Umbau Damen-Cityrad mit Tongsheng TSDZ2 36V

Diskutiere Umbau Damen-Cityrad mit Tongsheng TSDZ2 36V im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo liebe Forenmitglieder, in letzter Zeit ist es etwas ruhiger um mich geworden, da ich einfach nichts mehr zum Umbauen hatte und meine Räder...
Xiaopang

Xiaopang

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
100
Punkte Reaktionen
156
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 250W
Hallo liebe Forenmitglieder,

in letzter Zeit ist es etwas ruhiger um mich geworden, da ich einfach nichts mehr zum Umbauen hatte und meine Räder nun perfekt für mich sind und ich nichts mehr zu basteln hatte.
Da meine Mutter nun den Wunsch äusserte, dass sie gerne ein Pedelec haben möchte, welches aber Rücktritt und 26 Zoll Räder haben soll, wurde die Auswahl an passenden Motoren schon sehr eng.
Aber ich habe mich noch daran erinnern können, dass Rutzki (Enerdan) TSDZ" Motoren mit Rücktritt verkauft. Also habe ich Ihn (TSDZ2 36V 250W mit Rücktritt) dort erworben. Vielen Dank noch mal an Rutzki für den wirklich guten Service und Kontakt. Ich werde dort auf jeden Fall noch öfter kaufen ;)

Als Grundlage habe ich bei Kleinanzeigen ein altes 26 Zoll mit Rücktritt erworben, welches alle Anforderungen wie passendes Tretlager usw. lieferte. Die Basis war schon mal nicht schlecht, aber den Rahmen habe ich noch umlackieren müssen, da Blau nicht Muttis Lieblingsfarbe ist^^ Also schleifen mit 600er und 1200er Papier (anrauen reicht, da der alte Lack als Grund dient) und dann mit Nigrin silber metallic 4 schichten Lack und 4 Schichten Klarlack anschliessend drüberlackiert. Dafür, dass ich es das erste mal gemacht habe, ist das Ergebnis fast perfekt wie aus der Fabrik^^. Eine neue Fahrradgabel gefedert musste auch noch her, die alte wurde leider nicht fachmännisch früher "überholt" und es fehlten alle Dichtungen und Abstreifer etc.....Gar nicht so einfach, eine neue 1 Zoll Gewinde Federgabel zu finden. Ibäh sei Dank noch eine gefunden.

Der Umbau geht sehr leicht von der Hand, wenn man schon ein paar Bafangs verbaut hat, da im Prinzip gleich. Da der Motor kleiner ist als ein Bafang BBS01B, sieht er bei einem 26 Zoll Rad auch nicht klobig aus und ist sehr dezent. Die Optik finde ich schöner als beim Bafang. Schrauben sind alle aus Edelstahl, schon mal sehr schön. Nachdem alles verkabelt war kurz gettestet und lief ohne Probleme. Man muss nur beachten, nach Systemstart ein paar Sekunden nicht auf die Pedale zu treten, damit sich der Drehmomentsensor kalibrieren kann. Was mir sofort auffiel war, dass der TSDZ SEHR viel lauter als meine BBS01Bs sind. Er ist deutlich zu hören , was mich doch schon sehr überraschte. Aber wirklich stört mich das nicht, vielleicht werde ich ihn mal öffnen und das Fett überprüfen. wie ist eure Erfahrung mit der Lautstärke?

im Anhang dann noch natürlich ein paar Bilder vom Rad. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und das Rad hält sogar meine Ü100 Kilo aus, ohne zu wackeln oder zu klappern^^
 

Anhänge

  • 20210417_160500.jpg
    20210417_160500.jpg
    549,6 KB · Aufrufe: 110
  • 20210417_162023.jpg
    20210417_162023.jpg
    374,3 KB · Aufrufe: 98
  • 20210420_175933.jpg
    20210420_175933.jpg
    410,3 KB · Aufrufe: 96
  • 20210420_181802.jpg
    20210420_181802.jpg
    363,6 KB · Aufrufe: 107
  • 20210422_170423.jpg
    20210422_170423.jpg
    232,1 KB · Aufrufe: 108
  • 20210422_170443.jpg
    20210422_170443.jpg
    325,1 KB · Aufrufe: 107
  • 20210422_175919.jpg
    20210422_175919.jpg
    223,4 KB · Aufrufe: 96
  • 20210422_175922.jpg
    20210422_175922.jpg
    399,9 KB · Aufrufe: 95
  • 20210422_184627.jpg
    20210422_184627.jpg
    367,8 KB · Aufrufe: 94
  • 20210422_184632.jpg
    20210422_184632.jpg
    240,1 KB · Aufrufe: 100
  • 20210422_185937.jpg
    20210422_185937.jpg
    368 KB · Aufrufe: 104
  • 20210423_194204.jpg
    20210423_194204.jpg
    523,9 KB · Aufrufe: 112
  • 20210423_194206.jpg
    20210423_194206.jpg
    523,5 KB · Aufrufe: 114
  • 20210423_194234.jpg
    20210423_194234.jpg
    526,3 KB · Aufrufe: 109
  • 20210423_194243.jpg
    20210423_194243.jpg
    464,7 KB · Aufrufe: 109
  • 20210423_194217.jpg
    20210423_194217.jpg
    362,6 KB · Aufrufe: 115
M

