sonstige(s) Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich.

Diskutiere Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich. im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Gas hast du falsch gelesen, 40 km/h habe ich geschrieben, nicht 50 km/h
S

sigimann

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
67
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Auch über deine " kürzere geänderte Bergübersetzung" deines Bikes wundere ich mich sehr, wenn du wie in deinem Link bei über 50 kmh noch gut mittreten kannst.
Gas hast du falsch gelesen, 40 km/h habe ich geschrieben, nicht 50 km/h

Hohe Trittfrequenz bei 25 km/h hab ich nicht, das war ein anderer. Trete bei leichtem Gefälle bis über 40 Km/h mit Kadenz von 70.
 
S

sigimann

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
67
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Dein Heinweg mit 300 Hm auf 2,5 km ist mit 70 Jahren als Fahrradanfänger wirklich sehr sehr sehr ambitioniert! Das ist doch bestimmt nicht die einzige Möglichkeit dein Zuhause zu erreichen, sondern vermutlich der Weg, den du als Autofahrer gefahren bist.
Ne, ich fahre nicht die Autostrassen hoch, Kreuzungen, Ampel, rechts vor links, Ausfahrten und parkende Autos und dicke Busse.
Ich fahre nur über Waldwege, die ich vorher gelaufen bin.

Sigi
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
252
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Mein Thema
Es gibt hier berichte, dass man mit der Enviolo und Bosch bei 25 Kmh die Kadenz viel zu hoch ist.
Die betroffenen haben die Übersetzung geändert.


sonstige(s) - Gates Nuvinci Übersetzung ändern

Bei mir ist das anders.
Bei meinem Bike kann ich bei 50 Kmh noch sehr gut mittreten - wahrscheinlich auch noch mit 60

Habe bei mir Die Entfaltung ausgemessen. habe 3,0 bis 11 m.
das ist ein Zahnradverhältnis von 54/20 das ist eine Übersetzung von 2,7
(54 Zähne Kettenblatt bei Bike ohne Getriebemotor)
.......
Sigi

Nein, ich bin deinem Link gefolgt, und habe deinen Tread vom 10.9. gelesen, bei dem du sagst, du könntest wahrscheinlich auch noch bei 60 mittreten!

Ne, ich fahre nicht die Autostrassen hoch, Kreuzungen, Ampel, rechts vor links, Ausfahrten und parkende Autos und dicke Busse.
Ich fahre nur über Waldwege, die ich vorher gelaufen bin.

Sigi

Alles klar, es gibt also flachere Wege nach Hause, die du aber nicht fahren willst! Wenn dir so viel an genau nur diesem Weg liegt, den du vorab gelaufen bist, warum nutzt du dann nicht einfach die Schiebehilfe deines Bikes um genau wieder diesen Weg zu gehen? Das willst du bestimmt auch nicht, weil ja Bosch das Problem bei dir ist?

Vielleicht ist gar nicht der Bosch Antrieb und auch nicht die Übersetzung das Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.730
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
nur in der Steigung auf Turbo schaltet
Die beschriebene 10 % - 15 % Steigung über drei km Länge mit einer Geschwindigkeit von 12 km/h und einem Systemgewicht von 150 kg zieht alleine über 100 Wh aus dem Akku.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
252
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Die beschriebene 10 % - 15 % Steigung über drei km Länge mit einer Geschwindigkeit von 12 km/h und einem Systemgewicht von 150 kg zieht alleine über 100 Wh aus dem Akku.
Ja klar, und die sind ja nicht zu vermeiden weil es keine persönlich akzeptablen alternativen Routen gibt und deshalb macht dann Bosch schlechte Motoren und Akkus, obwohl man sich ja des geeignetste Bike für diese tägliche Heimfahrt gesucht hat.
Ich beginne zu verstehen wo das Problem liegt....

