Umbau Preis

Diskutiere Umbau Preis im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Moin Leute Was würdet ihr persönlich als Betrag für den Bike Umbau nehmen? 50€, 100€, 200€?? Ein Dritter soll mir mein Zeug in ein Fahrrad...
A

AllstarTheMain

Dabei seit
27.01.2021
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
18
Details E-Antrieb
BBSHD, 48V, 50kmh Durchschnitt
Moin Leute

Was würdet ihr persönlich als Betrag für den Bike Umbau nehmen?

50€, 100€, 200€??

Ein Dritter soll mir mein Zeug in ein Fahrrad einbauen, also nur Arbeitsaufwand.
 
Zuletzt bearbeitet:
heli_jupp

heli_jupp

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
498
Punkte Reaktionen
655
Ort
67071 Ruchheim (muss man nicht kennen)
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH (legal), Intuvia, Enviolo
Ich wurde in bald 1 Jahr mit meinem E Scooter über 10x kontrolliert.

Das Ding darf nur 20kmh fahren, und ich Bretter 45kmh.

Bisher wurde ich nur auf Alkohol und Drogen kontrolliert, einfach aus Willkür der Beamten.
O.K. und was hat die „Willkür der Beamten“ ergeben?
Was würdet ihr persönlich als Betrag für den Bike Umbau nehmen?

50€, 100€, 200€??
Mmhhh. Eigentlich immer das Maximum. Aber: Was soll denn von wo nach wo „umgebaut„ werden?

Werde aus deinem Beitrag nicht wirklich schlau. Eventuell liegt die Erklärung dafür, in deiner Antwort auf Zitat und Frage aus deinem vorhergehen Post. Siehe oben😇
 
A

AllstarTheMain

Dabei seit
27.01.2021
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
18
Details E-Antrieb
BBSHD, 48V, 50kmh Durchschnitt
Mittelmotor Umbau Kit in ein Fahrrad, ins Motorrad geht ja schlecht.
Sollte eigentlich verständlich genug sein.
 
Callamon

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
293
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
Welcher Mittelmotor? Welches Fahrrad? Welche Schaltung? Welcher Akku? Welche Akkuhalterung? Welche Beleuchtung? Beleuchtung mit ans Akku oder eigene Stromversorgung?
 
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
1.778
Punkte Reaktionen
1.098
Wenn man es selbst nicht hinbekommt, wieso auch immer, muss man sich einen suchen, der es hinbekommt. Und mit dem muss man sich einigen. Was wer hier wofür verlangen würde ist doch völlig irrelevant. Es gibt weder eine verbindliche Preisliste noch einen Tarifvertrag für Schwarzarbeit.
 
Fripon

Fripon

Dabei seit
29.03.2010
Beiträge
1.909
Punkte Reaktionen
1.239
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
@AllstarTheMain

Wie hättest du es denn gern?
A Motor Anschrauben Kabel Dutt 3 Kabelbinder Akku in Satteltasche feddisch.
B Motor sorgfältig Einbauen Kabel sauber verlegen Akku mit passendem Halter sicher anbauen.

Gruß Fripon
 
Radon76

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
153
Punkte Reaktionen
108
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Bafang BBSHD , Bosch Performance Line
Falls es um den BBS02 (Anfrage aus deinem anderen Tread) geht,
wenn es irgendein Schrauber macht maximal 150Euro mit Gearsensor, ohne eher 120Euro.
Natürlich alles sauber verlegt und fix & fertig!
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.154
Punkte Reaktionen
1.606
Ort
Grossraum Stuttgart
Moin Leute

Was würdet ihr persönlich als Betrag für den Bike Umbau nehmen?

50€, 100€, 200€??

Ein Dritter soll mir mein Zeug in ein Fahrrad einbauen, also nur Arbeitsaufwand.

Hi,

für meine bekannten und Mitradler mache ich solche Umbauten kostenlos.

