Umrüstung von Kettenschaltung auf NuVinci N360 Harmony - möglich?!

Diskutiere Umrüstung von Kettenschaltung auf NuVinci N360 Harmony - möglich?! im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen! Da mein MTB Pedelec (Eigenmarke eines Sportgeschäfts), BJ 2012, Bosch Motor (Produkthistorie) mit 288Wh Akku, immer noch sehr gut...
F

Fry

Mitglied seit
24.08.2019
Beiträge
3
Hallo zusammen!

Da mein MTB Pedelec (Eigenmarke eines Sportgeschäfts), BJ 2012, Bosch Motor (Produkthistorie) mit 288Wh Akku, immer noch sehr gut läuft und der Akku für meine Fahrten ausreicht (max 45km Stadtverkehr am Tag), aber die Schaltung bereits ziemlich abgenützt ist, überlege ich gerade diese gegen eine elektronische Nabenschaltung zu tauschen. Dabei habe ich an die NuVinci N360 mit dem Harmony interface gedacht, da es die Kompnenten dafür gerade ziemlich günstig gibt.

Erste Frage: Ist das grundsätzlich überhaupt möglich. Also, muss das Harmony Interface mit dem Bosch System irgendwie komunizieren, oder funktioniert es komplett sebstständig und es reicht wenn ich vom Akku die 32V abzapfe?! (Löten, Stecker Basteln etc wären kein Problem)

2.: das MTB hat natürlich am Hinterrad ein Schnellspannsystem ohne die Möglichkeit die Kettenspannung zu verstellen - das bedeutet ich brauche einen Kettenspanner - wie setze ich das am besten um?

3.: Worauf muss ich allgemein achten? Woran ich bereits gedacht habe ist, dass ich die Nabe mit Scheibenbremsenaufnahme wählen müsste - passen da dann aber die Abstände?! Sind diese Dinge genormt?!

4.: was kostet es ungefähr die Nabe einspeichen zu lassen?

5.: gibt es irgendwo eine anleitung wie das komplette System verbaut und verkabelt gehört? (habe nichts gefunden)

6.: bitte keine langen Diskusionen über Vor und Nachteile von Nabenschaltungen und der NuVinci - ich verwende das Pedelec nur im Stadtverkehr, also nicht als high end Sportgerät und möchte bequem ans ziel kommen ... im Endeffekt läuft sowas immer nur darauf hinaus, dass eine Hälfte meint es wäre der größte Mist und die andere, es wäre das beste was es gibt...

und zum Schluss: ein neues Pedelec kömmt leider auch nicht in Frage, weil dafür momentan weder das Geld ausreicht, noch habe ich Lust dass es gestohlen wird - wohne in einer Großstadt, wo das leider Alltag ist. Mein jetztiges eBike schaut keiner 2 mal an ;)
 
F

Fry

Mitglied seit
24.08.2019
Beiträge
3
Ich werde noch wahnsinnig - seit Tagen sitze ich an diesem Thema und komme nicht weiter xD

Noch eine Frage zum Interface ist aufgekommen:
Das h-sync Interface ist unheimlich günstig zu bekommen (knapp über 60€) ABER ist offiziell nur in Kombination mit kompatiblen Bosch Motoren verwendbar (wird über das Intuvia Display gesteuert)
Ist es trotzdem möglich einfach den H8 Controller zu verbinden?! Sind also die Kabel und die Kommunikation grundsätzlich gleich?!
Habe diese Anleitung gefunden, bin mir aber immer noch nicht sicher 🤔 https://assets.ctfassets.net/kjynb98q5nft/6mZqslkl8WCewy0KCo0wCm/de7bc7877c282025e4b416a0b4de5379/Manual_Harmony_24_02_2017.pdf

Hat echt noch niemand ein Fahrrad auf diese Schaltung umgerüstet?! :(
 
Z

zeroBike

Mitglied seit
04.05.2019
Beiträge
164
Hat sich bei dir was getan? Ich überlege auch in die Richtung.
 
R

RC23

Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
608
Ort
München
Was ergibt die Suchefunktion im Forum? Wenn hier die Suchefunktion nicht gut genug arbeitet, dann auf Google ausweichen... das arbeitet.
 
Thema:

Umrüstung von Kettenschaltung auf NuVinci N360 Harmony - möglich?!

Werbepartner

Oben