Specialized Turbo S CE & VADO 2017

Diskutiere Turbo S CE & VADO 2017 im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; ganz simpel. Akku raus, Motorverkleidung los, dann kannste durchziehen. Habe bei unseren vados die Magura MT5 mit Hope 200 er Scheiben verbaut...
berndlange

berndlange

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
187
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
Hi Leute, wo liegt denn die Bremsleitung beim Vado bzw. was muss alles ab damit ich die tauschen kann? Meine Frau bevorzugt ihre Hope V4 am Vado ;)
ganz simpel.
Akku raus, Motorverkleidung los, dann kannste durchziehen.

Habe bei unseren vados die Magura MT5 mit Hope 200 er Scheiben verbaut

Viel Erfolg
 
gauna

gauna

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
50
Dachte immer die Scheiben passen nicht wegen der Nieten? Ok werde das mal versuchen zerlege das mal und werde gucken
 
berndlange

berndlange

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
187
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
Dachte immer die Scheiben passen nicht wegen der Nieten? Ok werde das mal versuchen zerlege das mal und werde gucken
mit den Magura Sätteln passen die einwandfrei.
Das hatte ich nur bei meinen levos und kenevo mit den Sram Anlagen Stress. Musste leicht abgefeilt werden der Sattel.

Grüsse
 
gauna

gauna

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
50
mit den Magura Sätteln passen die einwandfrei.
Das hatte ich nur bei meinen levos und kenevo mit den Sram Anlagen Stress. Musste leicht abgefeilt werden der Sattel.

Grüsse
Ich hatte das Problem mit der MT7 am Levo aber gut man kann nicht alles haben
 
gauna

gauna

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
50
So Bremsen sind getauscht, der Gepäckträger wurde auch getauscht auf das Vorgänger Modell und SRAM GX Eagle 12-Fach ist auch verbaut.... nur die Kette ist zu kurz...

jemand Erfahrungen oder eine Idee welche 2.0 reifen unter die Schutzbleche passen? Sollten schon in Richtung Cross gehen da meine Frau fast nur im Wald unterwegs ist?
 

Anhänge

berndlange

berndlange

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
187
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
So Bremsen sind getauscht, der Gepäckträger wurde auch getauscht auf das Vorgänger Modell und SRAM GX Eagle 12-Fach ist auch verbaut.... nur die Kette ist zu kurz...

jemand Erfahrungen oder eine Idee welche 2.0 reifen unter die Schutzbleche passen? Sollten schon in Richtung Cross gehen da meine Frau fast nur im Wald unterwegs ist?
nett !
so baut sich jeder sein Rad so, wie er eben möchte (y)

Gepäckträger hatte ich zu Beginn auch vor an den beiden vados zu wechseln. jedoch haben wir auch noch ein como. Da ist der Träger ab Werk verbaut.
Leider meint eben jeder daran rumspielen zu müssen oder das Rad wird daran mal angehoben. Und knacks ist die Lampe defekt. Mit der Grund, weshalb Speci davon abgegangen ist.
Es kommt aber von SuperNova ein tolles Rücklicht. Das werde ich uns dann an den jetzigen Träger verbauen. (Frühjahr 2020)

Reifen am vado gefallen nicht. Die sind eigentlich garnicht übel qua Grip.
Hingegen ich die Reifen vom vado 6.0 bei uns montiert habe. Das sind fast Sliks. Electrak 2.0. Passen so grade eben unter die Schutzbleche. Sind deutlich volumiger. grösserer Abrollumfang. Dazu den Umfang auf 2000 mm gesetzt. Fährt die Kiste mit Unterstützung bis 29.4 km/h nach GPS. passt.
Wir fahren mit den vados eh nicht im Wald. Dafür gibts die levos ;)
Die hier empfohlenen Contis schau ich mir mal an.

Kette zu kurz ist klar bei 12 fach. hab bei mir ne AXS verbaut, so wie am levo und stumpjumper. Kette dann XX1 in black. Ebenso die Kassette. GX1275.

