sonstige(s) Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es Threadsperren)

Diskutiere Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es Threadsperren) im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wie du bestimmt schon geahnt hast: ja, die Reichweite geht zurück, je schneller du fährst.
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
53
Da das Rad so neu ist, habe ich da noch nicht wirklich drauf geachtet.
Ich kann in der Firma laden. Von daher interessiert es mich (noch) nicht.

Du kannst es ja aber auch mathematisch machen:
Glauben wir dem Nyon mal was es sagt: Eigenleistung im Schnitt 95 Watt. Ziehen wir 10% ab weil das hier manche meinen. also grob 85. Der Turbo unterstützt mit 310% also = 263Watt. (Damit entspricht mein "Sweetspot" interessanterweise ziemlich genau der 250 Watt Dauerleistung von Bosch).

1125WH Akku minus 10% vom Bosch System beim SD / 263 Watt = 3,8h mal 28kmh im Schnitt ergeben grob 100km Reichweite.


Mit meinem E45 mit dem 735wh komme ich so an die 60km bei gleicher Strecke. Die Dauerleistung vom Go Swiss kenne ich aber nicht. Angeblich nur 300 statt 500.
Dann würde es ja passen.

Genaueres kann ich dir gerade leider nicht sagen.

Was ich in diesem Zusammenhang übrigens nicht verstehe ist die Anhebung der Unterstützung durch Volspeed auch bei eco und Tour.
Eco brauche ich doch nur, wenn ich mit anderen gemütliche Touren fahre. also sagen wir bis 20kmh. Dafür ist es aber eigentlich schon ab Werk zu stark.
Ich muss immer aufhören zu treten. Wenn ich aber mal Gegenwind habe oder berghoch muss, schalte ich eh auf höhere Stufen um.
Ich überlege daher die individuelle Einstellung vom Volspeed zu nutzen um Eco zu SENKEN statt zu erhöhen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
213
Punkte Reaktionen
190
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Wie du bestimmt schon geahnt hast: ja, die Reichweite geht zurück, je schneller du fährst.
Moin.
Bruce har es doch schon gesagt.
Es schwankt laufend, je nachdem aller Faktoren. Wind, Kälte, Tempo, Unterstützung etc.

@Boah..ey : Habe ich Dir doch gesagt. Macht Spaß und wird immer ein Risiko geben das 504 kommt. Da muss man mit Leben, genauso wie die geringere Reichweite. Allerdings fahre ich nur alleine mit Tuning- offen. Mit der Frau oder in einer Gruppe bleibt es aus.
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
53
Reichweite:
Habs gerade probiert: alles flach, ohne Verkehr wie immer:

Etwas mehr Input als gestern: Eigenleistung Schnitt 105 Watt. 100% Turbomode. Max 44kmh. 3 Ampeln.
kmh Schnitt: 29,3

27km auf denen der Akku laut Anzeige von 58% auf 21% gefallen ist = würde 73km Strecke ergeben.

Langsam werde ich doch neugierig auf die S Version .. LOL.
Zumindest ausprobieren wäre mal toll.
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
53
Der Tout Terrain Mule ist unterwegs. Bin gespannt wie flott der Eimer noch mit dem Hänger läuft.
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
53
Habe jetzt weitere Dinge probiert:

A) Anhänger Mule. Ist etwas mühsam an das SD mit Gepäckträger und Fusion Sattelstütze dranzumachen.
Eigentlich will das nicht passen
Ist wirklich Millimeter Gefummel. Kratzt trotzdem offroad bei kurzen Kuppen etwas am Träger.
Naja...
Der Mule läuft sensationell hinter dem SD.
Ich habe das Gefühl mit Mule ohne Gepäcktaschen fährt schneller als mit Taschen ohne Mule.

B) Die Unterstützung auf plus 400% im Turbo gesetzt. Wie beim Cargomotor.
Es gibt Gerüchte der Motor würde trotzdem bei 340% Schluss machen.
Die Grafiken im Nyon sprechen aber eher für 400%. (Dauerhaft 20% Eigenleistung)
Das bringt heute morgen ungefähr nochmal 2kmh im Durchschnitt auf meiner Strecke. Aber dann ist auch Ende.

C) Bei einer Testfahrt bei Null Grad mit kalten Akkus waren in 5 Minuten 8% Akku weg bei 400%.
Ich habe daraufhin das erste Mal die Akkus im Haus statt in der Garage geladen und hatte heute morgen 10km mehr Reichweite in der Anzeige als kalt mit 340%.

