sonstige(s) Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich.

Diskutiere Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich. im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Steht weiter oben in einem verlinkten Post des TE. Dort erkennt man auch das eigentliche Problem. Verbaut ist eine Nuvinci/Enviolo 380 Nabe mit...
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.654
Punkte Reaktionen
1.779
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Das kann man sehr gut durch ändern der Übersetzung erreichen.
Was hast du denn aktuell vorne und hinten für Kettenblatt /Rizel Zähne montiert?
Steht weiter oben in einem verlinkten Post des TE.

Dort erkennt man auch das eigentliche Problem.
Verbaut ist eine Nuvinci/Enviolo 380 Nabe mit vorne 55T und hinten 23T. Die mögliche Übersetzung ist so weit von einer geeigneten Bergübersetzung für 2,5 km Anstieg mit durchschnittlich 12-13% entfernt, dass das ohne deutliche Änderung der Ritzel nicht funktionieren wird. Muss man sich nur mal im Ritzelrechner eingeben und dazu als Vergleich eine heute übliche 12-Gang Kettenschaltung. Die Nabenschaltung ist weit nach rechts verschoben.
 
S

sigimann

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
73
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Das kann man sehr gut durch ändern der Übersetzung erreichen.
Was hast du denn aktuell vorne und hinten für Kettenblatt /Rizel Zähne montiert?
Das Rad wurde mit einem (22x2,5)=55er Kettenblatt und 20er Ritzel ausgeliefert = Entfaltung 3 - 11,5
ich habe dann auf 23er Ritzel umgebaut, Entfaltung 2,6 - 10, das brachte eine deutliche Verbesserung.

Ein grösseres Ritzel als 23er hab ich nicht gefunden, Enviolo hat offiziell wohl nur bis 22er.
Im oberen Geschwindigkeitsbereich hab ich noch gut Luft, fahre eigentlich nie in grösster Gangstellung.
.
Sigi
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
955
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Dann könnte Vorne ja noch auf 21er oder 20er Kettenblatt gewechselt werden.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
564
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Also die kürzere Übersetzung als Ausweg wird empfohlen in #13, #15. #29, #39, #100, #101 und 103.
Die Zusammenfassung siehe #80.......
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
4.793
Punkte Reaktionen
6.254
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW

Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich.​

Kurz, ja
Aber Urlaub im All ist auch möglich.

Das Umsetzen des Vorhaben wird teuer und macht wenig Sinn.
Und es legal zu machen ist fast unmöglich.
Es wird jemanden geben der beide Motoren auf
die Nenndauerleistung kombinieren kann.
Nur wird der anderes zu tun haben als das Problem zu lösen.
Er wird bei einem der Großen Elektro Auto Produzenten andere
Sachen machen und sich dafür gut bezahlen lassen.

Und zu dem Problem:
Mein Heimweg sind 300 hm auf ca. 2,5 km, also eine Steigung von im schnitt 12-13%.
Wenn es denn unbedingt da lang gehen muss, das beim
kaufen des Rades berücksichtigen.
oder
Das vorhandene Rad als Bergesel übersetzen.
Würde die Übersetzung so weit runtersetzen das ich noch die
25km/h erreiche ,mehr braucht es nicht.
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.856
Punkte Reaktionen
2.595
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - R&M Packster 40 - Hase Kettwiesel
Aber das berücksichtigt alles nicht die zu geringe Trittfrequenz .... das ist für den Bosch wie zu geringe Geschwindigkeit für den Nabenmotor. Er bringt nicht mehr genug Leistung und fordert mehr Eigenleistung. Ich habe es gestern Mal mit dem CX im Packster ausprobiert und versucht mit Trittfrequenz um 40 bis 50 zu fahren. Die notwendige Eigenleistung lt. Smartphone Hub war deutlich höher im Vergleich zu mindestens 70 ...
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
6.795
Punkte Reaktionen
12.652
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Der Motor läuft einfach untertourig. Für so niedrige Kadenzen ist er nicht ausgelegt.