Grüsse
 
gauna

gauna

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
50
Am Levo hab ich auch die AXS ;) meinst du für die zwölf Fach reichen 126 Glieder? Ja den Supernova Träger hätte ich auch gern wo bestellst du ihn?
 
berndlange

berndlange

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
187
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
Am Levo hab ich auch die AXS ;) meinst du für die zwölf Fach reichen 126 Glieder? Ja den Supernova Träger hätte ich auch gern wo bestellst du ihn?
Kettenlänge musste Dich rantasten. Ist ja schnell gekürzt. Oder ich muss mal bei mir zählen :ROFLMAO:

Rücklicht kannste direkt bei SN bestellen. Aber derzeit noch nicht lieferbar.
Lampe meine ich diese.
Kenne derzeit nicht, wann die genau kommen wird.
masslich passt die ganz gut. Werde mir eine nette Halterung dafür zaubern 🤓
 
Zuletzt bearbeitet:
gauna

gauna

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
50
also bei 11 Fach hab ich 114 Glieder mehr wie 126 hab ich nicht gefunden xD

das Rücklicht diene ich das gibtsaber auch komplett im gepäckträger integriert in Zusammenarbeit Mit Supernova und racktime
 
berndlange

berndlange

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
187
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
also bei 11 Fach hab ich 114 Glieder mehr wie 126 hab ich nicht gefunden xD

das Rücklicht diene ich das gibtsaber auch komplett im gepäckträger integriert in Zusammenarbeit Mit Supernova und racktime
126 Glieder wären ja auch ok. muss man dann eben anpassen und das überschüssige mit dem Kettennieter trennen.
Ich weiss nicht mehr, wieviel ich da weg genommen habe. passe das nach Gefühl an.

Mir ist kein fertiger Träger von Racktime mit dieser Lampe bekannt. Kenne nur den jetzigen mit der Runden LED Leuchte aus Plastik.
Mag aber sein, dass das kommen wird. Bietet sich ja an.
Bin gespannt
 
J

jazznova

Mitglied seit
17.05.2018
Beiträge
81
Details E-Antrieb
Vado 3.0
zum Thema Gepäckträger, bin ich gerade froh den neuen jetzt zu haben.
1. die Gefahr das einer am Rücklicht das Vado anhebt und dann das Rücklicht abbricht.
2. gibt es endlich Ösen zum befestigen vom Gurten

@berndlange
Ich nehme mal Dein Bild

1580067663757.jpeg
 
gauna

gauna

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
50
Ich glaube schon das die Lampe am Träger kaputt geht beim anheben nur das Problem mit dem anheben haben wir nicht und die spanngurte nutzt meine Frau nicht

sollte jemand das bike anfassen brechen noch andere Sachen als die Lampe ;)
 
berndlange

berndlange

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
187
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
Den hier meine ich BiXS lässt Supernova und Racktime kooperieren

Sag mal wie hast du den redundant auf 2000 geändert? Selbst? Oder Werkstatt? In der neuen App ist der nicht mehr änderbar
schick, schick. dann wird es wohl der dann bei uns werden, wenn verfügbar. Danke für den Tip (y)

die 2000 mm hab ich beim Händler direkt machen lassen.
Ergänzung:

zum Thema Gepäckträger, bin ich gerade froh den neuen jetzt zu haben.
1. die Gefahr das einer am Rücklicht das Vado anhebt und dann das Rücklicht abbricht.
2. gibt es endlich Ösen zum befestigen vom Gurten

@berndlange
Ich nehme mal Dein Bild

Anhang anzeigen 289898
1. ist klar
2. Gurte brauch ich bei uns nicht. Wir haben hier Packtaschen von Ortlieb für Touren und für die Stadt 2 Körbe, die seitlich angehängt werden.
 
gauna

gauna

Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
50
schick, schick. dann wird es wohl der dann bei uns werden, wenn verfügbar. Danke für den Tip (y)

die 2000 mm hab ich beim Händler direkt machen lassen.
Ergänzung:



1. ist klar
2. Gurte brauch ich bei uns nicht. Wir haben hier Packtaschen von Ortlieb für Touren und für die Stadt 2 Körbe, die seitlich angehängt werden.
ja fand den Träger auch top xD werde den wenn verfügbar für meine Pendel Hu.... kaufen ;)
 