D) Bei der 2. Testfahrt mit 400% kam Fehler 740 von der Rohloff. Blockierung.
Nach Systemstart ging es wieder.
Ich bin heute aber 30km problemlos gefahren indem ich innerorts den normalen Sportmodus nutze und nur auf gerader Stecke die 400% verwende.

Soweit alles supi.
 
T

temgesic

Dabei seit
16.12.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen, kann mir zufällig einer sagen wie ich beim Haibike Fullnine / Fullseven Bj. 2021 (Bosch CX Gen4) an den Motor komme um einen Chip zu verbauen? Brauche ich einen Kurbelabzieher oder kann ich die Abdeckung einfach so mit ein paar Schrauben schon ablösen? Besten Dank im voraus!
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
53
Ich hab den Kurbelabzieher gleich mitbestellt. Aber gar nicht gebraucht. Mit etwas Drücken und Ziehen ging das Plastik so ab. Wenn du Geduld hast, einfach mal probieren.
 
T

temgesic

Dabei seit
16.12.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Super, danke für die schnelle Rückmeldung! Genau vor dem Gedanken stand ich jetzt - bestelle ich einen Abzieher oder nicht. :-D Soweit ich das gesehen habe muss man nur die untere Abdeckung dann abmachen, sonst nichts, kein Motor lockern o.ä.?
 
saxoholic

saxoholic

Dabei seit
25.10.2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
156
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen.4
So ist es. Einfach die untere Abdeckung entfernen, und schon kommst Du an die Anschlüsse.
 
T

temgesic

Dabei seit
16.12.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Perfekt, danke euch beiden. Dann hab ich mir ja zufällig das richtige Modell ausgesucht fürs Tuning. :-D
 
S

sentino

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
39
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Focus Thron 2 6.8 (B Gen4), Grace MX-S (B Gen 1)
Bei mir war es auch nur Abdeckung weg, einstecken, Kabel aufräumen, Deckel drauf, fertig. (Focus Thron Bosch Gen4)
 
T

temgesic

Dabei seit
16.12.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Großartig - mein Chip kommt morgen, dann werde ich das gute Stück mal einbauen. Wenn ich mir den Verlauf hier anschaue verstehe ich dass der Anti-Tuning Fehler 504 im Grunde nicht mehr auftaucht, und selbst wenn - die Sperre auch nach dem 3. mal nach 90 Minuten von alleine weg geht und man nicht mehr zum Händler muss. Der Chiphersteller hat mir auch zugesichert dass ich damit so schnell fahren kann wie ich will und nicht auf eine Grenze achten muss wie zB die oft erwähnten 32-35km/h, das ist wohl auch nicht mehr aktuell. Und ich meine, Worst Case wenn es mal 504 gibt ist ja nach 90 Minuten wieder alles beim alten und ich muss deswegen nie zum Händler. Ich hoffe ich habe das richtig verstanden. :)
 
Z

zagato

Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
18
Ort
Bottrop
Details E-Antrieb
Bosch Perf. CX Gen4, RuM Superdelite E14
Großartig - mein Chip kommt morgen, dann werde ich das gute Stück mal einbauen. Wenn ich mir den Verlauf hier anschaue verstehe ich dass der Anti-Tuning Fehler 504 im Grunde nicht mehr auftaucht, und selbst wenn - die Sperre auch nach dem 3. mal nach 90 Minuten von alleine weg geht und man nicht mehr zum Händler muss. Der Chiphersteller hat mir auch zugesichert dass ich damit so schnell fahren kann wie ich will und nicht auf eine Grenze achten muss wie zB die oft erwähnten 32-35km/h, das ist wohl auch nicht mehr aktuell. Und ich meine, Worst Case wenn es mal 504 gibt ist ja nach 90 Minuten wieder alles beim alten und ich muss deswegen nie zum Händler. Ich hoffe ich habe das richtig verstanden. :)
auf welchen Chip bezieht sich das??
 
T

temgesic

Dabei seit
16.12.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Hab meinen Chip wieder von Bikespeed - aber ich denke das sollte für alle Chips "gleich" sein und bezog sich ja nur auf diese magische Zahl besser nicht schneller als 32-35kmh zu fahren die sich im Internet offenbar wacker hält, offenbar war die Software des Bosch letztes Jahr mal so sensitiv eingestellt dass das zu dem Fehler führen konnte, wurde aber ja offenbar entschärft. Konnte hier auch nichts aktuelles finden dass seitdem der Fehler mal bei einem aufgetreten ist der schneller als 35km/h fährt.