Aber gut, auch wenn ich deiner Akkurechnung folge und 20% des Akkus nur mit den letzten 3 km verbrate, so müsste der neue 500er Bosch Akku im Vergleich zu meinem geschilderten Verbrauch, immer noch ca. 70 bis 80 km halten und keine 43 km! Es geht folglich trotzdem alles in Allem gar nicht auf, hier passt etwas nicht zusammen!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sigimann

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
67
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Also spiele doch selber mal mit den Bosch Rechner und versuche mit dem ein Ergebnis von 43 km zu erhalten. Schaffst du das mit "normalerweise Eco im Flachen"?
Du argumentierst sehr individuell, aus dem Zusammenhang, liest verkehrte Zahlen und interpretierst dir deine Welt.
Ich habe unter 50 Km Reichweite mit allem: Flachland, Berge, Gefälle und Waldwege,
und ja, die 5 Km an denen es flach ist, fahre ich im ECO und die auch noch mit über 25.
und nicht was du dir zusammenreimst.

Sigi
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
252
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Lieber Sigi,
ich reime mir nichts zusammen, aber wenn ich einen Berg rauffahre und dafür Strom brauche, dann geht es auch wieder berg ab, wo ich gar keinen Strom brauche.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
252
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
... wurde das irgendwo vom Themenersteller behauptet? Sollte mir da was entganegn sein ... entschuldige bitte.

Wenn man den Links aus #50 folgt komme ich genau zu diesem Schluss und da muss ich nicht mal zwischen den Zeilen lesen.
 
S

sigimann

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
67
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Die beschriebene 10 % - 15 % Steigung über drei km Länge mit einer Geschwindigkeit von 12 km/h und einem Systemgewicht von 150 kg zieht alleine über 100 Wh aus dem Akku.
Fast genau so ist es.
Hab ich praktisch getestet. Ich bin mit vollem Akku die Strasse runter gefahren und einmal den ca. 3 Km Waldweg hoch. Ich habe dann 150 W nachgeladen. (Ich kann das messen, habe das Ladekael aufgetrennt und ein Messgerät dazwischen. Wenn du in deiner Rechnung noch Schotter und Waldweg dazugibst, passt das.

Sigi
 
Svenmomo

Svenmomo

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
116
@momahduh doch du reimst dir Sachen zusammen und liest dinge die dort nicht stehen oder du überliest Worte wie wahrscheinlich, vieleicht solltest du mal einen Kurs im lesen und begreifen besuchen und nicht anderen per Mail schreiben das man kein Deutsch könne und wahrscheinlich Ausländer wäre. Ich vermute mal dir ist einfach langweilig und suchst deshalb hier nen bissel Streit
 
Svenmomo

Svenmomo

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
116
ich hab den mamahduh jetzt blockiert, über Mail wurde der noch beleidigend was er sich hier wahrscheinlich nicht traut
 
S

sigimann

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
67
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Wenn man den Links aus #50 folgt komme ich genau zu diesem Schluss und da muss ich nicht mal zwischen den Zeilen lesen.
Nein, ich bin deinem Link gefolgt, und habe deinen Tread vom 10.9. gelesen, bei dem du sagst, du könntest wahrscheinlich auch noch bei 60 mittreten!



Alles klar, es gibt also flachere Wege nach Hause, die du aber nicht fahren willst! Wenn dir so viel an genau nur diesem Weg liegt, den du vorab gelaufen bist, warum nutzt du dann nicht einfach die Schiebehilfe deines Bikes um genau wieder diesen Weg zu gehen? Das willst du bestimmt auch nicht, weil ja Bosch das Problem bei dir ist?

Vielleicht ist gar nicht der Bosch Antrieb und auch nicht die Übersetzung das Problem?

Wo hast du dass schon wieder her? die Strassen sind steiler. Ich sehe jetzt dich als ein Problem

Nachtrag: Hab gerade gesehen, Problem gelöst !!! Dank an die Rennleitung.
 
