Trio Vorderradmotor macht Geräusche - reparabel?

Dieses Thema im Forum "E-Motoren" wurde erstellt von Bergabfahrer, 24.06.16.

  1. Bergabfahrer

    Bergabfahrer

    Beiträge:
    19
    Hallo Zweiradfahrer,

    ich selbst bin leider mit dem Fahrrad noch unmotorisiert unterwegs, wenngleich ich mich seit Jahren sehr für das Thema interessiere.

    Aber hier geht es um das Ebike meiner Mutter, sie hat sich vor einiger Zeit ein Prophete ECC400 250 Watt 36 Volt mit bürstenlosem Vorderradmotor gekauft, und ist damit relativ exakt 3000 km gefahren

    Vor kurzem sagte sie mir schon, daß man in leisen Straßen plötzlich ein "tack tack tack" hört, und zwar wenn der Motor läuft, nicht wenn das Rad frei dreht.

    Und seit gestern ist noch ein deutlich lauteres Geräusch hinzugekommen. Ich weiß nicht, wie ich es genau erklären soll, es ist ein dumpfes Schlagen, ein wenig ähnlich wie wenn ich mit starker Spannung den Finger über die Speichen gleiten lassen würde, aber es kommt aus dem Motor. Man kann dann auch jeweile einen leichten Schlag in der Lenkung fühlen.

    Kann ich da selbst etwas machen? Ist das charakteristisch für irgendein Problem? Kann ich noch irgendwelche Infos geben damit man sich dem Problem nähert?

    Hier noch ein paar Bilder vom Motor, vielleicht könnt Ihr damit genauer zuordnen, was es für ein Motor ist, würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen könnt, da sie ihr Ebike nahezu täglich benötigt

    IMG_4307.JPG IMG_4308.JPG IMG_4310.JPG



    Ich sag schon mal hoffnungsvoll Danke ;)
     
  2. mtdr

    mtdr

    Beiträge:
    275
    Alben:
    3
    Würde auf einen Lagerschaden tippen, wenn es in der Lenkung zu spüren ist.
    Tritt es nur auf, wenn der Motor antreibt, dann ist es wahrscheinlich ein Lager des Planetengetriebes oder der Magnetglocke
    Knackt es einmal pro Umdrehung könnte es ein Lager in der Nabe aussen sein
    Auf den Bildern kannst du alle verbauten Lager erkennen
    (2 gedichtete Lager aussen in der Nabe, 3 Deckscheibenlager in den Planetenzahnrädern (nicht wechselbar) 2 gedichtete Lager in der Magnetglocke)
     

    Anhänge:

    torpedo und Bergabfahrer gefällt das.
  3. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.745
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Gleich vorab, der Antrieb nennt sich Bafang SWXB. Wenn man "SWXB" oben in die Suche eingibt, dann findet man sofort auch Beiträge die sich mit dem Öffnen und der Reparatur dieses Motors befassen.

    Nach einer solchen subjektiven Beschreibung ist es immer schwierig eine eindeutige Diagnose zu treffen.
    Mein Tipp wäre: Als Erstes mal alle Stecker zwischen Motor und Controller auf festen Sitz zu kontrollieren. Bei einem schlechten Kontakt kommt es bei diesen Motoren auch oft zu ungewöhnlichen Geräuschen. Ein Kabelbruch wäre auch denkbar.
    Sollten die Kontakte ok sein, dann den Motor öffnen und die Planetenräder und den Freilauf kontrollieren. Öffnen lässt sich der Motor recht einfach und Ersatzmotoren gibt es günstig in der Bucht.
     
    Bergabfahrer gefällt das.
  4. Bergabfahrer

    Bergabfahrer

    Beiträge:
    19
    Ihr seid ja super, auf solche kompetenten Antworten hatte ich gehofft, schade, daß es einem die Hersteller/Händler so schwierig machen, indem Rad und Motor zwar unterschiedliche Namen haben, keines davon aber der Hersteller ist.

    Dann beginne ich erstmal bei den Kabelverbindungen, auch wenn ich durch die Regelmäßigkeit eher befürchte, daß es nicht daran liegt, und dann lese ich mich ein was ich über den SWXB alles finde.

