TSDZ2 neue Version 2020?

Diskutiere TSDZ2 neue Version 2020? im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Zusammen Ich rüste gerade ein Bike für einen Freund um, der heute einen neuen TSDZ2, 36V 250 Watt über Ebay bekommen hat. Das Kabel vom...

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
134
Ort
Berlin
Hallo Zusammen

Ich rüste gerade ein Bike für einen Freund um, der heute einen neuen TSDZ2, 36V 250 Watt über Ebay bekommen hat. Das Kabel vom Bedienteil VLCD5 ist jetzt 6mm und der Anschlussstecker 9,5 mm dick. Ist da irgendwas an mir vorbei gegangen?
 

Anhänge

  • IMG_20201230_220210.jpg
    IMG_20201230_220210.jpg
    65,5 KB · Aufrufe: 20

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
1.445
Das ist die 8 polige Version, die auch mit Daumengas geht. Aber vermutlich nicht der 2020er Controller.
Von PSWPower?
 

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
1.445
von psw power habe ich in den letzten Monaten 2 Motoren mit Daumengas und diesem 8 poligen Stecker bekommen. Die Motorgehäuse sind abgeschrägt wie beim 2020er Modell, der Controller ist aber noch der alte mit der niedrigen Trittfrequenz und dem sanften abriegeln.
Bei einem Motor habe ich den Controller gegen einen 2020er getauscht, läuft ruhiger, dreht höher, und schaltet bei 25km/h abrupt ab.
 

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
134
Ort
Berlin
Hab ihn gerade probegefahren, im Vergleich zu meinem 2020er, den ich im August von PSW Power bekommen hatte (6 pin), regeln beide sehr sanft ab. Woran erkenne ich den 2020er Controller?
 

Cäsar

Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
201
Wirklich sicher kannst du nur sein, wenn du dich bis zum Controller durchkämpfst und guckst, welcher chip verbaut ist.
 

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
134
Ort
Berlin
Also nehmen wie es ist, aber danke für die Infos. Denke für meinen Freund ist es nicht so wichtig, aber da ich mittlerweile 4 Motoren und 2 Bikes habe, würde ich gerne Gleichstand haben, Falls mal einer ausfällt und ich wechseln muss. Hätte noch einen 2015er Controller rumliegen, könnte ich den in den neuen Motor mit 8 pin Anschluss einbauen?
 

surfingod

Dabei seit
16.09.2011
Beiträge
134
Ort
Berlin
....und wenn ich einen neuen bestelle, woran kann ich sehen, ob es ein 6 oder ein 8pin Motor ist
 

Radlhans

Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
14
Ort
Neubiberg
Details E-Antrieb
TSDZ2 48V 2020
Moing zusammen,
hier meine Vorstellung Neu-elektrisch aus dem Münchner Südosten
Ich fahre seit letztem Donnerstag mit dem Anfang Februar frisch gelieferten TSDZ2 250W-48V von Fa. Rutzki, montiert auf mein Alltagsrad mit Shimano 7-gang-Nabe mit Rücktritt, und hab grad die ersten 180km zusammengeradelt. Insgesamt macht es sehr viel Freud, bis auf das 25km/h-Reglement, wofür der Antrieb aber nix kann. :rolleyes:
Kurzer Eindruck: Magnet wegschwenken und dann freie Fahrt haben, das geht NICHT mehr bei dieser Version.
Mit dem VLCD5-Display kann man die Abregelgeschwindigkeit eingeben,
"25km/h - ON" oder "Off" macht komischerweise keinen Unterschied.
Der Übergang bei Erreichen der Abregelgeschwindigkeit ist super sanft, kaum spürbar, ebenso das wiedereinsetzen bei Unterschreiten. Zumindest bei Unterstützungsstufe 1 und 2 (3 und4 hab ich nicht viel probiert)
Der Unterschied zwischen Stufe 1 und 2 ist vehement, in der 1. Stufe hat man extrem geringe Unterstützung, und bei 2 gehts gleich voll zu Sache. Der Unterschied zu 3 und 4 wiederum ist dann kaum mehr feststellbar. (alles in weitgehend flachem Land, mit Steigungen unter 5%)
Um in Stufe 2 nicht gleich in die Begrenzung zu radeln, muss man mit minimalem Pedaldruck arbeiten, also wirklich minimal.
Um in Stufe 1 überhaupt in die Begrenzung zu kommen, darf man sich ganz schön plagen.
Da ich nahezu täglich mit diesem Gefährt mindestens 2x23km Arbeitsweg abspulen werde, werd ich wohl in nicht allzulanger Zeit aussagekräftige Erfahrungsberichte für 95% Flachlandfahrten beibringen können.