Ravenous

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
411
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Fast genau so ist es.
Hab ich praktisch getestet. Ich bin mit vollem Akku die Strasse runter gefahren und einmal den ca. 3 Km Waldweg hoch. Ich habe dann 150 W nachgeladen. (Ich kann das messen, habe das Ladekael aufgetrennt und ein Messgerät dazwischen. Wenn du in deiner Rechnung noch Schotter und Waldweg dazugibst, passt das.

Sigi
150W am Ladegerät primärseitig gemessen bedeutet aber nicht, dass Du 150W in den Akku bekommst. Da müssen natürlich auch noch Ladeverluste durch Wärme etc. abgezogen werden.

Zudem ist die Entladung mit max. Entladestrom (Turbo) besonders am Ende der verfügbaren Kapazität für einen LiIon Akku ein ungünstiges Szenario, was die Effizienz etwas reduziert.
 
Ravenous

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
411
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Ernstgemeinte Frage, da Du ja sagst, Dir fehlt Kraft und Du hast nicht die passende Kadenz.

Auf dem Bild ist der Dropper Post gerade Unten, daher mal aus Interesse gefragt.

Wie hoch ist der Sattel beim Fahren?
Der Rahmen sieht rel. klein und in Bezug zum Oberrohr kompakt aus. Der Lenker ist recht hoch eingestellt, was auf bequeme Sitzhaltung deutet.

Wie ist Deine Sitzhaltung beim Fahren?
Wie weit sind Deine Beine am tiefsten Punkt noch angewinkelt und wo befinden sich Deine Knie in Relation zum Tretlager?

Wurde mal ein Bikefitting gemacht, oder worauf basierend wurde der Rahmen ausgewählt? Da Du ein Gewicht von 116kg angegeben hast, wäre Deine Körpergröße und Schrittlänge interessant, um mal ein Bild davon zu bekommen, wie das zur Rahmengröße passt, die Du mit 46cm angibst, was ja vermutlich S sein wird..

Sitzhaltung und Beinstellung haben einen erheblichen Einfluss auf die Effizienz beim Treten, evtl. ist da noch Potential für Verbesserung. Wenn allerdings der Rahmen grundsätzlich nicht passt (Hier Größe S), dann strampelt man sich ab wie ein Hampelmann.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sigimann

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
67
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Hallo in die Runde, zu den letzten Diskusionen hier.

Was mich an Bosch aber wirklich stört, ist diese totale Abschottung des Systems.
Aber hier gilt: Wenn man es Dongelt, muss man es Richtig gut und konsequent
machen, sonst ist es sinnlos. Da macht Bosch jetzt alles Richtig und Gut.

Die Steuerung von Bosch entspricht jedoch nicht so ganz dem was ich gerne hätte.
Wäre ich 20 Kg leichter und 20 Jahre Jünger würde es schon passen.
Nur Bosch wird wegen mir nichts ändern, schon gar nicht am alten
und neues ist mir zu teuer, 4000€ fürs Fahrrad, wo sonst ein paar Wanderschuhe waren ist viel Geld.

Da kann man Änderungen nur über "Tuning" oder Basteln finden.
Als alter Bastler und Modellbauer hat mich die Abschottung von Bosch schon genervt.
Da kann man noch nicht mal den Akku messen ...
Ich kann jetzt zu mindestmal beim Laden messen (am Akkukabel) und beliebig abschalten.

Die Idee mit einem zusätzlichen Frontmotor als Hilfe ist sicher gut machbar, aber in die StVo. nur sehr schwierig "Rein zu Argumentieren". Dazu schreib ich nachher mal mein Konzept auf, werde aber nicht an die Realisierung gehen.

Sigi
 
S

sigimann

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
67
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Wurde mal ein Bikefitting gemacht, oder worauf basierend wurde der Rahmen ausgewählt? Da Du ein Gewicht von 116kg angegeben hast, wäre Deine Körpergröße interessant, um mal ein Bild davon zu bekommen, wie das zur Rahmengröße passt.

