sonstige(s) Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre)

Diskutiere Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre) im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi Razor! Ich hatte damals einen für mein Focus bestellt, musste ihn leider wieder ungetestet zurück senden, da Focus schon damals bei "älteren"...
D

Dora2016

Dabei seit
31.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Ort
Espelkamp
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
badassBox4-Bosch hat jemand von euch hiermit schon Erfahrungen gesammelt?

Nette Grüße
Hi Razor!

Ich hatte damals einen für mein Focus bestellt, musste ihn leider wieder ungetestet zurück senden, da Focus schon damals bei "älteren" Modellen den Speedsensor hinten an die Achse versetzt hat. Der Magnet sitzt dann nicht an der Speiche, sondern an der Bremsscheibe. Daher passte es leider nicht.
(...bin dann auf MBIQ gegangen und wie erwähnt bis dato top zufrieden).

Bei neueren Bosch Rädern ist das teilweise auch der Fall... musst du mal prüfen.
 
H

Hille444

Dabei seit
03.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
3
Hallo an Alle,

ich habe vor, mir das VOLspeed V3 für mein Kathmandu Hybrid Pro 625 zu bestellen.

Dazu habe ich zwei Fragen;

1. Ich habe mein vorderes Kettenblatt von 38 Zähne auf 42 Zähne umgebaut, wegen zu hoher Trittfrequenz.
Gibt es damit irgendwelche Probleme?

2. Mein Nyon 1 hat den Softwarestand 2.8.0.0......ich lese immer nur, das alles ok ist bis Softwarestand 2.7.5.0
Gibt es da irgendwelche Probleme?

Grüße aus Herne

Frank
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
167
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Hallo an Alle,

ich habe vor, mir das VOLspeed V3 für mein Kathmandu Hybrid Pro 625 zu bestellen.

Dazu habe ich zwei Fragen;

1. Ich habe mein vorderes Kettenblatt von 38 Zähne auf 42 Zähne umgebaut, wegen zu hoher Trittfrequenz.
Gibt es damit irgendwelche Probleme?

2. Mein Nyon 1 hat den Softwarestand 2.8.0.0......ich lese immer nur, das alles ok ist bis Softwarestand 2.7.5.0
Gibt es da irgendwelche Probleme?

Grüße aus Herne

Frank
Moin.
Zu 1. Mit Sicherheit nicht. Denn der V3 streckt ja nur die Unterstützung.
Zu 2. Weiss ich nicht. Allerdings habe ich mir nicht all zu viel Gedanken über all das gemacht. Wenn Du, wie Du hier sehr oft liest, die Km/h nicht zu hoch einstellst, sollte nichts passieren. Ich habe 32 Km/h und noch nie Probleme gehabt. Allerdings gibt es 504 er ja in diversen Fällen, selbst ohne Tuning.

Ich würde sagen. Einfach mal machen und dann siehst Du was passiert.
 
T

Tormentor667

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi zusammen, nachdem ich nun (kein Scheiss) alle 63 Seiten durchgelesen habe, bin ich leider nicht schlauer als vorher, deshalb frag ich einfach.

Ich bin im Besitz eines TREK Rail 9.7, Bosch Performance CX Gen4, DU 1.0.3.0 und nachdem ich mit meinem alten Bike bereits viel Freude mit nem Tuning hatte (badass Box 3 auf nem Gen 3), will ich mir das jetzt für meinen neuen Bock auch gönnen.

Aufgrund der Gegend hier bei uns reichen vermutlich 33 km/h aus, wenn’s aber bis 50 km/h geht bin ich auch nicht ganz traurig.

Welche Lösung würdet ihr mir auch im Hinblick auf 504/503 empfehlen?

Vielen Dank schonmal für euer Feedback :)
Grüße Tormi
 
T

Tormentor667

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Sorry für den Double Post aber eine weitere Frage habe ich noch zum Bosch Performance CX Gen 3:

Ab welcher Firmware wurde denn die Manipulationssoftware seitens Bosch eingeführt? Also mit welcher kann man nach wie vor Vollgas fahren und ab wann sollte man vorsichtig sein mit Fahrten jenseits der 33km/h?
 
Jellocheck

Jellocheck

Dabei seit
08.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hab ich das richtig gelesen?
NIE mehr ein 504-Fehler?

Zitat:
Die NEUE SpeedBox 3.0 wurde von Grund auf neu entwickelt – und zwar so, dass sie in der Lage ist, die „Tuning-Erkennungs-Software“ von Bosch zu überlisten.
Dem Satz entnehme ich eine doch ziemlich vielversprechende Ambition :-D.
Quelle: SpeedBox 3 für Bosch 2020 (Generation 4)

Weiss da Jemand genaueres?
Viele Grüsse, Alex.
 
Bruce

Bruce

Dabei seit
11.06.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
6
Hab ich das richtig gelesen?
NIE mehr ein 504-Fehler?

Zitat:
Die NEUE SpeedBox 3.0 wurde von Grund auf neu entwickelt – und zwar so, dass sie in der Lage ist, die „Tuning-Erkennungs-Software“ von Bosch zu überlisten.
Dem Satz entnehme ich eine doch ziemlich vielversprechende Ambition :-D.
Quelle: SpeedBox 3 für Bosch 2020 (Generation 4)

Weiss da Jemand genaueres?
Viele Grüsse, Alex
Das kann auch einfach ihre Variante von Werbesprache sein, um das zu benennen, was jedes Tuningmodul notwendig können muss, um kein Reinfall zu sein. Sie schreiben ja genauso blumig, dass das Produkt attraktiv aussieht, bevor man es unter den Motordeckel schiebt. :rolleyes:
 
Jellocheck

Jellocheck

Dabei seit
08.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Das kann auch einfach ihre Variante von Werbesprache sein, um das zu benennen, was jedes Tuningmodul notwendig können muss, um kein Reinfall zu sein. Sie schreiben ja genauso blumig, dass das Produkt attraktiv aussieht, bevor man es unter den Motordeckel schiebt. :rolleyes:
Ja da hast du wohl auch wieder recht...
Ich hoffe, dass da mehr dran ist als nur Werbesprache...
Ich gebe es zu, ich hab mich von meiner Euphorie dazu verleiten lassen, das bestmögliche zu glauben :X3:. Desweiteren gab es in der gesamten Beschreibung keinen einzigen Hinweis, dass man doch die 32Km/h nicht überschreiten sollte um keinen 504-Fehler zu riskieren. Ich hoffe, dass es bald Neuigkeiten geben wird...
 
H

Hille444

Dabei seit
03.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
3
Hallo,
da ich in der letzten Zeit viel von diesem Forum profitieren konnte, gebe ich mal etwas zurück.
Besitze seit Dezember 2020 ein
Kathmandu Hybrid Pro 625.
Habe jetzt 350 km runter.
Habe mir ein gebrauchtes Nyon 1 Softwarestand 2.8.0.0. dazu gekauft.
Kettenblatt vorne von 38 Zähnen auf 42 Zähne gewechselt und heute mein VOLspeed 3 eingebaut.
Einbau hat wirklich 15 Minuten gedauert, obwohl ich kein Profi bin und dies mein erstes E-Bike ist.
Einrichtung problemlos in 5 Minuten erledigt. Natürlich auf 32 km/h gelassen.... Das reicht mit voll und ganz.
Die ersten 20 Km habe ich problemlos hinter mir.
Jetzt drücke ich mir selbst die Daumen, dass ich von einem 504 verschont bleibe.

Viele Grüße
Frank
 
J

Jum

gewerblich
Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
355
Details E-Antrieb
Bosch CX, Yamaha PW & PW-X, BionX, Shimano, Brose
@Jellocheck Ja, das ist ambitioniert. Stimmt aber nicht ganz. RedPed und VOLspeed laufen deutlich weniger ohne Fehlermeldungen. Zumal die SpeedBox die korrekten Nachlauf herstellen indem nach der Fahrt eine simuliert wird mit ca. 72 Km/h. Das kann nicht zukunftssicher sein. Das machen RedPEd und VOLspeed besser.

@Tormentor667 Bei der Bosch Gen 2 ab Firmware 1.8.4.0 Wenn Du schon 63 Seiten gelesen hast dann bitte diese noch: Kompendium: 14 Tuning Produkte für den Bosch Gen4 Motor - Alles was man wissen muß! | E Bike Tuning Blog Da schreiben wir alles rein was man dazu wissen muß / sollte / kann.

@Dora2016 MBIQ supporten wir auch und haben damit sehr gute Erfahrungen.
 
