Umbau mit Chinaware

Diskutiere Umbau mit Chinaware im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; AW: Umbau mit Chinaware Auch die kleinen 250W Controller ziehen meistens am Berg bis zu 14A aus dem Akku. Also bei 40V bis zu 500-550W Akkustrom...
S

Spessartradler

Dabei seit
05.11.2010
Beiträge
1.071
Punkte Reaktionen
303
Ort
Mittelpunkt der Europäischen Union
Details E-Antrieb
KellyKBS,diverse Direktmotoren, BionX-350W-S-Ped.
AW: Umbau mit Chinaware

Wie ist das eigentlich mit dem beiliegendem Controller, als 250W-Gerät macht der dann doch bei ca. 7A Schluss, oder? Ist das am Berb nicht zu wenig?
Auch die kleinen 250W Controller ziehen meistens am Berg bis zu 14A aus dem Akku.
Also bei 40V bis zu 500-550W Akkustrom.
Wenn du dann noch eine Geschwindigkeit hast, wo der Wirkungsgrad bei >70% liegt, hat du über 350W Motorleistung.
Allerdings mußt du aufpassen, wie der Motor ausgelegt ist.
Hast du einen 328RPM Motor in 26´´ und willst einen guten Wirkungsgrad am Berg muß du den Berg schon mit 25-30km/h hochfahren.
Das geht bei 5% Steigung und gutem Trainingszustand, bei 10% Steigung geht das aber nicht.
Willst du den besten Wirkungsgrad bei ca. 20km/h bergauf, braucht du einen Motor mit ca. 200UPM.
Gruß,
Andreas
 
K

klaramus

Dabei seit
25.05.2010
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
18
Ort
350m bis zum nächsten Ort (senkrecht)
Details E-Antrieb
ACS (Bafang?) HR 250W/36V, Haibike nduro xduro
AW: Umbau mit Chinaware

Möchte ich bestätigen: meine beiden Controller ziehen den Strom, wie es im Namen steht, nämlich wenn es sein muß 14 A und daher fast 500 W Motorleistung. Die 250 erlaubten Watt sind nur der erlaubte Durchschnitt und sind zum Glück überhaupt nicht genauer formuliert.
Ich würde mir 2 kleinere , z.B. 9 AH Akkus kaufen und nicht einen großen. Da kann ich besser das Laden managen und immer einen Akku leer genug fahren.
Gruß, K.
 
P

pipovitch

Dabei seit
09.05.2011
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
1
Details E-Antrieb
Bafang VR, 250W, 36V
AW: Umbau mit Chinaware


Die LiFePo4 von BMS-Battery haben keinen guten ruf im Gegensatz zu den Ping.

Und das mit den 2 Packs könnte intressant sein wenn du ne Tasche hast wo du diese reintun kannst, aber wenn du schnell aufladen möchtest benötigst du auch wiederrum 2 Auflader!
 
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
AW: Umbau mit Chinaware

derzeit läuft noch meine Bestellung - hab mir einen "schnellen" Cute100 bestellt plus einen kleinen 10 Ah Akku. kann ich dann ausgiebig testen und vergleichen da der Umbausatz in mein zweites, baugleiches MTB eingebaut wird welches dann eher für die Strecke als am Berg zum Einsatz kommen soll. das man ordentlich mittreten muss am Berg kann ich bestätigen - allerdings zieht man auch mit gut 16 km/h Berg hoch. wenn man langsamer bzw. weniger in die Pedale tritt hört man schon deutlich die Leistung die der Motor dann bewerkstelligen muss - inwiefern er dann auch warm wird kann ich nich sagen, hab noch nicht "nachgefühlt". werde aber demnächst tatsächlich mal anhalten - interressiert mich schon auch. allerdings - die Folie mit der die Löcher abgeklebt sind der Scheibenbremsaufnahme ist bislang unbehelligt - wäre er warm, heiss geworden wäre sie sicher längst abgegangen.
mit meinem LiIon Akku bin ich nach wie vor zufrieden. wobei es sicher - was man so lesen kann - einige Unterschiede bei der Auslieferung gab die sich auch den Forumsbeiträgen finden lassen.
 