Sitzhaltung und Beinstellung haben einen erheblichen Einfluss auf die Effizienz beim Treten, evtl. ist da noch Potential für Verbesserung.
@Ravenous Danke der Nachfrage
Die 116 Kg sind es mehr, dank Rad??

Ich bin 174 cm gross, Schritthöhe 76cm mit Schuhe.
das Rad hat einen 46 cm Rahmen,
der Sattel hat eine Lifterstange, super ich stehe mit beiden Beinen auf der Erde.
Ist der Sattel oben, reichen meine Füsse mit gestrecktem Bein auf die Pedale,
treten tue ich mit dem Vorderfuß, bin in meiner Jugend nur Rennrad mit den
Rennbügel gefahren.
Der Lenker ist in tiefster Position und mit dem Vorbau nach vorne gestellt,
so sitze leicht nach vorne mit gutem Druck auf den Händen.

Ist fast alles gut, aber
ich hätte den Sattel gerne noch ca. 2 cm weiter hinten oder vorne weniger lange Spitze am Sattel.
Hast du einen Vorschlag ?

Sigi
 
Ravenous

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
411
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Hm, schwierig da der Sattel ja bereits ganz Hinten ist und die versenkbare Sattelstütze auch mit dem festen Teil ganz Unten.

Bei Deiner Körpergröße bist Du ja vermutlich an der Grenze zwischen Rahmengröße S und M. Evtl. wäre M passender gewesen.
 
S

sigimann

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
67
Ort
Siegen
Details E-Antrieb
Bosch Performnce CX
Hm, schwierig da der Sattel ja bereits ganz Hinten ist und die versenkbare Sattelstütze auch mit dem festen Teil ganz Unten.

Bei Deiner Körpergröße bist Du ja vermutlich an der Grenze zwischen Rahmengröße S und M. Evtl. wäre M passender gewesen.

Das könnte sein, der 46er Rahmen war halt da, der 50er Rahmen nicht lieferbar, aber es passt schon.

Danke für Rat und Tat.

Sigi
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
3.230
Punkte Reaktionen
1.904
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Die Idee mit einem zusätzlichen Frontmotor als Hilfe ist sicher gut machbar, aber in die StVo. nur sehr schwierig "Rein zu Argumentieren". Dazu schreib ich nachher mal mein Konzept auf, werde aber nicht an die Realisierung gehen.

Damit könnte dieses Thema dann abgeschlossen sein.

Aber nein, dir fällt immer noch 'was ein.
Nun diskutieren wir über das zu kleine Rad und wie das Manko behoben werden kann.
Viel Spaß noch!
 
Thema:

Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich.

Tunig mittels zusätzlichem Antrieb möglich. - Ähnliche Themen

sonstige(s) Ende des „Mofafahrens“? ACR Actual Cadence Response: Ich hatte es in anderen Threads angerissen, aber es ist, denke ich, einen eigenen Thread wert. Bosch hat eine Motorsoftware auf den Markt...
Hallo aus Köln - Cube Reaction Pro 500 Allroad: Hallo zusammen, ich bin seit dem 20.04.2020 nun auch stolzer Besitzer eines E-Bikes. Ich habe seit dem knappe 2800Km zurück gelegt. Gekauft hatte...
Umbau Greenmover E45 2012 auf Crystalyte HS4080 / EBS FREAK!: Ich plane mein Bulls E45 von 2012 auf einen stärkeren Motor umzubauen, weil der alte Motor Probleme macht und so zum Pendeln nicht mehr geeignet...
Gesundheit erfordert Motor in meinem Velotraum: Hallo, zunächst erstaml danke dass es dieses sehr informative Forum hier gibt. Ich habe mich schon etwas eingelesen. Da ich absoluter Neuling bin...
Reiserad mit Dampf ( Vorstellung und Fragen eines e-DAU ): Hallo zusammen, mein Patria Terra ist mir in den letzten Jahren sehr ans Herz gewachsen und hat mir auf 20000 km in vielen Ländern und auf...
Oben