L

Longer.HP

Dabei seit
31.01.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Mal eine andere Frage.
Ich hab ein CUBE Stereo Hybrid 120 Pro 500 von 2019 ( mit dem alten Motor).
Speedchip V2 schon vom anfang an eingebaut. Motor hat noch die Software 1.7.0.0
Nie Probleme gehabt...
Am Anfang das Purion ohne Probleme. Dann das alte Nyon verbaut und auch keine Probleme.Fahren über 40....45 längere Zeit kein Problem.
Nun das Neue Nyon2 verbaut und beim einschalten kommt die Meldung dass ein systemupdate beim Händler durchgeführt werden soll(was ich nicht gemacht habe ) Habe dann den Speedchip aktiviert ( wird auch angezeigt (1.0) aber keine Unterstützung ab 25 km und zeigt keine Reichweite mehr an.Es fährt sich so wie wenn kein Chip verbaut ist.
Das Purion wieder verbaut und das gleiche Problem. Der Motor hat noch immer die gleiche Software drauf und nur das Nyon 2 wurde gewechselt.
Wie kann das sein . Das update wollt ich jetzt machen lassen wegen dieser blöden Meldung. Aber dann werde ich sicher die 1.8.5.0 bekommen. Den speedchip V2 werd ich wohl vergessen können. Hatte das auch schon jemand?
 
B

BernyS

Dabei seit
05.11.2018
Beiträge
384
Punkte Reaktionen
200
RedPed und VOLspeed laufen deutlich weniger ohne Fehlermeldungen

War das wirklich so gemeint?
Doppelte Verneinung?
 
J

Jum

gewerblich
Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
355
Details E-Antrieb
Bosch CX, Yamaha PW & PW-X, BionX, Shimano, Brose
Ja, Sorry. Gerade den Satz gelesen. Der war missverständlich.

So ist es richtig: RedPed und VOLspeed erzeugen deutlich weniger 504 Fehlermeldungen.

Die SpeedBox stellt z.B. die korrekten Gesamtkilometer her, indem nach der Fahrt eine Fahrt simuliert wird mit ca. 72 Km/h. Das kann nicht zukunftssicher sein. Das machen RedPed und VOLspeed besser.
 
B

BernyS

Dabei seit
05.11.2018
Beiträge
384
Punkte Reaktionen
200
Ja, aber gibt es bei der Speedbox überhaupt einen 504er?
Hat schon mal jemand einen mit der neuen Serie gehabt? Oder wird da wieder vom Nachbarn seinem Nachbarn berichtet.....
 
M

Maduca

Dabei seit
29.06.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Ja, Sorry. Gerade den Satz gelesen. Der war missverständlich.

So ist es richtig: RedPed und VOLspeed erzeugen deutlich weniger 504 Fehlermeldungen.

Die SpeedBox stellt z.B. die korrekten Gesamtkilometer her, indem nach der Fahrt eine Fahrt simuliert wird mit ca. 72 Km/h. Das kann nicht zukunftssicher sein. Das machen RedPed und VOLspeed besser.
Was genau machen die denn besser? Mit weniger km/h simulieren. Die im stand geschriebenen Kilometer werden doch den inaktiv gefahrenen Kilometern zugerechnet, obwohl doch ein erheblicher Anteil aktiv gefahrene Kilometer waren. Ist das nicht Tachometermanipluation? In keinem der mit Chip gefahrenen Bosch Motoren stimmt der Akitv mit Unterstützung gefahrene Kilometer stand. Und was ist mit der Aufzeichnung der pro Kilometer verbrauchten Energie mit aktiver Unterstützung. Die stimmt auch in keinem Bosch Motor. Sind diese Mangel denn in der Entwicklng des neues Tuningtools endlich beseitigt?
 
Bruce

Bruce

Dabei seit
11.06.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
6
In keinem der mit Chip gefahrenen Bosch Motoren stimmt der Akitv mit Unterstützung gefahrene Kilometer stand
Kann ich so nicht feststellen. Die Abweichung zu realen Werten, die man mit Navi misst, sind bei mir mit Chip und ohne Chip gleich. Die Entfernung wird ungefähr 6 % zu groß gemessen (z.B. laut Tacho/Fahrradcomputer 10 km bei realen 9,4 km) , die Geschwindigkeit wird ungefähr 8 % zu groß gemessen (z.B. laut Tacho 27 km/h bei realen 25 km/h).
 
