sonstige(s) Trek Powerfly Erfahrungsaustausch

Diskutiere Trek Powerfly Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Heute mein Trek Powerfly 7 Equipped abgeholt und die ersten 25 km bei meist starken Regen nach Hause gefahren. Kann natürlich nach der kurzen...

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Heute mein Trek Powerfly 7 Equipped abgeholt und die ersten 25 km bei meist starken Regen nach Hause gefahren. Kann natürlich nach der kurzen Fahrt noch nicht viel zum Trek sagen. Die Schutzbleche haben sich bei dem Regen aber schon mal bewährt. ECO unterstützt auf jeden Fall deutlich weniger als an meinem 2015er Haibike Sduro Fullseven. Aber deutlich mehr als ECO+ an meinem 2017er Haibike Trekking. Beide Haibikes mit Yamaha Motor. Überwiegend ECO gefahren. Kiox zeigte noch 86 % Restkapazität an. Für die 25 km habe ich bei hügeligen Gelände 1 Stunde 5 Minuten gebraucht. Was mir noch aufgefallen ist, als ich das Trek in der Garage neben mein Haibike Fully stellte, dass die gegenüber dem Trek richtig zierlich wirkt.
Wäre total super wenn hier bezüglich Trek etwas diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht würden.
21356B57-6D13-4346-81A7-6F2E643EF21C.jpeg
EC9E4FD5-A097-4FBB-822F-20EFE2D007AC.jpeg
AF9F3061-D8D3-4588-B32C-0F87A25A8AB7.jpeg
99C44D4D-2BBC-4E9B-887E-6CD4ECC9F4A5.jpeg
0011F0D4-D952-4E77-A7DA-107A2EFE3BBA.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
So heute 68 km nach Komoot mit Einstellung MTB gefahren. Also wenig Teeranteil, viel Waldwege, Schotter und Split. Hatte beim Losfahren noch Bedenken wegen 86% Akkustand. War jedoch kein Problem. Bin jetzt Zuhause und Display zeigt immer noch 30% an. Bei Abholung am Freitag habe ich das Rad vollgeladen übernommen. Jetzt nach 108 km immer noch 30% finde ich sehr gut. Bin aber fast nur ECO gefahren und selten sogar ohne Motor. Fährt sich, wenn es mal in Bewegung ist, wie ein normales Rad. Bin vom Trek bis jetzt begeistert. Alles funktioniert so wie es soll nichts klappert. Vielleicht sollte der Abstand zwischen Schutzblechen und Reifen ein bisschen größer sein. Die getauschte Sattelstütze (höhenverstellbare hat der Händler für 200 € zurückgenommen und meine vorhandene Airwings Expleto Tour hingebaut) war die richtige Entscheidung. Die Airwings filtert sehr unauffällig viele Erschütterungen heraus. Auch vom Rad, ich habe ja lange mit dem Cube Kathmandu SLT geliebäugelt, bin ich jetzt sicher die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
2021 kann kommen und ich freue mich jetzt schon auf meinen Ruhestand und die Fahrt mit diesem Rad zum Gardasee und dann über die Schweiz wieder heim.
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.015
Glückwunsch zum Rad. Sieht echt Top aus und sehr schön verarbeitet. Welche RH ist das? Bei welcher Größe?
Weiterhin viel Spaß !
 

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Ist die Rahmengröße M bei einer Körpergröße von 175 cm und Schrittlänge von 81 cm.
 

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
So meine Umbaumaßnahmen sind beendet. Heute Fahrrad vom 1. Kundendienst abgeholt.
Fogendes habe ich selbst gemacht: Reverse Pedale; Lenkergriffe, Klingel
Im Rahmen der 1. Inspektion: Beide Bremshebel auf XT und Schalthebel XT (I-Specs)
Mit jedem Meter auf den 30 Kilometer Heimfahrt wurde mir klar, dass ich mein Traumbike gefunden habe. Jetzt kann der Ruhestand Anfag nächsten Jahres kommen. Die Vorfreude auf die Fahrt zum Gardasee ist riesig.
 

Anhänge

  • 836A4862-5E11-43DF-97EA-8107706D733D.jpeg
    836A4862-5E11-43DF-97EA-8107706D733D.jpeg
    515,7 KB · Aufrufe: 107
  • F1B37C61-5CE4-4C4E-910B-69BB1B2186F2.jpeg
    F1B37C61-5CE4-4C4E-910B-69BB1B2186F2.jpeg
    242,6 KB · Aufrufe: 108
  • 8CB14458-D525-4BF7-85CC-26388AB41854.jpeg
    8CB14458-D525-4BF7-85CC-26388AB41854.jpeg
    196,1 KB · Aufrufe: 95
  • 86FB8F4B-2484-45A9-868C-326BCE6252F5.jpeg
    86FB8F4B-2484-45A9-868C-326BCE6252F5.jpeg
    201,1 KB · Aufrufe: 94
  • 6838FBCF-8564-4DE2-89BB-23E3BDC4E5F9.jpeg
    6838FBCF-8564-4DE2-89BB-23E3BDC4E5F9.jpeg
    253 KB · Aufrufe: 100
  • BF2CD413-9032-4C92-9129-DF0C149C5BC9.jpeg
    BF2CD413-9032-4C92-9129-DF0C149C5BC9.jpeg
    448,9 KB · Aufrufe: 106

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Hat immer noch niemand ein Powerfly Equipped? Gestern war ich erstmals, bei zwar schönem Wetter, auf total schlammigen Untergrund unterwegs. Hinzu kam noch nasses Laub. Vom Rad (Reifen, Federgabel, Sattelstütze usw.) eigentlich kein Problem. Aber auf dem schlammigen Singeltrail hat sich der Zwischenraum zwischen Reifen und Schutzblech so mit Dreck und Laub zugesetzt, dass sich der Vorderreifen nicht mehr gedreht hat. War sehr mühsam das wiede gängig zu machen. Jetzt bin ich am Überlegen ein anderes Schutzblech oder nicht ganz so voluminöse Reifen zu montieren. Schon rein optisch ist der Abstand sehr gering. Sieht zwar toll aus, in der Praxis aber doch etwas problematisch. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und vielleicht Tipps.
 

