sonstige(s) TREK Rail 9.9

Diskutiere TREK Rail 9.9 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, heute ist mein TREK Rail 9.9 angekommen. Bremse hab ich schon auf Magura MT7 getauscht. Vorne 220mm hinten 200mm. OneUp Components Lenker...
flyingdoctor

flyingdoctor

Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
296
Ort
90607 Rückersdorf
Details E-Antrieb
TREK Rail 9.9 Custom
Hallo,

heute ist mein TREK Rail 9.9 angekommen. Bremse hab ich schon auf Magura MT7 getauscht. Vorne 220mm hinten 200mm. OneUp Components Lenker. SQ-Lab Sattel und Griffe. Vorne Enve 29" Laufrad mit Eddy Current 29x2.6. Hinten fehlt noch das Enve Laufrad, ist grad beim Umspeichen. Wird hinten 27.5" mit Eddy Current 27.5x2.8. Bau auch noch ein Enve 29" mit Eddy Current 29x2.6 zum Wechseln. Mal sehen welche Combi sich durchsetzen wird. Mit dem Mino Link kann ich hinten den Größenunterschied schön ausgleichen. Fahrbericht und Erfahrungen und schöne Bilder werden folgen.

IMG_2270D.jpeg
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.648
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Sehr cooles Gerät!

Mit den Umbauten bin ich nicht immer einig, ich hätte da eher erst mal ootB genutzt, aber ist ja Deine Sache.

Bitte schreib was sobald erste Fahrerfahrungen vorliegen!
 
flyingdoctor

flyingdoctor

Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
296
Ort
90607 Rückersdorf
Details E-Antrieb
TREK Rail 9.9 Custom
Ich fahr an allen meinen Bikes identische Bremsanlage, Lenker, Griffe und Vorbau. Da ist keine Umstellung beim Bikewechsel nötig.
 
R

Rossi46

Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
346
Schickes Bike...
Mit Sram AXS eine klasse Schaltung...
 
flyingdoctor

flyingdoctor

Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
296
Ort
90607 Rückersdorf
Details E-Antrieb
TREK Rail 9.9 Custom
So, jetzt mit passendem Enve Hinterrad mit 27.5x2.8. Erster Fahreindruck sehr positiv. Pedalkick im MTB-Modus noch stärker und besser einzusetzen, als beim alten CX. Mit gezogener Hinterradbremse und schön Druck auf dem Pedal, schießt das Bike beim Bremse loslassen schön nach vorne. Genau so muss das für den verblockten Uphill sein. Aufgrund der momentanen Witterung ist ein Vergleich mit meinem Vorgänger Levo an den Schlüsselstellen leider nicht möglich. Von der Motorlautstärke bin ich nach den vielen Horrorgeschichten im Netz positiv überrascht. Nur minimal lauter als mein alter Brose S im Levo. Liegt wahrscheinlich an der unten offenen Bauweise des Trek Rail und der Rahmen fungiert nicht als Schallverstärker. Bis jetzt bin ich mit dem Bike sehr glücklich.

Noch ein aktuelles Bild (noch ohne gekürztes Steuerrohr):




Rail1.jpgRail2.jpg
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.648
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Kann losgehen!
 
L

Lutziee

Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
16
Hallo,

welche Rahmengröße hast du genommen ??
Ich bin 174cm mit Beininnenlänge von 84cm und liege zwischen 17,5 und 19,5 Rahmen. Hab heut mal die Biobikes gefahren, weil keine Rails vorrätig waren, da hab ich mich auf den größeren Rahmen wohler gefühlt.
 
D

düsenjäger2

Mitglied seit
11.09.2015
Beiträge
48
Ort
86653 Monheim
Details E-Antrieb
Bosch Gen4
Hallo flyingdoctor,kannst du mir sagen,wie das Display auf dem Rahmen befestigt ist? Kann es sein ,dass es geklebt ist?
 
