sonstige(s) Trek Rail 9 GX

Diskutiere Trek Rail 9 GX im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hier die Akku Anleitung Rail

knif1980

Dabei seit
05.07.2016
Beiträge
112
Hier die Akku Anleitung Rail
 

Anhänge

  • IMG_1929.JPG
    IMG_1929.JPG
    62,8 KB · Aufrufe: 68
  • IMG_1930.JPG
    IMG_1930.JPG
    67,8 KB · Aufrufe: 66
  • IMG_1931.JPG
    IMG_1931.JPG
    47,3 KB · Aufrufe: 57
  • IMG_1932.JPG
    IMG_1932.JPG
    39,9 KB · Aufrufe: 54
  • IMG_1933.JPG
    IMG_1933.JPG
    62,9 KB · Aufrufe: 57
  • IMG_1934.JPG
    IMG_1934.JPG
    56,6 KB · Aufrufe: 71

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Hat keiner zu seinem Trek einen zweiten Akku? Sind dann die Akkus an einem anderen Trek problemlos zu nutzen? Ist es viel Umbauarbeit wenn man einen Trek Akku an einem andren Bosch ebike nutzen will?
 

nomeez

Dabei seit
19.03.2017
Beiträge
32
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line Speed
Trek verwendet doch die vertikale Bauform der Bosch Akkus. Die meisten anderen Hersteller die horizontale. Ich denke die sind nicht kompatibel und können auch nicht einfach so umgebaut werden. Zum Akku tauschen müsstest du also in beiden Bikes die gleiche Bauform haben. Zudem verwenden viele Hersteller noch Anbauteile zum Akku. z.B. Akku Cover oder Trek z.B. einen Griff. Das ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nur zu jeweils einem Bike kompatibel und müsste umgebaut werden.
 

Spike72

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
234
Ort
Schaumburger Land
Details E-Antrieb
Bosch PL CX
Wie habt ihr eigentlich die Platzierung der Hebel links am Lenker gelöst? Ich finde keine passende Position der Kiox Steuereinheit.
Der Bremshebel war am Anfang zu hoch festgeschraubt. Jetzt habe ich ihn weiter runter gedreht, wodurch aber die dickere Stelle mit dem Scharnier von der Klemme weiter nach oben kommt. Und genau an der Stelle müsste die Steuereinheit darüber ragen, das geht aber nicht, weil das Scharnier zu dick ist.

Und dadurch ist die Fernbedienung jetzt sehr weit rechts und lässt sich nicht so einfach mit dem Daumen erreichen.
Wenn ich die Fernbedienung links von der Bremshebelschelle platzieren will, passt sie aber nicht dazwischen, weil der Zischenraum von der Bremshebelschelle und der Abstützung zu schmal ist.

Ich hoffe meine Erklärung ist verständlich genug. :unsure:
Zur Sicherheit versuche ich morgen trotzdem mal ein Foto zu machen.
 

DasETrek

Dabei seit
23.01.2020
Beiträge
179
Bei mir sieht das so aus ... für mich optimal ...
 

Anhänge

  • 8C9FCB26-1425-4DC2-9FDB-D4DE714CBA4A.jpeg
    8C9FCB26-1425-4DC2-9FDB-D4DE714CBA4A.jpeg
    198,8 KB · Aufrufe: 106

Spike72

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
234
Ort
Schaumburger Land
Details E-Antrieb
Bosch PL CX
Sorry, dass ich mich erst so spät melde. Die letzten Tage waren etwas stressig.
Vielen Dank für eure Fotos.
Bei mir sieht es aktuell so aus.

Trek-Lenker1.jpg
 

Spike72

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
234
Ort
Schaumburger Land
Details E-Antrieb
Bosch PL CX
Dann verstehe ich nicht, warum Du das Kiox-Bedienteil zwischen Griff und Hebel der absenkb. Sattelst. setzt.
So wie es jetzt ist, passt der Bremshebel.
Und um dann das Bedienteil dazwischen zu bekommen, muss ich den Hebel der Sattelstütze weiter nach links schieben. Dann ist der aber zu nah dran. Weil wie gesagt, passen beide Schellen nicht in den Spalt zwischen der Bremsgriffschelle und der Griffabstützung.;)
Der Hebel der Sattelstütze würde dann genau an dem linken Ende des Ausgleichbehälters sitzen.

Da muss ich wohl mal gucken, ob ich einen anderen Hebel für die Sattelstütze finde, beim Rotwild hatte ich einen von Wolftooth oder ich muss auf die Magura-Bremse wechseln. Die hat nicht dieses ausladene Gelenk an der Schelle.
Aber ich denke mal, dass ein andere Hebel für die Sattelstütze eine günstigere Lösung wäre. 🙃
 

corax

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
835
Ort
71696 Möglingen
Details E-Antrieb
Seit 04.10.20 keines mehr, jedoch ein neues folgt.
Da gibt es doch ein Teil, bei Magura heißt es Matchmaler. Dies meinst Du sicherlich.
Nur wie es dich bei Shimano nennt ???

Genau so etwas brauche ich in Kürze auch (für links und rechts) wenn mein neues Bike da ist.

Bis dahin bist Du bestimmt fündig geworden und kannst berichten.

Beste Grüße, Lothar
 

mrr

Dabei seit
10.04.2020
Beiträge
3
Bei mir ist das wie auf den nachfolgenden Fotos gelöst.
Der Hebel für die Sattelstütze wurde über einen I-Spec EV Adapter an der Schelle vom Bremshebel montiert (SLX Bremshebel).
Bei den Adaptern müsst ihr euch nach der verbauten Bremse richten. Shimano hat mehrere verschiedene, SRAM wieder andere.

C3B81999-DFEE-4207-8082-47E44D0154B5.jpeg
C3B81999-DFEE-4207-8082-47E44D0154B5.jpeg2237BC14-D12D-4D94-B476-8B3FE6DAC44B.jpeg2D3F45C6-98A0-4AD0-8636-D59A0D6B772D.jpeg
 

Spike72

Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
234
Ort
Schaumburger Land
Details E-Antrieb
Bosch PL CX
Das schaut doch gut aus.
Da ich auch die SLX mit I-Spec EV habe, sollte das mit dem Adapter genauso funktionieren.
 

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Bei mir kam am Samstag zum Trek Powerfly 7 Equipped das Trek Rail 9 2020 hinzu. Einzige Umbaumaßnahme war die Umrüstung auf Kiox. Erste Ausfahrt auf leicht matschigen Trails und Waldwegen hat mit dem Fully sehr viel Spaß gemacht.
 
Thema:

Trek Rail 9 GX

Oben