TSDZ2 Mittelmotor, Unterstützung setzt aus

Diskutiere TSDZ2 Mittelmotor, Unterstützung setzt aus im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Bis jetzt komme ich damit noch einigermaßen klar zum überfliegen reicht's😅 werde es aber noch Mal in Ruhe am Rechner lesen müssen vermutlich auch...
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Bis jetzt komme ich damit noch einigermaßen klar zum überfliegen reicht's😅 werde es aber noch Mal in Ruhe am Rechner lesen müssen vermutlich auch 2x 😅 ich finde es aber echt interessant falls ich das richtig verstanden habe könnte man damit z.b. von 36v auf 48v switchen die Unterstützungsstufen verändern und eventuell sogar Kaffee kochen 😂
 
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Moin wollte mich nur kurz melden und ein kurzes Update machen,
das Display ist bereits bestellt " XH18 LCD" ich konnte nicht wiederstehen und habe mir das größere 52er Ritzel gleich mit bestellt 😅 es soll am 28.09 ankommen nun heißt es warten .
Die Zeit nutze ich dann Mal um mein Bike neu zu lackieren mit Signalschwarzen Kratz und schlagfesten 2k Lack eventuell mit n paar Metallflacks🤔😅
Ich melde mich sobald das Display aus dem Land der Mitte angekommen ist
Liebe Grüße
Blade Runner
 
R

RC23

Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
557
Ort
München
Meine China-Bestellung mit Ersatzteilen macht gerade eine Weltreise. Nachdem der Zoll in München festgestellt hat, daß das CE-Zeichen fehlt, ging das Paket wieder zurück an den Absender in China, Shengzhen. Nach dem Kennzeichnen mit dem CE Emblem geht das Paket dann wieder auf die Reise. Ja, die Bürokratie hat ihre Tücken.

Du meinst wahrscheinlich die SunRace CSMX80 Kassette 11-fach - 11-50 ... habe ich auch bestellt.
 
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Das ist ja blöd gelaufen hoffentlich passiert mir das mit dem Display nicht auch 😅 ne schalt Batterie möchte ich nicht ich fahre wie gesagt ein choper Bike und möchte es möglichst ohne Züge Kabel Schaltarme usw, 😉 habe ich auch ein großes schwarzes Ritzel vor dem Motor damit ist er nicht mehr sichtbar 😁
Mal sehen ob das 52T Ritzel auch dahinter passt,blöderweise musste ich schon ne Scheibenbremse dran Schrauben ich will ja auch zum stehen kommen, hinten muss ich notgedrungen auf ne Narben Schaltung umrüsten sonst komme ich die Berge nicht mehr Hoch 😅 und für den Akku muss ich mir noch was einfallen lassen . Mal sehen mir schwebt da ne Art tank Attrappe vor 😉 aber das hat noch Zeit 😅
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
R

RC23

Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
557
Ort
München
Vorne spricht man vom Kettenblatt, nicht von Ritzeln. Ein 52er Kettenblatt ist heftig und mächtig. Das ist eine Größe mit der man Straßenrennen fahren kann... hast Du dir das im Ritzelrechner durchkalkuliert? Man muß es ins Verhältnis setzen mit den Übersetzungsstufen der Nabenschaltung. Es gibt gute Gründe für eine Nabenschaltung.

Welche Nabenschaltung willst Du hinten einbauen? In der kleinsten Übersetzung sollte man auf etwa 7-9 km/h kommen... ist dann schon eine Untersetzung. Bei mir Faktor 0,84 durch ein 42er Kettenblatt plus 11-50Z Ritzelpaket.
 
Zuletzt bearbeitet:
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Gute Frage da es ein low budget Projekt ist und auch erstmal bleiben soll verwende ich hauptsächlich Teile die ich noch rumliegen habe daher wird die 8 Gang Schaltung aus nem Pegasus Piazza was ich noch stehen habe kurzerhand verpflanzt "steht Inter8 sg-c6000 Japan via drauf " Mal sehen was die so kann 😂wird wohl besser laufen wie bisher mit Singelspeed hoffe ich 😂
Naja der Motor war jetzt ja gratis da der Verkäufer ihn nach dem defekt nicht zurück haben wollte deshalb fließt das Geld in die große Felge und den Monster Slick
 

Anhänge

Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Das ist ja lustig darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht 😂 ich wollte hinten auf die Schaltung mein aktuelles 9er Ritzel drauf Schräubseln über Endgeschwindigkeit habe ich mir nicht wirklich nen Kopf gemacht ist halt n Cruiser mit Pedalen kurz über den Boden Trittfrequenz hab ich so gelassen und die 8 Gang Shimano mit 52er vorne und das 9er hinten angegeben wenn ich das richtig sehe bin ich dann jenseits der 100😂😂😂 da stimmt doch was nicht 😂😂😂
 

Anhänge

R

RC23

Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
557
Ort
München
Welches 8er Ritzelpaket hast Du hinten vorgesehen? z.B. 11-34Z ?
 