Als Alternative lasse ich mich mit meiner Frau mal in die Gastronomie einladen.
 
A

AllstarTheMain

Dabei seit
27.01.2021
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
18
Details E-Antrieb
BBSHD, 48V, 50kmh Durchschnitt
Falls es um den BBS02 (Anfrage aus deinem anderen Tread) geht,
wenn es irgendein Schrauber macht maximal 150Euro mit Gearsensor, ohne eher 120Euro.
Natürlich alles sauber verlegt und fix & fertig!
Ein Gewerblicher in der Nähe macht es jetzt für 200€.

Der hat schon über 70 Räder umgebaut.
 
I

Inzingersimon

Dabei seit
24.10.2018
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
136
Bei uns kostet der ganze Umbau bei einem professionellen Händler inkl. Bafang und 560W Akku 1899€.
 
A

AllstarTheMain

Dabei seit
27.01.2021
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
18
Details E-Antrieb
BBSHD, 48V, 50kmh Durchschnitt
Callamon

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
293
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
Der Einbau kostet doch nicht 1000,- Euro.

Schon klar, dass die Teile und der Akku hier in D ganz andere Preise haben, als wenn man selber in China bestellt? Bei deutschen Shops bekommt man Komplettsysteme (sprich mit allem drum und dran inkl. Akku) nicht unter ca. 1200 Euro, meist sogar eher Richtung 1500 Euro. Der Rest ist dann Einbau/Umbau.
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.148
Punkte Reaktionen
6.445
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Bei E-Bike-Solution gibt es auch so einen heftigen Wucher. 1000€ für den Einbau ist schon krass

Oh je, was für ein Missverständnis! Hilf uns bitte, dieses Missverständnis in Zukunft zu vermeiden und unseren Shop entsprechend zu optimieren, ich kann das auch gleich selbst ändern, habe Backend-Zugriff auf unsere EBS Shopseiten. Was hat Dich veranlasst zu glauben, wir würden 1000€ nur für den Einbau verlangen?
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.148
Punkte Reaktionen
6.445
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Bei deutschen Shops bekommt man Komplettsysteme (sprich mit allem drum und dran inkl. Akku)
... ab z.B. 954, 68€ auf Basis unseres EBS Plug&Drive Umbausets mit Einspeichen, wenn man z.B. einen Vorderradmotor (Hinterradmotor 30€ mehr) und den 36V/15Ah/535Wh Rahmenakku mit den 21700er Panasonic Zellen auswählt:

EBS Plug & Drive V2 - 250W Pedelec Umbausatz

... oder ab z.B. 1.003,68 € auf Basis unseres EBS Mittelmotor Umbausatzes, auch mit dem o.g. Akku:

https://www.ebike-solutions.com/de/...e/ebs-mittelmotor-250w-pedelec-umbausatz.html

Bei Umbauten im Hause hängt es vom umzubauenden Fahrrad und vom gewählten Umbausatz ab, welche Kosten für den Umbau im Einzelfall noch zusätzlich entstehen. Wir machen immer vorab ein individuelles Angebot. Ein Mittelmotor-Umbau ist i.d.R. weniger aufwendig als ein Nabenmotor-Umbau. So werden bei Mittelmotoren als Arbeitszeitkosten zusätzlich zu dem Preis des Umbausatzes als grobe Richtschnur ca. 250€ fällig und bei Nabenmotoren ca. 350€. Bei Spezialrädern, Problemrädern und Sonderwünschen entsprechend mehr. Es gibt immer vorab ein individell maßgeschneidertes Angebot.

Und wenn unsere Kunden zu weit weg von Heidelberg wohnen, um ihre Bikes uns zu bringen und wieder abzuholen, machen wir das mit einer Spedition, das kostet je nach Entfernung (wird individuell kalkuliert) meistens kaum mehr als 60€ für eine Strecke.

