Tubeless (Schlauchlos-System): Montage, Dichtmilch, Vor- und Nachteile, Probleme

Diskutiere Tubeless (Schlauchlos-System): Montage, Dichtmilch, Vor- und Nachteile, Probleme im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ? Ok, danke. Das wäre beim Fahrrad dann eher kontraproduktiv.
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

im Prinzip nur Seife, Gleitmittel. Sonst nix. Wir verwenden in der Autoindustrie nichtmal "Paste" sondern eine mit Wasser verdünnte "Seife" die mittels Bürste automatisch Aufgetragen wird. Es erleichtert nur das "Springen" auf den Felgenrand über den Hump.
Ok, danke.
Das wäre beim Fahrrad dann eher kontraproduktiv.
 
C

charlys-tante

Mitglied seit
01.05.2009
Beiträge
1.565
Ort
Nähe Brunnthal-Dreieck
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Wir verwenden in der Autoindustrie nichtmal "Paste" sondern eine mit Wasser verdünnte "Seife" die mittels Bürste automatisch Aufgetragen wird.
Hallöchen,
dann Murkst einer von euren Arbeitern oder Du kennst die Mischung nicht wirklich?
Wenn es doch so ist, gut zu lesen daß es so gemacht wird,werde dann mal meine Felgen noch mal reklamieren.
Die sind am Hump ganz schön korrodiert und der Werkskundendienst hat behauptet ,von Ihnen ist das nicht
Sie nehmen eine spezielle Paste.

Seife auch eingetrocknete hat die unangenehme Folge,mit Wasser oder Regen wirds wieder glitschig.

Bei uns in der Werkstatt nimmt der Monteur bei den LKWreifen TipTop Montierpaste.
Wahr mal ein trockener Rest im Eimer,dachte den nimmst nach Hause mit um die Scheiben an meinem Oldi einzuziehen,aber mit Wasser verdünnen schmierte das eher garnicht.
 
T

t_streng

Mitglied seit
02.05.2011
Beiträge
290
Ort
Bergstraße
Details E-Antrieb
R+M Supercharger GH mit Bosch
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Ich hab auf 2 MTBs schlauchlos und einen großen Vorteil was Pannensicherheit angeht erfahren. Außerdem kann man sie mit weniger Druck fahren, was im Gelände klare Vorteile bringt.
Rollwiderstand soll besser sein-kann sein.
Auf meinem S-Pedelc habe ich schlauchreifen...1 weil glaube ich keine schlauchlos zugelassen sind und 2) fahre ich damit auf Strecken wo ich den supergrip bräuchte und 3) kann man auf dem Pedelec doch einen etwas schwereren Reifen mit besserer Pannensicherheit fahren. Beim normalen Fahrrad ist Reifengewicht und Rollwiderstand deutlich wichtiger als beim Pedellen, wo der Motor eh hilft.
 
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Kannst bitte noch was zu Felge ("nachgebessert" oder original UST ?) und Reifen sagen und was für ein Dichtmittel du verwendest, oder ob du schon verschiedene probiert hast ?

Muss man bei schlauchlos oft pumpen ?
 
F

--freeride--

Mitglied seit
20.12.2010
Beiträge
2.384
Ort
MUC
Details E-Antrieb
2x BBS02,Leafmotor,elfkw,SWXK5,BoschDU45,BionX
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Bei den Notubes Felgen(sind wohl etwas größer, dass die Reifen strammer sitzen) braucht man keine speziellen Reifen, da sollten ganz normale Reifen mit ausreichend Dichtmilch tubeless fahrbar sein. Bei Mavic Felgen würde ich nur Tubeless Ready verwenden.

Wenn Du testen möchtest kannst Du aus einem alten Schlauch das Ventil rausschneiden, zwei Schichten guten Tesafilm in die Felge kleben, dann das Ventil einschrauben und das ganze mit Dichtmilch und Kompressor aufblasen.
Dabei wird der Reifen aber wahrscheinlich etwas locker sitzen...
 
G

grosserschnurz

Mitglied seit
18.09.2008
Beiträge
6.938
Ort
Grossraum Stuttgart
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Hallo damadi,

genau dies ist die Schwachstelle, ohne Kompressor oder große "Patrone" geht nichts.

grosserschnurz
 
U

unsusi

Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
4.042
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Wenn ich die ersten drei Post hier lese könnte ich mich vor lachen kringeln.:p
Das zeigt mal wieder wie Welt(fahrrad)fremd Pedelecbesitzer im allgemeinen sind.
Schlauchlos ist das A und O seit etwa 10 Jahren in der Mountainbikeszene und das sicher nicht weil es umständlich, "ein Krampf" oder sonstiges ist .
Ich jedenfalls gehe nie wieder zurück zu antiquirten Schläuchen.:cool:
Erwischt! Ich bin so ein Hillbilly-Radler. ;-)

Das auch ich davon ausgegangen bin, dass die Kombination Mantel + Schlauch eben der Normalfall ist, habe ich das auch auf Rennräder und MTBs projiziert. Und bei normalen (City-, Touren-, Pedelec-) Rädern halte ich einen dicken Mantel plus normalen Schlauch noch für das einfachste.
Aber nur, weil mich die Stock- und Stein- und Harakiri-Bergab-MTB-Fahrer nicht groß interessieren, bin ich noch lange nicht weltfremd.



