Tretroller selbst elektrifizieren

Diskutiere Tretroller selbst elektrifizieren im Anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ein reiner Nabenmotorantrieb würde Kette, Kurbeln, usw... überflüssig machen. Aber da bleibt nur Abwarten was aus den PLEVs wird. Und ob ein...
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.131
Ein reiner Nabenmotorantrieb würde Kette, Kurbeln, usw... überflüssig machen.
Aber da bleibt nur Abwarten
was aus den PLEVs wird. Und ob ein Erwachsenen Tretroller damit dann auch mit Motor legal ist. Oder vielleicht sogar ein Fahrrad mit reinem Motorantrieb?
 
kanagom

kanagom

Mitglied seit
24.01.2011
Beiträge
135
Ort
Fulda
Details E-Antrieb
Ultramotor A2B Hybrid + Riese Müller Homage Bosch
Vielleicht bewegt sich jetzt doch was...
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.131
Ja, es bewegt sich was.
Nur leider rückwärts.
So wie es aussieht werden bei den PLEVs
die Selbstbauer gleich von vornherein ausgeschlossen. Wer weis was den Selbstbauer Pedelecs noch blüht...
 
E

E-Strampler

Mitglied seit
23.04.2016
Beiträge
681
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Q100, Hai sduro Trekking 4.0
Gerade gelesen, in Wien können ab sofort E-Tretroller gemietet werden, 1€+15Cent/min
Also werden sich auch irgendwann deutsche Behörden dem Drängen solcher Anbieter stellen müssen, dh Zulassungsbestimmungen müssen her
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Mitglied seit
07.04.2016
Beiträge
1.393
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
Gerade gelesen, in Wien können ab sofort E-Tretroller gemietet werden, 1€+15Cent/min
Also werden sich auch irgendwann deutsche Behörden dem Drängen solcher Anbieter stellen müssen, dh Zulassungsbestimmungen müssen her

@E-Strampler wo hast Du das gelesen, und wie sind diese Geräte zugelassen? Oder befinden die sich nur innerhalb eines Privatgeländes wie Schlosspark oder Zoo?
 
E

E-Strampler

Mitglied seit
23.04.2016
Beiträge
681
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Q100, Hai sduro Trekking 4.0
Gelesen in krone.at
https://www.krone.at/1776029

Elektro-Tretroller
22.09.2018 09:42
Auch „Bird“ kommt mit E-Scooter-Sharing nach Wien

konnte ich gerade noch aufrufen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Singing-Bard

Singing-Bard

Mitglied seit
07.04.2016
Beiträge
1.393
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
Bird: So funktioniert das brandneue E-Scooter-Sharing in Wien
(https://www.trendingtopics.at/bird-vienna-launch-escooter/)



...
Wie hoch ist die maximale Reichweite eines E-Scooters?
20 km.

Wie schnell fahren die Elektroroller?
Maximal 24 km/h.

Was muss man beim Fahren beachten? Führerschein? Helm?
Man braucht weder Helm noch Führerschein für die Nutzung. Bird empfiehlt zur Sicherheit jedoch das Tragen eines Helms und wird bald auch kostenlose Helme an User verteilen.
...

Warum diese Geräte den Fahrrädern gleichgestellt sind verstehe ich immer noch nicht. Scheinbar gibt es eine Regelung mit der Stadt Wien? Denn normalerweise würden die in Europa einem Mofa entsprechen und eine Versicherung erfordern. Ein Mofa fährt auch 25km/h und man einen Helm.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
flavor82

flavor82

Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
1.428
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
In Österreich dürfen Pedelecs und ebikes mit Gasgriff 25km/h fahren. Ich denke das wird der Grund sein warum man es dort legal anbieten darf.
 
BikeAlex

BikeAlex

Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
1.052
Ort
Ingolstadt
Details E-Antrieb
Q128C, Phaserunner, CA-V3.12, 12s7p LG MH1,
Zudem wird eine neue Versicherungsplakette (eher eine Art Aufkleber) ins Leben gerufen, denn fahren darf man die Elektrokleinstfahrzeuge (EKF) nur mit einem "Mofaführerschein".
Hauptsache man hat eine weitere Quelle um Kohle scheffeln zu können. Ich bin ja mal gespannt
wann so eine "Plakette" für Pedelecs vorgeschlagen wird. Und wenn es so kommt wird die Luft für
Selbstbauer dünn. Versichern wird man so ein Gefährt nur können wenn es Papiere hat.

