Trelago Glider

Diskutiere Trelago Glider im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das der Motor am Berg leichtes Spiel hat und deine Frau dich abhängt kann auch am Systemgewicht liegen. Tauscht einfach mal für einen steilen...

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
5.382
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Das der Motor am Berg leichtes Spiel hat und deine Frau dich abhängt kann auch am Systemgewicht liegen. Tauscht einfach mal für einen steilen Anstieg die Räder...du wirst dich wundern ;)
 

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
1.989
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Habe ich schon probiert, des Shengyi-Motor geht ab wie eine Rakete.
 

rifi02

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
5
Habe das E-Bike nach 1'060 Km. zur Reparatur gebracht. Das Display wurde ausgewechselt, hat gerade mal 210 km. "gehalten". Es schaltet sich gar nicht mehr ein. Schade, wäre 1 Super E-Bike. So langsam lässt meine Begeisterung nach.. Genau über Ostern ist es jetzt wieder in Reparatur. Mir wurde kein Ersatz angeboten. Rifi 02
 

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
1.989
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Das Display ist ein Grossserien-Teil, das zu Zehntausenden verbaut wird und selten Probleme zu machen scheint. Tut mir Leid für dich, dass es dich getroffen hat.
Waren alle Steckverbindungen ok?
 

Pasi

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
2
Hallo

Ich weiss nicht, ob ich hier "richtig" bin. Ich überlege mir, einen Trelago Glider zu kaufen und habe dazu folgende Frage: Kann man daran eine Anhängerkupplung befestigen (also für einen Veloanhänger (der Marke Thule))? Müsste man dazu allenfalls den Veloständer entfernen oder geht das ohne Entfernen?

Danke und viele Grüsse
 

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
1.989
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Ich bin sicher, dass das mit dem Ständer geht. Bei Problemen kann ich behilflich sein. Allenfalls wäre ich bereit, ein Adapterstück für dich herzustellen.
Vom Rad bin ich nach wie vor überzeugt und mit seinem Drehmomentstarken Motor eignet es sich sicher gut für den Anhängerbetrieb. Auch die Bremsen (beim V3 serienmässig 2X 180mm Tektro, V4 weiss ich nicht) sind dem Anhängerbetrieb auch in hügeligem Gelände gewachsen.
 

L1R1M

Dabei seit
24.04.2020
Beiträge
4
Hi :)

Nachdem ich mich ein bisschen über Ebikes informiert habe, und sehe, dass man trotz des im Vergleich tiefen Preises besonders bei den Budgetbikes eine Menge geboten bekommt, und ich hier viele bereits positive Erfahrungen mit den Trelagos gemacht haben, möchte ich mir auch eines kaufen :)

Nur eine Frage:
Hier schreiben viele von Version 3.0 und 4.0, welche Version wäre dieses Bike hier?
E-Bike Trelago Glider Gray 28'' - E-Bikes - LANDI
Und hat dieses hier nun einen Shengy oder BafangMotor?
Und das Ebike kostet derzeit 1500 CHF, wobei viele schreiben, es für 1000 CHF gekauft zu haben..... wird das bald nochmal runtergehen, oder was glaubt ihr?

Und bezüglich Ersatzakkus nach der Garantiezeit.. wo könnte man die kaufen? Gerne auch aus fernost/aliexpress :p

Danke und liebe Grüsse!

PS anbei Bilder vom Motor.. ein Hersteller steht da nicht drauf :/
 

Anhänge

  • IMG_20200422_183333.jpg
    IMG_20200422_183333.jpg
    75,9 KB · Aufrufe: 179
  • IMG_20200422_183315_1.jpg
    IMG_20200422_183315_1.jpg
    53,4 KB · Aufrufe: 164
  • IMG_20200422_183445_1.jpg
    IMG_20200422_183445_1.jpg
    109 KB · Aufrufe: 175

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
1.989
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Das scheint der Shengyi zu sein. Ich habe für ein Vorführmodell mit ca. 5-6 km Fr. 1300.- bezahlt. Fr. 1500.- scheinen mir immer noch günstig. Die Version 3.0 war später so günstig zu haben, weil sie ausverkauft wurde. Ich habe keine billig-Version des Akkus gefunden und werde demnächst in der Landi einen zweiten kaufen.
Es gibt dieses Bike, das baugleich zum Trelago zu sein scheint Trelago Glider, aber das ist deutlich teurer und auch der Akku kostet dort mehr.
 

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
1.989
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Sieht auf den ersten Blick nicht unseriös aus. Ich kann jedoch keinen Preis finden.
@Stuggi Buggi Du scheinst ausgezeichnet informiert zu sein, wie kommt das?
 