O

oggi

AW: Umbau mit Chinaware

derzeit läuft noch meine Bestellung - hab mir einen "schnellen" Cute100 bestellt plus einen kleinen 10 Ah Akku. kann ich dann ausgiebig testen ...

Da es ja für's Vorderrad leider im Moment nur den 'schnelleren' Cute100 bei bms gibt, wäre ich dann am einem kurzen 'Testbericht' sehr interessiert, auch was das Zusammenspiel mit dem Akku angeht. Das wäre super...
Prinzipiell würde ich mir dann die gleiche Kombi holen, da ich ansonsten wenig Erfahrung mit bms habe.
Komisch ist, daß es den Cute100 für's Hinterrad durchaus mit 201 UPM gibt...
 
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
mittlerweile sind ja einiges Jahre vergangen, mein Selbstbau-MTB läuft immer noch tadellos, hab auch nix dran verändert. Möchte aber gern einen der damals mitbestellten Stufenschalter verbauen. Pläne dazu habe ich bereits gefunden - sollte auch zu schaffen sein so hoffe ich. Grund dafür ist das es hier doch teilweise recht hügelig ist und mir dann einfach bergauf die Puste ausgeht um den Motor nicht plagen zu müssen weil er ja "Drehzahl" haben möchte.
 
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
habs tatsächlich geschafft einen Dreistufenschalter zu verbauen. Angeklemmt am Stecker der sonst für den Gasgriff vorgesehen war. Dann noch ein Kabel zur Stromzufuhr und eins zum PAS. 36V Akku war voll geladen (41,7 V) - die LED-Batterieanzeige am Stufenschalter zeigte allerdings nur ein LED an. Der Praxistest war enttäuschend - fast keine Unterstützung mehr bergauf, auch konnte ich keinen Unteschied zwischen den einzelnen Stufen erkennen. Habs wieder ausbebaut und bin wieder einstufig unterwegs ;-)
 
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
Stufenschalter Einbau - neuer Versuch.
Aber bevor ich was kurz chliesse ein paar Fragen. Mein Motor ist ein Cute100 an welchem ich die Hallsensorkabel schon beim Einbau damals abgeknipst habe. Dank Universalkontroller läuft aber alles - Daumengas und PAS funktonieren.
Allerdings alles auf nur einer Unterstützungsstufe die auch bergauf viel zu sehr unterstützt und wenn ich nicht ordentlich mittrete fängt der Motor an zu brummen (geht dann mit 17 km/h auch den steilsten Berg hoch was mich an meine Grenzen bringt.
Meine Frage - kann ich ohne weiteres ein Mehrstufendisplay an den Hallsensorstecker vom Controller anschliessen um die Unterstützung zu ändern? Die bisherigen Versuche führten leider nicht zum gewünschten Erfolg.
 
Frank71

Frank71

Dabei seit
24.10.2016
Beiträge
443
Punkte Reaktionen
254
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BBS01 / 2x Q100C CST
Was ist denn für ein Controller verbaut.


Kauf dir bei BMS einen passenden Controller mit Display und Pass. ?
KT-LCD4
E-Bike/Pedelec Display Bordcomputer KT-LCD4 Tachoanzeige 24V 36V 48V Tachometer | eBay

Das Hallsensorkabel hätte ich nicht abgeknipst ?, daher eventuell die unschönen Geräusche. (Kommt auf den Motor an)

Mein Q100 328RPM in 28Zoll ist ohne Hallsensor unter Last nicht brauchbar.
Ohne Hallsensor ist der Motor auch lauter.
 
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
verbaut ist ein KU63 Controller. Ein Q100 (201 UPM) habe ich auch drin - läuft perfekt. Nur das ich halt keine verschiedenen Unterstützungen schalten kann. War ja meine Frage ob ich den Mehrstufenschalter an welchem 5 Kabel sind einfach an den Hallsensorstecker vom Controller welcher auch 5 Kabel sogar selber Farbe hat anschliessen kann und dann evtl. dadurch die Leistung des Motors abgestuft abrufen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank71

Frank71

Dabei seit
24.10.2016
Beiträge
443
Punkte Reaktionen
254
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BBS01 / 2x Q100C CST
Ich kenne nur die KT Controller, funktioniert bin damit zufrieden.