    Ich halte Euch dann auf dem Laufenden
     
    torpedo gefällt das.
  5. Bergabfahrer

    Bergabfahrer

    Beiträge:
    19
    Ein wenig Ernüchterung hat sich nach der ersten Euphorie eingestellt ;)

    Offenbar sind andere Bafang Motore häufiger? Da ich durchaus schon Kugellager an Fahrradfelgen getauscht habe dachte ich mir, kann ja nicht so schwer sein wenigstens mal reinzusehen, aber im Moment scheitere ich an dem Deckel. die 6 Schrauben von der Seite sind raus, aber der Deckel sitzt fest, ich finde auch keinen Ansatzpunkt.

    Jetzt hab ich bei der Suche schon viel über irgednwelche Madenschrauben gelesen, und Dustcover, aber dieser Motor scheint das alles nicht zu haben, und dann wird für swxb auf Internetseiten ein Schlüssel angeboten, der in Nuten greifen soll, aber auch die kann ich im Moment nicht finden, stell ich mich blöd an?

    Hätte ihn heute wenigstens gerne mal offen gehabt, aber die Hitze, und das nicht funktionieren setzt gerade etwas zu (n)
     
  6. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.745
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Wenn du den Deckel nicht ab bekommst, dann drück halt den kompletten Antrieb aus dem Gehäuse. Das Laufrad dazu waagrecht auf den Boden legen. Der Deckel ist nun oben. Unten an der Achse ist die Mutter weg und alle Scheiben sind entfernt. Jetzt greift du links und rechts an die Felge und drückst diese nach unten.
     
    Bergabfahrer gefällt das.
  7. Bergabfahrer

    Bergabfahrer

    Beiträge:
    19
    Ich hätte mich das aus eigenem Antrieb wegen der Speichen nicht getraut, hat aber mit leichtem Druck funktioniert!

    Am Planetengetriebe hat ein Zahnrad einen Zahn verloren, ein zweites hat zwei nebeneinander die plattgedrückt sind
     
  8. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.745
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    So drückt man aber auch die Speichen ab wenn das Laufrad neu eingespeicht wurde. Da drückt man dann bis es leicht knackst. Die Speichen werden bei manchen Fahr-Aktionen sicher kurzzeitig mit dem Mehrfachen des eigenen Körpergewichts belastet.

    Diese Zahnräder gibt es z.B. auch als Ersatzteil: http://www.groetech.de/index.php?ma...ducts_id=351&zenid=mgsd0lejbjgirpm8smhr0rrj66

    In der Bucht findet man aber auch neuwertige Motor für ca. 30€ + Versand.
     
  9. Bergabfahrer

    Bergabfahrer

    Beiträge:
    19
    Ich bin häufig lieber übervorsichtig wenn ich mich mit etwas nicht genau auskenne, nicht, daß es in einer Situation in der es nicht sein soll knack macht. :D

    Jetzt kann ich mir überlegen, was die beste Methode ist, ganz neuer Motor eingespeicht mit Felge käme so auf 200€ ca. das fällt flach.

    Bei den Zahnrädern komme ich bei 3 (wenn dann tauscht man doch wohl eher alle?) auf knapp 20€, die muss man dann aber noch eingebaut bekommen.

    Bei dem gebrauchten Motor auf 30 (ich hoffe ich finde so einen günstigen)
    Aber der hat natürlich dann wieder Zahnräder mit unklarer Laufleistung.

    Echt eine schwierige Entscheidung, aber ich danke Dir für die Hilfe.

    Hier noch ein paar Bilder, wenn das ganze schon mal offen ist ;)

    Korrosion IMG_1806.JPG IMG_1807.JPG

    Der fehlende Zahn IMG_1804.JPG

    Die zwei plattgedrückten, oder halb abgebrochenen Zähne

    IMG_1805.JPG
     

    Anhänge:

  10. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.745
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Den Planetenradträger kann man abziehen und die Zahnräder werden durch einen Sicherungsring auf dem Bolzen gehalten.