Grüße
Alex
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.131
Das ist auch meine Befürchtung.
Es kann alles nur noch schlimmer werden...
Die Selbstbauer die da was zusammen bauen wo man für das Geld woanders nicht mal den Akku bekommt,
sowas ist sicher nicht gewollt.
Ist ja fast so als würde sich jeder einfach ein abgasarmes Auto bauen...
:rolleyes:
 
R

Robert67

Mitglied seit
07.09.2018
Beiträge
13
Wird sicher unmöglich, einen vorhandenen Roller in dieses System einzugliedern.
 
oxygen36

oxygen36

Mitglied seit
13.11.2014
Beiträge
2.595
Ort
Linz Austria HTL Matura 1985
Details E-Antrieb
Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h
linzlover

linzlover

Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.345
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
der wahre Grund ist: Wir brauchen nicht alles immer in Gesetzen niedergeschrieben. Östlich der Enns fängt der Balkan an.
In Linz beginnt's: Schon Scooter von 3 Firmen auf der Strasse.
Bereits dritter E-Scooter-Anbieter in Linz angerollt
Um Gottes Willen, wo ist die Enns??? Den Bach kennt in meiner alten Heimat niemend *grins*!
Österreich ist jenseits der Linie Bodensee - Alpenrand - Salzburg - Passau - Ostblockrand.
Laut einschlägiger Lügenpresse gibt es sogar Stadtratten mit Kanalisationshintergrund.......

Richtig ist, dass diese Roller hier Fahrräder sind - wie alles, was elektrisch max. 25km/h fährt. Also auch Segways Hoverboards, E-Bikes mit Gasgriff.... muss auf den Radweg oder (wenn über 80cm breit oder Radweg nicht vorhanden) auf die Straße und braucht die vorgeschriebene Licht- und Sonstwasausstattung. Und jedes Kind ab 12 (mit bestandener Fahrradprüfung ab 10) darf sowas fahren.

In Wien hätte ich sowas jetzt schon ein paar Mal gebrauchen können, aber bei den Preisen leihen....?

@oxygen36 : Seit wann ist Linz ÖSTLICH der Enns? Meines St Florianer Wissens nach fehlen da gute zehn Kilometer :p
 
Zuletzt bearbeitet:
oxygen36

oxygen36

Mitglied seit
13.11.2014
Beiträge
2.595
Ort
Linz Austria HTL Matura 1985
Details E-Antrieb
Bosch CX Perform 250W 400Wh 20m/h 75,4km/h
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
2.363
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
In Linz beginnt's: Schon Scooter von 3 Firmen auf der Strasse.
Bereits dritter E-Scooter-Anbieter in Linz angerollt
In Zürich ist mir neulich nach Lime und Bird auch der dritte eRoller-Verleiher aufgefallen:
Image586182636335178037.jpg


Schon wieder ein neuer Anbieter: Darum drängen so viele E-Trotti-Anbieter in die Schweiz
Ach und ich sehe gerade - Tier ist aus Berlin, genauso wie Flash, die auch schon in Zürich sind. Und weitere wollen folgen:

«Die Schweizer sind äusserst experimentierfreudig und sehr aufgeschlossen, was neue Mobilitätsformen betrifft», erklärt Torge Barkholtz von Flash.
:unsure:o_O:p
 
linzlover

linzlover

Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.345
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
Linz ist noch nicht Balkan. Aber unsere Gesetze werden großteils in Wien gemacht.

Na dann selber kaufen um 249 oder 219€ aber überall mitschleppen ist halt auch kein Vergnügen.
e-Mobility Modelle - Modellsport Schweighofer
Zu Wien sag ich jetzt nix... bin derzeit für zehn Wochen dahin weggesperrt - Schulung.

Die Dinger vom Schweighofer... altes Problem, der Akku ist zu klein. Nicht wegen der Reichweite (wer fährt damit schon mehr als 10 oder 15km?), sondern wegen vermutlich Spannungseinbruch beim Beschleunigen - und wenn LiPo drin sind auch noch aus anderem bekannten Grund.
 
Thema:

Tretroller selbst elektrifizieren

Oben