Und jetzt gehe ich wieder in meine Hütte, hacke Holz und staune, dass Deutschland anscheinend wiedervereinigt ist ;-)))
 
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Bei den Notubes Felgen(sind wohl etwas größer, dass die Reifen strammer sitzen) braucht man keine speziellen Reifen, da sollten ganz normale Reifen mit ausreichend Dichtmilch tubeless fahrbar sein. Bei Mavic Felgen würde ich nur Tubeless Ready verwenden.

Wenn Du testen möchtest kannst Du aus einem alten Schlauch das Ventil rausschneiden, zwei Schichten guten Tesafilm in die Felge kleben, dann das Ventil einschrauben und das ganze mit Dichtmilch und Kompressor aufblasen.
Dabei wird der Reifen aber wahrscheinlich etwas locker sitzen...

ok, vielleicht beginne ich einfach mit kleinen Experimenten anstelle gleich das perfekte System haben / finden zu wollen.
Habe mir heute Curil T besorgt und Aluklebeband, mal sehen wo mich das hinführt
;)

Gibts irgendein Hilfsmittel das ein befüllen mit der Latex-Pampe nach (!) dem aufpumpen ermöglicht ?
Also erst mal Reifen schlauchlos dicht bekommen, dann stark Luft ablassen, Dichtmittel irgendwie einfüllen und dann auf Druck bringen ?


Hallo damadi,

genau dies ist die Schwachstelle, ohne Kompressor oder große "Patrone" geht nichts.

grosserschnurz
ich habe da schon über so ein Neopren Zeugs nachgedacht wie es zB füs isolieren von Rohren verwendet wird, wird halt vielleicht noch nicht ausreichen um den Reifen auf der Felge auseinander zu spannnen
 
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

ok, vielleicht beginne ich einfach mit kleinen Experimenten
...

Fast hätts geklappt, fast.

Hatte mir also so ein Heizungsrohr-Isolationszeugs besorgt und in die Hälfte geschnitten.
Dann in die Felge eingeschmiegt und mit Klebeband fixiert.

Ein Ventil aus 'nem Schlauch geschnitten (mit Rest-Tellerchen) und dick Curil T rundumgeschmiert.

Dann Mantel über alles drüber, und von beiden Seiten dann unter die Isolationshalbschalen reingepopelt. Auf beiden Seiiten dort wo der Mantel dann an den Felgenflanke anliegt umgehnd wieder eine Raupe Curil T (ne Kartuschenpresse wär fein, da geht so eine Tube fast drauf).
Und nun pumpen ppumpen pppumpen bis der Latz fast auf 'n Boden hängt ;) - aber - es hat geklappt ! 3bar im BigApple, Hurra !

Nun ja, fast, wie gesagt.
Das Ventil is wohl auf diese Art nicht dicht zu bekommen, jedenfalls nicht in der 17er Felge die ja kaum Platz bietet.


äh, fast vergessen:
Die Felge hatte ich zuvor schon mit 2 Lagen Aluklebeband anstelle des Felgenbandes gedichtet.

und ja, man tut gut so ein Silikonfliessenfugenspachtelchen bereitzuhalten, das meisste Curil-Zeugs muss man wieder wegspachteln, mit den Dingern gehts leidlich, solange man nicht schon alles mit den eigenen Pratzen verschmiert hat

:)
 
Zuletzt bearbeitet:
themountain

themountain

Mitglied seit
20.05.2010
Beiträge
624
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

LOL...das ist mal was originelles...hast du Fotos von der Sache?
 
Tigerduck

Tigerduck

Mitglied seit
07.06.2009
Beiträge
986
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bafang, Puma, BionX PL250, TranzX
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Hallo damadi,

genau dies ist die Schwachstelle, ohne Kompressor oder große "Patrone" geht nichts.

grosserschnurz
Zur Not tut es auch Starter Spray oder eine andere Dose mit Propanfüllung und ein Streichholz. :D

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

LOL...das ist mal was originelles...hast du Fotos von der Sache?
bittesehr ;)


Hilfsmittel (+ viel Küchenrolle) :

P1050027_2.JPG


alter BigApple mit Draht + Felge mit aufgezogenem "Spreizschaumgummi" :

P1040020_2.JPG


Felge nach erster Demontage :

P1040013_2.JPG


2. Anlauf, hat leider auch nicht geklappt (ausgeschnittenes Nomralo-Ventil mit Bau-Dichtmasse) :

P1040021_2.JPG


In den Startlöchern für den dritten Anlauf (NoTubes Tubelessventil Universal Ventil / wieder mit Bau-Dichtmasse) :