Arnd67

Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
26
Ort
NRW
Details E-Antrieb
Trek Powerfly 5 FS 2019
Ich habe das Powerfly 5 fs aus 2019 und meine Frau das Powerfly 4 auch mit kleinem Ritzel vorne.
Wir waren am Gardasee und im Allgäu .... wow ...es war super mit den Bikes.
Wir haben auch im Sauerland ein Wochenendtechniktraining absolviert und sind mit den Bikes
auch in ruppigem Gelände gefahren. Es ist total handlich ... als hätte ich mein normales Trek Remedy unter
dem Hinter....aber der Schub ...Super.
Habe nun das Bike mit wenigen Dingen für meinen Weg zur Arbeit tauglich gemacht und für hinten diesen Spritzschutz verbaut mit dem ich sehr zufrieden bin und meiner Frau auch diesen bestellt habe.
https://www.amazon.de/gp/product/B07JQTNX9G/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Mir haben schon viele gesagt das ich mit dem Trek nix verkehrt gemacht habe da es ein sehr gutes Bike ist.
Das sagte sogar der MTB Trainer.
 

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Mein Powerfly 7 ist auch super handlich und super solide verarbeitet. Aber auf den eingestellten Bildern ist schon zu erkennen, dass der Abstand (nur Vorderrad) zwischen Reifen und Schutzblech fürs Gelände zu knapp ist. Ich habe jetzt schon nach Umbauteilen gesucht. Wahrscheinlich werde ich das vordere Schutzblech abbauen, das Licht höher setzen und ein anderes Schutzblech anbringen.
 

Maerdes

Dabei seit
06.01.2021
Beiträge
2
Habe ebenfalls seit einigen Wochen ein Powerfly 7. Das hintere Schutzblech ist zu kurz, man ist trotzdem verspritzt mit Dreck. Habe es verlängern lassen, ist jetzt perfekt. Hatte Anfangs Probleme mit dem Kiox Controller hat immer die Spitzengeschwindigkeit total falsch gemessen, wurde aber von der Fachwerkstatt behoben. Ansonsten ist das Bike ein Traum, fährt sich auch auf loser Bodenbeschaffenheit wie auf Schienen. Der Motor war Anfangs etwas laut von der Geräuschentwicklung wurde aber mit jedem gefahrenen Kilometer leiser. Gute Wahl !!!
 

ReinerMa

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
801
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Performance CX Gen2, New Performance Cruise
Hatte Anfangs Probleme mit dem Kiox Controller hat immer die Spitzengeschwindigkeit total falsch gemessen, wurde aber von der Fachwerkstatt behoben.
Weißt du, was für ein Fehler es gewesen ist und wie er behoben wurde?
 

Maerdes

Dabei seit
06.01.2021
Beiträge
2
Das hing mit dem Abnehmer und dem Magneten zusammen am Hinterrad. ( im Bereich der Scheibenbremse )
Wichtig ist anscheinend der Abstand und die Stärke des Magneten.
 

Pit0303

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
160
Details E-Antrieb
Haibike SDuro FullNine RX
Das mit der Lautstärke des Bosch Motors empfinde ich genauso. Auf der 25 km Heimfahrt vom Händler kam er mir auch sehr laut vor. Jetzt nach knappen 1000 km habe ich mich entweder daran gewöhnt oder er wurde wirklich leiser. Habe mir vor ein paar Wochen noch ein Trek Rail 9 mit knappen 1000 km Laufleistung gekauft. Lautstärke ist sehr ähnlich zum Powerfly. Beides auf jeden Fall super tolle E-Bikes.
 
Thema:

Trek Powerfly Erfahrungsaustausch

Trek Powerfly Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

sonstige(s) Vergleich Trek Powerfly 9.9/ LEVO Expert 2019: Nachdem ich krankheitsbedingt länger nicht fahren durfte/konnte, habe ich die letzten Tage mal intensiv genutzt um das Trek Powerfly 9.9 ausgiebig...
NCM Prague+ vs. Haibike SDuro - ein Vergleich: Hallo zusammen, da ich dieses Jahr neu ins Pedelec-Segment eingestiegen bin, und sowohl knapp 2000km auf einem NCM Prague+ als auch mittlerweile...
STEVENS Pordoi VS HAIBIKE XDURO FullSeven PRO VS TREK Powerfly+ FS 9: Hallo zusammen! Ich bin relativ neu hier und würde mich über eine kleine Entscheidungshilfe von euch erfahreneren Pedelec-Fahrern freuen. Ich...
Test Ortler Montreux , Pedelec mit BOSCH Antrieb ( vgl. Kreidler, Herkelmann, VSF) ): Test Ortler Montreux , Pedelec mit BOSCH Antrieb, bauähnlich / - gleich Herkelmann E9 , Kreidler Vitality Elite XT , VSF Fahrradmanufaktur P700 XT...
Mein Victoria Bamberg: Hallo, ich bin neu hier, und ich fahre seit fast zwei Jahren ein fertig gekauftes Pedelec, ein Victoria Bamberg mit Elektrokomponenten von...
Oben