sonstige(s) Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge u.ä., diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es Threadsperren)

Diskutiere Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge u.ä., diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es Threadsperren) im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich frag mich, warum die jetzt die Originalrechnung wollen??? Vermuten die jetzt, dass du den E-Drahtesel irgendwo geklaut hast? Oder wie? Gruß
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
504
Punkte Reaktionen
91
Ich frag mich, warum die jetzt die Originalrechnung wollen???
Vermuten die jetzt, dass du den E-Drahtesel irgendwo geklaut hast? Oder wie?

Gruß
 
G

Gottardo

Dabei seit
12.11.2021
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
1
Keine Ahnung was der Grund sei - ich habe da gar nicht mal nach gefragt (werde ich vielleicht trotzdem tun beim Abholung). Sie haben die Originalrechnung gefragt, und sie haben die Rechnung von mir erhalten. Nachher (seit Donnerstag) herscht (erneut) Stille...
Aber sie sagen es: vielleicht wollen sie tatsächlich wissen ob ich es nicht geklaut hatte... !?!
 
G

Gottardo

Dabei seit
12.11.2021
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
1
Ich habe meinen Fahrradhändler mittlerweile kontaktiert. Offenbar hat der e-Motor irgendwo ein Problem, ist ausgebaut und ist (erst gestern) beim Händler abgeholt und nach Bosch Deutschland aufgeschickt. Das war übrigens der Grund wofür die Originalrechnung benötigt war.

Bosch wird den e-Motor dann untersuchen, und dachher entscheiden über Reparatur oder neuen Motor.

Es könnte also noch einige Wochen dauern bis ich meinen e-MTB abholen kann.

Ob das Motorproblem irgendwie zusammenhängt mit den Tuning, ist jetzt natürlich die Frage. Der Fachhändler hat es nicht erwähnt. Und die Fehlerkoden 503 und 550 sind keine Tuning-Fehlerkoden. Das Motorproblem könnte also rein Zufall sein (nach etwa 2.200 km).

MfG aus Belgien,

Johan
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
64
Bitte um Expertenhilfe für das richtige tuning setup.
Ich habe vor 48h gekauft:

Superdelite
Bosch Software 1.1.5.0
Nyon Software 2.0.3.0.

Jetzt wollte ich volspeed4 bis 32kmh kaufen und installieren um "niemals mehr" Probleme zu haben.
Ist das so korrekt?
Im shop von ebiketuning wird redpack3 noch vor vol4 empfohlen.
Richtig? Oder eher Marketing.
Ich brauche keinen datenoverkill auf dem Handy. Ich brauch etwas das maximal unauffällig ist.

Was tun?
 
Bruce

Bruce

Dabei seit
11.06.2021
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
99
Du hast dich doch schon entschieden. Tu, was dein Herz dir sagt. 😁
 
M

Matzi74

Dabei seit
09.11.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo, Ich habe mir ein Haibike Allmountain 3.5 (MJ2020) gekauft. Da ist die Firmware 1150 drauf, genau wie beim Performance line speed. Weiß jemand was darüber ob diese Version Probleme macht beim Tuning.
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
227
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Moin.
Leute, Ihr wollt die Eierlegende Wollmilchsau haben.
Wenn Ihr hier mal ein wenig liest werdet Ihr sehen das es nichts gibt, wo Euch jemand "niemals mehr Probleme" garantiert.
Einige fahren seit tausenden Kilometern ohne Probleme, andere haben nach 300 Km oder ähnlich den 504er.

