Trelago Fully II

Diskutiere Trelago Fully II im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum also bitte entschuldigt mich wenn das nicht in diese Kategorie gehört :). Nach...
C

chello

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
Hallo zusammen
Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum also bitte entschuldigt mich wenn das nicht in diese Kategorie gehört :).
Nach reiflicher Überlegung und nach einigen gelesene Beiträgen hier im Forum zum Thema E-Mountainbike habe ich mir letzte Woche in der Landi ein Trelago Fully II gekauft. Für CHF 1999.- (ca. 1800 Euro) bekommt man meiner Meinung nach ein wirklich gutaussehendes und gut ausgerüstetes Bike für den Normalverbraucher. Preis Leistung stimmt für mich. Hier möchte ich meine Erfahrungen zum Bike teilen und auch längerfristig wieder darüber berichten.

Die erste Begegnung mit dem Fully II im Laden hat es mir schon recht angetan muss ich ehrlich gestehen. Sehr gut verarbeitet, schöne Schweissnähte und sauber verschliffen, geile Farbkombination, gute Komponenten. Ich konnte direkt und ohne Voranmeldung eine Probefahrt durchführen. Diese habe ich auch auf 45 Minuten ausgekostet und bin damit aus der Stadt raus ins Land gefahren über Schotterstrassen und ein wenig ins Gelände. Was mir sofort aufgefallen ist, ist der bärenstarke Mittelmotor von VINKA. 80Nm Drehmoment sollen hier anstehen. Die Unterstützung lässt sich in 5 Stufen wählen und die Endgeschwindigkeit ist wirklich zügig erreicht. Doch das allerbeste, man hört kaum etwas vom Motor.
Der wirklich faire Preis und die für sich sprechenden 5 Jahre Garantie haben mich dann nicht mehr lange überlegen lassen.

1621527284351.png


Auf den nächsten Tag habe ich mich für die Abholung verabredet, damit das E-Bike noch bereitgestellt werden konnte. Zu Hause angekommen musste ich leider ein paar Sachen nachjustieren, rechtfertigt halt auch ein Stück weit den Preis, da kein Fachgeschäft. Der Techniker hat den Lenker nicht 90° zum Vorderrad festgeschraubt, die Rückstrahler vorne und hinten waren noch lose und beide Gewinde an den Pedalen waren zu wenig angezogen. Letzteres sollte nicht passieren.

1621530588561.png


Technische Daten:
Felgen 27,5" mit Naben von QUANDO und Reifen von KENDA
Bremsen hydraulisch von TEKTRO, vorne 180mm, hinten 160mm
10 Gang Kassette
Schaltung Shimano Deore
Federgabel Rockshox, sperrbar, SAG einstellbar, keine Zugstufeneinstellung über Ventile unten am Gabelbein

1621531059975.png

Luft-Dämpfer EXA Form A5 RE, keine Zugstufeneinstellung, Druckstufe nicht lässt sich nicht sperren, billiges Bauteil

1621530141626.png

Inframe-Akku von Samsung mit 36 V und 11,6 Ah

1621530358589.png

Mittelmotor VINKA mit 250W, überraschend viel Kraft

1621530401122.png

gut lesbares Display

1621530437067.png


Nach einer weiteren Ausfahrt bin ich immer noch voll zufrieden mit meinem Kauf und freue mich schon auf die nächste Gelegenheit. Meiner Meinung nach ist es genau das richtige Einsteiger E-MTB für einen Normalverbraucher wie mich.

Ich werde hier weiter berichten sobald ich weitere Erkenntnisse erlangt habe.

Allzeit gute Fahrt und viel Spass in der Natur.
Liebe Grüsse aus der Schweiz.
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.664
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Hallo @chello
Gratuliere dir zur Anschaffung, das sieht doch gar nicht so schlecht aus.

Der Motor sieht ganz danach aus, als ob hier ein Shengji, der auch in den Glider-Modellen seinen Dienst tut, eingebaut worden ist. Dieser Motor ist tatsächlich bärenstark und sehr leise. Sicher gibt es sensibler ansprechende Motoren, aber er ist immerhin Tretkraftabhängig angesteuert. Meine Frau fährt mir und meinem Bosch CX damit am Berg um die Ohren.

Berichte weiter, ich bin gespannt!
In welcher Region bist du zuhause?
 
C

chello

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
Hallo @tw463

Danke* Dein Beitrag über das Fahrrad deiner Frau hat mich eben auch dazu inspiriert :)
Bin gespannt wie es in ein paar Monaten aussieht.