Der Hallsensor sagt dem Controller in welcher Stellung sich der Rotor befindet.
Drei dünne Kabel am Motorkabel für Hall und meistens 3 weitere für Rot Plus, Schwarz Minus, und wahrscheinlich Weiß Geschwindigkeit.

Du solltest schon wissen, ob das "Display" passend zum Controller ist.
Wenn der Displaystecker passend (auch mit den Farben) zu denen am Controller ist, dann probiere es einfach aus. (natürlich auf eigene Gefahr:)
 
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
update. hab heut die Isolierung entfernt vom Motorkabel in der Hoffnung das ich die Kabel vom Hallsensor damals (war wohl 2008) nicht direkt am Motor abgetrennt habe. Und ich hatte Glück - sie sind noch da. Also brauche ich sie nur verlängern und kann direkt am Hallsensorstecker vom Controller anstecken insofern es mit den Farben klappt. Stufenschalter ist vorhanden. Sollte es nach Jahren doch noch klappen? :)
 

Anhänge

  • IMG_20220106_133219.jpg
    IMG_20220106_133219.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_20220106_133438.jpg
    IMG_20220106_133438.jpg
    141,2 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_20220106_133445.jpg
    IMG_20220106_133445.jpg
    158 KB · Aufrufe: 18
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
hab grad einiges an Teilen bestellt und warte auf die Lieferung. Sobald selbige eingetroffen kann ich meine Umbauten fertig machen. Hab zwei Cute-Umbauten welche ich nachrüsten möchte, einen Yosepower-Umbau mit 5 Stufen der echt gut ist und dann noch mein NCM-Moscow zum fahren. Das Rad meiner Frau mit dem Senglar-Umbausatz habe ich zurückgebaut weil 4 Pedelecs genug sind.
3 Stufen reichen mir zum fahren - so ein Display ist aber schon eine tolle Sache.
 
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
hab heut mal das Motorkabel von meinem zweiten Q100 inspiziert. Anders als bei meinem andern gehen nur drei Kabel raus - also keine Hallsensoren. Kann mich erinnern das ich ihn damals auch so bestellt hab, ohne Hall. Ob ich dann trotzdem auch dort verschiedene "Unterstützungen durch einen Stufenschalter möglich machen kann - ich glaub es eher nicht. Dazu fehlt mir das know how. Wobei es ja auch mit dem Gasgriff möglich ist ihn langsamer laufen zu lassen - würde ja schon reichen.
Winterzeit, Bastelzeit.
 
L

Leonardo75

Dabei seit
14.12.2019
Beiträge
571
Punkte Reaktionen
382
Ort
Rhein-Pfalz-Kreis
Die Stufen haben eigentlich nichts mit den Hallsensoren zu tun. Die Hallsensoren sind nur dazu da, dem Controller zu zeigen, wie die Stellung des Motors ist, damit dieser weiß, wann der richtige Moment ist, das jeweilige Phasenkabel mit Strom zu versorgen.

Was Du für die Stufen brauchst, ist ein Controller, der ohne Hallsensoren auskommt und ein dazu passendes Display. Ich habe dazu den KT Dual Mode Controller verwendet.
Da habe ich öfters was bestellt
30.23€ 25% OFF|Elektrische Bike Controller 36V 48V Ebike Sensorlose Controller 250W 350W 500W 750W 1000W 1500W KT Controller Dual Modus Sinus|ebike sensor|sensor sensorsensor hall - AliExpress
Der 36V/48V Dual Mode 14A wäre ein passender Kandidat, wenn Du einen 250 W Motor hast.
Dazu dann ein passendes Display, wie eins von diesen hier:
24.73€ 25% OFF|Elektrische Fahrrad Display KT LCD Meter LCD3 LCD8HU LCD5 Für KT Intelligente Controller 24V 36V 48V Ebike panel Julet wasserdicht|ebike display controller|electric panel partscontroller electric bike 36v - AliExpress