    [​IMG]


    Hier z.B. so ein Motor aus der Bucht: http://www.ebay.de/itm/28-E-Bike-Vo...495694?hash=item33b9db668e:g:lQoAAOSw-4BXaZQR

    Die gehen so um die 30€ + Versand weg. Da braucht man aber auch nicht viel mehr bieten weil es alle paar Tage das gleiche Angebot wieder gibt. Bei einer Sonntags-Auktion ist der Preis meist nicht so toll. Für einen guten Preis braucht es auch etwas an Geduld. Rein wirtschaftlich wohl die beste Lösung. Hier bekommt man im Prinzip ein neuwertiges Innenleben, vorausgesetzt der Stecker passt.

    In der Bucht findet man aber auch gebrauchte Planetenradträger: http://www.ebay.de/itm/f-Planetenge...ebe-1-5-4-1-4-4-1-1-2-Modellbau-/141738866810

    Zu deren Qualität kann ich aber nichts sagen. Da gibt es keine Berichte darüber.
     
    Reiner gefällt das.
  11. Lipper

    Lipper

    Beiträge:
    19
    Ort:
    Lippe
    Hallo
    Darf ich mich hier einklinken?
    Auch mein Motor macht Geräusche.
    Allerdings nur wenn er gefordert wird, also z. B. bergan.
    Dann fänget er an zu kreischen. Echt unangenehm und laut.
    Auf gerader Strecke summt er normal vor sich hin.
    Habe ein Entdecker 4.1, also Trio Hinterradmotor.
    Bin Schraubertechnisch nicht völlig unbedarft aber auch kein Profi.
    Gibt es evtl. jemand in NRW-Lippe der sowas günstig repariert?
    Ersatzteile würde ich besorgen (Motor) müßte dann halt neu eingespeicht werden.
    Neues Hinterrad bei Prophete kostet wohl 219 Euro plus Versand und ggf. Nachnamegebühr.
    Möchte nicht so viel ausgeben da das Rad mitlerweile schon über 5000km runter hat und sich eine teure Reparatur wohl nicht mehr lohnt.
    Alternativ wäre eine detailierte Beschreibung für das Wechseln des Planetengetriebes notwendig.
    Evtl. versuche ich das dann selber. Wenn es überhaupt am Getriebe liegt.
     
  12. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.745
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Beim Entdecker 4.1 ist wohl der Bafang SWXH verbaut. Jetzt gibt es aber von diesem Motor eine ältere und eine neuere Version.
    Hat dein Antrieb auf der Schraubkranzseite 6 Schrauben mit denen der Deckel befestigt ist oder nicht?
     
  13. Teelöffel

    Teelöffel

    Beiträge:
    171
    Wieso empfiehlt man jemandem, der einen defekten Motor hat, einen defekten Motor (Als Ersatzteil / defekt) als Ersatz? Da steht: "Laufgeräusch ist zu hören", also wird man nach Kauf, Aus- und Einbau genau so weit sein wie vorher.
     
  14. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.745
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Meine Hilfestellung dazu:

    Völlig richtig, im Text steht:

    Im Text steht allerdings auch:
    Ja wie? Was stimmt nun eigentlich?

    Spätesten jetzt sollte man auch mal auf die Idee kommen selbst ein wenig zu recherchieren.
    Ich habe aber keine Lust hier alles vorzukauen. Es gibt dazu etliche Erfahrungsberichte im Forum.
    Man sollte sich die Bewertungen in Ebay dazu ansehen.
    Ein Blick auf das Sortiment des Anbieters kann da auch nicht schaden: Was genau verkauft er in welcher Menge?
    Wie ist zumindest der optische Zustand der Artikel?

    Die Beschreibungen der Artikel sind bei diesem Anbieter alle in einer bestimmten Form verfasst. Wer damit nicht zurecht kommt, der darf sich da gerne einen anderen Händler suchen.


    @Bergabfahrer
    Wie bereits vermutet wird der Preis bei dieser Sonntags-Auktion eher deutlich über dem Durchschnitt liegen.
    Nächsten Donnerstag Abend laufen hingegen beinahe zeitgleich 3 Auktionen mit diesem Antrieb aus. Da wird der Preis sicher besser sein.
     