T

ToMicPa68

Dabei seit
09.05.2014
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
22
Ort
Radevormwald
Details E-Antrieb
Ghost ASX 6.7 Bosch Performance Line CX Gen.4 2020
Hatte den RedPed 3 geliefert bekommen, wurde an einem Ghost Hybride ASX 6.7 Modell 2020 mit einem Performance Line CX Gen.4 eingebaut.
Es ist mir nicht gelungen eine dauerhafte Kopplung mit dem RedPed 3 und meinen Galaxy S21 Ultra 5G herzustellen, sprich trenne ich mein Nyon Display oder schalte dieses für mehrere Stunden aus, geht die Kopplung mit dem RedPed 3 verloren und ich muss den RedPed 3 resetten, was teilweise bis zu 20 Versuche gebraucht hat. Das gleiche Problem tritt bei einem Samsung Galaxy S20 SE und einem Huawei P9 auf.
Mich würde an dieser Stelle interessieren, ob eventuell andere Nutzer das gleiche Problem haben, hatten und es eventuell gelöst bekommen haben.
Ich schicke den RedPed 3 zurück da es für mich leider nicht die Lösung ist. Zumal man zum Resetten jedes Mal die Motorabdeckung bei meinem Ghost abschrauben muss, was auch nicht allzu gut für die Schrauben und das Gewinde ist.
Schade denn die Einstellungsmöglichkeiten sind gegenüber Speedbox 3.0B erheblich umfangreicher.
Ich will den RedPed 3 nicht schlecht machen, aber für mich persönlich leider ein Fehlkauf gewesen.
Kurzer Nachtrag, sämtliche Komponenten am EBike sind auf dem neusten Stand der Software, ebenfalls die genutzten Handys haben die aktuellsten Versionen der Gerätesoftware installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Motte

Motte

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
6
Ort
Mölln
Details E-Antrieb
Steven E-8X Tour, Bosch Performens CX, BJ 2020
Ich bin gespannt, mein redped 3 ist auch inzwischen Zeit zu Hause eingetroffen, aber ich komme erst zum Wochenende dazu dieses einzubauen. Sobald Ergebnisse vorliegen werde ich mich melden.

Gruß

Motte
 
T

ToMicPa68

Dabei seit
09.05.2014
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
22
Ort
Radevormwald
Details E-Antrieb
Ghost ASX 6.7 Bosch Performance Line CX Gen.4 2020
Heute Morgen war eine neue Version der RedPed3 App im Play Store, es wurde ein Bluetooth Bug behoben, denke das sollte dann jetzt funktionieren.

@Motte würde mich trotz allem interessieren, ob es auf Anhieb funktioniert.

Ich muss aber ehrlich sagen der RedPed Service war super schnell, dass muss auch erwähnt werden, die haben wirklich sehr schnell auf meine E-Mails geantwortet.
 
J

Jum

gewerblich
Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
355
Details E-Antrieb
Bosch CX, Yamaha PW & PW-X, BionX, Shimano, Brose
Ja, ein Software Bug wurde behoben. Bitte beim Support melden. Wir stellen dann gegebenenfalls direkten Kontakt zum Entwickler her. Danke.
 
Thema:

Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre)

Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre) - Ähnliche Themen

sonstige(s) HAIBIKE - SDURO HardNine 2.0 mit VOLspeed V3 tunen: Hallo Community, ich habe mir gestern ein HAIBIKE - SDURO HardNine 2.0 bestellt um damit auf einem privaten Gelände meine Bewachungstätigkeit...
sonstige(s) Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile, Reperaturen, Geräuschreduzierung: Hallo, ich hätte ein paar Fragen bezüglich des Bosch Performance CX Gen 4. Weiß wer, ob es für den Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile zu...
Frage zu Tuning: Anspruch auf Entsperren der Motoren nach Tuningsperre?: Gedanken zu: sonstige(s) - Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es...
sonstige(s) Tuning Performance line Cruise Gen3 oder CX Gen 2 mit 1.8.4.0 oder 1.8.6.0: Hier gibt es ja seitenweise Gejammer über den CX Gen4, der bei mutmaßlichem oder tatsächlichem Tuning die Arbeit einstellt und den Error 504...
sonstige(s) Einzelne neue Performance Line CX Gen.3, Performance Line CX Gen.4 und Active Line Plus Motoren von Händler mit Rechnung für Forschungsprojekt gesucht: Wir von EBS suchen für unsere Projektpartner von der Fraunhofer-Gesellschaft im Rahmen des auch schon hier im Forum vorgestellten...
Oben