TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor-Umbausatz

Diskutiere TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor-Umbausatz im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Ich hoffe das es irgendwann den neuen Spider zum Nachrüsten als Ersatzteil gibt - beim alten, silbernen geht das leider nicht...
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
4.671
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Aus dem Reparaturthread kam noch die Anregung im Spider ein Lager statt des Simmer Rings einzusetzen
Ich hoffe das es irgendwann den neuen Spider zum Nachrüsten als Ersatzteil gibt - beim alten, silbernen geht das leider nicht...
 
Postmann

Postmann

Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
511
Ort
21391
Details E-Antrieb
Xin Feng, 28'' ,36V , 9Ah
Nach 10 Jahren Xin Feng im Vorderrad bin ich vor 4 Tagen auf den TSDZ2 umgestiegen. Die Drehmomentsteuerung und Kraft bei niedriger Geschwindigkeit begeistert mich. Im Vergleich zu der einfachen Kadenzsteuerung des Nabenmotors, welche immer auf die Maximaldrehzahl strebt, ist das ein viel entspannteres Fahren und man kann sogar langsam fahren.
 

Anhänge

B

Beli

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
28
Hab jetzt mal eine erste "Anprobe" gemacht. Ist doch etwas schwierig...
Beide Schaltzüge verlassen unterhalb der Tretlager-Aufnahme den Rahmen und müssen sowieso weg. Aber auch sonst klappt's so nicht. Könnte vielleicht durch Abschrauben des Motor-Deckels drüber passen. Die (deutsche) Garantie wäre aber damit hinüber :cautious:

Canyon1.jpgCanyon2.jpg

Diese Bafang-Kurbel habe ich auch noch bestellt. Entweder messe ich nicht richtig oder sie bringt sogar einen um 14mm besseren Q-Faktor - und sieht finde ich auch nicht schlecht aus durch die Abdeckung des Spiders:

Bafang_SFUN.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

detritus

Dabei seit
05.09.2019
Beiträge
374
Ort
Marburg
Details E-Antrieb
Steps 6000, Surly Ogre TSDZ2, Inbred 29 TSDZ2
Diese Bafang-Kurbel habe ich auch noch bestellt. Entweder messe ich nicht richtig oder sie bringt sogar einen um 14mm besseren Q-Faktor - und sieht finde ich auch nicht schlecht aus durch die Abdeckung des Spiders:
Diese Bafangkurbel habe ich auch an meine zwei tsdz2s. Finde ich optisch super und der q-faktor ist echt deutlich besser 👍
 
H

Huan

Dabei seit
23.03.2020
Beiträge
5
Hab shiman nexus kurbel bei mir dran. Das fest verniete kettenblatt hab ich mit der flex entfernt.
 
F

Finrok

Dabei seit
12.11.2019
Beiträge
14
Aber auch sonst klappt's so nicht. Könnte vielleicht durch Abschrauben des Motor-Deckels drüber passen. Die (deutsche) Garantie wäre aber damit hinüber :cautious:

Canyon1.jpgCanyon2.jpg
Und wie hast du dich entschieden? Ich stehe auch vor dem Problem, eigentlich hab ich noch ein zusätzliches. Ich muss mir einen neuen Exzenter Adapter aus den USA bestellen. Der von Sella Berolinium ist leider kein Fauber. Das angebotene ist 55 anstatt 51 mm, somit ist es nicht zu gebrauchen.
 
D

detritus

Dabei seit
05.09.2019
Beiträge
374
Ort
Marburg
Details E-Antrieb
Steps 6000, Surly Ogre TSDZ2, Inbred 29 TSDZ2
Vielleicht kennt auch jemand eine schnellere Bezugsquelle für das XH-18 Display?
Ich habe hier noch ein xh-18 herumliegen. Ich hatte es nur ein Mal zum Funktionstest angeschlossen. Bei Interesse schicke mir einfach eine PN.
 
B

Beli

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
28
Und wie hast du dich entschieden?
Motor ist erst mal drin - mit Abfräsen des Rahmens an ein paar Stellen...

Nächste Aufgabe ist die Schaltung wieder vernünftig in Gang bringen. Schaltzug habe ich erst mal (weiter) zwischen Motor und Tretlager-Aufnahme reingequetscht. Mal sehen, ob es statt dem Umwerfer eine bessere Kettenführung gibt. Und wäre wohl gut statt 11-36 eine andere 10-fach Kassette für das XT-Schaltwerk zu finden.