Unsere Preise sind jedenfalls mehr als marktgerecht, wir werden jetzt schon wieder bei den Umbausatzbestellungen und den Umbauanfragen geradezu überrannt.
 
Callamon

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
293
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
Ahhh, euer Konfigurator... zu dem hätte ich mal einen Vorschlag: Ich persönlich finde es sehr (!) unpraktisch, dass ihr zwar im Prinzip Sets anbietet, der Konfigurator aber komplett "nackt" startet und man dann alle Komponenten selber wählen muss. Spätestens beim Akkuhalter und Controller wird es dann knifflig, denn wenn man sich damit nicht auskennt steht man erstmal da - welcher passt zum gewählten Akku, welcher Controller macht Sinn (manchmal bemötigt man ja gar keinen, da er schon im Halter verbaut ist - auswählen kann man trotzdem einen) etc.

Ich fände es erheblich besser, wenn ihr VORKONFIGURIERTE Sets, deren Komponenten aufeinander abgestimmt sind, anbieten würdet mit der Option, einige Komponenten selber zu ändern, wenn man das möchte. Dabei sollten Artikel, die technisch nicht zueinander passen (Beispiel: Flaschenakku aber Gepäckträgerhalter) nicht in Kombination auswählbar sein.

So bekommt man auch viel schneller eine Übersicht, welche Ausstattung welchen Preis hat, ohne immer alles von Null durchspielen zu müssen und sich am Ende zu fragen, ob das so überhaupt zusammen passt.

Das vermeidet dann vielleicht auch Missverständnisse wie "Einbau kostet 1000 Euro" - wobei ich hier davon ausgehe, dass das eher daran liegt, dass der Verfasser des Statements Hardwarepreise aus Chinashops zu Grunde legt (wo ja schonmal Sets für 600-700 Euro inkl. Akku angeboten werden - mir persönlich wären die zu heikel, aber viele hier im Forum schwören ja darauf).
 
I

Inzingersimon

Dabei seit
24.10.2018
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
136
Nur um das klarzustellen, ich finde die bei unserem lokalen Händler aufgerufenen 1899€ keinen Wucher. War zwar nie gut in Kostenrechnung aber wenn ich das mal überschlagsmäßig durchrechne:

600€ Materialkosten (Netto)
4 Stunden Einbauzeit (die Räder die ich sah bei denen ist wirklich alles sauber gemacht, Blindnietmuttern mit Kabelschellen usw... da ist nirgends ein Kabelbinder dran)
1 Stunde Beratungszeit
5 Stunden Arbeitszeit inkl. aller Nebenkosten (Buchhaltung, Klo muss geputzt werden usw.), glaube da nehmen die Autowerkstätten bei uns so 100€ die Stunde (gerade gegoogelt, Durchschnittssatz für den einfachen Mechaniker 2018 130€, Spezialisierte fast 200€! also Netto 100€ sollte passen).
Damit haben wir schon 1100€
Außerdem ist unser lokaler Händler soweit ich das gehört habe sehr großzügig mit Garantieleistungen +10% = 1210€
Rabattspielraum bzw. Gewinn sollte ja auch bleiben. +30% würde ich hier auf jeden Fall annehmen, Verkauft sich einfach besser, wenn der Kunde gleich mal 20% aushandeln kann. Damit sind wir bei 1573€
Dann legen wir in Österreich noch 20% Mehrwertsteuer drauf. Und schon sind wir bei 1889€

Also ich empfinde die Kosten durchaus als fair, reich wird dabei niemand!