Haben die S-Pedelecs mit Bosch Motor einen Gasknopf? Wenn ja, wieviel Leistung kann der Motor allein erbringen? Bzw. kommt man damit den Berg hoch?
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
7.905
Punkte Reaktionen
4.570
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Das Abzustimmen der Antriebe auf "maximal 250 Nenndauerleistung"
So funktioniert das nicht. Die Nenndauerleistung ist nur eine Aussage (eben ein Nennwert). Da der Bosch schon 250W "nennt" ist kein W mehr übrig um das zu kombinieren :)
 
S

sigimann

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
73
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
So funktioniert das nicht. Die Nenndauerleistung ist nur eine Aussage (eben ein Nennwert). Da der Bosch schon 250W "nennt" ist kein W mehr übrig um das zu kombinieren :)
Mit etwas Schalk im Kopf
Na ja, wenn man da ran geht, (will ich aber nicht wegen dem erkannten Aufwand) wird aus dem Bosch Rad ein Bastelrad in dem auch Boschteile mit verbastelt werden, dann nennt der Bastler die neue Nennleistung.
Sigi
 
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
987
Punkte Reaktionen
1.303
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Die Nennleistung einer elektrischen Maschine ist die abgegebene (mechanische) Leistung.
Wenn man das Bosch-Antriebsystem aufgrund der niedrigen Kadenz mit einem schlechten Arbeitspunkt auf der Kennlinie betreibt, ist es durchaus möglich dass weniger als 250W abgegeben werden.
In Kombination mit einem PAS mit "Fenster Auswertung" wäre es also theoretisch möglich im Bereich des schlechten Wirkungsgrades einen zweiten Motor zuzuschalten.
Ob das ganze einem Gutachten in Rahmen einer Kontrolle standhält, ist dann eine andere Frage. Wenn man den Erfahrungen hier im Forum glaubt, ist alles egal, wenn man die 25km/h einhält.

Alternative wäre ein L1e E-Bike (also mit Kleinkraftrad-Zulassung) mit Gasgriff. Da sind dann auch mehr als 250W möglich um die entsprechenden Berge rauf zu kommen.

Für Steigungen von ~15% sind 250W eher ein Tropfen auf den heißen Stein.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
7.905
Punkte Reaktionen
4.570
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Mit etwas Schalk im Kopf
Das war kein Schalk, das war exakt das was man aus der StVZO ableiten würde wenn es drauf ankommt. Es gilt das was da steht, nicht was vielleicht gemeint war. Wenn du in deinem Antrieb einen Motor verwurstest, der für sich schon eine maximale Nenndauerleistung von 250W nennt, dann kannst du nicht noch einen weiteren dazutun. Mit realen Leistungen hat das nichts zu tun.
Und, wenn du anstatt dem Mittelmotor einen Nabenmotor hättest, wäre der noch weniger geeignet um mit weniger als 10km/h die 13% zu fahren.
 
Svenmomo

Svenmomo

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
233
Punkte Reaktionen
168
mein Bosch CX auf gar keinen Fall VOR 25 km/h die Unterstützung runterregelt
schonmal mit nem GPS überprüft? meiner zeigt auch an das er bis 26 unterstützt, nur schwindeln die Bosch-Geschwindigkeitsanzeigen "meistens".
Meiner zeigt z.B. gute 3 Km/h zuviel an. aussteigen tut der Motor somit kurz vor 25km/h
 
Zuletzt bearbeitet:
ullimerzbacher

ullimerzbacher

gewerblich
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
2.349
Punkte Reaktionen
2.034
Ort
53359 Rheinbach bei Bonn
Details E-Antrieb
E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
Steht weiter oben in einem verlinkten Post des TE.