Dann wird's nochmal schwierig. Rahmenakku (anderes ist nicht erwünscht) wird bei dem kleinen Rahmen auch eng. Wenn überhaupt passt vielleicht ein side release? Für erste Tests muss wohl erst mal Blei herhalten ;)
 
D

detritus

Dabei seit
05.09.2019
Beiträge
374
Ort
Marburg
Details E-Antrieb
Steps 6000, Surly Ogre TSDZ2, Inbred 29 TSDZ2
Und wäre wohl gut statt 11-36 eine andere 10-fach Kassette für das XT-Schaltwerk zu finden.
Ich fahre auf meinen beiden Pendelräder hinten 11-36 10x, ein Mal mit 42 und ein Mal mit 34 Zähnen vorne.
Trotz hohem Systemgewicht komme ich auch mit dem originalen 42er Kettenblatt und 11-36 Steigungen von bis zu 10% gut hoch...
Wenn deine 11-36er Kassette noch gut ist und du nicht ständig solche Steigungen hoch fährst, würde ich die erst Mal fahren und schauen, ob sie nicht ausreicht.
 
P

puitl

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
24
Grüß euch!
Wisst ihr zufällig den Wert der Unterspannungsabschaltung der 36V-Variante? liegt diese bei 30 oder 33V?
 
acoustics

acoustics

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
35
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X / Tongsheng TSDZ2
Aus dem Github-Wiki der offenen Firmware kann ich dazu beitragen, dass der Grenzwert wie folgt berechnet wird.

Die Anzahl der Zellen in Reihe ist mit der sicheren Abschaltspannung pro Zelle zu multiplizieren, die in der Regel bei 2,8 bis 3,0 Volt liegt. Beispiel: 13 Zellen in Reihe * 3,0 Volt sicheres Minimum = 39 Volt für den gesamten Akku.

Meiner Meinung nach kommt ein 36 Volt Akku auf 10 Zellen und dann wäre 30 Volt richtig. Bei mir sind 28V eingestellt, da die bei mir verbauten Samsung Zellen bis 2,75V zulassen. Es sollte Dir bewusst sein, dass Du bei höheren Werten entsprechend Reichweite und Leistung verlierst.
 
acoustics

acoustics

Dabei seit
11.05.2020
Beiträge
35
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X / Tongsheng TSDZ2
Ja, das ist mir klar. Ich habe ja auch dazu geschrieben, bis wohin die Samsung Zellen gehen?

Ich wollte doch nur damit nur sagen, dass 33 Volt entsprechend weniger Kapazität bedeuten würde.
 
GMDD

GMDD

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
137
Ort
Elbflorenz
Details E-Antrieb
MIFA VAUN Elias (TSDZ2)
Ja, das ist mir klar. Ich habe ja auch dazu geschrieben, bis wohin die Samsung Zellen gehen?

Ich wollte doch nur damit nur sagen, dass 33 Volt entsprechend weniger Kapazität bedeuten würde.
Ich hab trotzdem 33 Volt eingestellt :unsure:
 
P

puitl

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
24
Ok danke! Sprich mit originaler Firmware sinds 30V bei der 36V Variante.
Ich habe nämlich einen 12S-LiFePo4 Akku. Abschaltspannung der Zellen ist bei 2,0-2,5V.
12 x 2,5 = 30V das würde dann eh passen.

Mir kommt nur vor das die Akkukapazität nicht richtig genutzt wird und bin daher von 3,3V Abschaltspannung ausgegangen.
Werde dies mal weiter beobachten/messen und schauen obein Eingreifen mit der Open Source Firmware nötig ist.
 
B

Beli

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
28
auch mit dem originalen 42er Kettenblatt und 11-36 Steigungen von bis zu 10% gut hoch...
Hier sind 10% fast Standard, 20% auch nicht selten...

Also mit dem alten XT-Schaltwerk wird es schon schwierig auch die großen Ritzel zu erreichen. Bei 46 oder gar 50 Zähnen sehe ich (mit Schaltaugen-Verlängerung) wohl noch mehr Probleme kommen. Abstand zwischen Tretlager und Hinterachse sind noch dazu nur 425mm. Gerade Kettenlinie habe ich im 7. Gang.
Das RD-M8000 wurde hier gelobt. Vielleicht wäre das einen Versuch wert.

Das geht, ich habe immer das Wellenrohr unten etwas eingeritzt, entweder mit 3 - Kantfeile oder 1mm Flex, das dann noch mit Haftfett versehen... und gut! Kann man Jahrelang damit leben.
Ich hab da auch eine Vertiefung gefräst (zum Motor drüber kriegen, an der Stelle hat in Einbauposition der Motor dann eh eine kleine Vertiefung). Ich hab einen größeren Zahnarzt-Fräser benutzt :D Auch damit die zwei Befestigungs-Augen des Motor-Deckels Platz fanden . Sitzt jetzt Zehntelmillimeter genau fest. Verdrehsicherung bring ich eh nicht unter, hoffe dass das so auch fest genug ist.
Fett noch zwischen Motor und Tretlager auf den Schaltzug zu geben ist wohl keine schlechte Idee.

Was ich schade finde ist, dass nach wie vor das rechte Pedal noch 15mm weiter draußen ist. Das ging mit passend geformter Kurbel schon noch auszugleichen. Kann nicht so recht nachvollziehen, dass Tongsheng da nichts passendes fertigen lässt.

