1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Specialized Turbo S CE & VADO 2017

Dieses Thema im Forum "Brose" wurde erstellt von E-Bike-Company, 22.07.16.

  1. Sol69

    Sol69

    Beiträge:
    72
    Und an der Gabel befindet sich Rechts und Links auch noch jeweils einer. Da sollten man dann auf jeden Fall gut zu sehen sein.
    --- Beitrag zusammengeführt, 06.02.18 ---
    Also ich finde die Reflektoren überhaupt nicht hässlich!! War für mich auch nie eine Option die Dinger abzubauen.
     
    JenniMie gefällt das.
  2. Scorpionsting

    Scorpionsting

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Nürnberg
    Details E-Antrieb:
    Vado4.0 mit Broseantrieb
    also zur Info:
    mein neues aktuelles und funktionierendes Twistlock hat rechts 3 Kontakte und links einen, vorher waren es links 2 Kontakte.
    --- Beitrag zusammengeführt, 06.02.18 ---
    ein wirklich tolles Foto, großes Kompliment....und 65km in die Arbeit, das ist ne Hausnummer, ich habe nur 10, also einfach.
     
  3. ochse44

    ochse44

    Beiträge:
    193
    Ort:
    Ulm
    Details E-Antrieb:
    Vado 4.0
    Moin,

    komplett OT, aber von einer Vado Tour habe ich dieses Bild gemacht. Auch schön.

    Gruß André

    A51C2C92-6832-4457-BA53-95C3C48C536E.jpeg
     
    waldmasta gefällt das.
  4. Don Hanzo

    Don Hanzo

    Beiträge:
    20
    Die 65 sind hin und zurück. Sonst bliebe ja kaum mehr Zeit zum Arbeiten....
     
  5. marcofibr

    marcofibr

    Beiträge:
    49
    Ich schaffe bei der Kälte mit dem Vado nur 45km bei 100hm. Ist das normal?
     
  6. ochse44

    ochse44

    Beiträge:
    193
    Ort:
    Ulm
    Details E-Antrieb:
    Vado 4.0
    Jo - leider. Ist bei mir gerade nicht anders. Pro Balken ca. 10 Kilometer
     
  7. Hagrainer

    Hagrainer

    Beiträge:
    34
    Normalzustand beim Vado, ja ; allerdings ist das ganze unterirdisch.........
     
  8. Don Hanzo

    Don Hanzo

    Beiträge:
    20
    Nö, mir reicht ein Akku für die gesamte Officerunde (65km und 1.000hm), auch mit Spikes im Schnee bei Kälte.
    Der Brose scheint mir bei einer Trittfrequenz von 75-85/min eigentlich recht effizient zu sein. Meist fahre ich auf Eco, bei steileren Anstiegen schalte ich auf Stufe 2.
    Im Sommer, mit Standardreifen und Fahrten auf Asphalt, reicht ein Akku für etwa 80km und 900hm.
     
    JenniMie und OldMan54 gefällt das.
  9. marcofibr

    marcofibr

    Beiträge:
    49
    Welches Modell fährt Du ? Ich fahre immer 2 oder 3. Dort würde ich schon 60km erwarten.
     
  10. Scorpionsting

    Scorpionsting

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Nürnberg
    Details E-Antrieb:
    Vado4.0 mit Broseantrieb
    Also nach meiner Erfahrung ist die Reichweite stark abhängig von Unterstützungsstufe und Trittfrequenz und die Kälte macht es nicht besser.
    Ich habe im Sommer schon 20km pro Balken geschafft. Momentan sind es meist zwischen 10km bis 15km. Aber wenn wir von optimistischen 15 ausgehen und man den letzten natürlich nicht ausreizt, dann werden es maximal 70km. Ich kann damit leben, hatte mir aber natürlich auch etwas mehr erwartet.
     
