1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstellung von Normalzeit auf Sommerzeit wieder abschaffen?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von WolArn, 28.03.16.

  1. Fraenker

    Fraenker

    Beiträge:
    4.969
    Alben:
    2
    Ort:
    40789
    Details E-Antrieb:
    Klever X Commuter2017 Bosch 2013
    Lasst euch nicht auf den Arm nehmen, Leute:whistle:.
     
  2. StevensP18 Lite

    StevensP18 Lite

    Beiträge:
    261
    Ort:
    67100 Strasbourg en Alsace
    Details E-Antrieb:
    Maxon MX25 + Supercharger CX Rohloff Gates Dual
    In diesem unendlichen Thread vermisse ich das Wort "Fahrrad".

    Hier ein Bild zum Thema Polarlicht >>>
    20160814_111718.jpg
     
  3. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    9.211
    Alben:
    5
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    Ich hatte auch geschrieben:
    Das war scheinbar nicht deutlich genug!
    Firmen die 24h produzieren werden natürlich keine Energie sparen, wie denn auch.
    Es ging um die Zeitumstellung, nicht um die Sommerzeit als Normalzeit.
    A propos Energie, ich finde solche (Wortklauberei) Diskussionen unglaublich ermüdend
    das kann ich mir um diese Uhrzeit nicht erlauben,
     
    newbeat gefällt das.
  4. Frankenbu1

    Frankenbu1

    Beiträge:
    1.368
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance speed
    Also bei mir macht das Energietechnisch null unterschied, ich habe keine Nachtabsenkung, Heizung läuft immer die Thermostate regeln ;) Allerdings Niedrigenergiehaus, die Heizung liefert ja nur 30 Grad Heizungsvorlauf, da abzusenken, bringt nichts da heizt du den ganzen Tag sonst wieder auf und bis die Bude warm ist kommt die Nachtabsenkung. Gelüftet wird auch Automatisch immer, Zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ;) so bleibt nur das Licht und da bringt die eine Stund weniger Energieverbrauch, denn schlafen lege ich mich immer gegen elf wenn ich früh raus muss sonst gegen zwölf ;)
     
  5. dilledopp

    dilledopp

    Beiträge:
    1.867
    Ort:
    53757 Sankt Augustin
    Details E-Antrieb:
    Klever Biactron GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X)
  6. feldhamster

    feldhamster

    Beiträge:
    77
    Ort:
    Mittelhessen
    Details E-Antrieb:
    Bulls Lacuba Plus mit Brose 36 V, 615 Wh
    Ja, nee, is klar. Genauso wie der Mindestlohn. Ich höre immer nur von Belangen der Wirtschaft. Wo bleibt der Mensch? Was ist die Witschaft ohne Menschen?
     
    wsc, Broadcasttechniker und newbeat gefällt das.
  7. Flatratte

    Flatratte

    Beiträge:
    1.302
    Der Wirt säuft alleine.

    Gruß
    flatratte
     
    newbeat und Chrisol gefällt das.
  8. Chrisol

    Chrisol

    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Hochtaunus
    Details E-Antrieb:
    HR-Puma CST, Bosch CX, Panasonic Impulse
    Das Europaparlament hat mit mehr als 2/3 Mehrheit beschlossen, daß die Kommision die Abschaffung prüfen möge.
    Die prüfen allerdings schon etwas länger.
     
    VauZädd gefällt das.
  9. VauZädd

    VauZädd

    Beiträge:
    411
    Ort:
    Schwäbisch Gmünd
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Line 2014 / 400Wh
    Naja...sowas will ja auch gut überlegt sein :sneaky::whistle:.
     
  10. Chrisol

    Chrisol

    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Hochtaunus
    Details E-Antrieb:
    HR-Puma CST, Bosch CX, Panasonic Impulse
    Den Einfluß des Europaparlamentes würde ich jetzt nicht unterbewerten. Das kann recht schnell gehen:)
     
    newbeat gefällt das.
  11. mindcrime

    mindcrime

    Beiträge:
    572
    Alben:
    2
    Ort:
    Bergisches Land
    Details E-Antrieb:
    Nicolai ION G16 E-BOXX3 mit Bosch CX
    Die sollen mal noch schön 30-40 Jahre prüfen.
    Dann komme ich in ein Alter, wo es mir egal ist, ob mein Zivi im Winter im Hellen oder Dunklen nach Hause fährt :D
     
    cl0wn, Klein Andy, VauZädd und 2 anderen gefällt das.
  12. Flatratte

    Flatratte

    Beiträge:
    1.302
    In welcher Zeit lebst Du, Zivi ... ?
    Längst abgeschafft. Jetzt bestenfalls 'ne hübsche Dame von'm Pflegedienst, die nach Minuten abrechnet.