Falls Du Steckerumbauten nicht so gerne machst, kannst Du auch noch einen passenden PAS Sensor besorgen, bzw. ein Set mit Dual Mode Controller, Display und PAS Sensor:
53.87€ 25% OFF|KT Controller 48V Motor Controller 52V Ebike Controller 36V 1500W 1000W 500W 350W 250W Dual Modus Sinus LCD Display PAS Bafang|display meter|sensor sensorsensor pas - AliExpress

Wenn die Dual Mode Variante nicht ganz klar ist, beim Versender explizit nachfragen, ob das die richtige Variante ist, ansonsten läuft es nicht ohne die Hallsensoren.
 
Papillon

Papillon

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
17
Ort
93055 Regensburg
grad erst gesehen, danke für den Tipp. Bin grad fleissig am umbauen. Universalcontroller (KU63) habe ich - mit selbigen bin ich bisher ohne "Stufen" gefahren. Da einer meiner Q100 Hallsensorkabeln hat habe ich mir dazu einen Controller samt Display gekauft - damit sollte mein geplanter Stufenumbau eigentlich klappen.
E Bike Brushless Motor Controller LCD Display Panel für Roller S866 ABS Shell | eBay

Den anderen Q100 welcher nur drei Motorkabel hat habe ich erstmal ausgebaut. Hab auch schon überlegt dort Hallsensoren nachträglich zu verbauen - vorgesehen dafür sollte er eh sein, hab ihn damals nur ohne bestellt. Der war eigentlich für meinen Tandemumbau bestimmt in welches ich aber jetzt einen Yosepower 350W verbauen werde welcher schon bald geliefert wird. Einen solchen Umbausatz habe ich erst kürzlich verbaut und hat mich überzeugt so das ich gleich noch einen gekauft hab. War mir erst nicht sicher aber wenn man die Vorschriften durchforstet ist es vollkommen legal einen selbigen zu verbauen aufgrund der Nenndauerleistung - ist ein Thema für sich ...
 
L

Leonardo75

Dabei seit
14.12.2019
Beiträge
571
Punkte Reaktionen
382
Ort
Rhein-Pfalz-Kreis
Ich habe ein Controller Displayset mit ähnlichem Display, damit sind nur Geschwindigkeitsstufen und keine Stromstufen einstellbar gewesen. Aber Stufen sind es in jedem Fall.

Wer n den Q100 ohne Hallsensoren würde ich an Deiner Stelle einfach mal einen KT Dual Controller mit Display und ggfs. auch PAS Sensor besorgen. Der Unterschied im Fahrverhalten ist nicht so riesig und Du kannst auch zusätzlich mit Stromstufen fahren.
 
Thema:

Umbau mit Chinaware

Umbau mit Chinaware - Ähnliche Themen

Umbau eines hardtail MTB oder kauf eines fertigen E-Bike: Hallo, die meisten Fragen wurden mir bereits durch diesen Thread beantwortet, da relativ nah an meinen Anforderungen...
Kurzvorstellung und Umbaugedanken - ist dieses Komplettkit o.k.?: Servus, ich bin Michael aus Andechs, gehe auf die 50 zu und möchte gerne mein MTB und das meiner Göga elektrifizieren (auch damit ich mal wieder...
deutsche Bezugsquelle Cute Q100 36V 250W: hallo, kann mir jemand sagen, ob es für den Cute 100 (in meinem Fall 36V 250W) auch eine deutsche Bezugsquelle gibt...
Hilfe bei Einkauf, bmsbattery.com: Hallo zusammen, nachdem ich nun schon einige Zeit mein erstes Umbaupedelec (Peugeot City-Bike mit ELFEI 250 W, HR) fahre möchte ich mich an mein...
Unterschied Bafang Mittelmotor vs Bosch. Xion gegen Chinamotoren: Ich bin noch neu im Pedelecland. Habe mir am Dienstag ein Rad mit Xion geholt. Jetzt möchte meine Frau auch ein Pedelec haben damit wir mal...
Oben