P1050030_2.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

In den Startlöchern für den dritten Anlauf (NoTubes Tubelessventil Universal Ventil / wieder mit Bau-Dichtmasse) :

Anhang anzeigen 26030

Die NoTubes Ventile sind der Bringer !
Habe sie mit Bau-Dichtmasse eingepickt und sind ordentlich angezogen auf Anhieb dicht geworden. (naja, ein paar Stunden bisher und ohne fahren)

Das System mit den geteilten Rohr-Isolierschläuchen als Spreizer funktioniert tadellos.
:ironie: Patentamt ahoi :ironie:

Allerdings isses wichtig die Dinger straff (!) in die Felge zu ziehen. Ich habe dafür ein halb-breites Gaffa genommen.
null problemo
:)

###

Jetzt bleibt noch die Dichtheit des Reifen (der alte BA ist an sich kein UST), mal sehen obs auch ohne die Lattexpampe geht.

Und natürlich weiss ich auch noch nicht, wie sich das dauerplastische Dichtmittel auf längere Sicht mit dem Reifengummi verträgt (laut Datenblatt sollts nix haben, aber erst mal sehen)
 
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Gehen tut das für ´ne Weile aber beim ersten Durchstich ist Feierabend ;)
...
Das hiesse dann, dass das Zeugs nur für den Fall der Fälle gebraucht wird ? Der Reifen selber ist dicht genug, auch jene mit schon relativ weicheren Flanken (BA: 50/67 TPI, Continental Cruise Contact 180 TPI) ?
Warum gibts dann eigentlich solche und solche Reifen, haben die anderen Aufbau ?
 
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Wenn ich das Datenblatt der dauerelastischen Dichtmasse richtig interpretiere, ist das sowas wie ein Kunstharzkleber ohne Härter.

Dementsprechend gut pickt das Zeugs auch, und man hat es schelll an sämtlichen Fingern, Werkzeugen und verteilt auf Felge und Reifen (an Stellen so es nicht hingehört).

Von den Händen bringt mans leidlich gut mit Bürste und Seife runter (oder verwendet gleich Einweghandschuhe) Wekzeug lässt sich mit Küchenrolle und Wachbenzin sauber bekommen.

Das fertige Radl habe ich mit Hochdruck, heiss (!!!) mit Schampon recht mühelos sauber bekommen, nachdem ichs erst mit wischen (ist völlig aussichtslos) nach dem abspachteln der groben Reste versucht hatte.

Die Felgenflanken habe ich wegen Felgenbremsen noch mit Waschbenzin nachgesäübert. Man übersieht minmale Reste leicht mal.

Und klar, ja länger man mit dem Säubern zuwartet, desto schwerer geht das Pick-Zeugs dann runter.
 
themountain

themountain

Mitglied seit
20.05.2010
Beiträge
624
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Warum gibts dann eigentlich solche und solche Reifen, haben die anderen Aufbau ?
Es gibt verschiedene Felgenbettprofile. Jeder Hersteller wollte in der Vergangenheit das man nur seine Produkte kauft...glücklicherweise hat sich das mittlerweile relativiert, mit Ausnahme vom Mavic UST .
Ehrlich gesagt ist mir dein System mit Bauschaum , Kleber, Lösungsmittel zum reinigen :O , etc...zu aufwendig.
Warum kaufst du nicht ´nen 14Zoll Schlauch, spannst ihn auf die Felge und praktizierst das sogenannte "Ghetto"system....ist viel einfacher ??? Anleitungen gibts zuhauf im Internet für die Sache. ;)
 
G

ghupft_wia_ghatscht

Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
4.279
AW: UST / hat schlauchlos in der Praxis Vorteile ?

Es gibt verschiedene Felgenbettprofile. Jeder Hersteller wollte in der Vergangenheit das man nur seine Produkte kauft...glücklicherweise hat sich das mittlerweile relativiert, mit Ausnahme vom Mavic UST .

Ahh, bin ich dem UST Werbetrick auf den Leim gegangen !
Geht mir hier um schlauchlos (!) im allgemeinen nicht um Mavik im besondernen (auch wenn UST natürlich zum Thema dazugehört)


Ehrlich gesagt ist mir dein System mit Bauschaum , Kleber, Lösungsmittel zum reinigen :O , etc...zu aufwendig.
Nix Bau"schaum"
Aber ansonsten bin sogar ich geneigt dir zuzustimmen, öhem
;)


Warum kaufst du nicht ´nen 14Zoll Schlauch, spannst ihn auf die Felge und praktizierst das sogenannte "Ghetto"system....ist viel einfacher ??? Anleitungen gibts zuhauf im Internet für die Sache. ;)
Und da lässt du mich erst machen und ackern wie ein Pferd, wo es schon so einfache Lösungen gibt ?
:)

Hast du damit eigene Erfahrung ?
 
Thema:

Tubeless (Schlauchlos-System): Montage, Dichtmilch, Vor- und Nachteile, Probleme

Oben