Frage bleibt trotzdem zum 504: Stimmt es dass man damit, egal wie oft er denn nun kommen sollte, nicht mehr zum Bosch Service muss? Sprich nach 90min würde sich der Motor immer wieder entsperren?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

temgesic

Dabei seit
16.12.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
So einfach scheint es dann leider doch nicht mit dem Einbau zu sein, vielleicht könnt ihr mir ja nochmal helfen, speziell hier beim 2021er Modell des Fullnine 9, oben meinten ja zwei Kollegen dass es auch ohne Kurbelabzieher etc. funktionieren würde, vielleicht könnt ihr da ja was ins Detail gehen und mir Anhand der Fotos helfen.

Die erste Abdeckung ist kinderleicht abzunehmen, einfach 6 Imbusschrauben (rot):
IMG-4897.JPG
Danach habe ich aber das Gefühl dass ich für die zweite, darunter noch befindliche Abdeckung noch weitere Schrauben lösen muss, einmal die gelb markiert im oberen Bild (kein Problem), aber auf der anderen Seite ist halt das komplette Kettenrad im Weg (gelb markiert der Bereich wo die helle Schraube sich in etwa befindet, kein rankommen).

IMG-4898.JPG

Brauche ich also doch einen Kurbelabzieher und brauch dann auch noch so ein Tool um das Kettenblatt zu entfernen? Kann ich dabei etwas falsch machen? Des weiteren irritieren mich zwei Schrauben die offenbar noch eben jene Abdeckung am Rahmen festhalten, aber die haben ein Loch in der Mitte und drehen sich halt wenn ich da was schrauben wollen würde (rot markiert, auf der gegenüberliegenden Seite ist die nochmal genau so).
IMG-4896.JPG
Hoffe mir kann jemand helfen. :)
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
53
Ich verstehe nicht.
Das Foto ist nicht gut.
Ich sehe da schon Kabel.
Was willst du mehr?
Ob das eine Schraube mit Mutter ist oder ein Niet kann ich auch nicht sehen. Aber da brauchst du vielleicht gar nicht ran?
 
T

temgesic

Dabei seit
16.12.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
1
Ich verstehe nicht.
Das Foto ist nicht gut.
Ich sehe da schon Kabel.
Was willst du mehr?
Ob das eine Schraube mit Mutter ist oder ein Niet kann ich auch nicht sehen. Aber da brauchst du vielleicht gar nicht ran?
Das ist bloß ein Verlängerungskabel das vom Akku kommt, nicht die Kabel die ich für den Speedchip brauche. Bin mir ziemlich sicher dass ich die Kurbel abnehmen muss, hab ein Video gefunden wo jemand einen Chip in das Modell einbaut und da ist der Steinschlag unten runter sowie die Kurbel (die Verkleidung mit dem BOSCH Logo ist noch drauf, die muss nicht runter), leider ist in dem Video genau die Stelle nicht dabei wo er alles abmontiert. Morgen kommen die benötigten Werkzeuge und dann versuch ich mal mein Glück wenn Kurbel und Kettenblatt runter sind, das sollte ja keine Raketenwissenschaft sein das zu de-/montieren wenn man beachtet dass auf der linken Seite halt Linksgewinde verbaut ist.

Hier kann mans gut erkennen was ab muss und was nicht, werd mich morgen mal dran wagen.
IMG-4900.JPGIMG-4901.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es Threadsperren)

Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es Threadsperren) - Ähnliche Themen

sonstige(s) HAIBIKE - SDURO HardNine 2.0 mit VOLspeed V3 tunen: Hallo Community, ich habe mir gestern ein HAIBIKE - SDURO HardNine 2.0 bestellt um damit auf einem privaten Gelände meine Bewachungstätigkeit...
sonstige(s) Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile, Reperaturen, Geräuschreduzierung: Hallo, ich hätte ein paar Fragen bezüglich des Bosch Performance CX Gen 4. Weiß wer, ob es für den Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile zu...
sonstige(s) Performance Line CX 4. Gen 2021 Lichtausgang freischalten?: Hallo Community, ich bin ziemlich neu hierund hätte mal eine Frage an die "alten Hasen". Ich habe ein ebike mit bosch cx performance line 4. Gen...
Frage zu Tuning: Anspruch auf Entsperren der Motoren nach Tuningsperre?: Gedanken zu: sonstige(s) - Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es...
sonstige(s) Tuning Performance line Cruise Gen3 oder CX Gen 2 mit 1.8.4.0 oder 1.8.6.0: Hier gibt es ja seitenweise Gejammer über den CX Gen4, der bei mutmaßlichem oder tatsächlichem Tuning die Arbeit einstellt und den Error 504...
Oben