Ich wohne am schönen Untersee im Kanton Thurgau und woher bist du?
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.664
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Heute in Lenzburg, ich habe aber einmal für ein Jahr in Frauenfeld gewohnt und gearbeitet. In dieser Zeit war ich oft mit meinem Liegerad in Konstanz, am Seerücken und im ganzen Kanton unterwegs.
 
B

BeachMountain

Dabei seit
01.06.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen
Ich bin seit einem Monat Besitzerin eines Trelago Fully ll. Es macht mir jedesmal riesen Spass damit rumzukurven. Vorallem bei längeren, kräftezerrenden Steigungen und dass es damit auch ohne Unterstürzung angenehm zu fahren ist. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen? Ich weiss leider nicht, wie man beim Display einstellen kann, damit nur die aktuellen km einer Tour angezeigt werden. Ich bin leider technisch nicht sehr talentiert und die mitgelieferte Kurzanleitung hilft mir diesbezüglich nicht weiter. Wie stellt man TRIP auf zurück auf 0? Oder wofür stehen MAX (Wert ist immer 99.9) oder AVG? Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Erklärungen dazu machen könnte.
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.664
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Hallo @BeachMountain
Herzlich willkommen hier im Forum! Schön, dass du hierher gefunden hast. In welcher Region bist du zuhause?

Leider kenne ich dein Display nicht, auf den Produktbildern von Landi wird ein anderes Display angezeigt als beim Rad meiner Frau. Es gibt sicher eine Möglichkeit die Tageskilometer anzuzeigen.

Hast die dieses Display?:

1622567023544.png
Ich würde es einmal über die Mode-Taste versuchen und wenn du auf den Tageskilometern bist durch langes Drücken der einen oder anderen Pfeiltaste. Wenn das nicht geht, drücken beider Pfeiltasten gemeinsam und wenn das nicht klappt vielleicht langes Drücken der Modustaste.

Du kannst aber auch einmal ein Bild der Bedienungsanleitung einstellen, vielleicht kann jemand aus dem Forum etwas damit anfangen.

MAX zeigt vermutlich die maximal erreichte Geschwindigkeit an und müsste auch zurückgesetzt werden können. Der Wert 99.9 ist vermutlich nur drauf, weil er noch nie zurückgesetzt worden ist.

AVG steht vermutlich für die Durchschnittsgeschwindigkeit und müsste ebenfalls zurückgestellt werden können.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chello

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
Hallo zusammen
Ich bin seit einem Monat Besitzerin eines Trelago Fully ll. Es macht mir jedesmal riesen Spass damit rumzukurven. Vorallem bei längeren, kräftezerrenden Steigungen und dass es damit auch ohne Unterstürzung angenehm zu fahren ist. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen? Ich weiss leider nicht, wie man beim Display einstellen kann, damit nur die aktuellen km einer Tour angezeigt werden. Ich bin leider technisch nicht sehr talentiert und die mitgelieferte Kurzanleitung hilft mir diesbezüglich nicht weiter. Wie stellt man TRIP auf zurück auf 0? Oder wofür stehen MAX (Wert ist immer 99.9) oder AVG? Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Erklärungen dazu machen könnte.
1622576780004.png
 
C

chello

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
Kurzer Zwischenbericht. Immer noch Freude am Fahrrad :) Mittlerweile schon zweimal einen platten Reifen eingefahren haha. Ist schon erstaunlich wie gut das Teil fährt. Ist leider in der Landi bereits seit Mitte Mai ausverkauft...

Habe euch hier noch eine Kurzanleitung hochgeladen.
Liebe Grüsse
 

Anhänge

  • KURZANLEITUNG FULLY II.pdf
    6,1 MB · Aufrufe: 62
D

Db5

Dabei seit
10.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo chello, danke für deine Berichterstattung über dieses Bike. Überlege es mir zu kaufen, weiss wo es noch welche hat ;-) Kannst Du allenfalls technische Details des Bike nennen? Ich finde im Internet gar nichts darüber. Dank und Gruss db5
 
D

Db5

Dabei seit
10.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Habe nun die Spezifikationen gefunden. Die knappe Reichweite erstaunt mich aber doch sehr. Kannst du uns darüber etwas mehr berichten Chello? Gruess usem Thurgau
 

Anhänge

  • Screenshot_20210611_194818.jpg
    Screenshot_20210611_194818.jpg
    166,5 KB · Aufrufe: 95
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.664
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Das klingt einfach nur realistisch für Schweizer Verhältntisse. Bei meindem Bosch sind solche Werte auch normal, wenn ich nicht sportlich mittrete.
 
