sonstige(s) Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre)

Diskutiere Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre) im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Quelle? Der Fehler kommt sporadisch habe ich gelesen. Oftmals bzw. vermehrt in Verbindung mit dem Turbo-Modus.

Radlerhai

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
500
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Drive Unit Performance CX Generation 4
Aber bei der Sppedbox 3 mit dem Gen 4 Motor wird doch explizit erwähnt das es nicht zu einem Fehler kommt, wenn man diesen Countdown im Intuvia Display abwartet und erst danach sein Bike abschaltet, oder besser immer wartet das es sich abschaltet!? Was ist denn da dran?
Quelle? Der Fehler kommt sporadisch habe ich gelesen. Oftmals bzw. vermehrt in Verbindung mit dem Turbo-Modus.
 

Toastbrotheinz

Dabei seit
27.11.2020
Beiträge
6
Hallo :) ich lese schon eine ganze Weile mit und bin immer noch hin und her gerissen welchen Chip ich mir nun einbauen soll. Könnt ihr mal so ein kurzes Zwischenupdate geben, wie weit ihr inzwischen mit euren Chips gefahren seid, wann ihr diese eingesetzt habt, welche DU ihr nutzt und welchen Chip ihr habt? Ich habe den Bikespeed RS ins Auge gefasst, welcher hier tatsächlich sehr wenig erwähnt wird - gutes oder schlechtes Zeichen? Ich habe aber auch schon mit dem Hersteller Kontakt aufgenommen und war überrascht, wie schnell und ausführlich dieser antwortet.

liebe Grüße!
Ja Moin. Genauso geht es mir auch.hast du den Chip von denen schon drin?
 

Kingfisher

Dabei seit
18.01.2019
Beiträge
280
Ort
Norwegen
Details E-Antrieb
CX gen.2, Nyon
Fragen Sie sich, wie der "Abstimmsensor" wirklich funktioniert. Bei meiner Gen.2 mit 1.8.4.0 kam der Fehler 504 unmittelbar nach dem Einschalten des Nyon nach einer Pause, nicht während ich in die Pedale trat.
 

knif1980

Dabei seit
05.07.2016
Beiträge
112
Freund von mir hatte heute den Fehler 504 mit gesamt 636km und der Aktuellen Software 1.2.0.0, in diese Scott war noch nie ein Chip verbaut! Nach 90 min fahren war der Fehler wieder weg
 

Toastbrotheinz

Dabei seit
27.11.2020
Beiträge
6
Ich kann gerade noch wählen ob ich den Gen4 Bosch nehme oder den Vorgänger? Was empfehlt ihr?
 

mikjoel

Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
114
Ich kann gerade noch wählen ob ich den Gen4 Bosch nehme oder den Vorgänger? Was empfehlt ihr?
ich kann den Gen4 - nach einem kleinen Fehler am Anfang - der Motor ruckelte etwas (war nach einem Firmwareupdate aber behoben ) nur empfehlen. Besonders cool finde ich den eMTB Modus - ich weiss aber nicht, ob andere Motoren etwas Vergleichbares haben.
 

InTheWoods

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
31
Details E-Antrieb
BOSCH Performance Line CX 2020 1.1.0.0 mit 85Nm
Freund von mir hatte heute den Fehler 504 mit gesamt 636km und der Aktuellen Software 1.2.0.0, in diese Scott war noch nie ein Chip verbaut! Nach 90 min fahren war der Fehler wieder weg
Welcher Chip war denn im Einsatz?
 

Mr.Lexy

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
63
So wie ich das gelesen habe war keiner im Einsatz.
Denke er wollte damit sagen das der Fehler auch ohne Chip vorkommen kann.
 

Wingman

Dabei seit
04.04.2020
Beiträge
40
Das lässt uns doch hoffen, dass Bosch hier bezüglich der Manipulationserkennung wieder etwas entschärfen muss. Ansonsten wird das schnell höhere Wellen schlagen, wenn hier mittlerweile jeder E-Bike Fahrer die Fehlermeldung bekommt nur weil er etwas heftiger in die Pedale tritt.
 

Radlerhai

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
500
Ort
Großraum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Drive Unit Performance CX Generation 4
Schaue einfach 3-4 Meldungen weiter oben nach !
1-2 sind nicht jeder E-Bike-Fahrer. Sowas ist einfach nur Stimmungsmache.
Freund von mir hatte heute den Fehler 504 mit gesamt 636km und der Aktuellen Software 1.2.0.0, in diese Scott war noch nie ein Chip verbaut! Nach 90 min fahren war der Fehler wieder weg
Und alle Geschichten die mit "Ein Freund von mir hatte..." beginnen sind sowieso mit Vorsicht zu genießen.
 