Stuggi Buggi

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
2.806
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
Finde für den Akku auch nur einen Händler und der will mindestens 5 St. auf einmal los haben: E-Bike Battery

Da werden dann wohl noch einige mögliche Interessenten benötigt. ;)

Mit 375Wh (10S4P) habt ihr wohl den kürzeren Akku (407mm) oder?
Als 10S5P wäre er dann 477mm lang.
 

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
1.989
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Ich muss das mal genau ansehen und vergleichen. Die Version 3.0 und 4.0 des Trelago haben leicht abweichende Akkus, diese können nicht getauscht werden. Ich glaube, es sind nur leichte Form-Abweichungen am Akkukopf. Das liesse sich sicher anpassen.

Ab Montag sollte die Landi wieder offen sein, dann kann ich die beiden Akkus einmal vergleichen.
 

Pasi

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
2
Danke für die schnelle Antwort, das klingt vielversprechend. Da die Landi ab Montag ja wieder geöffnet ist, werde ich demnächst dort vorbeischauen und wahrscheinlich gleich ein E-Bike kaufen. 😉
 

Kinley

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
3
Hallo zusammen,
habe mich heute hier mal angemeldet, da ich Interesse an einem E-Bike habe und im Landi bei uns in der Schweiz gerade wieder mal ein E-Mountainbike angeboten wird. Das "normale" Bike von Trelago (Glider) wird ja hier im Forum recht gut bewertet und gelobt. Wie sieht es mit dem E-Mountainbike Trelage 27.5" 4.0 aus? Hat das schon jemand und kann darüber berichten? Ist es vergleichbar mit dem Glider (Komponenten, Leistung, Zufriedenheit, etc.)? Kann man hier die Geschwindigkeit auch leicht tunen? Diese sollte bei ca. 28-30 km/h erst abriegeln, da ich sonst zu oft an die Begrenzung komme, wenn ich mit der Bise im Rücken um den Bielersee fahre...
Gruss aus der Schweiz
 
Zuletzt bearbeitet:

BennyBL

Dabei seit
16.05.2020
Beiträge
1
Guten Abend zusammen,
habe mir diese Woche den Trivago Glider bei Landi angeschaut, fast auch schon gekauft.
Leider war vor Ort niemand, der mir folgende Frage beantworten konnte.
a) kann des Display entfernt werden?
b) wenn nicht, wie blockiere ich das e-bike rein elektrisch für eventuelle Langfinger.

Leider habe ich im Web auch keine Bedienungsanleitung gefunden.

Freue mich auf hilfreiche Infos.
Besten Dank. Gruss B.Wyss
 

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
1.989
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Das ist ein anderes Display als beim Glider. Wenn die Software noch dieselbe ist, dann lässt sich die Endgeschwindigkeit leicht verstellen. Das würde ich aber nicht machen, denn die Folgen (z.B. bei einem Unfall) sind nicht absehbar. Mit der Bise im Rücken schaffst du 30 km/h locker auch ohne Unterstützung.

Gegen Langfinger helfen nur vernünftige Schlösser. In der Schweiz reicht mir in der Regel ein Bügelschloss am Hinterrad, das lässt sich wenn nötig mit einer Kette kombinieren.

Vom Bild her scheint hier - andes als beim Glider - hinten "nur" eine 160 mm Bremsscheibe montiert zu sein.
Die Gabel ist zwar eine RockShox, aber es ist halt (soviel ich sehe) ein Einsteigermodell mit Stahlfeder (das muss, je nach Einsatzzweck, nicht unbedingt schlecht sein).
Der Motor hat zwar bärig viel Drehmoment, spricht aber (mindestens im Glider) nicht so fein an, dass ich mich damit ins vertrackte Gelände begeben möchte. Für Feldwege und einfaches Gelände sowie Runden um den Bielersee wird dieses Bike aber sicher gut sein und wenn du mal nach Magglingen rauf möchtest, werden dir die wenigsten Bikes so schnell folgen können.
 

kilasat

Dabei seit
15.05.2020
Beiträge
3
Vielleicht für jemanden etwas nützlich. Hier noch ein paar Bilder vom 27.5er

1589795941181.png


1589795950211.png


1589795958377.png


1589795968249.png


1589795979366.png


1589795986657.png
 

simpleA

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
1
Hallo Zusammen, bin momentan auf der Suche nach meinem ersten E-Bike. Bin auf die 2 Bikes von Landi gestossen und nun ist meine Frage an euch welches ihr mir empfehlen könnt. Bin 184cm gross und fahre damit zur Arbeit, ca. 4 km.
Was für eine Geschwndigkeit erreiche ich mit den beiden Modellen?
 
Thema:

Trelago Glider

Oben