sonstige(s) Trek Powerfly

Diskutiere Trek Powerfly im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Da hat sich jemand Gedanken gemacht (y) Aber wie schaut es mit der Haltbarkeit im Gelände aus? Ist das entnehmen des Akkus durch den Halter nicht...
Jörg1966

Jörg1966

Mitglied seit
13.02.2018
Beiträge
13
Da hat sich jemand Gedanken gemacht (y)
Aber wie schaut es mit der Haltbarkeit im Gelände aus?
Ist das entnehmen des Akkus durch den Halter nicht erschwert?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Birdstrike

Mitglied seit
12.02.2016
Beiträge
17
Ort
Niederösterreich
Details E-Antrieb
Trek Powerfly LT9
Zum Akku entnehmen muß man nur die Flasche entfernen, die Halterung ist kein Problem. Hab zwecks leichterer Flaschenentnahme allerdings eine "Sidepull" Halterung. Das Mehrgewicht auf der Akkuhalterung sollte kein Thema sein, Langzeit wird sich zeigen. Die Befestigung der Kohlefaserplatte auf dem Akku ist großflächig mit Doppelklebeband gelöst. Und die Flasche wird ja auch immer leichter...
 
scth

scth

Mitglied seit
08.05.2017
Beiträge
1
Weiss jemand wo es das Akku-Cover für das 2018 Modell zu kaufen gibt?
 
S

Saubaer25

Mitglied seit
14.01.2018
Beiträge
24
Ort
Siegerland
Hallo,
Ich habe an meinem Trek Powerfly FT8 ei Problem mit einer "klingelnden"Bremsscheibe.Auf diesem Viedeo
hört man es bei min.2.55 ganz deutlich.Es ist zwar ein anderes Bike aber das "klingeln" hört sich identisch an.
Auf dem angehängten Foto kann man erkennen das die Bremsscheibe ganz knapp (1-2mm) an der Strebe vorbei läuft.Kann es sein das die Bremsscheibe beim fahren an die Strebe kommt und das "klingeln" auslöst? Hat jemand von euch auch das Problem oder läuft bei euch auch die Bremsscheibe so dicht an der Strebe vorbei?

Gruß,
Saubaer25
 

Anhänge

Schnipp

Schnipp

Teammitglied
Mitglied seit
25.03.2013
Beiträge
8.222
Ort
33397 Rietberg
Details E-Antrieb
noch reine Pedalkraft :)
Wenn die Scheibe an der Strebe reiben würde, dann müsste man Spuren an der Strebe erkennen können.

Vom Geräusch her klingt es aber eher also ob die Bremsscheibe am Bremsbelag schleift.
Was man probieren kann:
- Bremssattel zentrieren (evtl. auch Bremskolben gängig machen)
- kontrollieren ob die Bremse fest an die Nabe angeschraubt ist
- Schnellspanner/Steckachse auf festen sitzt kontrollieren (evtl. auch mal das Laufrad aus- und wieder einbauen
- je nach Bremse (z.B. bei Shimano) die Feder welche die Beläge auseinander drückt etwas aufbiegen
 
S

Saubaer25

Mitglied seit
14.01.2018
Beiträge
24
Ort
Siegerland
Hallo!
Es sind in dem Bereich Kratzer vorhanden.Kann aber nicht genau sagen ob die durch die Bremsscheibe entstanden sind.Vielleicht mal ne 180´ger Bremsscheibe testen?
Gruß,
Saubaer25
 

Anhänge

Andreas65

Andreas65

Mitglied seit
24.06.2018
Beiträge
2
Ja hab das auch bei meinem Powerfly LT 8.
Ist bei mir die hintere Scheibe die klingelt ( schleift) . Nach einigen Fahrten mit anderen 8er Seiten meines Dealers des Vertauens kommt es aus der Kombi 40er Pellen und 203er Scheiben.
Alternative von ihm aus.. Schmale Reifen, 180er Scheibe hinten oder Shimano MTB Bremsscheibe SM -RT 86 203mm.
Tendiere zu den Scheiben. Diese sind ja auch auf den neuen 2019 Modelen Verbaut. Das klingeln begibt bei mir bei ca 24.4 km/h und hört bei 30.2 km/h wieder auf.
 