Dort erkennt man auch das eigentliche Problem.
Verbaut ist eine Nuvinci/Enviolo 380 Nabe mit vorne 55T und hinten 23T. Die mögliche Übersetzung ist so weit von einer geeigneten Bergübersetzung für 2,5 km Anstieg mit durchschnittlich 12-13% entfernt, dass das ohne deutliche Änderung der Ritzel nicht funktionieren wird. Muss man sich nur mal im Ritzelrechner eingeben und dazu als Vergleich eine heute übliche 12-Gang Kettenschaltung. Die Nabenschaltung ist weit nach rechts verschoben.
Ah ok das hatte ich überlesen. Ja da stimme ich dir 100% zu. Das kann mit so einer Übersetzung auch gar nicht funktionieren!
Hinzu kommt das die Nuvinci auch im Berg recht träge ist und auch noch dazu beiträgt das man da Problem bekommt.
Abhilfe schafft hier tatsächlich nur das man vorne ein deutlich kleineres Kettenblatt montiert.
 
S

sigimann

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
73
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Hallo @ullimerzbacher
Also die Übersetzung noch mal ändern ist sicher ein richtiger Weg.
Ich finde in deinem Shop jetzt ein Enviolo Ritzel mit 26 Zähnen, das würde noch mit der Kette passen.
Das Kettenblatt ist mir mangels Werkzeug zu kompliziert, 26 Zähne könnte reichen.

Wie weit darf man mit der Enviolo Richtung Bergauslegung gehen? Habe mal was von 2:1 gehört.

Sigi
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
2.598
Punkte Reaktionen
2.179
Hallo @ullimerzbacher
Also die Übersetzung noch mal ändern ist sicher ein richtiger Weg.
Ich finde in deinem Shop jetzt ein Enviolo Ritzel mit 26 Zähnen, das würde noch mit der Kette passen.
Das Kettenblatt ist mir mangels Werkzeug zu kompliziert, 26 Zähne könnte reichen.

Wie weit darf man mit der Enviolo Richtung Bergauslegung gehen? Habe mal was von 2:1 gehört.

Sigi

Die Problematik bei deinem Fully liegt in der Kettenlinie und dem verbauten Kettenspanner.
Bei dir ein 22er Motorritzel vermutlich weil es sonst Probleme mit dem Hinterbau beim einfedern gibt. 25km/h Räder haben sonst deutlich kleinere.

Dazu kommt daß der Kettenspanner der Alfine nur für 20Z ausgelegt ist.
26Z wäre laut Enviolo noch ok.

https://support.enviolo.com/hc/de/articles/360010763419-Erlaubte-Ritzelübersetzungen

Aber beim Kettenspanner müsste man unter Umständen basteln.
Eine Schaltwerk Verlängerung sollte da funktionieren.
SP570 Extended Link für Schaltwerk
 
S

schorschi22

Dabei seit
07.10.2020
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
78
Ort
Markgräflerland, DIE Toskana Deutschlands
Details E-Antrieb
Xiongda 2d
....
Also die Übersetzung noch mal ändern ist sicher ein richtiger Weg.
Ich finde in deinem Shop jetzt ein Enviolo Ritzel mit 26 Zähnen, das würde noch mit der Kette passen.
Das Kettenblatt ist mir mangels Werkzeug zu kompliziert, 26 Zähne könnte reichen.

Wie weit darf man mit der Enviolo Richtung Bergauslegung gehen? Habe mal was von 2:1 gehört.

Sigi
Das ist die einzige technische Lösung die sinnvoll ist und als ersten Weg gegangen werden sollte.
Hattest du bislang ja auch schon halbherzig angefangen.

Ein Gewicht eine Steigung hinauf zu Rollen braucht es eine berechenbare Menge an Leistung(W). Wie diese zusammenkommt ist unerheblich.
Jetzt möchtest(musst aus Gesundheit oder innerem Schweinehund) mit einem schlanken Fuß (für dich = wenig Kadenz bei auch wenig Eigenleistung) da rauf. Muss der Motor halt den Rest beisteuern. Das kann der aber nicht unter den gesetzgeberischen Beschränkungen (darf zwar deutlich mehr als 250W entwickeln aber in einem komplizierten Procedere dann doch nicht > Nenndauerleistung).