Gruß
Hans
 

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
130
Der Übergang bei Erreichen der Abregelgeschwindigkeit ist super sanft, kaum spürbar, ebenso das wiedereinsetzen bei Unterschreiten. Zumindest bei Unterstützungsstufe 1 und 2 (3 und4 hab ich nicht viel probiert)
@Radlhans, das mit dem Abregelverhalten wäre sehr erfreulich. Bei meinem fühlt sich das vor allem bei den oberen Stufen fast wie Rodeo Reiten an. Ansonsten gefällt mir was Ansprechverhalten, Kadenz und Geräusche angeht, der neue auch besser.
 

Radlhans

Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
14
Ort
Neubiberg
Details E-Antrieb
TSDZ2 48V 2020
Moing!
Irgendwie ist mir das mit den eingestellten Ampere noch nicht ganz klar. Standardwert wäre ja laut Anleitung 16A, aber wenn mich meine elektrotechnische Ausbildung nicht völlig im Stich lässt, wären das bei 48V knapp 770Wo_O. Ich glaub das ist für ein 25km/h-Pedelec nicht wirklich zulässig :unsure: Deshalb hab ich die Ampere vor der heutigen Arbeitsfahrt mal auf 7A runtergestellt. Rein fahrdynamisch konnte ich keinen echten Unterschied feststellen, wenn man aber mit recht hoher Kadenz an der Abregelgrenze fährt, fängts in den Kurbeln zum Zittern an.
Irgendwie glaub ich, dass bei der Controllerprogrammierung noch EINIGES drin wäre.

Eine Frage noch: Ich hab mich bisher nur teilweise durch die meterlangen Threads über Controller, Display, Programmierung usw. durchgegraben (zwischendurch muss ich auch mal was arbeiten..) und mir ist noch nicht ganz klar geworden, wie sich Motorcontroller und Display die Arbeit teilen. Gibts da einen Thread wo man da was drüber lesen kann? Für Einsteiger (nicht Laien)?

Merci,
Hans
 

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
130
Rein fahrdynamisch konnte ich keinen echten Unterschied feststellen
So ging’s mir auch. Ich habe irgendwo mal gelesen das der A Parameter nicht der maximale Motorstrom ist sondern ein Regelparameter. Das würde zu deiner Beschreibung mit dem Zittern an der Abregelgrenze passen. Ich habe es vergangenes Jahr auch mal mit verschiedenen Einstellungen getestet, konnte aber keinen Unterschied feststellen. Es war allerdings noch der ältere Controller.
Was die Arbeitsteilung zwischen Display und Motor angeht habe ich noch keinen Thread gesehen. Meiner Meinung nach gibt das Display dem Motor nur die Parameter vor und zeigt die aktuelle Geschwindigkeit die vom Motor kommt an. Die Berechnung und das Speichern der gefahren KM übernimmt auch das Display.
 

Totoo

Dabei seit
23.02.2021
Beiträge
2
Hallo
Ich habe vor 2 Wochen 2 neue tsdz2 2020 250w verbaut und habe das Problem das der Motor immer bei zirka 23 km/h kurzzeitig die Leistung unterrbricht. Es ist aber bei beiden Motoren gleich. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann.
 

UR-MIFA

Dabei seit
23.01.2021
Beiträge
127
Ort
NB
Details E-Antrieb
TSDZ2 > Canyon, Mifa, Velotraum, Villiger
Servus in die Runde,
Da fahren wir das gleiche System und ich kann Deine Erfahrungen auf den wenigen ebenen Strecken in meiner hügeligen Heimat bestätigen. An den Steigungen macht sich jedoch der Unterschied von Stufe 2 zu den höheren Stufen deutlich bemerkbar.
hoher Kadenz an der Abregelgrenze
Kannst Du die abschätzen? Ich bin vorwiegend mit einer Kadenz zwischen 80 bis 90 U/min unterwegs und habe diese bei dem neuen System noch nicht erreicht. Bei den alten Motoren eigentlich immer.

oberen Stufen fast wie Rodeo Reiten
So empfinde ich das bei der 25 km/h Abregelung auch. Meine Lösung ist kurz darunter zu bleiben oder schneller zu fahren.
Bei der 45 km/h Abregelung ist das viel dezenter, weil der Antrieb da nicht mehr den Leistungsüberschuss hat.
 

