sonstige(s) Trek Powerfly Erfahrungsaustausch

Diskutiere Trek Powerfly Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Heute mein Trek Powerfly 7 Equipped abgeholt und die ersten 25 km bei meist starken Regen nach Hause gefahren. Kann natürlich nach der kurzen...
Pit0303

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
151
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Heute mein Trek Powerfly 7 Equipped abgeholt und die ersten 25 km bei meist starken Regen nach Hause gefahren. Kann natürlich nach der kurzen Fahrt noch nicht viel zum Trek sagen. Die Schutzbleche haben sich bei dem Regen aber schon mal bewährt. ECO unterstützt auf jeden Fall deutlich weniger als an meinem 2015er Haibike Sduro Fullseven. Aber deutlich mehr als ECO+ an meinem 2017er Haibike Trekking. Beide Haibikes mit Yamaha Motor. Überwiegend ECO gefahren. Kiox zeigte noch 86 % Restkapazität an. Für die 25 km habe ich bei hügeligen Gelände 1 Stunde 5 Minuten gebraucht. Was mir noch aufgefallen ist, als ich das Trek in der Garage neben mein Haibike Fully stellte, dass die gegenüber dem Trek richtig zierlich wirkt.
Wäre total super wenn hier bezüglich Trek etwas diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht würden.
21356B57-6D13-4346-81A7-6F2E643EF21C.jpeg
EC9E4FD5-A097-4FBB-822F-20EFE2D007AC.jpeg
AF9F3061-D8D3-4588-B32C-0F87A25A8AB7.jpeg
99C44D4D-2BBC-4E9B-887E-6CD4ECC9F4A5.jpeg
0011F0D4-D952-4E77-A7DA-107A2EFE3BBA.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Pit0303

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
151
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
So heute 68 km nach Komoot mit Einstellung MTB gefahren. Also wenig Teeranteil, viel Waldwege, Schotter und Split. Hatte beim Losfahren noch Bedenken wegen 86% Akkustand. War jedoch kein Problem. Bin jetzt Zuhause und Display zeigt immer noch 30% an. Bei Abholung am Freitag habe ich das Rad vollgeladen übernommen. Jetzt nach 108 km immer noch 30% finde ich sehr gut. Bin aber fast nur ECO gefahren und selten sogar ohne Motor. Fährt sich, wenn es mal in Bewegung ist, wie ein normales Rad. Bin vom Trek bis jetzt begeistert. Alles funktioniert so wie es soll nichts klappert. Vielleicht sollte der Abstand zwischen Schutzblechen und Reifen ein bisschen größer sein. Die getauschte Sattelstütze (höhenverstellbare hat der Händler für 200 € zurückgenommen und meine vorhandene Airwings Expleto Tour hingebaut) war die richtige Entscheidung. Die Airwings filtert sehr unauffällig viele Erschütterungen heraus. Auch vom Rad, ich habe ja lange mit dem Cube Kathmandu SLT geliebäugelt, bin ich jetzt sicher die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
2021 kann kommen und ich freue mich jetzt schon auf meinen Ruhestand und die Fahrt mit diesem Rad zum Gardasee und dann über die Schweiz wieder heim.
 
J

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Glückwunsch zum Rad. Sieht echt Top aus und sehr schön verarbeitet. Welche RH ist das? Bei welcher Größe?
Weiterhin viel Spaß !
 
Pit0303

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
151
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Ist die Rahmengröße M bei einer Körpergröße von 175 cm und Schrittlänge von 81 cm.
 
Pit0303

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
151
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
So meine Umbaumaßnahmen sind beendet. Heute Fahrrad vom 1. Kundendienst abgeholt.
Fogendes habe ich selbst gemacht: Reverse Pedale; Lenkergriffe, Klingel
Im Rahmen der 1. Inspektion: Beide Bremshebel auf XT und Schalthebel XT (I-Specs)
Mit jedem Meter auf den 30 Kilometer Heimfahrt wurde mir klar, dass ich mein Traumbike gefunden habe. Jetzt kann der Ruhestand Anfag nächsten Jahres kommen. Die Vorfreude auf die Fahrt zum Gardasee ist riesig.
 

Anhänge

Pit0303

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
151
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Hat immer noch niemand ein Powerfly Equipped? Gestern war ich erstmals, bei zwar schönem Wetter, auf total schlammigen Untergrund unterwegs. Hinzu kam noch nasses Laub. Vom Rad (Reifen, Federgabel, Sattelstütze usw.) eigentlich kein Problem. Aber auf dem schlammigen Singeltrail hat sich der Zwischenraum zwischen Reifen und Schutzblech so mit Dreck und Laub zugesetzt, dass sich der Vorderreifen nicht mehr gedreht hat. War sehr mühsam das wiede gängig zu machen. Jetzt bin ich am Überlegen ein anderes Schutzblech oder nicht ganz so voluminöse Reifen zu montieren. Schon rein optisch ist der Abstand sehr gering. Sieht zwar toll aus, in der Praxis aber doch etwas problematisch. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und vielleicht Tipps.
 