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Das ist halt mein erstes E-Bike Projekt und mhhh vielleicht doch etwas anderes als n normales Choper Projekt 😅
Könnte lustig werden mein Motor schaltet nicht ab der Tacho Sensor ist nicht verbaut.
Wäre cool wenn jemand Mal überschlagen könnte was da wirklich an Endgeschwindigkeit drin ist jenseits der 120 kmh kann ich mir eigentlich nicht vorstellen 😅 .
Die Schaltung war nur gedacht um Berge vernünftig hoch zu kommen und das 52T Ritzel habe ich bestellt damit ich etwas schneller bin und es so schön günstig war 😅
Fliegen wollte ich damit eigentlich nicht 😂😂
Liebe Grüße Blade Runner
 
J

Juppheida

Mitglied seit
22.04.2013
Beiträge
628
Ort
37586
Details E-Antrieb
Kalkhoff ProConnect S, Panasonic 26V 300W
Dein Ritzel hinten ist viel zu klein für di 8-Gang Nabe.
bsp.
42er Kettenblatt vorn, 21er Ritzel hinten, Trittfreq. 80 im kleinsten Gang 11km/h im größten 33km/h

mit dem 16er im kleinsten Gang 14km/h im größten 44km/h

52er Kettenblatt vorn, 16er Ritzel hinten, Trittfreq. 80 im kleinsten Gang 18km/h im größten 55km/h
 
R

RC23

Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
557
Ort
München
Du wirst vermutlich diese Shimano Nabenschaltung haben. Ich bin kein Fachmann für Nexus, aber nach dem Eingeben der Parameter Nexus 8-Gang, 80er Kadenz, 26" Rad und 52er Kettenblatt kommt das dabei raus. Im Ritzelrechner kannst Du jeweils unten Dir einen Link erzeugen.

Das ergibt eine Bandbreite von 15 bis 48 km/h... Bisschen schnell für einen Chopper. Aber wie gesagt, ich bin kein kein Nexus Fachmann. Ich empfehle Dir einen Thread mit Titel "Chopper mit Nexus und TSDZ2" aufzumachen und das Feedback der User abwarten. Für mich ist das 52er Kettenblatt bei Dir zu groß.

Ich hatte kürzlich Kontakt mit einem User, der ebenfalls einen TSDZ2 mit Nexus Inter 8 verbaut hat und recht zufrieden ist, aber mit einem 38er Kettenblatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Also sollte ich erstmal ein größeres Ritzel hinten verwenden quasi das was gerade noch auf der Schaltung sitzt müsste kurz runter und nachsehen was für eins da drauf ist auf der Seite von Pegasus steht nicht welche Größe das ist .
P.s. das ist der Organspender PEGASUS Piazza 8
 
R

RC23

Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
557
Ort
München
P.S. Mit einem 16er Ritzel hinten wird das Teil noch einmal schneller. Link

Der von mir genannte Kollege hat ein TA 38er Kettenblatt @ 104er Lochkreis verbaut und eine Nexus Inter 8. Mit welchem Ritzel er hinten fährt, frage ich ihn und bitte ihn hier seinen Kommentar zu geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Danke dir wenn es so weiter geht kann ich mit dem Bike am Ende zwar nicht mehr auf die Straße dafür aber zum Werner Rennen und den Red Porsche Killer verblasen 😅😂😂😂

P.S. Nun bin ich neugierig geworden was sich da noch rausholen lässt,
ich überlege gerade ob ich mir nicht spaßeshalber ein 8 Zahn für hinten bestellen soll 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RC23

Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
557
Ort
München
Wie ich gerade sehe, hast du eine Shimano Nexus SG-C6001-8C 8-Gang Nabe mit Rücktrittbremse. Dadurch kannst Du die TDSZ2 Version für Rücktrittbremse verbauen, die wegen einer 2-fach gelagerten Antriebsachse technisch stabiler und mit weniger Spiel die bessere Lösung darstellt als die Version ohne Rücktrittbremse für die übliche Kettenschaltung.

Hast du diese TDSZ2 Version bestellt? Wenn nein, würde ich dies noch ändern und auf ein 42er Kettenblatt wechseln. Wie gesagt, der Kollege ist bewußt bei seinem Bike auf ein 38er Kettenblatt gewechselt.
 
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Zur Zeit ist der Motor ohne Rücktritt verbaut .
Der Motor wandert Ende des Jahres in den beachcruiser meiner Frau ,dann natürlich gedrosselt sie ist nicht so die Heizerin 😅 und ich hole mir dann einen neuen vermutlich mit Rücktritt und liebäugel ja doch etwas mit der 750er Version 😂
Aber erstmal abwarten was dein Firmware Update bringt wen es soweit ist 😅
 
R

RC23

Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
557
Ort
München
Der TDSZ2 ist ein Motor für den Citybetrieb. Mit ein bisschen Aufbohren kannst Du einen 250..350W Motor durch die Open Firmware für den Offroad-Einsatz auf 400..500W aufbohren... Das arbeitet und reicht für Touren mit viel Höhenmetern.

Mit der 750er Version wirst Du schnell im Betrieb ein Hitzeproblem bekommen. Wenn Du Glück hast, schaltet er nur ab, im schlimmeren Fall brennt er durch.
 
Blade Runner

Blade Runner

Mitglied seit
30.05.2019
Beiträge
49
Das habe ich auch schon mehrfach gelesen . Aber sinnvolles um den Motor zu kühlen gab's noch nicht ob sich da mit Kühlpasten ähnlich wie beim PC was machen lässt weiß ich auch nicht Mal abwarten was da noch an Beiträgen kommt,
Ist die 750er Version eigentlich auch nur durch die Firmware anders oder hat der zumindest nen stärkeren Motor oder ne andere Wicklung ?
 
Thema:

TSDZ2 Mittelmotor, Unterstützung setzt aus

Werbepartner

Oben