FlorianGee

Dabei seit
24.06.2020
Beiträge
141
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX (Gen 4.)
Seit wann gibt es eigentlich die Software 1.2.0.0? Und welche Änderungen zur 1.1.2.0?
 

knif1980

Dabei seit
05.07.2016
Beiträge
112
1-2 sind nicht jeder E-Bike-Fahrer. Sowas ist einfach nur Stimmungsmache.

Und alle Geschichten die mit "Ein Freund von mir hatte..." beginnen sind sowieso mit Vorsicht zu genießen.

sorry das ich nicht schreiben konnte „ich hatte den Fehler“! Ja ein Freund aus unserer Bike Gruppe hatte den Fehler 504 ohne Chip! Ich selber fahre mit VolSpeed und steh dazu, glaube das eher die nicht zugeben wollen das sie einen Chip verwenden mit „ich habe einen Freund“ und dann die Frage stellen. Im Trek Forum auf FB (UK) hat jetzt auch einer das 2x den Fehler 504 ohne Chip.
ich vermute auch das Bosch wieder verschärft hat da die Vorfälle wieder mehr werden
 

90luke90

Dabei seit
01.11.2016
Beiträge
57
Ort
DE
Details E-Antrieb
Bosch CX, Brose 1.3
Gab es jetzt eigentlich bei jemandem von "uns" den Fall von drei mal 504?
So wie ich das hier lese, ich habe zwar noch nicht alles gelesen, aber viel, haben wir niemanden im Forum der einen endgültig gesperrten Motor hat. Oder Irre ich mich da?
Ich halte es schon fast für ein Gerücht, bzw. hoffe das es eins ist...
 

InTheWoods

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
31
Details E-Antrieb
BOSCH Performance Line CX 2020 1.1.0.0 mit 85Nm
Scheint tatsächlich ein Gerücht zu sein. Es gibt schon Fälle wo der Fehler häufiger als 3 mal aufgetreten ist ohne Sperrung des Motors. Z. B. hier:
Bullseye schrieb:
Also ich hatte den fehler 504 bis jetzt 4 x. Hatte ja hier mein problem hier ausführlich beschrieben. Der Motor wurde nicht gedrosselt sondern fuhr sogar 3 kmh schneller. Nun bin ich 600km gefahren ohne das der Fehler aufgetaucht ist. Das einzige was ich verändert habe, ist die Höchstgeschwindigkeit im Chip die habe ich auf 72kmh gestellt. Vorher stand sie auf 37 kmh. Diese habe ich oft überschritten bin oft 40 kmh gefahren. Irgendwie scheint es daran zu liegen. Anders kann ich mir das nicht erklären, das der Fehler nicht mehr auftaucht, da ich nichts anderes als die Geschwindigkeit verstellt habe.
Dann scheint es ja so zu sein, dass der Motor doch nicht nach 3-maligem Auftreten des Fehlers 504 gesperrt wird. Vielleicht ist das Ganze ja auch nur ein Gerücht!?
 
Thema:

Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre)

Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es eine Threadsperre) - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile, Reperaturen, Geräuschreduzierung: Hallo, ich hätte ein paar Fragen bezüglich des Bosch Performance CX Gen 4. Weiß wer, ob es für den Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile zu...
Frage zu Tuning: Anspruch auf Entsperren der Motoren nach Tuningsperre?: Gedanken zu: sonstige(s) - Tuning für Performance CX Generation 4 (keine Rechtsbeiträge, diese bitte nur in der Plauderecke, ansonsten gibt es...
sonstige(s) Bosch Performance CX 4. Gen - Stromverbrauch bei den Unterstützungsmodi: Hallo Leute, gibt es irgendwo eine Tabelle welcher (max.) Stromverbrauch in den jeweiligen Unterstützungsmodi beim Bosch Performance CX 4.Gen. zu...
sonstige(s) Bosch Performance CX Gen.4 2020 Antriebsritzel wechseln: Hallo Ich möchte an meinem Bosch Performance CX Gen.4 2020 das Antriebsritzel wechseln, welches Werkzeug benötige ich bei dem neuen Motor um den...
sonstige(s) Bosch Powertube Akku für Classic Plus nutzen: Hallo Pedelec Forum, ich habe derzeit noch kein Pedelec und würde mir gerne eines zulegen. Nach Katalogdaten habe ich mir das KTM Macina Style XL...
Oben