S

Saubaer25

Mitglied seit
14.01.2018
Beiträge
24
Ort
Siegerland
Hallo!
Habe beide Bremsscheiben getauscht! Jetzt vorne und hinten 203 Swiss Stop Catalyst http://www.swissstop.com/de/catalyst/ verbaut, nebst neuen Bremsbelägen!
Siehe da,es klingelt nix mehr!!(y);)
@Andreas65 das klingeln hatte ich auch in genau diesem Geschwindigkeitsbereich!
Vielleicht sollte Treck mal andere Scheiben an seinen E-Bikes verbauen! Die Deore Bremsscheiben,sind ja glaub ich SM-RT66, neigen doch sehr zum schwingen.Klopf mal mit nem Schraubendreher Griff gegen die vordere Scheibe! Die Vibrationen kannst du,wenn du den Rahmen berührst spüren!!:eek:(n)

Gruß,
Saubaer25
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cledi13

Mitglied seit
09.01.2018
Beiträge
19
Moin Moin
Habe ja das 8er in dunkelblau matt. Nach 250km hat der Lack schon sehr viele Optische Kratzer, wobei der Lack nicht in dem Sinne beschädigt ist dass man mit dem Fingernagel echte Kratzer fühlt.

Kann sowas sein bei einem 5k€ Bike?

Scheint als fehle eine harte Klarlackschicht wie bei normalem Lack.
Wurde mit dem Lack auch schlimmer. Konnte den an Stellen mit Macken richtig abknibbeln.

Mal am Ball geblieben und reklamiert. Beim ersten Mal ist nichts passiert ... die Teile gehen nach Holland und werden da von einem Gutachter geprüft. Dann hat der Händler auch ein wenig Druck gemacht und es gab bei der zweiten Reklamation einen neuen Rahmen. Ist der Standardaustauschrahmen in den Farben des FS9 ... mir gefällt er besser als der dunkel blaue des FS8LT.
 

Anhänge

Andreas65

Andreas65

Mitglied seit
24.06.2018
Beiträge
2
Hallo!
Habe beide Bremsscheiben getauscht! Jetzt vorne und hinten 203 Swiss Stop Catalyst http://www.swissstop.com/de/catalyst/ verbaut, nebst neuen Bremsbelägen!
Siehe da,es klingelt nix mehr!!(y);)
@Andreas65 das klingeln hatte ich auch in genau diesem Geschwindigkeitsbereich!
Vielleicht sollte Treck mal andere Scheiben an seinen E-Bikes verbauen! Die Deore Bremsscheiben,sind ja glaub ich SM-RT66, neigen doch sehr zum schwingen.Klopf mal mit nem Schraubendreher Griff gegen die vordere Scheibe! Die Vibrationen kannst du,wenn du den Rahmen berührst spüren!!:eek:(n)

Gruß,
Saubaer25
Ergänzung:
Hallo Saubär.
Hab von Trek neue Scheiben bekommen..
Shimano SM-RT86
Auf Garantie/ Kulanz
Ergebniss Schleifen ist weg.
Gruss Andreas
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.466
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Ach du heilige Ka...!!

Ich Spätzünder hab mir noch gar nicht überlegt, dass dieses Design Dual-Akku erlaubt!

Nicht dass ich das haben wollte, trotzdem mal ein Gedankenspiel: vor zwei Wochen bin ich mit einem Levo 1500hm und 70km gefahren.
Danach waren 5 von 10 Strichen weg.

Also könnte ich mit diesem Boliden 6000hm / 300km fahren ohne aufzuladen
:-D
Ergänzung:
Und das Powerfly ist ja wirklich so noch sehr ansehlich!

Nicht wie das grottige R&M Supercharger...
 
1

1816

Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
831
@systemgewicht Unsere Touren hier sind meist zwischen 3000 und 4000+
Höhenmeter und gefahren wir nur volle Kanne.
Nach dem Motto "Uphill ist das neue downhill"
Da braucht's halt viel Strom.
 
P

proe

Mitglied seit
16.05.2018
Beiträge
244
Details E-Antrieb
BionX D-Series in einem Wheeler e-eagle 2017
Im Ernst? Wie verhält es sich da mit dem Komponentenverschleiß (Kette, Kassette, Bremsen)? Das muß doch total materialmordend sein.
 
Thema:

Trek Powerfly

Werbepartner

Oben