Schönes Wochenende Euch.;)
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
64
Ich habe alles gelesen.
Der Post soll nur sicherstellen das ich nichts übersehen habe, es neue Infos gibt oder meine Softwareversion nicht passt.
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
227
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Ausprobieren und 32 nicht überschreiten. Obwohl ich 35 km/h habe. seit ewigen Zeiten nichts passiert. Stelle mich aber irgendwann auf 504 ein :)
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
64
Sind eigentlich Tacho 32kmh (also eher echte 30) gemeint oder echte 32?
Soweit ich weiss geht es ja um das Ausnutzen der 20mph Regelung anderer Länder und die .... Vermutlich... nicht vorhandene Tuning Erkennung bis 32 weil Bosch keine Lust hat nachzuhalten welcher Motor in welchem Land genutzt wird.
Damit wären aber dann ja 20 x 1.609 = 32 echte kmh gemeint.
Wenn Bosch nun wirklich immer 5% dazuschummelt auf dem Tacho wären das 33.6 bzw 34 oder zur Sicherheit 33kmh Tacho
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
227
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Sind eigentlich Tacho 32kmh (also eher echte 30) gemeint oder echte 32?
Soweit ich weiss geht es ja um das Ausnutzen der 20mph Regelung anderer Länder und die .... Vermutlich... nicht vorhandene Tuning Erkennung bis 32 weil Bosch keine Lust hat nachzuhalten welcher Motor in welchem Land genutzt wird.
Damit wären aber dann ja 20 x 1.609 = 32 echte kmh gemeint.
Wenn Bosch nun wirklich immer 5% dazuschummelt auf dem Tacho wären das 33.6 bzw 34 oder zur Sicherheit 33kmh Tacho
Mach Dir doch nicht soviel Gedanken.
Tunen oder nicht. Das andere sind alles nur Tipps und die Erfahrungen anderer Nutzer.
 
T

Triton

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
74
Also wenn schon Tuning, dann sollte man schont etwas abgebrühter an die Sache ran gehen - sonst machts kein Spaß!
Vor allem, wenn um 1 - 2 kmh gefeilscht wird!
Ist also nix für Zweifler oder Bedenkenträger.
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
64
Sorry.... Das verstehe ich nicht.
2kmh von 32 sind 7%.
7% schneller da sein ist schon spürbar im tagesablauf.
Ausserdem können 2kmh auch emotional den Unterschied machen sich "zufrieden" zu fühlen.
Und letztendlich taugt es auch nix brachial gegen das Gesetz zu Handeln.
Fliegt immer auf irgendwann.
 
D

DSGVO

Dabei seit
20.05.2018
Beiträge
272
Punkte Reaktionen
298
Und letztendlich taugt es auch nix brachial gegen das Gesetz zu Handeln.
Fliegt immer auf irgendwann.
Es ist vollkommen egal, ob du das Teil auf 70 oder 26km/h max einstellst. Sobald es verbaut ist, ist es illegal. Selbst wenn es nicht eingeschaltet ist.

Ich hatte ein Jahr ein Volspeed auf 32km/h drin, ohne technische Probleme. Allerdings habe ich es dann wegen ständiger Bedenken, damit erwischt zu werden, wieder ausgebaut. Das muss jeder selbst für sich (und sein Nervenkostüm) entscheiden.
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
227
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Sorry.... Das verstehe ich nicht.
2kmh von 32 sind 7%.
7% schneller da sein ist schon spürbar im tagesablauf.
Ausserdem können 2kmh auch emotional den Unterschied machen sich "zufrieden" zu fühlen.
Und letztendlich taugt es auch nix brachial gegen das Gesetz zu Handeln.
Fliegt immer auf irgendwann.
Blödsinn.
Du fährst ja auch nicht konstant 32 Km/h durch. das schwankt laufend. Also wirst Du keine 7% schneller am Ziel sein.
Aber auch egal, ich hab nun keinen Bock mehr über solch ein Thema zu schreiben.
Ist doch alles gesagt worden.
Viel Spaß
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
64
Das ist ... glaube ich .... auch gut so.... wenn du mir schon unterstellst Blödsinn zu reden, dann wäre etwas mehr durchdenken nicht verkehrt.
Natürlich fahre ich keine 30,0 oder 32,0 konstant. Sondern das pendelt.... minimal. Ich fahre 30km einsame Landstrasse mit insgesamt 80HM.
Also quasi dauerhaft wie mit Tempomat.
Das Selbe minimale "Pendeln" der Geschwindigkeit habe ich also auch um die 30kmh Marke - oder aktuell um die 26er Marke. Es bleibt also bei grob 7% Steigerung im "Schwankungsmittel" von 30 auf 32 oder sogar von 19% ausgehend von 26kmh.

Eingeschränkt recht hast du wenn man von 26 auf 45 hochrechnen würde. Da der Motor nicht genug Kraft hat und man deutlich seltener und Kürzer die 45 erreicht, als die 26 wäre ein lineares Hochrechnen Unsinn.
Ich vermute den Bosch CX fährt man als HS über 30km Strecke - bei gleicher minimaler Anstrengung wie bei einem 25/26er - nicht schneller als 35/36.
Vielleicht probiere ich das mit einem Leihrad mal aus.

