette im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; So, liebe Leute, nachdem man nun regelmäßig (oder auch unregelmäßig) seine Kette ölt oder fettet, mache ich mir doch mal ein paar Gedanken zur...
F

Fritti

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
478
So, liebe Leute, nachdem man nun regelmäßig (oder auch unregelmäßig) seine Kette ölt oder fettet, mache ich mir doch mal ein paar Gedanken zur Umweltverträglichkeit - denn alles, was wir nachölen oder nachfetten, ist ja in den Boden gelangt, weil es nicht mehr an der Kette ist.

Nun gibt es ja sogar Teflon-Schmieröle und man weiß ja, was Teflon in der Umwelt bedeutet. Der auf der Kette angenehme und gewollte Effekt des Nicht-Anhaftens und der Beständigkeit bedeutet in der Natur einfach nur Gift. Genau so ist jedes auf normaler Basis hergestellte Öl und Fett Gift für die Faune (und Flora wohl auch), wenn das Zeug abgewaschen wird.

Hat jemand eine Empfehlung für Schmiersachen, die umweltfreundlich sind und nichts gefährden? Ich will nur noch solche Öle und Fette nutzen und es ist mir nicht so wichtig, ob durch die Biö-Öle nicht die letzten 5% an tollen Eigenschaften erzielt werden. Wenn man mal die Menge des Verkaufs von Ölen und Fetten allein in Deutschland zusammenzählen würde, kämen wahrscheinlich soundso viele Tonnen raus - was dann also auch in die Umwelt gelangt ist.

Wer hat Tipps?
 
dilledopp

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
3.860
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Sägekettenöl und Frittenfett, biologisch abbaubar. :D
Ich denke, das wird jetzt der gefühlt dreihundertfünundzwanzigste Thread über Kettenschmierstoffe.
Wünsche allen viel Spaß die daran teilnehmen, bin hier wieder raus.o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.242
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Ich öle und Fette gar nicht mehr. wenn die Kette trocken ist wird sie leicht eingeschmiert. Reiner Rostschutz. Schmieren brauch man die eigentlich nicht. Der "Verschleiß" entsteht nahezu nur durch Sand und Dreck. Trockenlauf dagegen ist bei einer Kette unerheblich da kaum vorhanden (etwas schmierung ist ja da).

Ansonsten sind Wachse auch sehr schön. Sammeln auch keinen Dreck.
 
Radix

Radix

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
479
Ort
Remscheid
Bezüglich Kette:

Gut geschmiert: 30 MTB Kettenöle im großen Test - Test 2016: Schmiermittel für die Mountainbike-Kette

Ich benutze das biogisch abbaubare Motorex Dry Power aus der Tropfflasche (nicht die im Test abgebildete Sprühdose).
Nach Test soll es sehr gute Schmierfähigkeit und geringe Schmutzanhaftung aufweisen.
Sparsam auftragen, danach durch ein Tuch laufen lassen. Reicht mir persönlich für gut 100km.

Bei anderen Schmierstoffen ist es schwierig biologisch abbaubare Produkte zu finden. Aber da braucht man ja auch nur geringe Mengen die nicht ausgewaschen werden.
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
746
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Für die Kette Rohloff Öl.
Für den Rest Balistol. Letzteres ist auch perfekt zum reinigen und pflegen von Lack, Kunstoff etc.
Auf der Packung steht sogar, dass ein versehentliches verschlucken unproblematisch ist.

Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.242
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Für die Kette Rohloff Öl.
Für den Rest Balistol. Letzteres ist sich perfekt zum reinigen und pflegen von Lack, Kunstoff etc.
Auf der Packung steht sogar, dass ein versehentliches verschlucken unproblematisch ist.

Johannes
Darauf einen Schluck :)

Die Kombi hatte ich auf dem nach Hause weg auch im Kopf, würde die Kette aber auch noch mit Balistol reinigen. Das sollte auch gut dreck lösen.
 
F

Fritti

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
478
Danke für die wertvollen Hinweise!

Werde jetzt mal Ballistol bestellen, das scheint ja wirklich recht harmlos zu sein, wenn selbst ein Verschlucken nicht schlimm ist. Klasse. Wenn sich das bewährt, und laut User-Berichte scheint es so zu sein, dann werde ich wohl nur noch dieses nutzen. Fett muss ich nochmal gucken, wobei das ja in den Lagern usw. bleibt und nicht so leicht ausgewaschen wird und in die Umwelt gelangen kann.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.242
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Naja mit jeder Regenfahrt waescht sich auch Fett aus der Kette, die ist ja kein Stueck gedichtet. Ich wuerde nicht davon ausgehen dass das Originalfett da laenger als 300km drin bleibt.
 
F

Fritti

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
478
Mit Lagern meinte ich alle geschlossenen Lager, nicht die Kette. Die Kette öle ich nur, ohne Fett.
 
jopedeleco

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.107
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Ich kann dir nur beipflichten, auch mir ist es sehr wichtig und ich benutze seit mehreren Jahren und insgesamt 100000Km nur Ballistol und das ist seit seiner Markteinführung biologisch abbaubar.