  11. steirageri

    steirageri

    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Hallo. Fahre seit mittlerweile 1750km ein Vado 6.0 mit vorsichtig formuliert Schaltungsproblen. Das hat sich mit einem neuen Rädersatz mit top contact winter, Bremsseiben und Ritzel etwas gelegt. Besser ists auf jeden Fall geworden. Ansonsten tadelloses Bike wenn auch im Vergleich zum Turbo S das ich vorher ca. 7000km gefahren bin, etwas schwach auf der Geraden. Bergauf ist es ein Traum bin die Eiserne Hand in Wien mit einer Hand in der Hosentasche raufgefahren ;). Es ist auf jeden Fall bequemer als das Turbo S was aber zu Unachtsamkeit führen kann. Das Vado ist irgendwie relaxter in der Fahrweise. Bin sehr zufrieden bis auf Kleinigkeiten die da wären: verschieden große Spaltmaße im Bereich der Batterie, Motorabdeckung. Da geht um Millimeter die man mit dem freien Aug seht. Reichweite hatte ich heute bei 37,1km von 97% auf 7%. Auf ungeräumter Schneefahrbahn zur Hälfte der Strecke. Die Winterreifen kosten ordentlich Saft. Fahre auf meiner Pendlerstrecke (31,1km) den akku ohne Gegenwind zu ca. 58% leer. Bei der Heimfahrt ist eigentlich dasselbe ausser wenn ich pech hab und der Wind dreht dann wird es bitter mit nur Turbo mode. Ausserdem möchte ich anmerken dass die Kotflügeln so super auch nicht sind bis zu den Knien bin ich immer nass wenns gscheit regnet. Bei über 35kmh. hab mit ausrüstung und wintergewand ca. 85kg. Nach dem Update beim Händler(er sagte es sind 4 updates hab aber nicht weiter nachgefragt) zeigt das Display einen Menüpunkt Verbinden in dem sich "Mit App verbinden" findet. Nur find ich nirgends eine App - noch immer nicht oder gibt es da was neues?
    Vado6.jpg
     
    Sol69 gefällt das.
  12. OldMan54

    OldMan54

    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    57627 Hachenburg
    Details E-Antrieb:
    LEVO FSR EXPERT / 504Wh, R&M SC GX Rohloff 1000W
    Soll in Kürze kommen, nur ist diese Aussage zeitlich nicht exakt festzulegen, was wir ja kennen :cool:
     
  13. Scorpionsting

    Scorpionsting

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Nürnberg
    Details E-Antrieb:
    Vado4.0 mit Broseantrieb
    Das mit den Spaltmaßen ist bei meinem 4.0 auch nicht besser.
     
  14. Don Hanzo

    Don Hanzo

    Beiträge:
    20
    Vado 4.0. Die Reichweite ist natürlich davon abhängig, wieviel Watt du selbst beisteuerst. Da ich aber bis letztes Jahr jeden Tag mit dem Bio-Bike fuhr, ist das Vado schon eine massive Erleichterung. Ich nutze es jeden zweiten Tag zur Erholung, trete dann aber auch trotzdem munter mit. Bin total happy mit dem Teil, heute wieder über vereisten Schnee gedonnert, das Ding liegt wie ein Brett.
    --- Beitrag zusammengeführt, 07.02.18 ---
    Spaltmaße? Echt jetzt?
     
  15. mahabali

    mahabali

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Straubenhardt
    Details E-Antrieb:
    Vado 5.0
    Mein 5.0 ist seit heute wieder beim Händler. Zweiter Besuch innerhalb 300 km Laufleistung. Leistung in allen drei Stufen nur sehr gering mit sporadischem Leistungsschub. Bin gespannt wie das weitergeht! Händler meinte entweder Batterietausch oder Motortausch.
     
  16. OldMan54

    OldMan54

    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    57627 Hachenburg
    Details E-Antrieb:
    LEVO FSR EXPERT / 504Wh, R&M SC GX Rohloff 1000W
    Hängt bei Speci Holland (Zeddam) als Poster an der Wand
    TF5_1022_DxO.jpg :
     
    JenniMie, Purgy, Toffi73 und 4 anderen gefällt das.
  17. steirageri

    steirageri

    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Mir ist aufgefallen das seit dem letzten Update der Kilometerstand fehlt, statt dessen km bis zu nächsten Inspektion die sich verringern.
     