  15. Lipper

    Lipper

    Beiträge:
    19
    Ort:
    Lippe
    Ja, unter den Ritzeln (Kassete) liegen 6 Schrauben. Wenn ich das auf die schnelle richtig erkannt habe Imbus-Senkkopf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.16
  16. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.745
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Damit ist es die aktuelle Variante. Hier ist das Angebot an günstigen Ersatzteilquellen besser. Bei den Produktbildern in Amazon war noch das alte Modell abgebildet, daher meine Frage.

    Leider hat der Händler aus der Bucht derzeit keine Auktion mit dem SWXH laufen. Der letzte Antrieb ging da vor 3 Tagen raus: http://www.ebay.de/itm/28-E-Bike-Hinterrad-Naben-Motor-Trio-SWXH-36V-3-polig-silber-/361602635368?hash=item5431325668:g:DhgAAOSw3YNXZZnR&nma=true&si=yJuqMNbHtkL%2FVSheJqMCZ6laoBg%3D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557

    Den wird er vermutlich demnächst auch wieder anbieten. Aber wenn du es eilig hast, dann würde ich dort konkret mal anfragen.
    Rein technisch gesehen sind sich der SWXH und der SWXB sehr ähnlich. Der SWXH wird genau gleich zerlegt wie der SWXB. Der SWXH hat halt auf dem Deckel noch den Schraubkranz montiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.16
  17. Teelöffel

    Teelöffel

    Beiträge:
    171
    Eben, das sollte man machen, bevor man einem Hilfesuchenden einen Ersatzmotor empfiehlt.

    Der Anbieter hat aktuell 5 SWXB im Angebot, alle Motore sind als "E-Bike Motoren für Bastler" angeboten. Also kann man davon ausgehen, daß sich da einer auf die Reparatur von billigsten Baumarkträdern spezialisiert hat. Die ausgebauten und defekten Motore schmeißt der eben nicht weg, sondern vertickt sie in der Bucht als defekt an Bastler.

    Sorry, aber du hast einen defekten Motor als Ersatz empfohlen. Was machst du, wenn der Themenstarter deinem Rat gefolgt wäre und seiner Mutter einen defekten Motor eingebaut hätte? Helfen geht anders.
     
  18. Stuggi Buggi

    Stuggi Buggi

    Beiträge:
    1.745
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuggi Buggi Town
    Details E-Antrieb:
    Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
    Wir machen es kurz: Ich kenne hier etliche Beiträge wo Käufer mit dieser Ware vollauf zufrieden waren. Keiner hat sich bisher beschwert er hätte etwas defektes oder unbrauchbares bekommen.

    Wenn du der Meinung bist hier wird nur Schrott verkauft, dann bringe auch bitte einen Beleg dafür. Du begründest deine Meinung nur aufgrund des Textes und deiner Annahmen.

    Diese Meinung darfst du gerne haben und auch vertreten. Sie ist aber leider nur eine sehr schwache Basis um ernsthaft über die Ware diese Anbieters zu reden.

    Ich sehe hier keinen weiteren Diskussionsbedarf und bin daher raus.
     
  19. Üps

    Üps

    Beiträge:
    17.453
    Alben:
    4
    Ort:
    Stuttgart Riedenberg
    Details E-Antrieb:
    TSD100F/Q100, BBS01
    Bei eBay immer das Schlechteste, das sich herauslesen lässt. Der Rest ist für Gutgläubige, um die zu verarschen, oder steht da nur versehentlich, bzw. immer als Standardtext.
    Im Zweifelsfall schriftlich genau nachfragen.
    Kommt dann eine exakte Antwort, ok. Kommt nichts oder nur ausweichendes, würde ich die Finger davon lassen.
     
  20. flachlandbiker

    flachlandbiker

    Beiträge:
    483
    Worüber streitet Ihr Euch eigentlich? Das Geschäftmodell des Verkäufers ist doch vermutlich der Ankauf von Baumarkträdern (Sonderangebote, Restbestände, ....) und der Verkauf der Einzelteile. Weil er sich nicht mit Gewährleistungsfällen auseinandersetzten will, lautet der Standardtext, dass die Motoren als Defekt ein Laufgeräusch haben. In Verbindung mit den Bewertungen: Man kauft mit hoher (nicht 100%er) Wahrscheinlichkeit einen intakten Motor zu einem günstigen Preis. So what..... Kann doch jeder selbst entscheiden.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden