sonstige(s) Turbo Levo Modell 2021 Spekulationen

Diskutiere Turbo Levo Modell 2021 Spekulationen im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wie lange ist das HT nun im Design unverändert? HT ist wohl Out für Specialized.

ghost48

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
232
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo SWorks 2021 Custom
Alle Turbo Levos befinden sich derzeit in Generation 2. Generation 1 war über 3 Jahre am Markt. Mit 2021 wäre es die letzte Version der Generation 2, wenn der Zyklus von 3 Jahren von Specialized eingehalten wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

ghost48

Dabei seit
25.01.2019
Beiträge
232
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo SWorks 2021 Custom
Durch Corona wird der Zyklus eher länger.
Eben da bin ich mir nicht so sicher. Die Händler können keine 2021 Levo Expert und SWorks mehr bestellen?
Dann nun die 10% (!) Preiserhöhung zum 01.11.

Wenn man dann noch von den Gerüchten für das nächste Frühjahr hört...

Hört sich für mich nach Abschied vom Generation 2 Levo an.
 

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
414
Das stumpi als auch Evo wird es zum
Sommer mit Motor erscheinen! Turbo und SL Version!
 

Knatterton

Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
30
Zumindest die Farben sind neu. Das Einstiegs HT gibt es jetzt in Oak Green und black, letztes Jahr war es m.E. ein knalliges grün und das Comp gibt es jetzt in CAST Battleship, letztes Jahr war die Farbe storm grey.

Technisch sehe ich keinen Unterschied, warte nämlich auf Update, weil meine Frau nun auch ein E-Bike möchte :)
 

Mondfuchs

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
929
Details E-Antrieb
Levo S-WORKS'20 mondfuchsEd.
wenn wir die SwatBox inkl mind 60NM lautloser Motor und Akku integriert sowie einfahc abnehmbar und ser Möglichekti des Zusatzextender als Flaache mit identischer oder optimierter Geo erhalten - dann verabschiede ich mich vom Levo 20 ohne Probleme - bis dahin Liebe ich es (oh mann -wie kann man 😂)
 

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
183
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Giant Sync Drive , Brose 1.2e , TSDZ 2 mit Open
die 10 % Preiserhöhung von jetzt auf nächstes Jahr sind ja wohl gemeint 20er Modell auf 21 Modell nach 01.01.?

Die Ausstattung von vom Kassenmodell 21 ist schon recht hochwertig, über Comp 2017 würde ich sagen!
Dazu die allgemeine Preissteigerung, ich würde sagen das Preisgefüge hat sich nicht groß verändert! Alle sind erheblich teurer geworden
Selbst bei Giant und Haibike bekommst Du unter 4000 fast nichts mehr das nicht kräftig abgespeckt ist und aktuelle Technik hat.
Dann natürlich ohne Dropper Post und mit einfacher RS Gabel und dann 4000.
Specialized ist halt etwas teurer.

Ich finde auch das ist viel Geld; und werde mir so wahrscheinlich keines neu kaufen wollen obwohl es ataktiv ist.

Ich habe mal eben bei YT reingeschaut, Das DECOY Base gibt es ab 4400€ als Carbon , Die Ausstattung ist sonst etwas drunter und wiegt trotz Carbon 23 Kg. Der Hammer ist: mit E8000 Motor !!!
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Ich habe mal eben bei YT reingeschaut, Das DECOY Base gibt es ab 4400€ als Carbon , Die Ausstattung ist sonst etwas drunter und wiegt trotz Carbon 23 Kg. Der Hammer ist: mit E8000 Motor !!!

Das ist doch der Vorteil ;) Und bald mit EP8. Oder wie meinst du das?
 

savyfunkt

Dabei seit
05.09.2016
Beiträge
3.663
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
Turbo Levo FSR Comp 2021
Also das der E8000 ein Vorteil sein soll wage ich zu bezweifeln (Außer man will einfach tunen). Der Motor klingt (für mich) wie ein Truthahn, dem am Berg die Luft ausgeht ;). Mein Händler hatte auch ein paar E8000 mit Problemen bzw. Fehlermeldungen die dann plötzlich standen. Dann lieber den S-Mag, der hat wenigstens Power wenn er geht ;) und in den 2021 Modellen ist der richtig leise. Bis jetzt hatten wir hier im Forum erst einen User der mit dem S-Mag im 2021 Modell ein Problem hatte. Über den EP8 kann ich nichts sagen, da ich ihn noch nie gefahren bin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dede

Dabei seit
19.02.2017
Beiträge
620
Ort
Heilbronx
Details E-Antrieb
Levo Expert Carbon 2018
und in den 2021 Modellen ist der richtig leise.
Das kann ich nur bestätigen. Vor 3 Wochen hatte ich die Gelegenheit ein 21er Comp mit neuem S-mag ausgiebig Probe zu fahren.

Im Vergleich zum letzten S-mag, den ich vor ca. einem Jahr gefahren bin, war der deutlich leiser........

Unter Last ist er zwar zu hören........aber für mich von der Geräuschfrequenz nie/nicht störend.

Da muss meines Erachtens auch Hardwaremäßig etwas passiert sein......ich war echt positiv überrascht 🙂

Und über die Power muss man, glaube ich, nichts sagen..........ist fast schon zuviel 😉
 

MB01

Dabei seit
21.11.2016
Beiträge
148
Ort
Südspessart
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Pro & Bosch Performance CX Gen2
Wäre ja schön, wenn sie das mit dem Brose Motor jetzt endlich hinbekommen haben. Ich halte allen die Daumen.
War eigentlich auch dran, mir ein Bike mit Brose zu kaufen, aber nach allem was man so lesen kann, habe ich mich nun doch für einen Motor entschieden, der wohl recht stabil ist.
Die Zukunft wird's zeigen.
 

Anhänge

  • 20201020_102550.jpg
    20201020_102550.jpg
    169,8 KB · Aufrufe: 96

1235813

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
123
Ich war auch skeptisch. Nachdem ich alle aktuellen Motoren gestartet habe (außer natürlich den EP8) bin ich das „Risiko SMag“eingegangen. Der neue SMag soll nochmal deutlich bzw an wichtigen Stellen überarbeitet worden sein. Die Resultate wird man erst in einigen Monaten sehen. Aber nichts desto trotz ist der Motor der für mich beste auf dem Markt. Er unterstützt sehr natürlich, ist leise - egal ob beim treten oder in der Abfahrt. Und er lässt sich in der Speci App jeder Situation und jedem Empfinden individuell anpassen.

Ich bin überaus zufrieden mich für das Leck entschieden zu haben!
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Also das der E8000 ein Vorteil sein soll wage ich zu bezweifeln (Außer man will einfach tunen). Der Motor klingt (für mich) wie ein Truthahn, dem am Berg die Luft ausgeht ;). Mein Händler hatte auch ein paar E8000 mit Problemen bzw. Fehlermeldungen die dann plötzlich standen. Dann lieber den S-Mag, der hat wenigstens Power wenn er geht ;) und in den 2021 Modellen ist der richtig leise. Bis jetzt hatten wir hier im Forum erst einen User der mit dem S-Mag im 2021 Modell ein Problem hatte. Über den EP8 kann ich nichts sagen, da ich ihn noch nie gefahren bin.

Fang doch mal an deine Fitness/Technik zu verbessern. Ich komme in Tirol mit dem E8000 überall hoch.
Und die Ingetration E8000 und auch EP8 ist perfekt. Kein fettes Tretlager.
 
Thema:

Turbo Levo Modell 2021 Spekulationen

Turbo Levo Modell 2021 Spekulationen - Ähnliche Themen

sonstige(s)

Levo turbo 2021

sonstige(s) Levo turbo 2021: Levo turbo 2021 . Ist das Display dabei oder nicht. Der Verkäufer meinte man muss es extra kaufen.
Levo Decals: Hi zusammen, Bin neu hier, da ich auf der Suche nach neuen Decals eure Meinungen hören wollte. Fahre ein Levo (Modell 2021) in schwarz matt und...
Specialized Spezialiced levo turbo comp 2020 lässt sich nicht mehr einschalten.: Hallo Leute Besitze ein nagelneues Specialized Levo Turbo Comp 2020.1 Woche alt. Akku war heute morgen auf 100 Prozent. Habe kontrolliert...
verkaufe RockShox Super Deluxe RT DebonAir Dämpfer 210 x 55 mm - für Levo: Hallo, ich verkaufe einen gebrauchten Dämpfer Rockshox Super Deluxe RT, DebonAir 210 x 55 mm, Modell 2017, schwarz. Ich bin den Dämpfer in meinem...
Specialized Turbo Levo 2020 Problem: Akku lädt nur bis 79%: Guten Morgen, ich habe ein neues Turbo Levo 2020er Modell, FSR. 500 Wh Akku. Nach 2 Ladezyklen und 100% Batteriegesundheit lädt der Akku nur auf...
Oben