Und was ich im wahrsten Sinne des Wortes auch noch schwach finde ist der Querschnitt der Akku-Verbindungsleitung. Ich würde meinen das sind höchstens 1,5mm². Bei 15A Spitzenströmen fallen da gleich schon mal 0,3V ab.
 
P

puitl

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
24
Was ich schade finde ist, dass nach wie vor das rechte Pedal noch 15mm weiter draußen ist. Das ging mit passend geformter Kurbel schon noch auszugleichen. Kann nicht so recht nachvollziehen, dass Tongsheng da nichts passendes fertigen lässt.

Und was ich im wahrsten Sinne des Wortes auch noch schwach finde ist der Querschnitt der Akku-Verbindungsleitung. Ich würde meinen das sind höchstens 1,5mm². Bei 15A Spitzenströmen fallen da gleich schon mal 0,3V ab.
Was ich weiß kann man die Bafang-Kurbeln verbauen, dann ist der Q-Faktor gleich.
Und Akku-Kabel einfach nach Garantie durch ein 2,5mm² ersetzen :)
 
Erzbrummel

Erzbrummel

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
804
Ort
Marienberg im Weltkulturerbe Erzgebirgsregion
Details E-Antrieb
CUBE STEREO Hybride 140HPA TSDZ2 im Einbaukäfig
Was ich weiß kann man die Bafang-Kurbeln verbauen, dann ist der Q-Faktor gleich.
Isser trotzdem meist nicht, nur etwas entschärft, aber vllt kann ja @Rutzki73 das Problem mal bei den Chinesen ansprechen, denn die wissen das ev so noch gar nicht... !:unsure:
 
Thema:

TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor-Umbausatz

TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor-Umbausatz - Ähnliche Themen

  • SFM DU 250 (baugleich Tongsheng, TSDZ2 ) Probleme mit 3. und 4. Stufe in Steigungen

    SFM DU 250 (baugleich Tongsheng, TSDZ2 ) Probleme mit 3. und 4. Stufe in Steigungen: Seit 4 Jahren haben wir unsere Räder mit SFM Motoren umgerüstet.Das Rad meiner Frau hat einen SFM 25oDUR mit Rücktritt. Seit Anfang an stottert...
  • TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor Reparatur- und Einstellungsthread

    TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor Reparatur- und Einstellungsthread: Hallo zusammen, Der SFM - Du250 Thread ist schon ziemlich lang und durcheinander. Lasst uns die Reparaturen hierher auslagern. Hier ist ein Bild...
  • TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor: Tretlagerwelle gebrochen

    TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor: Tretlagerwelle gebrochen: TSDZ2 / SFM Tretlagerwelle gebrochen Eigentlich sollte es ein gemütlicher Ausflug ins Waldviertel werden, fürs BioBike war ich heute zu faul...
  • erledigt Freilauflager CSK30P für Tongsheng TSDZ2 Mittelmotor und baugleiche Modelle

    erledigt Freilauflager CSK30P für Tongsheng TSDZ2 Mittelmotor und baugleiche Modelle: Freilauflager CSK30P für den Tongsheng Mittelmotor. Neu und nur für die Fotos aus der Verpackung genommen. Ich hätte gerne 20€ + 4€ für den...
  • Ähnliche Themen
  • SFM DU 250 (baugleich Tongsheng, TSDZ2 ) Probleme mit 3. und 4. Stufe in Steigungen

    SFM DU 250 (baugleich Tongsheng, TSDZ2 ) Probleme mit 3. und 4. Stufe in Steigungen: Seit 4 Jahren haben wir unsere Räder mit SFM Motoren umgerüstet.Das Rad meiner Frau hat einen SFM 25oDUR mit Rücktritt. Seit Anfang an stottert...
  • TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor Reparatur- und Einstellungsthread

    TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor Reparatur- und Einstellungsthread: Hallo zusammen, Der SFM - Du250 Thread ist schon ziemlich lang und durcheinander. Lasst uns die Reparaturen hierher auslagern. Hier ist ein Bild...
  • TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor: Tretlagerwelle gebrochen

    TSDZ2 (baugleich SFM DU 250, Tongsheng, Schachner) Mittelmotor: Tretlagerwelle gebrochen: TSDZ2 / SFM Tretlagerwelle gebrochen Eigentlich sollte es ein gemütlicher Ausflug ins Waldviertel werden, fürs BioBike war ich heute zu faul...
  • erledigt Freilauflager CSK30P für Tongsheng TSDZ2 Mittelmotor und baugleiche Modelle

    erledigt Freilauflager CSK30P für Tongsheng TSDZ2 Mittelmotor und baugleiche Modelle: Freilauflager CSK30P für den Tongsheng Mittelmotor. Neu und nur für die Fotos aus der Verpackung genommen. Ich hätte gerne 20€ + 4€ für den...
  • Oben