Gruaß
Simon
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.148
Punkte Reaktionen
6.445
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
VORKONFIGURIERTE Sets
Hatten wir früher, damals haben sich die Kunden darüber beschwert, dass man sich nicht wirklich alles einzeln aussuchen konnte.
dabei sollten Artikel, die technisch nicht zueinander passen (Beispiel: Flaschenakku aber Gepäckträgerhalter) nicht in Kombination auswählbar sein.
Das gibt die aktuelle Shop-Software noch nicht her, das wird sich aber ändern, wir arbeiten daran, kostet nur immer viel Geld und Zeit eine fast komplett neue Shop-Software bei laufendem Betrieb aufzusetzen. Meine Kollegen in der IT programmieren auch Teile davon im Haus und wir vergeben zusätzliche individuelle Programmierungen außer Haus. Aber letztlich arbeiten im IT-Bereich von den ca. 50 Kollegen auch nur 2 und zusätzlich 3 im Marketing, die können aber nicht programmieren, die füllen dann die Seiten und pflegen sie. Und wir haben ja nicht nur www.ebike-solutions.com, sondern auch www.yubaeurope.com und www.e-lastenrad.de.
 
Callamon

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
293
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
Hatten wir früher, damals haben sich die Kunden darüber beschwert, dass man sich nicht wirklich alles einzeln aussuchen konnte.
Macht doch einfach beides: Ein paar vorkonfigurierte Sets für Leute wie mich, die sich nicht in jedes Detail reinfuchsen möchten sondern einfach nur ein funktionierendes, abgestimmtes System kaufen möchten, an dem ein Gesamtpreis steht (mit ggf. einigen austauschbaren Komponenten) und zusätzlich die Variante "Frei selber konfigurieren" (also so, wie es jetzt ist).

Ich fand es beim ersten Mal, als ich mich durch euren Webshop geklickt habe, einigermaßen verwirrend, dass ihr zwar im Prinzip beim ganzen einleitenden Text jeweils von einem Komplettsystem sprecht,

Beispiel:
Charakteristisch für die V2-Version sind das deutlich geringere Gesamtgewicht bei gleichzeitig reduzierter Geräuschentwicklung und die vielfältigen Abstimmungsmöglichkeiten. Alle V2-Umbausätze beinhalten neben einem leichten und leisen Motor einen Controller mit feldorientierter Regelung (FOC) und ein Farbdisplay mit USB-Anschluss. Sowohl Display als auch Controller verfügen über das erweiterte V2-Kommunikationsprotokoll. Dieses ermöglicht Ihnen zahlreichere Einstellmöglichkeiten über das Display und mehr Kontrolle über die Fahrweise Ihres Pedelecs als zuvor. Sie haben mit dem Plug & Drive Antrieb die Möglichkeit, Ihr Rad in ein sehr leichtes Pedelec zu verwandeln, dessen Gewicht je nach Basisrad deutlich unter dem vieler Standardpelecs liegt.

aber dann unten beim Konfigurator nichts vorausgewählt ist (oder zumindest markiert, was zum im darüber stehenden Text besprochenen System gehört).
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Umbau Preis

Umbau Preis - Ähnliche Themen

Umbaukit Gesucht: Guten Tag, Wir haben in der Familie nun zwei Pedelecs und planen in Zukunft öfter zu dritt zu fahren, da es uns allen Spaß macht. Eigentlich kann...
umbau beratung (neuling): moin moin sagt man im norden! ich hätte interesse daran mein täglichen drahtesel in ein ebike umzurüsten, aktuell fahre ich viel fahrrad, ~25km...
Welches Fatbike eignet sich am besten für den Umbau?: Hey leute soeben das forum entdeckt und gleich mal die erste frage: WElches Fatbike würdet ihr für einen E-umbau empfehlen? Bevorzugt in den...
Welcher Mittelmotor für 28er Trekkingrad? Bafang 01/02 oder Tongsheng?: Hallo, ich benötige euren Rat. Ich habe mich schon viel in das Thema eingelesen, finde aber für mich persönlich nicht den richtigen Motor. Rad...
Leichtes Rad für Reibrolle: Eigentlich wollte ich ja kein Rad mehr umbauen weil echt keins mehr brauche aber zum Glück ist mir aufgefallen das ich noch keinen...
Oben