markustoe

Dabei seit
27.06.2016
Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
625
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Hast du kontrolliert ob die 25er Abregelung funktioniert?
Bei mir habe ich im Display die Funktion 25 kmh ja / nein
Wenn nein alles offen.
Wenn ja regelt das System ab aber nicht bei 25, sondern das was in einem anderen Menüpunkt eingegeben wurde....
Habe bei mir jetzt 27 eingestellt, bei 27.4kmh ist Schluss mit Unterstützung....
 
Xiaopang

Xiaopang

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
100
Punkte Reaktionen
156
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 250W
Hallo @markustoe,

ja ich habe dir Einstellung kontrolliert und sie ist eingestellt auf 25 kmh. Aber bei der kurzen Testrunde habe ich jetzt nicht darauf geachtet, ob er auch schneller als 25 kmh unterstützt. Das werde ich mal die Tage ausprobieren.
 
E

elinx

Dabei seit
29.01.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
......Was mir sofort auffiel war, dass der TSDZ SEHR viel lauter als meine BBS01Bs sind. Er ist deutlich zu hören , was mich doch schon sehr überraschte............
Mein Kompliment für die Ausführung des Gesamtaufbaus des E-Bike.

Zwar ist die Tsdz2-Version mit Rücktrittbremse lauter als die Version mit Freilauflager.
Das liegt an der Verzahnung der Zahnräder, die bei der Rücktrittbremse nog immer gerade sind und bei der Freilaufversion schrägverzahnt ist.
Bafang hat seine Motoren auch mit Schrägverzahnungen ausgestattet.
 
Xiaopang

Xiaopang

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
100
Punkte Reaktionen
156
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang BBS01 250W
Danke @elinx,
Der Aufbau hat mir auch selber viel Spass bereitet. Ich mache so was gerne und für die eigene Familie gibt man sich ja auch Mühe ;)
Die gerade Verzahnung würde auf jeden Fall die höhere Betriebslautstärke erklären. Aber nichts desto trotz ist es ein guter Motor, der auch ordentlich anschiebt. Meine Mutter ist auf jeden Fall sehr zufrieden damit und hat Spass ohne Ende.
 
Thema:

Umbau Damen-Cityrad mit Tongsheng TSDZ2 36V

Umbau Damen-Cityrad mit Tongsheng TSDZ2 36V - Ähnliche Themen

Jugend MTB - Umbau mit Nabenmotor: Nachdem meine Frau und ich uns heuer E-MTBs zugelegt haben stellt sich natürlich die Frage ob auch die Kinder "elektrifiziert" werden sollen...
TSDZ2 36V 250W im Canyon Nerve AM '12 Fully: Hi, lese hier schon seit Anfang 2021 und schreibe nun den ersten Beitrag. Beide Kinder sind im Bett und die Werkstatt war heute Abend meine...
80er Randonneur auf Pedelec umbauen? (Pedelec - Neuling): Hallo zusammen, ich bin ja eigentlich "Biobiker", aber nachdem ich im Schwarzwald mal ein Cube Reaction Hybrid One probegefahren bin, dachte ich...
Endgegner PAS Sensor: Hallo! Ich wollte mal ein bisschen Austausch bezüglich der hohen Varianz der Komplexität im Spezialfahrrad Bau ankurbeln. Folgendes...
Bafang Mittelmotor 750Watt Trekkingbike Umbau: Hallo und der 100 hundertste Bafang Umbau Beitrag. Warum der Beitrag? Ich habe mich vor Beginn des Umbaus auch wundgegoogelt, wo und welchen...
Oben