D

düsenjäger2

Mitglied seit
11.09.2015
Beiträge
48
Ort
86653 Monheim
Details E-Antrieb
Bosch Gen4
Ok,bei mir ist eh das Kabel vom Bedienteil zum Display bei vollem Lenkeinschlag zu kurz.
 
flyingdoctor

flyingdoctor

Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
296
Ort
90607 Rückersdorf
Details E-Antrieb
TREK Rail 9.9 Custom
welche Rahmengröße hast du genommen ??
Ich hab Größe M. Bin 168cm, passt perfekt.

Nein, es ist über die Knock Block Steuersatz Verschraubung befestigt !
Genau

Ok,bei mir ist eh das Kabel vom Bedienteil zum Display bei vollem Lenkeinschlag zu kurz.
Versteh ich nicht. Das Kabel vom Bedienteil zum Kiox ändert seine Länge beim Lenkeinschlag doch nicht, da Kiox ja zental am Oberrohr hinter Steuerrohr sitzt.
[automerge]1577482961[/automerge]
Die erste Klettertour absolviert. Leider immer noch erkältet und nicht Vollgas gegeben. Erste Erkenntnisse: 27.5x2.8 Hinterrad funktioniert mit Mino Link in High Position perfekt. Lenk- und Sitzwinkel nur minimal flacher. Vorderrad bleibt auch in extremen Steigungen am Boden. Das grad im Bau befindliche 29" Enve Hinterrad wird wohl eher als Ersatzteil mit auf Reisen gehen. Bin eh kein Freund von 29" hinten, wenn man es vermeiden kann.

Die Downhill Performance ist echt beeindruckend!

Im Vergleich zum meinem Vorgänger (Levo):
Downhill noch ne Spur stabiler. Wendigkeit, Umsetzen in Spitzkehren, verblocktes Gelände, eine Spur lebendiger.
Uphill: Wegen Bodenbeschaffenheit sind die Schlüsselstellen momentan nicht fahrbar. Ich bin mir aber sicher, dass es besser als das Levo gehen wird. Der 2020 MTB-Modus ist der Hammer für das, was ich gerne fahre. Jederzeit die Power, die ich durch Pedaldruck haben will. Harmoniert auch mit ultrakurzen 150mm Miranda Kurbeln, wenn´s mal richtig verblockt, trialmässig hoch geht. Beim Brose war halt bei 100% Motorpower und 100% Unterstützung, die Leistung nicht so gut zu dosieren. An manchen Stellen konnte ich die Leistung aber nicht reduzieren, da sonst die Power nicht ausgereicht hatte. Beim Rotwild mit dem Power Flex Mode ging es etwas besser, als die Speci Software, aber kein Vergleich zum aktuellen CX mit MTB-Modus!


IMG_2322.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

düsenjäger2

Mitglied seit
11.09.2015
Beiträge
48
Ort
86653 Monheim
Details E-Antrieb
Bosch Gen4
Hallo flyingdoctor,das Kabel an meinem Kiox ist kürzer als an deinem.Wenn ich den Lenker so weit drehe wie er sich drehen lässt,was ja bei einem Sturz vorkommen kann,spannt das Kabel am Steuerrohr und würde wahrscheinlich ausreißen.Ich kann den Lenker an meinem Cube fast 180 Grad drehen, da er keinen Lenkanschlag hat.Ich hab es schon ausprobiert und darum den Plan vom Umbau verworfen.
 
flyingdoctor

flyingdoctor

Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
296
Ort
90607 Rückersdorf
Details E-Antrieb
TREK Rail 9.9 Custom
Wo hast du den Kiox montiert? Wenn er am Lenker oder Vorbau montiert ist, dann ändert sich doch die Länge des Kabels zum Bedienteil am Griff nicht, wenn du den Lenker bewegst.
 
