Tretlager-Werkzeug mit unterschiedlichen Zahnungstiefen?

Diskutiere Tretlager-Werkzeug mit unterschiedlichen Zahnungstiefen? im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, hatte mir das linke Werkzeug beschafft, weil es überall angeboten und in Mengen verkauft wird. Passt aber bei meinem Bike nicht, der...
T

Teelöffel

Mitglied seit
26.05.2016
Beiträge
493
Hallo,

hatte mir das linke Werkzeug beschafft, weil es überall angeboten und in Mengen verkauft wird. Passt aber bei meinem Bike nicht, der Innendurchmesser der Zahnung ist 2mm zu dick. Die nach vorne abgerundeten Zähne machen m.E. bei einem solchen Werkzeug auch nicht wirklich Sinn. Also das gleiche Werkzeug nochmal beschafft (diesmal Made in Taiwan), das passt nun perfekt in die Zahnung meiner Tretlagerbüchsen.

Gibt es hier zwei verschiedene Zahnungstiefen?
Kann mir nicht vorstellen, dass das Werkzeug links in Stückzahlen für die Tonne gekauft wird.

Gustav

IMG07995.jpg


IMG07996.jpg
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.112
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Gibt es hier zwei verschiedene Zahnungstiefen?
Ich habe das selbe bei Ritzelpaketabziehern erlebt.
Ich glaube, da gibt es nur unterschiedliche Qualitäten.
Und wenn man Pech hat, erwischt man eben Schrott.
 
T

Teelöffel

Mitglied seit
26.05.2016
Beiträge
493
Und wenn man Pech hat, erwischt man eben Schrott.
Hatte ich im ersten Moment auch gedacht. Hergestellt in PRC lässt ja mal tief blicken. Wobei ich PRC nun auch zum ersten Mal lese. Sehr trickreich das Ganze.

Kann aber trotzdem kaum glauben, dass dieses Werkzeug in Stückzahlen produziert und verkauft wird, wenn es dafür keine Anwendung gibt. 2mm sind ja schon ziemlich daneben, das kann kaum mal eben so passiert sein.
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
951
Hat vor 20 Jahren zB. so ausgesehen und funktioniert.
Abzieher.JPG
 
T

Teelöffel

Mitglied seit
26.05.2016
Beiträge
493
Hat vor 20 Jahren zB. so ausgesehen und funktioniert.
Dann muss die Empfehlung lauten: Das linke Werkzeug nicht kaufen !

Wobei es sich weiterhin in div. Sets befindet und sich gut verkauft, wie z.B. hier (192 mal verkauft):
Fahrradwerkzeug Reparatur Tretlager und Kurbelabzieher Kurbel-Abzieher | eBay
Wobei man das Werkzeug nirgendwo an eine Tretlagerbüchse angesetzt sieht ...

6 Euro zahle ich hier schon für Versandkosten, wie man bei dem Preis dann noch die Werkzeuge, die MwSt. und den Gewinn unterbringt, ist mir ein Rätsel. So ein Set scheint im Einkauf 50 Cent zu kosten.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RasalGhul

Mitglied seit
24.07.2019
Beiträge
161
Ähnliches findet sich auch für €4,37 inclusive Versand.
Und es gibt dann noch gute Produktbewertungen.
Das kann einfach nicht echt sein;-)

Es gibt sicher eine Welt jenseits von Stahlwille, Gedore, Hazet usw, aber etwas Geld kostet ordentliches Werkzeug schon.
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.112
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Es wäre noch eine Möglichkeit, dass diese billigen Werkzeuge extreme Streuung in der Qualität und Masshaltigkeit aufweisen. Dann würde ja auch ein großer Teil der Werkzeuge passen (wenn auch teilweise viel zu locker).
Aber ein Großteil wäre dann irgendwie benutzbar.
 
T

Teelöffel

Mitglied seit
26.05.2016
Beiträge
493
Es wäre noch eine Möglichkeit, dass diese billigen Werkzeuge extreme Streuung in der Qualität und Masshaltigkeit aufweisen.
Mir scheint das Werkzeug wird in eine Form gepresst, hier sind extreme Streuung in der Maßhaltigkeit eher nicht möglich. Bei dem Werkzeug im rechten Bild und dem rostigen Werkzeug von Wurzelsepp wird die Zahnung eher auf einem Teilapparat oder gleich CNC-gefräst.

Es gibt sicher eine Welt jenseits von Stahlwille, Gedore, Hazet usw, aber etwas Geld kostet ordentliches Werkzeug schon.
Selbst "unordentliches" Werkzeug kostet mehr Geld ...
Für das Geld bekomme ich ja nicht mal das Eisen.

