TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen

Diskutiere TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe eine Frage: Wer weiss, welche Kupplung ich für das Speedster benötige um einen Croozer Deichsel anzubringen? Die Standardkupplung passt...
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #41
H

Hubair

Dabei seit
02.08.2022
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich habe eine Frage: Wer weiss, welche Kupplung ich für das Speedster benötige um einen Croozer Deichsel anzubringen? Die Standardkupplung passt nicht auf das Gewinde (Kupplung zu klein). Mein Velohändler sagte, er müsse die Kupplung vermutlich aufbohren aber könne nicht mal die Gewindegrösse bestimmen. Hat jemand Erfahrungen und weiss, welche Kupplung passt?
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #42
E

ebiker7

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2022
Beiträge
52
Reaktionspunkte
80
Soso, kann er nicht? :oops: :unsure::notworthy:
An alle Kupplungsliebhaber: ich habe das Loch einfach aufgebohrt, ist das Einfachste.
12,5mm ist Minimum, mit 13mm ist man auf der sicheren Seite. :)

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #43
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
Erfahrung :

Das klappern ist nicht das Schutzblech sondern die Hupe. Habe versucht die hintere Schraube ein wenig anzuziehen, klappert ev. EIN wenig weniger, dafür quält der Ton nun mehr. Ist wohl irgend eine Membrane wo die Hupe nutzt und die ist wohl baubedingt lose?

Gesten den Akku das erste mal ganz entleert. Bei meinem alten ebike blinkte das Akku Symbol kurz am Schluss, hier stellt das BMS ohne Vorwarnung ab. Bei euch auch so?
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #44
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.312
Reaktionspunkte
1.531
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Ich kenn noch keine Hupe vom s-Ped die nicht schrecklich klingt ;)
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #45
E

ebiker7

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2022
Beiträge
52
Reaktionspunkte
80
Hallo buda5767

Nicht ganz:
Wenn nur noch ein Balken in der Akkuanzeige sichtbar ist kann man bestenfalls noch 5-10km weit mit geringer Motorbelastung fahren. Besser ist es den Motor bald abzuschalten. Denn wenn die leere Akkuanzeige blinkt geht es sehr rasch zum totalen Abschalten des Systems inklusive Licht! :confused:Ein Einschalten ist nicht mehr möglich. Und jetzt habt ihr ein ganz normales Fahrrad. :D Allerdings ohne Licht. In der Nacht etwas suboptimal.
Gruss
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #46
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
Hallo buda5767

Nicht ganz:

Gruss
Genau das ist passiert, bei einer bergauffahrt im dunkeln, ohne Vorwarnung oder Hinweis alles aus 😜


Der einzige Hinweis war, dass die Motorunterstützung innerhalb von 30s von H auf M sank und dann klick alles tot und auch nach 2 Min warten lies sich das Licht nicht mehr einschalten. Also im dunkeln noch nach Hause geradelt.
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #47
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #48
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
Nur das dauernde schäppern auf Kiesweg bräuchte es dennoch nicht.... 😁
Omg, da mich das Geräusch wirklich nervte, habe ich heute nochmals geschaut, was ich dagegen machen kann.

Und siehe an, es ist weder die Hupe noch das Schutzblech, sondern das Kabel aus der Frontlampe, welches dauernd an der Lampenhalterung angekommen ist.


Nun herrscht auch bei Feldwegen Ruhe, nur mein Keuchen ist nun besser hörbar 👍
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #49
E

ebiker7

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2022
Beiträge
52
Reaktionspunkte
80
Hallo

Ein kurzes Update zum nochmaligen Service. Nach einer Woche (y) kam es tatsächlich repariert zurück und es funktioniert wieder. :)(y)
Gemäss Reparaturblatt wurden das Kurbelblatt mit dem Tretlager und die Steuerung getauscht. Letztere scheint im Moment keine Fehlermeldungen mehr zu produzieren. Eine aktuelle Fahrt wird aber nach wie vor nicht abgespeichert, wenn nicht vorher am Display Aus gedrückt wird und erst dann Akku-Aus. Aber wozu das neue Kurbelblatt und Tretlager?? Ich hatte keinen Fehler entdeckt. Leider blieb mir Landi Schweiz trotz mehrmaliger Nachfrage eine Antwort schuldig und Rückrufe werden offenbar nicht gemacht. :confused:👎
Dafür wurde die Federgabel nicht ersetzt. :confused: Vielleicht war man der Meinung, dass das Spiel normal sei. :unsure:
Jetzt mal schauen, ob das E-Bike so läuft, wie es eigentlich sollte (vor allem die Steuerung). Ich werde berichten.

Frage in die Runde: hat jemand ein vollständig einwandfrei funktionierendes Trelago speedster?