Radlhans

Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
14
Ort
Neubiberg
Details E-Antrieb
TSDZ2 48V 2020
Moing zusammen,
Hallo
Ich habe vor 2 Wochen 2 neue tsdz2 2020 250w verbaut und habe das Problem das der Motor immer bei zirka 23 km/h kurzzeitig die Leistung unterrbricht. Es ist aber bei beiden Motoren gleich. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann.
Hmm, das macht meiner nicht. Keine Ahnung. Weiß eigentlich wer, wie die Kurbel-Drehmomenterfassung beim Tongsheng funktioniert?
Da fahren wir das gleiche System und ich kann Deine Erfahrungen auf den wenigen ebenen Strecken in meiner hügeligen Heimat bestätigen. An den Steigungen macht sich jedoch der Unterschied von Stufe 2 zu den höheren Stufen deutlich bemerkbar.

Kannst Du die abschätzen? Ich bin vorwiegend mit einer Kadenz zwischen 80 bis 90 U/min unterwegs und habe diese bei dem neuen System noch nicht erreicht. Bei den alten Motoren eigentlich immer.


So empfinde ich das bei der 25 km/h Abregelung auch. Meine Lösung ist kurz darunter zu bleiben oder schneller zu fahren.
Bei der 45 km/h Abregelung ist das viel dezenter, weil der Antrieb da nicht mehr den Leistungsüberschuss hat.
Ich hab jetzt den A-Wert wieder auf 16 gesetzt, ausserdem die Übersetzung mit einem 22er (statt 21er) Ritzel etwas verkürzt, ein 23er hatte mein lieblings-Radldandtler grad nicht auf Lager. Das Gezittere ist da schwächer, tritt aber manchmal tatsächlich immer noch auf. Wenn ich dann leicht Druck vom Pedal nehme, und dann wieder verstärkt trete, verschwindet es wieder. Schönheitsfehler. Kadenz würd ich auf 90 schätzen, da muss ich aber nochmal drauf achten. ich hatte nie einen Tadltacho mit Kadenzanzeige, drum fehlt mir da etwas das Gefühl dafür. Deutlich mehr wie Sekundentakt auf alle Fälle.

Aber es fährt, macht Spaß, ich bin schneller quer durch München durch als mit den Öffis, und dank Stromunterstützung jetzt auch ziemlich unverschwitzt 😎

Gruß
Hans
 

andibrainer

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
130
Ich habe vor 2 Wochen 2 neue tsdz2 2020 250w verbaut und habe das Problem das der Motor immer bei zirka 23 km/h kurzzeitig die Leistung unterrbricht. Es ist aber bei beiden Motoren gleich. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann.
Ist bei mir auch so. Etwa 2 km vor der Abregelgrenze "schwingt" die Unterstützung etwas, bricht aber nicht ganz ab. Es scheint noch ein softwareseitiges Problem zu sein. Ich habe, auch wenns nicht legal ist, die Abregelgrenze auf 28km/h gestellt. Damit zieht er bis gut 25km/h gleichmäßig.
 
Thema:

TSDZ2 neue Version 2020?

TSDZ2 neue Version 2020? - Ähnliche Themen

Neuer Controller benötigt: Hallo, mir ist heute in den Bergen Frankreichs (Vogesen) nach ca. 700 Höhenmeter (vermutlich) der Controller abgeraucht. Motor und Display sind...
Hallo aus der Eifel (Landkreis Cochem-Zell): Hallo, dieses Forum ist einfach nur klasse! Ich bin Carsten, werde 50 und wohne in der Eifel in der Nähe von Mayen. Wer die Gegend kennt weiß...
BBS01B -->MM G340.250 , Neue Version lässt sich nicht mehr programmieren !: Hallo Leute, ich habe das bereits im Programmier thread geschrieben. Da dort aber alle quer Durcheinander Fragen stellen, hier nochmals als...
Cube CUBE Reaction Hybrid SL 625 - StVO Umbau: Moin Zusammen, da ich im Cube 2020 Thread schon ein paar mal gefragt wurde ob ich nicht mal einen kurzen Bericht zu meinen Umbau schreiben...
Problem mit der Akkustand-Anzeige Bafang BBS01 (C961): Hallo, bin bisher immer nur stiller Mitleser gewesen, aber heute wollte ich mich mal anmelden. Ich werde die Tage noch mein Profil etwas füllen...
Oben