Wenn ich von entspannten 80 Watt Eigenleistung ausgehe um als Pendler nicht zu schwitzen, ist vielleicht gar kein unterschied zwischen einem 32kmh getunten und einer 45HS Version.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
227
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Der unterschied liegt darin, das Du mit dem 45er stärker eingeschränkt bist,
allerdings getunt illegal fährst.
Wie schon häufig erwähnt sollte das jeder für sich entscheiden.
Illegal wirst Du kaum auffallen, wenn man sich ein wenig zurückhält und die anderen Straßenverkehrsbenutzer auch mit dem nötigen Respekt und Vorsicht behandelt. Also, ich meine, langsam bei Kindern und Tieren, etc.
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
64
Hallo zusammen

Ich hab das volspeed v4 jetzt drin.
Und bin völlig total begeistert.
80km damit gemacht heute.
Jetzt endlich passt die Motorraft perfekt zur Rohloff, zur Kadenz und zu meiner gefühlten Wohlfühlgeschwindigkeit.
Mein Superdelite-Komfort-Panzer mit 10kg Packtaschen und nur 1.8 Bar in den Johnny Watts rollt so absolut geil im 10. Gang der Rohloff um die 30kmh Tacho bei 75-80er Kadenz und 80 bis 100 Watt Eigenleitung.
Alles super easy entspannt.
Ich freue mich wie ein Kind.

Bei 40kmh Gegenwind und 2% Steigung im 9. Gang noch 25 bis 26kmh.

Zurück mit Rückenwind und 2 Grad bergab gehen freihandig ganz locker entspannte 32kmh mit etwas Motor Restleistung. Gang 11.
Ab 33 ist der Motor aus.

Hervorheben möchte ich ganz Explizit das ich bei so nem Elektronik Gefummel Schnick Schnack immer sehr skeptisch bin und deswegen vor dem Kauf und heute nach der Fahrt bei Volspeed angerufen habe.
Der Inhaber .... Der vermutlich besseres zu tun hat als meine sau blöden Fragen zu beantworten... hat sich geduldig lange Zeit genommen für mich... auch noch spät wenn andere schon 3h in Feierabend sind!
Das tut in der Servicewüste Deutschland echt gut.
Bin weder verschwägert noch bezahlt...
Einfach nur erfreut über diesen Service.


Laut seiner Aussage könnte ich auch noch höher gehen als 32 ohne sofort 504er zu produzieren.
Ich probiere jetzt mal wo der sweetspot vom Bosch und meiner Eigenleistung/ Kadenz liegt.
Ich vermute(!) Das Gang 11 im Flachen so bei 33 34 das Maximum darstellen wird.
Kann mir nicht vorstellen das der Bosch den Panzer über 20km gerade aus schneller schieben kann.
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
64
Guten Abend Zusammen,

Bin heute die selbe Strecke von Freitag gefahren. Mit der Einstellung auf 44kmh ... Also "offen".
Der Effekt war in beide Richtungen überraschend.
Ich bin mit der selben Eigenleistung gefahren und es stellt sich heraus das die 32er Einstellung schon recht klug gewählt ist.
Bei 32 fährt man ab und zu noch "in die Wand". "Offen" fahren ist da natürlich gefühlt ganz anders. Man ist selber Herr der Situation ... fährt wie einen die Beine tragen.
Gefühlte totale Freiheit.
Der Messwert nach 60km ergab allerdings nur einen Unterschied im Schnitt von 0.8kmh!
28.8 statt 28kmh.
Der Motor gibt einfach nicht mehr her... wohl gemerkt... Eigenleistung im Schnitt immer 90 bis 100 Watt.
Wie gesagt... Ich fahre immer flach.
Mein Berg ist nur der nicht endende Wind über baumlose Felder die bis zum Horizont reichen.

Wenn es stimmt das volspeed bisher null Probleme hat mit 504, gibt es keinen Grund weniger einzustellen.
Zur "Sicherheit" reichen aber auch 35 um sich "frei" zu fühlen. Zumindest beim schweren Superdelite.

Ob die 100 Watt grössere Dauerleistung am HS mehr bringt probiere ich bei Zeiten.

Gang 11 läuft bei Ende 70er Kafenz 31 bis 33kmh.
Mit etwas mehr Druck auf dem Pedal und 1% Gefälle gehen 38 bis 40 recht gut.