D

Db5

Dabei seit
10.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Genau, und im Tessin geht es viel auf und ab mit vielen km. Daher sind die km für mich relevant obwohl ich wahrscheinlich mit wenig Unterstützung fahre als ambitionierter Sportler :)
 
H

Hunky

Dabei seit
21.06.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4
Details E-Antrieb
Trelago Fully 27.5", VINKA Motor
Meine Frau hat mir am Samstag ein Trelago Fully gekauft. Nach 60 km Testfahrt bin ich mit dem Bike mehr als nur zufrieden. Hatte früher ein Flyer T8. Welch ein Unterschied, man fliegt förmlich durch die Gegend. Zwei Sachen stimmen noch nicht. Das Federbein ist zu weich eingestellt (ich bin 100 kg schwer) und schlägt daher manchmal durch. Vielleicht kann man das Federbein härter pumpen. Und mit der Akku-Betriebsdauer bin ich auch noch nicht zufrieden.
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.664
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Leistung frisst halt Akku.

Im schlimmsten Fall must du halt einen anderen Dämpfer einbauen, das kostet zwar etwas, wird die Fahreigenschaften aber bestimmt deutlich verbessern.
 
S

SuperMarioKart

Dabei seit
30.06.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo chello, danke für deine Berichterstattung über dieses Bike. Überlege es mir zu kaufen, weiss wo es noch welche hat ;-) Kannst Du allenfalls technische Details des Bike nennen? Ich finde im Internet gar nichts darüber. Dank und Gruss db5
Ich war heute in der Landi Adliswil und da hat es noch eins...
 
C

chello

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
Also ich komm weiter als 60km mit einer Ladung, ich fahre aber auch nicht mit voller Unterstützung und schalte auch mal ganz ab. @Hunky den Dämpfer kannst du mit einer Federgabelpumpe aufpumpen. Eine normale Velopumpe/Kopressor ist nicht geeignet da zu wenig genau eingestellt werden kann.
@Db5 woher bist du denn?

lg vom Untersee
 
xerox99

xerox99

Dabei seit
11.06.2020
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
83
Oh noch ein Fully für unter 2K

Die Farbkombination gefällt mir sehr
 
H

Hunky

Dabei seit
21.06.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
4
Details E-Antrieb
Trelago Fully 27.5", VINKA Motor
Also ich komm weiter als 60km mit einer Ladung, ich fahre aber auch nicht mit voller Unterstützung und schalte auch mal ganz ab. @Hunky den Dämpfer kannst du mit einer Federgabelpumpe aufpumpen. Eine normale Velopumpe/Kopressor ist nicht geeignet da zu wenig genau eingestellt werden kann.
@Db5 woher bist du denn?

lg vom Untersee
Danke dir, die Pumpe habe ich gekauft und die Feder nun härter eingestellt. Alles tip top. Ich bin aus der Nähe von Luzern. Gruss ...
 
S

schric

Dabei seit
25.07.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Habe in der Landi auch noch ein Fully II ergattert. Weiss jemand, wie man im Display die Radgrösse oder den Max Speed verändert? Ins System Menü kommt man mit drücken der Info und Plus Taste, dann wird es kompliziert?

Brauche das Bike für den Arbeitsweg gerade aus, wäre schön, wenn man noch ein paar Km/h mehr drauf hätte. Melde mich, sobald ich das Fully II etwas ausführlicher getestet habe.
 
C

chello

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
Habe in der Landi auch noch ein Fully II ergattert. Weiss jemand, wie man im Display die Radgrösse oder den Max Speed verändert? Ins System Menü kommt man mit drücken der Info und Plus Taste, dann wird es kompliziert?

Brauche das Bike für den Arbeitsweg gerade aus, wäre schön, wenn man noch ein paar Km/h mehr drauf hätte. Melde mich, sobald ich das Fully II etwas ausführlicher getestet habe.
Hallo schric
Gratulation zur Anschaffung. Das habe ich leider auch noch nicht herausgefunden. Gib Bescheid wenn ich/du was finde.
Liebe Grüsse
 
Thema:

Trelago Fully II

Trelago Fully II - Ähnliche Themen

TRELAGO Fully II: Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum. Meine Frau hat mir einen langersehnten Wunsch erfüllt. SIe hat mir von der Landi ein Trelago Fully II...
Oben