  18. OldMan54

    OldMan54

    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    57627 Hachenburg
    Details E-Antrieb:
    LEVO FSR EXPERT / 504Wh, R&M SC GX Rohloff 1000W
    Auf dem Speci Lehrgang war VADO/COMO natürlich auch ein Thema.
    Die App kommt, aber wann....
    Gibt wohl gewisse Probleme in der Kommunikation mit dem Blocks Display
    Die neuen haben alle 4 Pins ohne die Wake Up Line, es gibt aber auch welche mit 5 Pins die vergossen sind und auch funktionieren.

    Habe einige Bilder gemacht, das integrierte Rücklicht bricht gerne ab, eigentlich sollte da ein Alu Kern mit drin sein....
    Beim Tausch sollte das im Schutzblech hinten verlegte Kabel nicht aus der Führung genommen werden, wird sonst spassig beim Einbau.
    TF5_1001_DxO.jpg

    Mit WD40 oä einsprühen, dann lässt es sich mit Gefühl durchschieben / ziehen
    TF5_1002_DxO.jpg

    TF5_1000_DxO.jpg

    Die Kunstoff Führung im Rahmen bzw Steuerrohr vorne ist mit Nasen gesichert, diese mit einer Reisnadel von vorne durch die Öffnung der Züge auf die Seite drücken.
    TF5_1018_DxO.jpg

    Nichts für Ungeduldige und Grobmotoriker
    TF5_1008_DxO.jpg

    Verlegung der Twistlock Leitung unter dem Akku
    TF5_1011_DxO.jpg

    Motorschutz
    TF5_1013_DxO.jpg

    Anschlüsse
    TF5_1012_DxO.jpg

    TF5_1015_DxO.jpg

    Alles mit etwas Gefühl zu behandeln, sonst sind Kabel und die filigranen Stecker... :cry:
     
    Advo, MPT, Toffi73 und 3 anderen gefällt das.
  19. Purgy

    Purgy

    Beiträge:
    269
    Ort:
    Im Norden
    Details E-Antrieb:
    Specialized Vado 6.0 / Haibike Xduro Trekking
    Habe aktuell leider Probleme mit dem Vado 6.0.
    Ich hatte davon in diesen Thread ja schon mal berichtet, aber auch wenn der Fehler weggegangen ist, dann taucht er doch später immer wieder auf.
    Nun habe ich die Sache mal genauer beobachtet und es verhält sich folgendermassen:

    1. Irgendwann beim Einschalten des Systems erscheint im Display nicht mehr die Anzeige vom Akkustand, d.h. keine Prozentzahl bzw. Balken zu sehen (Akku ist natürlich nicht leer)
    2. nach ca. 1 Minute oder mehr sieht man dann doch noch den Akkustand, eventuell erscheint er auch gar nicht. In diesen Zustand würde das Akkusymbol bei <10% auch nicht blinken, wie es normalerweise der Fall wäre
    3. Fahre ich in diesen Zustand nun los, dann merkt man im Turbo-Modus am besten, dass der Motor sehr oft nur wenig Leistung bringt, dann zwischendurch gibt es aber auch mal Schübe.
    4. System normal ein-und ausschalten bringt in diesen Zustand nichts. Der Fehler bleibt.

    Um aus dem Teufelskreis herauszukommen schalte ich das System aus und entnehme den Akku. Dann Akku kurz ein-und wieder aussschalten. Nun den Akku wieder einsetzen und System
    einschalten. Ab dann ist wieder alles bestens und funzt so wie es soll. Das linke an der Sache ist, da ich fast immer nur den Eco Modus benutze, bemerkt man den Fehler erst gar nicht, da dort die Leistungseinbrüche nicht so intensiv auffallen. Hat vielleicht noch jemand dieselben Probleme ?
     
  20. mahabali

    mahabali

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Straubenhardt
    Details E-Antrieb:
    Vado 5.0
    Bei mir das gleiche. Nur das Ein-Ausschalten des entnommenen Akkus hat nichts gebracht. Syntome sind aber die gleichen.