Arnd67

Arnd67

Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
23
Ort
NRW
Details E-Antrieb
Trek Powerfly 5 FS 2019
Ich habe das Powerfly 5 fs aus 2019 und meine Frau das Powerfly 4 auch mit kleinem Ritzel vorne.
Wir waren am Gardasee und im Allgäu .... wow ...es war super mit den Bikes.
Wir haben auch im Sauerland ein Wochenendtechniktraining absolviert und sind mit den Bikes
auch in ruppigem Gelände gefahren. Es ist total handlich ... als hätte ich mein normales Trek Remedy unter
dem Hinter....aber der Schub ...Super.
Habe nun das Bike mit wenigen Dingen für meinen Weg zur Arbeit tauglich gemacht und für hinten diesen Spritzschutz verbaut mit dem ich sehr zufrieden bin und meiner Frau auch diesen bestellt habe.
https://www.amazon.de/gp/product/B07JQTNX9G/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Mir haben schon viele gesagt das ich mit dem Trek nix verkehrt gemacht habe da es ein sehr gutes Bike ist.
Das sagte sogar der MTB Trainer.
 
Arnd67

Arnd67

Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
23
Ort
NRW
Details E-Antrieb
Trek Powerfly 5 FS 2019
Fotos IMG_20201015_175345.jpgIMG_20201013_171820.jpg
 
Pit0303

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
151
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Mein Powerfly 7 ist auch super handlich und super solide verarbeitet. Aber auf den eingestellten Bildern ist schon zu erkennen, dass der Abstand (nur Vorderrad) zwischen Reifen und Schutzblech fürs Gelände zu knapp ist. Ich habe jetzt schon nach Umbauteilen gesucht. Wahrscheinlich werde ich das vordere Schutzblech abbauen, das Licht höher setzen und ein anderes Schutzblech anbringen.
 
Thema:

Trek Powerfly Erfahrungsaustausch

Trek Powerfly Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

  • Liv Embolden E+ 1 oder Trek Powerfly FS 4 oder ???

    Liv Embolden E+ 1 oder Trek Powerfly FS 4 oder ???: Hallo, ich bin für meine Frau auf der Suche nach einem tourentauglichen Fully für Mittelgrbirge und im Urlaub auch Touren in den Alpen. Sie hat...
  • sonstige(s) Neues Trek Powerfly FS 2021

    sonstige(s) Neues Trek Powerfly FS 2021: Neues Trek Powerfly FS 2021 – tourenorientierter Alleskönner mit aktuellem Bosch Performance CX-Motor vorgestellt | E-MOUNTAINBIKE Magazine
  • sonstige(s) Trek Powerfly 5, 2019, Vorderrad ausbauen

    sonstige(s) Trek Powerfly 5, 2019, Vorderrad ausbauen: Hallo Zusammen Bis jetzt konnte ich bei jedem meiner Bikes problemlos das Vorderrad demontieren. Doch das Powerfly 5 stellt mich vor ein...
  • Suche Trek Powerfly 4 oder 5 Händler 2018 Modell

    Suche Trek Powerfly 4 oder 5 Händler 2018 Modell: Servus, wegen "Zuwachs" in Familie, sprich weiterer eBike Begeisterte, bin ich auf der Suche nach einem 2018er TREK POWERFLY oder Ähnlichem -...
  • Ähnliche Themen
  • Liv Embolden E+ 1 oder Trek Powerfly FS 4 oder ???

    Liv Embolden E+ 1 oder Trek Powerfly FS 4 oder ???: Hallo, ich bin für meine Frau auf der Suche nach einem tourentauglichen Fully für Mittelgrbirge und im Urlaub auch Touren in den Alpen. Sie hat...
  • sonstige(s) Neues Trek Powerfly FS 2021

    sonstige(s) Neues Trek Powerfly FS 2021: Neues Trek Powerfly FS 2021 – tourenorientierter Alleskönner mit aktuellem Bosch Performance CX-Motor vorgestellt | E-MOUNTAINBIKE Magazine
  • sonstige(s) Trek Powerfly 5, 2019, Vorderrad ausbauen

    sonstige(s) Trek Powerfly 5, 2019, Vorderrad ausbauen: Hallo Zusammen Bis jetzt konnte ich bei jedem meiner Bikes problemlos das Vorderrad demontieren. Doch das Powerfly 5 stellt mich vor ein...
  • Suche Trek Powerfly 4 oder 5 Händler 2018 Modell

    Suche Trek Powerfly 4 oder 5 Händler 2018 Modell: Servus, wegen "Zuwachs" in Familie, sprich weiterer eBike Begeisterte, bin ich auf der Suche nach einem 2018er TREK POWERFLY oder Ähnlichem -...
  • Oben