Gruss
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #50
F

fz10

Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
54
Reaktionspunkte
29
Ich bin noch in den Ferein. Aber meine Schwester konnte mein Ebike aus dem Landi zurückholen. Nur hat sie für das ganze über 2 h gebraucht.

Als ich damals das Trelago abgegeben habe, habe ich ich es ohne Akku und Ladegerät abgegeben. Und dann musste ich ich unbedingt noch einmal hin um die Sachen zu bringen.

Nun kam es zum umgekehrten Spiel. Meine Schwester musste noch mal in den Landi um Akku und Ladegerät und Nummernschild abzuholen.

So wie ich auf der Abrechnung gesehen habe, haben sie alles gegen neue Teile getauscht. Bald bin ich ja aus den Ferien zurück, dann kann ich es mal testen. Hoffentlich geht dann nicht mehr so viel kaputt.
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #51
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
decathlon (9fr) Seitenspiegel ist top zum Gegensatz des Originals. Der vibriert und ragt viel zuweit nach aussen und der liegende Transport im Kombi war so auch nicht möglich. Auch der Rückblick ist viel besser, egal wie ich sitze man sieht immer was hinten abgeht.

Auch bei uns gibt es keine Rahmenschlösser, muss wohl überall online bestellt werden.


Akutell ist nur das fehlende speichern noch offen wenn direkt am Akku abgestellt wird.


45km ist schwierig weil der Computer fest auf 45km abgeriegelt ist und nicht verstellt werden kann. Bei 43km/h leistet er bereits nur noch 50 % Leistung also kein hartes abschalten, sondern langsames drosseln auf max 45km. Bei meinem alten Velo konnte die Geschwindigkeit bis 99km hochgesetzt werden. Mit dem Passwort kann man hier nur reduzieren aber nicht erhöhen, muss hier ggf. mit einem Steuerungsteil und Computer Anschluss geändert werden.


Wo ist das Spiel? Federweg oder im Rahmenrohr wo Vorderrad und Rahmen verbindet?

Test, vordere Bremse ziehen und Fahrrad vorwärts und rückwärts bewegen, da sollte nirgends Spiel sein.
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #52
E

ebiker7

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2022
Beiträge
52
Reaktionspunkte
80
Hallo buda5767

Das Spiel ist bei den beiden Federbeinen, nicht im Rohr. Alle meine bisherigen Bikes haben absolut Null Spiel, d.h. das gebremste Rad bewegt sich keinen Millimeter. Mein erstes speedster hatte auch kein Spiel in den Federbeinen, es wäre also möglich.

Update zur Reparatur: Leider zeigt die neu eingebaute Steuerung einen altbekannten Fehler. Nach vollstädigem Aufladen des Akkus blitzen die Lampen nach dem Ladekabel Abzug kurz auf. Einschalten des Systems ist erst nach Aus- und Einbau des Akkus möglich ... 👎:confused:

Von drei Steuerungen sind drei defekt. :mad: :sick: Ein meiner Meinung nach miserables Ergebnis und unterstreicht meine Forderung nach einer komplett neu zu entwickelden Steuerung durch den Hersteller.

Gruss
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #53
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
Hallo buda5767

Das Spiel ist bei den beiden Federbeinen, nicht im Rohr. Alle meine bisherigen Bikes haben absolut Null Spiel, d.h. das gebremste Rad bewegt sich keinen Millimeter. Mein erstes speedster hatte auch kein Spiel in den Federbeinen, es wäre also möglich.

Update zur Reparatur: Leider zeigt die neu eingebaute Steuerung einen altbekannten Fehler. Nach vollstädigem Aufladen des Akkus blitzen die Lampen nach dem Ladekabel Abzug kurz auf. Einschalten des Systems ist erst nach Aus- und Einbau des Akkus möglich ... 👎:confused:

Von drei Steuerungen sind drei defekt. :mad: :sick: Ein meiner Meinung nach miserables Ergebnis und unterstreicht meine Forderung nach einer komplett neu zu entwickelden Steuerung durch den Hersteller.

Gruss
Bei mir geprüft, auch mein neues hat viel Spiel, d.h. bewegt sich bei gezogener Bremse sicher am Lenker 1cm. Somit wohl normal und auch ein Kompromiss zum Gesamtpreis.


Gemäss Internet wohl bei Billig Komponenten normal und solange beim Fahren das nicht auffällt kein Problem. Wenn das Spiel immer grösser wird, ist dann irgendwann ein Gabel Wechsel notwendig.
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #54
A

Adoo13

Dabei seit
05.07.2022
Beiträge
25
Reaktionspunkte
30
Hallo zusammen

Kann mit jemand bitte die Standard Einstellungen des Service Menus Fotografieren und zuschicken?
Ich habe etwas verändert und nun weiss ich nicht wie die standard einstellungen waren.