Wäre mir im Flachen auf 30km aber zu anstrengend.

Richtig bergab ist man sofort in der 45er Begrenzung. Da würde sicher nur ganz offen wirklich Sinn machen.

Hier war mal von 60kmh die Rede und dann gabs gleich Bedenken.
Also... Ich weiss nicht.
Jeder Radsportler macht auf dem Rennrad in der Eifel bergab locker 50 bis 60.
Mein Limit lag bei 78kmh in Triatlonhaltung.
Jan Ulrich fuhr 110kmh bergab in den Alpen.....

Die Räder können das locker.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zagato

Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
19
Ort
Bottrop
Details E-Antrieb
Bosch Perf. CX Gen4, R+M Superdelite GT, E14, GX
Hallo zusammen

Ich hab das volspeed v4 jetzt drin.
Und bin völlig total begeistert.
80km damit gemacht heute.
Jetzt endlich passt die Motorraft perfekt zur Rohloff, zur Kadenz und zu meiner gefühlten Wohlfühlgeschwindigkeit.
Mein Superdelite-Komfort-Panzer mit 10kg Packtaschen und nur 1.8 Bar in den Johnny Watts rollt so absolut geil im 10. Gang der Rohloff um die 30kmh Tacho bei 75-80er Kadenz und 80 bis 100 Watt Eigenleitung.
Alles super easy entspannt.
Ich freue mich wie ein Kind.

Bei 40kmh Gegenwind und 2% Steigung im 9. Gang noch 25 bis 26kmh.

Zurück mit Rückenwind und 2 Grad bergab gehen freihandig ganz locker entspannte 32kmh mit etwas Motor Restleistung. Gang 11.
Ab 33 ist der Motor aus.

Hervorheben möchte ich ganz Explizit das ich bei so nem Elektronik Gefummel Schnick Schnack immer sehr skeptisch bin und deswegen vor dem Kauf und heute nach der Fahrt bei Volspeed angerufen habe.
Der Inhaber .... Der vermutlich besseres zu tun hat als meine sau blöden Fragen zu beantworten... hat sich geduldig lange Zeit genommen für mich... auch noch spät wenn andere schon 3h in Feierabend sind!
Das tut in der Servicewüste Deutschland echt gut.
Bin weder verschwägert noch bezahlt...
Einfach nur erfreut über diesen Service.


Laut seiner Aussage könnte ich auch noch höher gehen als 32 ohne sofort 504er zu produzieren.
Ich probiere jetzt mal wo der sweetspot vom Bosch und meiner Eigenleistung/ Kadenz liegt.
Ich vermute(!) Das Gang 11 im Flachen so bei 33 34 das Maximum darstellen wird.
Kann mir nicht vorstellen das der Bosch den Panzer über 20km gerade aus schneller schieben kann.
hallo

ich fahre die gleiche Konfiguration, wie sieht es denn mit der Reichweite aus, geht die zurück?
 
Thema:

Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge u.ä., diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es Threadsperren)

Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge u.ä., diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es Threadsperren) - Ähnliche Themen

sonstige(s) Tuning für Bosch Smart System 2022: Hallo Freunde des Tunings, ich habe im Nachbarfred „Tuning für Performance CX Generation 4“ angeregt, ein Thema ausschliesslich für das neue...
sonstige(s) HAIBIKE - SDURO HardNine 2.0 mit VOLspeed V3 tunen: Hallo Community, ich habe mir gestern ein HAIBIKE - SDURO HardNine 2.0 bestellt um damit auf einem privaten Gelände meine Bewachungstätigkeit...
sonstige(s) Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile, Reperaturen, Geräuschreduzierung: Hallo, ich hätte ein paar Fragen bezüglich des Bosch Performance CX Gen 4. Weiß wer, ob es für den Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile zu...
Frage zu Tuning: Anspruch auf Entsperren der Motoren nach Tuningsperre?: Gedanken zu: sonstige(s) - Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es...
sonstige(s) Einzelne neue Performance Line CX Gen.3, Performance Line CX Gen.4 und Active Line Plus Motoren von Händler mit Rechnung für Forschungsprojekt gesucht: Wir von EBS suchen für unsere Projektpartner von der Fraunhofer-Gesellschaft im Rahmen des auch schon hier im Forum vorgestellten...
Oben