    Gruß
    flatratte
     
  13. zilp

    zilp

    Beiträge:
    92
    Ort:
    nördliches Sauerland
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Line CX in Simplon Chenoa HS 60
    Meine andere benutzte Bezeichnung passt wohl besser: astronomisch = Mittag ist in allen Jahreszeiten um 12:00 herum, d. h. Sonnenhöchststand (hellste Tageszeit) ist auch in der Mitte eines Kalendertages und oben auf der Uhr (Ziffernblatt). Ich finde diese uralte Symmetrie gut, stimmig und richtig. Sommerzeit verschiebt das um 1 h "asymmetrisch/unnatürlich" nach hinten ...

    Sie beruht aber auf realen/natürlichen Erscheinungen am Himmel (v. a. Sonnenstand) und deren Beobachtungen durch den Menschen, teils schon seit den alten Ägyptern ..

    ... und bei Sommerzeit im Advent und Januar würde es erst gegen 9:00 hell (und milder). Das taugt gar nix,
    finde ich!
    Sagte ich ja schon: wir sind eine Freizeit- und Zeit-bis-zum-geht-nicht-mehr-ausnutz-Gesellschaft (geworden); ist nicht böse gemeint ;)
    Ich kenne Leute, deren einziges Argument für die Sommerzeit ist es, mehr und längere Grillabende zu haben .. und vergessen dabei u. a. die Fleisch- "Erzeuger" (Vieh und Landwirte), die überwiegend dagegen sind.


    Das ließe sich besser über flexiblere Arbeits- u. a. Zeiten lösen als über eine generelle/ganzjährige Uhrzeitverschiebung.
    Ich finde übrigens sowohl Grillabende als auch Feierabend-Pedelec-Touren an lauschigen Sommerabenden in der Dämmerung schön .. und das Licht am Fahrrad ist ja auch immer besser geworden :)
     
    Alv und newbeat gefällt das.
  14. newbeat

    newbeat

    Beiträge:
    280
    Ort:
    Karlsruhe
    Details E-Antrieb:
    SDuro Trekking RC 2015
    sein wir doch mal ehrlich. Im Hochsommer ist es auch ohne Sommerzeit bis nahezu 22:00 hell. Hier wird immer über die Vorteile des "abends länger hell und wie toll das ist und haste nich gesehen" gequatscht. Aber wenns wegen Sommerzeit im Winter länger hell ist fährt sowieso keiner der Freizeitradler aus dieser Freizeitgesellschaft mehr Fahrrad. Da sitzt der Sommerzeithintern mit Sicherheit lieber auf der Heizung :D

    Ich bin jetzt für die Beibehaltung der Umstellung. Das kommt tatsächlich allen Vorlieben hier am meisten entgegen. ich habe meinen Nachthimmel im Winter und die anderen ihre langen Nächte im Sommer. Im Sommer ist die astronomische Dunkelheit sowieso nur sehr kurz. Damit kann ich gut leben.
     
    Fire, cl0wn und zilp gefällt das.
  15. Fire

    Fire

    Beiträge:
    713
    Die Hochsommer Tage an denen es bis nach 22 Uhr hell ist würde ich noch nicht mal so gross vermissen aber die Übergangszeit in der man heute grade noch für eine Stunde zum Baden oder 2 Stunden zum Radfahren gehen kann bevor es kühl wird würde mir schon sehr fehlen. Da das quasi doppelt so viele Tage sind wie die Tage um die Sommersonnenwende würde schon ein beträchtlicher Teil des Sommers wegfallen.

    Bei zweiterem hast du recht, allerdings finde ich es doch rest frustrierend morgens im Dunkeln zur Arbeit zu fahren und Abends im dunkeln wieder nach Hause.
    Die Sonne wenigstens einmal zu sehen wäre manchmal schon noch nett. Aber mit der Situation im Winter habe ich mich auch schon mein Leben lang abgefunden. Das wird wohl auch in Zukunft gehen.