Danke viel mals in voraus😀
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #55
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
So nun die erste Material Ermüdung nach 500km. Mal schauen ob sie nur so eine Halterung schicken können oder das ganze velo brauchen. Halterung ist mit 3 schauen eigentlich in 1min ausgewechselt.
 

Anhänge

  • IMG_20220813_141150.jpg
    IMG_20220813_141150.jpg
    76,1 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_20220813_141133.jpg
    IMG_20220813_141133.jpg
    74,3 KB · Aufrufe: 54
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #56
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
Hallo zusammen

Kann mit jemand bitte die Standard Einstellungen des Service Menus Fotografieren und zuschicken?
Ich habe etwas verändert und nun weiss ich nicht wie die standard einstellungen waren.

Danke viel mals in voraus😀
 

Anhänge

  • IMG_20220809_193633.jpg
    IMG_20220809_193633.jpg
    98,6 KB · Aufrufe: 50
  • IMG_20220809_193640.jpg
    IMG_20220809_193640.jpg
    116 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20220809_193647.jpg
    IMG_20220809_193647.jpg
    111 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220809_193653.jpg
    IMG_20220809_193653.jpg
    75,4 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_20220809_193656.jpg
    IMG_20220809_193656.jpg
    72,2 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20220809_193659.jpg
    IMG_20220809_193659.jpg
    72,6 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_20220809_193704.jpg
    IMG_20220809_193704.jpg
    76,3 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220809_193720.jpg
    IMG_20220809_193720.jpg
    79,1 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_20220809_193727.jpg
    IMG_20220809_193727.jpg
    77,9 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220809_193625.jpg
    IMG_20220809_193625.jpg
    109,9 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_20220809_193526.jpg
    IMG_20220809_193526.jpg
    111,6 KB · Aufrufe: 34
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #57
A

Adoo13

Dabei seit
05.07.2022
Beiträge
25
Reaktionspunkte
30
Danke 😀
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #58
A

Adoo13

Dabei seit
05.07.2022
Beiträge
25
Reaktionspunkte
30
Danke
Kannst du eventuell noch die zwei Anzeigen bei denen man nicht die Einstellung sieht nochmals zusenden.
😀
 
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #59
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15

Anhänge

  • IMG_20220813_180035.jpg
    IMG_20220813_180035.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20220813_180027.jpg
    IMG_20220813_180027.jpg
    66,2 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_20220813_180023.jpg
    IMG_20220813_180023.jpg
    68,2 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_20220813_180017.jpg
    IMG_20220813_180017.jpg
    65 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20220813_180012.jpg
    IMG_20220813_180012.jpg
    62,3 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20220813_180004.jpg
    IMG_20220813_180004.jpg
    64,2 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20220813_175958.jpg
    IMG_20220813_175958.jpg
    62,5 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_20220813_175950.jpg
    IMG_20220813_175950.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_20220813_175945.jpg
    IMG_20220813_175945.jpg
    64,6 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20220813_175941.jpg
    IMG_20220813_175941.jpg
    63,1 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20220813_175934.jpg
    IMG_20220813_175934.jpg
    60,7 KB · Aufrufe: 48
  • TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen Beitrag #60
B

buda5767

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
60
Reaktionspunkte
15
Heute den Motor auf Stufe 5 in die Knie gezwungen. Wie erwartet stellt er sich selber bei Überlast ab. Symbol Motor erscheint und blinkt.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220815-154312_Komoot.png
    Screenshot_20220815-154312_Komoot.png
    82,3 KB · Aufrufe: 49
Thema:

TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen

TRELAGO Speedster (Schweiz) - Test und Erfahrungen - Ähnliche Themen

Vergleich von Stromer ST1 und ST3 mit Trelago speedster: Hallo zusammen Obwohl ich seit einiger Zeit das Trelago speedster besitze und damit sehr zufrieden bin, wollte ich einfach mal wissen, ob es im...
Trelago E-Bikes: Hallo zusammen Da sich bei den Landi E-Bikes der Marke Trelago eine kleine Fangemeinde gebildet hat, die das Preis Leistungsverhältniss lieben...
S-Pedelec eine Alternative in der Stadt? Leider nein!: Hallo zusammen Nach einem Monat Pendelerfahrung erlaube ich mir das Fazit, dass (nach aktueller Rechtslage) das S-Pedelec in der Stadt leider...
Speed-Pedelec, Anhänger, Berg (Schweiz): Hallo zusammen Bisher habe ich viel mitgelesen, und mich über die Suche schlau gemacht. Dennoch muss ich nun ganz spezifisch nachfragen. Zur...
Trelago Fully II: Hallo zusammen Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum also bitte entschuldigt mich wenn das nicht in diese Kategorie gehört :). Nach...
Oben