D

düsenjäger2

Mitglied seit
11.09.2015
Beiträge
48
Ort
86653 Monheim
Details E-Antrieb
Bosch Gen4
Ich hab das Kiox am Lenker neben dem Vorbau montiert,das passt ja alles prima.Ich meinte nur, wenn ich mir das Kiox auch aufs Oberrohr montieren würde so wie es bei dir ist,wäre mein Kabel zu kurz,weil sichdann das Kiox nicht mitbewegt so wie am Lenker.:sneaky:IMG_1218.JPG
 
flyingdoctor

flyingdoctor

Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
296
Ort
90607 Rückersdorf
Details E-Antrieb
TREK Rail 9.9 Custom
Das Anschlußkabel vom Bedienteil ist immer gleich lang. Da gibt es nur eine Ausführung von Bosch. Also muss es auch bei dir, mit mittig auf dem Oberrohr montierten Kiox funktionieren. Weiss nur nicht, wie du es am Cube auf dem Oberrohr montieren willst.
 
BOSHHAMMA

BOSHHAMMA

Mitglied seit
04.12.2016
Beiträge
14
Details E-Antrieb
Boschhammer
Das Anschlußkabel vom Bedienteil ist immer gleich lang. Da gibt es nur eine Ausführung von Bosch. Also muss es auch bei dir, mit mittig auf dem Oberrohr montierten Kiox funktionieren. Weiss nur nicht, wie du es am Cube auf dem Oberrohr montieren willst.
Kiox Bedienteil gibt es mit 290mm und 350mm Anschlusskabel.

Bei mehr Lenkanschlag als KnockBlock ändert sich auch die Kabellänge bzw je nach Verlegung.
 
D

düsenjäger2

Mitglied seit
11.09.2015
Beiträge
48
Ort
86653 Monheim
Details E-Antrieb
Bosch Gen4
Hallo Boshhamma,bin endlich dazu gekommen und hab mein Kiox auf dem Oberrohr montiert.Und es ist so wie ich es vorher auch schon gesagt habe,bei vollem Einschlag ,90Grad und mehr ,was höchstens bei einem Sturz vorkommt,wirds knapp mit der Kabellänge.Aber es reicht noch!
IMG_1552.JPG
 
Thema:

TREK Rail 9.9

TREK Rail 9.9 - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Mängel Trek Rail 9.8

    sonstige(s) Mängel Trek Rail 9.8: Fotos anbei, die Kratzer an der Dämpferaufnahme scheinen nur optisch, da ist ja soviel Material, da dürfte nichts passieren. Das Loch mit der...
  • sonstige(s) Trek Rail Pimpen

    sonstige(s) Trek Rail Pimpen: Gibt es hier Leute die eine gute Beziehung zu Trek haben? Hätte gerne genau diesen Aufkleber in genau der Farbe Original Trek
  • sonstige(s) Trek Rail, 9.8

    sonstige(s) Trek Rail, 9.8: Guten Abend, Interessiere mich für das neue Trek Rail 9.8. Hat dieses Rad zufällig jemand in diesem Forum und kann erste Erfahrungen damit...
  • Trek rail 2020

    Trek rail 2020: Was haltet ihr vom neuen Trek rail 9.8 (Carbon)oder Trek rail 9 (Alu)?
  • Similar threads
  • sonstige(s) Mängel Trek Rail 9.8

    sonstige(s) Mängel Trek Rail 9.8: Fotos anbei, die Kratzer an der Dämpferaufnahme scheinen nur optisch, da ist ja soviel Material, da dürfte nichts passieren. Das Loch mit der...
  • sonstige(s) Trek Rail Pimpen

    sonstige(s) Trek Rail Pimpen: Gibt es hier Leute die eine gute Beziehung zu Trek haben? Hätte gerne genau diesen Aufkleber in genau der Farbe Original Trek
  • sonstige(s) Trek Rail, 9.8

    sonstige(s) Trek Rail, 9.8: Guten Abend, Interessiere mich für das neue Trek Rail 9.8. Hat dieses Rad zufällig jemand in diesem Forum und kann erste Erfahrungen damit...
  • Trek rail 2020

    Trek rail 2020: Was haltet ihr vom neuen Trek rail 9.8 (Carbon)oder Trek rail 9 (Alu)?
  • Oben