Mein Tipp: Werkzeuge aus Taiwan sind oft in guter Qualität.
China und Werkzeug klappt schon seit langer Zeit nicht richtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Teelöffel

Mitglied seit
26.05.2016
Beiträge
493
(wenn auch teilweise viel zu locker).
Das Werkzeug sitzt nicht zu locker, es geht nicht drauf. Nicht mal mit dem Hammer :(
Wobei der Hammer nur selten das Werkzeug meiner Wahl ist. 2mm klopft man auch nicht mal eben weg.

Wobei ich eben sehe, dass auch die Aufschrift "Kurbelabzieher" auf der Tüte falsch ist.
Mit dem Werkzeug wird das Tretlager ausgebaut. Viel Ahnung scheint man dort nicht zu haben :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.112
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Das Werkzeug sitzt nicht zu locker, es geht nicht drauf. Nicht mal mit dem Hammer :(
Mit Streuung bei den Fertigungstoleranzen meinte ich natürlich die üblichen Streuungen, die in beide Richtungen auftreten können.
Deswegen schrieb ich ja:
Dann würde ja auch ein großer Teil der Werkzeuge passen (wenn auch teilweise viel zu locker).
Aber ein Großteil wäre dann irgendwie benutzbar.
Das dann natürlich auch ein genauso großer Teil gar nicht funktioniert, hielt ich in dem Zusammenhang für logisch und habe es nicht extra erwähnt.
 
joerghag

joerghag

Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
3.148
Ort
Tor zum Sauerland
Details E-Antrieb
YT, Nicolai, R+M
2mm haben nichts mit Fertigungstoleranzen zu tun.
Hast du denn ein Shimano Lager, oder etwas anderes?
Wenn Shimano, dann müßte das linke auch funktionieren siehe original Shimano Werkzeug
Shimano Werkzeug für Innenlager Vierkant Octalink TL-UN74-S schwarz, 10 x 3 x 3 cm: Amazon.de: Sport & Freizeit

Für Shimano und Andere funktioniert das rechte Werkzeug oder besser in guter Qualität
CYCLUS Innenlager Abzieher Octalink / ISIS Drive 3/8" Antrieb Werkzeug Fahrrad | eBay

Grundsätzlich gilt aber immer noch, "Wer billig kauft, kauft zwei mal."
 
Dille

Dille

Mitglied seit
12.08.2009
Beiträge
1.259
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
Ähnliches findet sich auch für €4,37 inclusive Versand.
Und es gibt dann noch gute Produktbewertungen.
Das kann einfach nicht echt sein;-)
Doch, weil wenn es für den Anwendungsfall passt, isses ja ok.
Ich hatte das linke Werkzeug auch gekauft zum Tausch des Schrott-Tretlagers an meinem RexMTB. Diesen Zweck hats erfüllt, es passte sowohl für das verbaute als auch für das neue Shimano 4kt BB-UN55-Lager.
Wann und ob ich es je wieder brauche... ?
 
P

Pustefix

Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
1.397
Details E-Antrieb
400 Nm ab 1/min.
aber etwas Geld kostet ordentliches Werkzeug schon.
jepp! wer billig kauft, zahlt am ende doppelt! jedenfalls, wenn du das werkzeug dauernd/regelmäßig brauchst.

ps: das linke werkzeug halte ich für druckguss. das recht scheint gefräst.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Teelöffel

Mitglied seit
26.05.2016
Beiträge
493
2mm haben nichts mit Fertigungstoleranzen zu tun.
Hast du denn ein Shimano Lager, oder etwas anderes?
Sehe ich ebenso. Es gibt zwei verschiedene Werkzeuge, also muss es zwei unterschiedliche Zahnungen geben. Ich setze das Werkzeug an den Kunststoffbüchsen des Tretlagers an. Die Kunststoffbüchsen und das Tretlager sind hier zwei paar Stiefel. Ich habe ein Tretlager (Welle mit 2x Vierkant und 2 Kugellager) und zwei solche Kunststoffbüchsen. Eines mit Rechts- und eines mit Linksgewinde.

jepp! wer billig kauft, zahlt am ende doppelt! jedenfalls, wenn du das werkzeug dauernd/regelmäßig brauchst.
ps: das linke werkzeug halte ich für druckguss. das recht scheint gefräst.
Das linke Werkzeug ist aus Stahl, das wird dich überleben, selbst wenn du jeden Tag 100x Kunststoffbüchsen auf und zu drehst. Die Zahnung sollte aber dennoch passen, was hier nicht der Falls ist.
 
Thema:

Tretlager-Werkzeug mit unterschiedlichen Zahnungstiefen?

Werbepartner

Oben