Daraus folgt:
  • entweder du bewegst dich und bist bereit bei angenehmer Eigenleistung aber hoher Kadenz zu treten um dem Motor damit auch die Übersetzung zu gewähren die er braucht um nicht zu überhitzen.
  • oder es geht nicht weil der Motor bei niedriger Kadenz ebenso eine geringe Drehzahl und damit schlechten Wirkungsgrad hat (= zugeführte el. Leistung wird z. g. Teil in Wärme umgewandelt) .
Eine Entfaltung bis 2,6-10 m ist kaum zu gebrauchen. Mit dem 26er Ritzel bist du auf dem richtigen Weg: bei einem 28-622, 55/26 Zähne Primärübersetzung, Eviolo City und 70er Kadenz erreichst du gerade mal 2,5- (knapp) 8m Entfaltung. Das ist für meinen Geschmack noch etwas zu hoch untenrum aber schon mehr noch die richtige Richtung.

schorschi
 
S

sigimann

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
73
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Daraus folgt:
  • entweder du bewegst dich und bist bereit bei angenehmer Eigenleistung aber hoher Kadenz zu treten um dem Motor damit auch die Übersetzung zu gewähren die er braucht um nicht zu überhitzen.
  • oder es geht nicht weil der Motor bei niedriger Kadenz ebenso eine geringe Drehzahl und damit schlechten Wirkungsgrad hat (= zugeführte el. Leistung wird z. g. Teil in Wärme umgewandelt) .
schorschi
Du hast es treffend (den Nagel mitten auf dem Kopf) erklärt.
Genau da entstand mein Wunsch nach Tuning in einem Bereich, den wohl nicht gibt.
Vermutlich weil meine Gewichts- und Altersklasse die Berge meidet und das Fahrrad auf dem Gepäckträger zu den Flussufern fährt. Die Deichauffahrt - ein letzte Abenteuer.
Aber Scherz beiseite, ich denke dass ich mit dem 26 Ritzel ganz gut zurecht kommen, das wird für kurze Anstiege reichn.
Bei gemäßigter Dauersteigung habe ich dann den Vorteil, das ich die Enviolon nicht an der niedrigsten Übersetzungsgrenze fahre, da soll es ja manchmal etwas schwergängig werden

Das 26er Ritzel ist unterwegs, hat @ullimerzbacher gestern Abgesendet.
Mit dem Einbau warte ich aber noch auf trockenes Wetter, schraube draussen.

Sigi
 
S

sigimann

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
73
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
kommt daß der Kettenspanner der Alfine nur für 20Z ausgelegt ist.
Das kann ich nicht bestätigen.
Ich habe den Alfine Kettenspanner am Rad und mit dem 26er Ritzel kein Problem.
Da ist noch Platz für 30-32er Ritzel.

Sigi
 
Thema:

Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich.

Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich. - Ähnliche Themen

Vergleich CYC Stealth vs. CYC X1 Pro gen. 2: Hallo zusammen, der Sommer war so kurz, dass ich die paar warmen Tage genutzt habe um zu fahren :-) Ich war nicht oft online. Die Regentage...
Kaufberatung Motor für Lastenrad: Hallo Forum, ich habe mich nun schon länger in das Thema Nachrüstmotoren eingelesen und auch hier im Forum einiges an Infos gesammelt, habe aber...
Fully S-Pedelec gesucht: hallo zusammen, auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger für mein BionX s-pedelec habe ich heute ein Mi-Tech Fusion E (S-Pedelec) und ein...
sonstige(s) Ende des „Mofafahrens“? ACR Actual Cadence Response: Ich hatte es in anderen Threads angerissen, aber es ist, denke ich, einen eigenen Thread wert. Bosch hat eine Motorsoftware auf den Markt...
impulse raleigh dover XXL Motorleistung erhöhen: Hallo zusammen, ich hab da mal eine Frage an die Elektrikspezialisten. Bevor ich aber darauf zurück komme... NEIN ich möchte kein illegales...
Oben