DiDa

DiDa

Mitglied seit
09.08.2017
Beiträge
20
Ort
Bremen
Schönen Guten Morgen an alle,
Seitdem sich mein Turbo S elektrisch in die Jagdgründe katapultiert hat, fahre ich seit einem halben Jahr das Vado 5.0/2019 mit dem Blocks Display.
Als das Fahrrad sich das erste mal bei Regen nach ca. 15 km selber abgeschaltet hat ,habe ich mir noch nicht viel dabei gedacht, da es sich nach dem herausnehmen und dem Wiedereinbau der Batterie wieder starten ließ.
Gestern bin ich bei Nieselregen nach Hause geradelt und wieder schaltete sich das Rad wieder in der Fahrt aus. Die Anzeige auf dem Display verschwand und die Unterstützung setzte aus. Nach einigen Minuten erschien die normal Anzeige wieder im Display nur mit der Anzeige "OFF" für die Unterstützungsanzeige. Ich habe das Blocksdisplay abgenommen und vom Wasser befreit was aber auch keine Besserung brachte.
Nach ca. 10 Minuten und diversen Batterie ein- und ausbauten konnte ich dann weiterfahren. Trotzdem viel die Unterstützung immer wieder aus.
Hat jemand von euch mit dem Fahrrad in der Konfiguration Erfahrung ? Da ich das Blocks Display gut finde möchte ich es auch ungerne tauschen.

Schönen Tag und Gruß Dieter
 
berndlange

berndlange

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
187
Ort
MH
Details E-Antrieb
levo | kenevo | s-works | vado | sirrus | stumpy
Schönen Guten Morgen an alle,
Seitdem sich mein Turbo S elektrisch in die Jagdgründe katapultiert hat, fahre ich seit einem halben Jahr das Vado 5.0/2019 mit dem Blocks Display.
Als das Fahrrad sich das erste mal bei Regen nach ca. 15 km selber abgeschaltet hat ,habe ich mir noch nicht viel dabei gedacht, da es sich nach dem herausnehmen und dem Wiedereinbau der Batterie wieder starten ließ.
Gestern bin ich bei Nieselregen nach Hause geradelt und wieder schaltete sich das Rad wieder in der Fahrt aus. Die Anzeige auf dem Display verschwand und die Unterstützung setzte aus. Nach einigen Minuten erschien die normal Anzeige wieder im Display nur mit der Anzeige "OFF" für die Unterstützungsanzeige. Ich habe das Blocksdisplay abgenommen und vom Wasser befreit was aber auch keine Besserung brachte.
Nach ca. 10 Minuten und diversen Batterie ein- und ausbauten konnte ich dann weiterfahren. Trotzdem viel die Unterstützung immer wieder aus.
Hat jemand von euch mit dem Fahrrad in der Konfiguration Erfahrung ? Da ich das Blocks Display gut finde möchte ich es auch ungerne tauschen.

Schönen Tag und Gruß Dieter
Hallo Dieter,
teste das doch mal, indem Du das Display (so doof es auch aussehen mag) in eine Plastiktüte wickelst und dann bei Regen fährst.
Ich hatte ähnliches am vado 5.0/2020 mit dem aktuellen Display/Motor/Unterstützung gehabt. Das lag jedoch an der Verrbindung Akku/Motor.
Bin durch fetten Regen gefahren und immer wieder setzte die Unterstützung aus.
zuhause dann alles getrocknet (mit nem Fön) Dann mit Silikonfett alles neu befestigt und gedichtet. seitdem nicht wider aufgetreten.
Konnte sogar am Ruhrweg bei Hochwasser fahren ohne Ausfälle .
Viel Erfolg
 
DiDa

DiDa

Mitglied seit
09.08.2017
Beiträge
20
Ort
Bremen
Hallo,
die Tüte über das Display hat erst mal Wirkung gezeigt. Die Fahrt durch den Regen verlief Problemlos.
Kommt man an die Verbindung Akku/Motor ohne weiters dran. Ich habe mich in diese Region des Fahrrades noch
nicht weiter vorgewagt.
Gibt evtl. von dieser Region eine Zeichnung bzw. Fotos ?

Gruß und schönen Tag Dieter
 
Thema:

Turbo S CE & VADO 2017

Oben