Ballistol Universalöl
Ballistol Universalöl wurde bereits 1904 entwickelt und wird seither nach unveränderter Rezeptur in Deutschland hergestellt. Alle in Ballistol Universalöl enthaltenen Wirkstoffe sind besonders rein, biologischer Herkunft und vollständig abbaubar. Das Basisöl für Ballistol Universalöl ist von medizinischer Reinheit, frei von chlorierten Kohlenwasserstoffen und enthält keinerlei Stoffe tierischer Herkunft.
 
H

helmut-on-the-road

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
532
Ich kann dir nur beipflichten, auch mir ist es sehr wichtig und ich benutze seit mehreren Jahren und insgesamt 100000Km nur Ballistol und das ist seit seiner Markteinführung biologisch abbaubar.
Was heißt schon biologisch abbaubar? Ballistol besteht vorwiegend aus Weißöl, das wiederum ist ein Paraffinöl und das wiederum macht man aus Erdöl.
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
316
Nichts für ungut,- " Bio-Bio" ist sicher ein hehres Ziel.
Aber sind wir da nicht im Bereich homöopathischer Dosen?
Eine Kettensäge, welche permanent durch Holz fleischen tut, braucht etwas mehr Öl als eine Fahrradkette,- da macht die Frage wohl eher Sinn...

Da laufen in regelmäßigen Intervallen Öltanker aus, Bilge wird noch immer heimlich verklappt und das Thema entspricht dem Verbot von Plastik Trinkhalmen.
Bio Bio Kettenöl noch mal scharf berechnen:
"Gutes Kettenöl" und Antriebsstrang hält 10.000 Km oder "Biologisch dynamisch linksdrehend" hält 5.000 Km.
Ökonomisch/ Ökologisch wird's wohl Richtung Null Rechnung gehen.

Natürlich: "Kleinvieh macht auch Mist".
Aber wer sein "grünes Gewissen" pflegen will, der kann sich in Bereichen engagieren, welche es viel nötiger haben.
 
F

Fritti

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
478
@Kurbel²

Du hast natürlich recht mit deinen Anmerkungen. Wenn man sich die Welt anguckt, wird einem schlecht angesichts der geplanten und durchgeführten Zerstörung von so ziemlich allem, bei dem Geld zu verdienen oder zu sparen ist. Das sind die Konsequenzen aus einer Wirtschaftsweise, die nicht das Wohl aller im Sinn hat, sondern die individuelle Bereicherung von abstraktem Reichtum in Konkurrenz zueinander.

Da fällt dann das relativ wenige Öl von Fahrrädern nicht so ins Gewicht. Wenn ich jedoch die Wahl habe, besonders giftiges oder halbwegs verträgliches Öl zu nehmen, entscheide ich mich für Letzteres. Ich bilde mir dabei nicht ein, irgendwas zu retten, ich will aber nicht auch noch unnötigerweise Grundwasser oder den Wald noch mehr versauen, als es ohnehin schon passiert.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.119
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Meine Kette läuft im vollgekapselten
"Holland-Fahrrad-Kettenschutz"
Das sorgt auch für weniger Eintrag von Öl in die Umwelt.
Aber richtig: an anderen Stellen wäre konsequent umweltfreundliches Verhalten noch wichtiger.
 
Thema:

Umweltfreundliche Öle und Fette

Umweltfreundliche Öle und Fette - Ähnliche Themen

  • Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge

    Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge: Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge - dagegen sind Plug-in-Hybride die nächste Lüge des Autoindustrie-Komplexes - mit...
  • Umweltfreundlichkeit Vergleich Auto Pedelec

    Umweltfreundlichkeit Vergleich Auto Pedelec: Wenn mein neuer 18ah akku ca. 458wh Kapazität hat, enthält er gerade mal soviel Energie wie in 0,05liter Benzin stecken (1Liter ca. 8,9kwh). Das...
  • Welche Öle und Fette fürs gesamte Rad?

    Welche Öle und Fette fürs gesamte Rad?: Aktuell möchte ich an einem älteren Rad mit ner Nexus 8 Premium Nabe das Ritzel und die Kette wechseln. Ebenso muss ich mich vermutlich auch...
  • Ähnliche Themen
  • Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge

    Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge: Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge - dagegen sind Plug-in-Hybride die nächste Lüge des Autoindustrie-Komplexes - mit...
  • Umweltfreundlichkeit Vergleich Auto Pedelec

    Umweltfreundlichkeit Vergleich Auto Pedelec: Wenn mein neuer 18ah akku ca. 458wh Kapazität hat, enthält er gerade mal soviel Energie wie in 0,05liter Benzin stecken (1Liter ca. 8,9kwh). Das...
  • Welche Öle und Fette fürs gesamte Rad?

    Welche Öle und Fette fürs gesamte Rad?: Aktuell möchte ich an einem älteren Rad mit ner Nexus 8 Premium Nabe das Ritzel und die Kette wechseln. Ebenso muss ich mich vermutlich auch...
  • Oben